HomepageForenLiebe-Forumneuanfang mit dem ex

neuanfang mit dem ex

shawtileinx3am 17.02.2010 um 21:33 Uhr

was meint ihr…kann beim 2.mal alles besser klappen?
macht man vll manche fehler nicht mehr, die man früher ständig gemacht hat?
wie war das bei euch (denen die das schon mal erlebt haben und einen neuanfang mit dem ex gewagt haben)

mein exfreund und ich sind jezt seit 4 monaten getrennt. die zeit vor der trennung war sehr schwer und danach habe ich probiert es vernünftig zu sehen und habe mein leben weitergelebt. die zeit war nicht gerade schrecklich weil ich eben probiert hab es vernünftig zu sehen. in letzter zeit hatten wir wieder mehr kontakt und gestern haben wir uns dann wieder gesehen und uns geküsst….ewig lang, als müssten wir alles nachholen. ich war so froh. ich hab ihn trotz meiner ganzen vernunft sehr vermisst. er hat sich heute gemeldet und wir werden denke ich mal darüber reden….in ein paar tagen.
ganz ehrlich habe ich ein wenig angst davor weil ich gar nicht weiss ob ich nochmal mit ihm zusammen sein könnte. ich will eig nur ihn aber ich möchte nicht ständig angst haben ihn wieder zu verlieren. er hat zwar seine fehler eingesehen aber das heisst noch lange nicht dass es besser klappen würde.

schreibt was dazu wie es bei euch war, wenn ihr wollt… 🙂

Nutzer­antworten



  • von Melli2001 am 18.02.2010 um 09:12 Uhr

    ich bin auch ermeinung das es klappen kann. ich war 2 1/2jahre mit meinem freund zusammen dann haben wir uns getrennt, waren 1 1/2jahre auseinander, und jetzt sind wir wieder zusammen und unsere beziehung läuft besser als je zuvor =)

  • von Annika91 am 17.02.2010 um 21:50 Uhr

    ich weiß ja nicht wieso ihr euch getrennt habt, aber wenn er versprochen hat sich zu bessern bist du wohl der einzige mensch der weiß ob das möglich ist, bzw. ob er sein versprechen hält. und dann musst du entscheiden ob du es nochmal wagen möchtest oder nicht. am besten denkst du einfach noch ein paar tage drüber nach und hörst dann darauf was dein herz dir sagt 🙂

  • von Snowwhite88 am 17.02.2010 um 21:47 Uhr

    also ich war fast3 jahre mit meinem freund getrennt.
    haben uns in der zeit gar nicht gesehn und uns böse gegenseitig kurz nach der trennung runter gemacht.
    vorher waren wir von 2004 bis 2006 zusammen.
    dann haben wir uns ein paar mal wieder gesehn(ich konnt ihn in all den jahren nicht vergessen)
    und ende januar 2009 hats bei ihm dann auch gefunkt und wir haben uns geküsst.
    so wie du sagst ,ewig als müssten wir die 3 jahre NACHHOLEN ^^

    und dann sind wir am 3.2.09 wieder zusammen gekommen.
    jetzt sind wir seit über 1 jahr zusammen.

    ich hab gestern noch zu meinem schatz gesagt “ehrlich gesagt, es war vllt besser 3 jahre getrennt zu sein. stell dir mal vor wir hätten uns in den 3 jahren nur gestritten”
    er hat mir recht gegeben.

    also was ich sagen will, klar versteh ich dass du angst hast ihn wieder zu verlieren, aber da kann man sich nie sicher sein.

    ich dachte am anfang auch, dass es vllt nicht klappen könnte, aber ich gebe mein bestes.

    hab gelernt nicht mehr so eifersüchtig zu sein…

    wenn du es wirklich willst, dann tu es einfach.
    du kannst es nur erfahren, wenn du es versuchst.
    sonst stellst du dir vllt ewig die frage “was wäre gewesen”

    redet einfach mal miteinander und lasst es (soweit möglich) langsam angehen.

    ich wünsch dir alles gute

  • von honigbi3n3 am 17.02.2010 um 21:46 Uhr

    hey also ich bin das gegenbeispiel zu Peanut1988:)
    mein ex und ich haben es nochmal probiert und er hat naja früher hätte ich gesagt leider noch mal die selbe scheiße abgezogen.. das hielt dann nur noch mal 2 monate. ich muss sagen mir ist es auch sehr schwer gefallen ihm erneut zu vertrauen weil er im als ich im urlaub war “fremdgeknutscht” hat.. naja und an silvester war ich dann krank er gat wieder mit demmädl rum gemacht naja und dann hab ich direkt am 1.1 schluss gemacht… für mich wars ne erfahrung und ich dneke auch das man jedem mensch ne 2chance geben sollte wiel man vllt selbst iwann mal in so ner situation is woi man diese 2te chance benötigt

  • von Steefy91 am 17.02.2010 um 21:42 Uhr

    Ich hab damit nur schlechte Erfahrungen gemacht. Aber will dir da etz nix einreden und dich davon abhalten:D
    Der eine wollt mich eh nur aus langeweile zurücknehmen, weil er nix anderes zum einlochen hatte. Aber darauf hab ich mich ned eingelassen. Sowas is ja völlig daneben.
    Bei dem anderen war es so, dass er mir nie Freiräume gelassen hat. Immer war er an mir drangepappt wie der Kaugummi am Schuh. Er wollte sich mir krampfhaft anpassen und er hatte null Verständnis dafür,dass ich auch mal Weiberabend z.B. machen wollt. Danach war Schluss mit uns. Er hatte ne Neue, ich hatte nen Neuen. Eines Tages hatte er Stress mit seiner Freundin und nett wie ich bin, hab ich ihm angeboten uns zu treffen und zu reden. Wir haben uns zunehmend öfters getroffen und ich hatte den eindruck, dass er sich völlig geändert hat. Von daher hab ich ihm noch eine zweite Chance gegeben. Resultat: Er hat sich NICHT geändert. Ich war wieder völlig genervt. Auf der Party einer Freundin war er auch und meinte, dass er es noch ein 3.Mal mit mir versuchen kann. Allerdings kamen dann Partycrahser xD und einer davon hat mich eben zu sich nach Hause genommen udn is mittlerweile mein Freund, mit dem ich überaus glücklich bin.
    Naja mittlerweile hab ich zu eben diesen besagten Ex keinerlei kontakt mehr, da er völlig angepisst is wegen meinem Neuen.
    Des sind meine Erfahrungen mit Neuanfängen mit dem Ex. Ich hab keine guten damit gemacht…aber ich will dir wie gesagt da nicht reinreden. Hör einfach auf dein Bauchgefühl. 😉

  • von Peanut1988 am 17.02.2010 um 21:42 Uhr

    Hi ich war in der selben Situation wie du. Wir haben es noch mal probiert und es hat geklappt wir sind immer noch zusammen und glücklich! Ich hab mir damals gesagt entweder ich probiers noch ,mal mit ihm weil sonst bereue ich es vielleicht später das ich es nicht getan habe!

Ähnliche Diskussionen

Ist es endgültig vorbei für ihn? Antwort

CherryGirl1991 am 25.07.2011 um 10:14 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir Rat geben 🙁 Nach einer über 2 Jährigen Beziehung mit meinem (EX)Freund, hat er mich vor etwa 1 Woche verlassen.. wir hatten Tage davor kleine Streitereien, nichts wildes...

Ich weiß nicht was ich von ihr will? Jemand einen Tipp? Antwort

GoldMond675 am 04.11.2017 um 19:51 Uhr
Also es handelt von einem Mädel welches ich schon lange kenne. Wir gingen mal zwei Jahre zusammen in eine Klasse bis ich die Schule gewechselt habe. Danach haben wir uns weiter getroffen, bis ich verbockt habe. Wir...