HomepageForenLiebe-Forumnummer weitergeben in einer beziehung?(wenns freundschaftlich ist) ok oder nicht ok?

nummer weitergeben in einer beziehung?(wenns freundschaftlich ist) ok oder nicht ok?

nutellachick1am 29.01.2012 um 14:21 Uhr

hey leute,
war gestern auf ner party und hab mich dort auhc sehr lange mit nem typen unterhalten.
aber auf freundschaftlicher basis.hab auch von anfang an klargestellt,dass ich vergeben bin.zum ende hin wollte er dann auch meine nummer,er meinte wir könnten ja mal telefonieren,weil er das gespräch mit mir nett fand.
ich habe sie ihm gegeben.eigentlich denke ich,dass das meinen freund nicht stören würde.
trotzdem bin ich mir jetzt nicht sicher.war es falsch?
soll ich ihm davon erzählen?

Nutzer­antworten



  • von Leiche am 25.03.2012 um 14:31 Uhr

    ich würde schon meine nummer weiter geben wenn von beiden seiten klar ist das es nur freundschaftlich ist, jedoch würde ich es auch nicht vor meinem partner verheimlichen

  • von siddi1212 am 17.02.2012 um 11:30 Uhr

    trotz beziehung bist du in einer gewissen hinsicht ein freier mensch und eigentlich auch alt genug um einschätzen zu können, ob etwas eine gefahr für eure beziehung darstellt oder nicht.. es ist völlig in ordnung … er kann ja nicht von dir verlangen das du keine neuen leute kennenlernst- geschlechtsunabhängig.. er lernt sicherlich auch hier und da mal ne andere kennen.. 🙂

  • von Theanou am 17.02.2012 um 11:26 Uhr

    Freunde/Bekannte sind Freunde/Bekannte

    DER oder DIE eine ist was anderes

  • von JaninaColada am 03.02.2012 um 16:47 Uhr

    Ich finds auch in Ordnung. Nur weil man einen Freund hat, heißt das nicht, dass man nicht auch neue Leute kennenlernen und Freundschaften schließen kann 🙂

  • von bici92 am 31.01.2012 um 18:30 Uhr

    überleg dir, ob das für dich ok wäre und dann entscheidest du

  • von missesnice am 29.01.2012 um 20:03 Uhr

    in Bezug auf Liebesmaus schließ ich mich Sia an, der Rest wurde auch schon gesagt-klar is das ok und joa, sicher würd ich ihm das auch erzählen.
    Aber ehrlich mal-ich kann mir nich vorstellen, dass es andersum für DICH okay wäre.War nich dieser Thread mit der Bibliothekstante auch von dir(bzw unter einem deiner diversen nicks…)falls nein, verzeihung.Falls ja-dann lach ich im quadrat!

  • von my_pink_lady am 29.01.2012 um 19:46 Uhr

    ich würds ihm auch sagen 🙂 klar war es eigentlich nichts erwähnenswertes. aber wenn ich mir vorstelle dass mein freund ein mädchen kennenlernt rein freundschaftlich, und sie daraufhin kontakt haben… dann wäre ich automatisch skeptisch wenn er mir es nicht erzählt! aber wenn er offen ist und es mir erzählt dann hake ich es ab 😉

  • von LaraSiLu am 29.01.2012 um 19:41 Uhr

    Ich würds ihm auch sagen. Aber eigentlich sollte man doch wissen, mit was der partner ein problem hätte und mit was nicht. Da du ja gesagt hast,dass du vergeben bist, find ichs völlig in ordnung, solange es halt auch nur freundschaftlich bleibt. Das weiß man ja bei typen die man auf ner party kennengelernt hat nicht immer : )

  • von Feelia am 29.01.2012 um 18:44 Uhr

    aso:ich würd da gar nicht drüber grübeln,ob ich ihm das sag oder nicht?!also wenn ichn partner hab,erzähl ich dem ansich alles,was sich zu erzählen so lohnt.natürlich auch,wenn ich neue leute kennenlern.is doch nix dabei.also ich platz mit sowas einfach raus,wie mit allem anderen,was ich so zu erzählen hab,ebenfalls.

  • von BeaN am 29.01.2012 um 18:27 Uhr

    Ich gebe meine Nummern weiter an wen ich will und sehe da kein Problem darin.
    Du hast ihm ja gesagt, dass du vergeben bist, aber du darfst doch trotzdem weitere Leute kennenlernen.
    Wenn du meinst es deinem Freund sagen zu müssen, dann tu es halt . Ich meine aber, dass das nicht so wichtig ist .

  • von Bienchen2009 am 29.01.2012 um 18:23 Uhr

    Sag es ihm auf jeden Fall!!! Denn sonst setzt du sein Vertrauen aufs Spiel wenn er es irgendwie anderes erfährt und nicht von dir.
    Sag ihm einfach du hast einen netten Kerl kennengelernt aber nur auf freundschaftlicher Basis. Könnt ja mal was zu 3. unternehmen oder kannst ihn ja mal auf ne Party einladen, dass er ihn kennenlernt. Dann hat er nicht das Gefühl du willst ihm was verheimlichen und das dürfte dann ja kein Problem sein.
    Sobald was heimlich passiert bekommt er schneller das Gefühl du hintergehst ihm, das lässt sich einfach vermeiden und vllt verstehen die 2 sich ja auch so gut wie ihr beide 🙂

  • von Heellove am 29.01.2012 um 18:10 Uhr

    Du solltest es ihm schon sagen, denn wenn nicht und er erfährt das irgendwie, dann könnte er auf den gedanken kommen, dass du ihn betrügen willst, weil du es halt verheimlicht hast. und wenn du ihm das erzählst, dann ist ja nichts dabei, weil er dir vertrauen kann etc pp 😉

  • von Feelia am 29.01.2012 um 17:00 Uhr

    von: SiaPalme88, am: 29.01.2012, 15:45

    liebes_maus: kriech doch bitte wieder in das loch zurück, aus dem du gekommen bist.

    dem schließ ich mich an!

  • von chocolatekitty7 am 29.01.2012 um 15:50 Uhr

    Also ich finde das in Ordnung. Wenn es rein auf freundschaftlicher Basis passiert und du keine Hintergedanken hast, ist es doch völlig ok seine Nummer weiterzugeben. Allerdings würde ich dir schon raten es deinem Freund zu erzählen, damit er nicht denkt du würdest ihm irgendwas verheimlichen wollen…Vielleicht könntet ihr auch mal alle drei zusammen was unternehmen, damit dein Freund deinen Bekannten kennenlernen kann und merkt, dass es keinen Grund zur Eifersucht gibt? Dann ist es sicher auch kein Problem für ihn wenn du mal alleine mit deinem Bekannten was unternimmst oder mit ihm telefonierst 🙂

  • von evar am 29.01.2012 um 15:06 Uhr

    Is voll okay, finde ich. Sonst wäre man ja gar nicht mehr in der Lage neue Freunde zu finden, wenn man vergebn ist 😉
    Aber erzähls deinem Freund ruhig, sonst denkt er du willst was vor ihm verheimlichen und wird eher eifersüchtig… So hätt ichs zumindest gemacht 🙂

  • von Feelia am 29.01.2012 um 15:06 Uhr

    äh ich meinte:
    *auch wenn man vergeben ist,lernt man doch neue leute kennen

  • von Feelia am 29.01.2012 um 15:05 Uhr

    ja klar,warum sollte das nicht ok sein?!nur weil man vergeben ist lernt man doch trotzdem neue leute kennen…

  • von nutellachick1 am 29.01.2012 um 14:37 Uhr

    sollte ich es meinem freund denn sagen?

  • von my_pink_lady am 29.01.2012 um 14:31 Uhr

    also ich würde meine nr eher nicht weitergeben weil ich es nicht mag wenn “fremde” leute (die ich einfach nicht so gut kenne) meine handynummer haben 🙂 aber im internet adden und da mal schreiben wieso nicht? wenn von anfang an klar ist dass es freundschaftlich ist… ich weiß nicht ob ich meinem freund sowas erzählen würde, die frage ist wozu? andererseits wenn er auf diese weise jemanden kennenlernt dann wäre ich erst recht misstrauisch wenn er es mir nicht erzählen würed. deswegen lieber erzählen 🙂

  • von sekhmet am 29.01.2012 um 14:23 Uhr

    Ich geb auf freundschaftlicher basis meine nummer sowohl an männer als auch an frauen.sie fronten sind bei euch ja klar

  • von nutellachick1 am 29.01.2012 um 14:21 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Mit Beziehung überfordert Antwort

Mary6590 am 17.08.2009 um 13:04 Uhr
hallo, vielleicht habt ihr ja einen rat für mich...ich bin grad ziemlich enttäuscht von meinem freund und überfordert...letztes wochenende hatte ich mir was schönes für den abend einfallen lassen, aber dann meinte er...

On-Off Beziehung Antwort

Ginger82 am 14.11.2017 um 14:36 Uhr
Hallo zusammen.. ich bin momentan einfach wirklich nur am Ende und muss mir das von der Seele schreiben. Vor 3 Jahren habe ich meinen Exfreund kennengelernt, es war alles perfekt. Und das erste Jahr unserer Beziehung...