Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schwächere Periode als sonst

Hi,

Bin neu hier.
Habe mal eine Frage.
Ich nehme seit ca 6 Jahren die Pille aida.
hatte zwischenzeitlich ein Jahr lang zur layaisa gewechselt.
seit einem Monat nehme ich nun wieder die aida
Jetzt habe ich die erste Pillenpause nach dem Wechsel.
meine Periode ist recht schwach. Musste antibiotika nehmen habe aber total aufgepasst und 2Monate lang zusätzlich mit Kondom verhütet

nehme die Pille total akribisch und habe noch nie eine vegessen.
meine Periode ist dieses mal aber viel schwächer als sonst.
Bekomme sie immer montags und habe sie normal am stärksten Mittwochs, aber dieses mal ist es voll wenig.
Könnte es vll an der Pillenumstellung liegen?

bitte schnelle Info.

danke schön im voraus.

lg bubblepop

von nettee am 26.02.2014 um 13:07 Uhr
Als ich meine Pille gewechselt habe, wurde meine Blutung auch viel schwächer. Dazu kommt, dass sich die Stärke meiner Blutung auch verändert, wenn ich krank bin oder Stress habe.
Ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen. Wenn du trotzdem unsicher bist, mach einfach in ein paar tagen einen Schwangerschaftstest.
von bubblepop am 26.02.2014 um 13:13 Uhr
Danke für den kommi. :)
von Goldschatz89 am 26.02.2014 um 13:16 Uhr
Dein Körper ist keine Maschine und es ist ganz normal, dass die Blutung mal stärker und mal schwächer ausfallen kann. Es kann eben auch sein, dass sich die hormone wieder einpendeln müssen.
von pastalove am 26.02.2014 um 15:12 Uhr
Dass die Stärke der Periode schwankt ist ganz normal. Wenn du bei der Verhütung so gut aufgepasst hast, bist du sicherlich nicht schwanger.
von selena81 am 28.02.2014 um 10:10 Uhr
Das muss nichts heißen, wenn du die Pille gewechselt hast und dazu noch Antibiotika genommen hast, ist es nicht verwunderlich, wenn deine Tage jetzt schwächer sind. Bei der nächsten Blutung ist bestimmt wieder alles beim alten!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich