HomepageForenLiebe-ForumSchwanger, mit 17, vom besten freund?!

Schwanger, mit 17, vom besten freund?!

Tinjiam 20.11.2010 um 20:07 Uhr

hallo mädels,
ich hab total angst das ich schwanger bin… ich drück mich seit ca. 1 woche vor einem schwangerschaftstest… am montag werd ich ihn aber derfintiv machen!!!

Da ich 17 bin, mom. in einer ausbildung zur bankkauffrau bin und ich mich weiterbilden möchte, der vater mein bester freund wäre, wir in KEINER beziehung sind und ich alles andere als reif für ein kind oder. eine beziehung bin… würde ich es umgehend abtreiben.. ich weiß viele finden das unverantwortlich, ich finde es unverantwortlich ein kind unter solchen umständen in die welt zu setzen..!!!

Ich weiß nur nich wie ich damit umgehen soll wenn es am montag wirklich so wäre! Ob ich mit Ihm drüber reden soll oder nicht schließlich betrifft ihn das ganze genauso wie mich…ich weiß garnicht wie ich es ihm sagen sollte :/.

p.s.: bevor kommentare kommen wer nicht verhüten kann sollte auch keine kinder kriegen oder sonstiges… wir haben verhütet!!!

Nutzer­antworten



  • von caroooliiin am 16.12.2010 um 22:22 Uhr

    ich würd mit ihm reden, aber es danach dann doch abtreiben weil das kind ja schließlich in dir ist und es somit eigt. deine entscheidung ist, weil ich denke dass man sich erstmal eine ausbildung und eine existenz schaffen sollte, bevor mankinder in die welt setzt. als mutter möchte man ihnen doch auch etwas bieten können.

  • von Hummelpups88 am 21.11.2010 um 01:14 Uhr

    naja hoffentlich lernst du daraus!!!!!

  • von schokocarry am 21.11.2010 um 01:05 Uhr

    es ist immer noch die entscheidung jedes einzelnen was er macht. und die konsquenzen werden egal mit welcher entscheidung getragen!
    viele haben danach einfach schuldgefühle und wenn sie kinder sehen denken sie, mein kind könnte jetzt in dem alter sein… aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
    und ein kind austragen und es in eine pflegefamilie geben stellt man sich auch bestimmt einfacher vor als es ist. denn man entwickelt ja eine gewisse beziehung zu dem kind im mutterleib und es dann später wieder abzugeben fällt so mancher frau dann eben schwer.
    und natürlich kann immer was passieren obwohl man verhütet hat, keine verhütung ist zu 100 % sicher.
    zumal man immer leichter reden hat wenn man nicht in der situation ist. s mancher handelt bei sowas anders als er es sich vorher vorgestellt hat wie er handeln würde…

  • von shelly92 am 21.11.2010 um 00:13 Uhr

    tut mir leid, kann dir nicht viel weiterhelfen, aber was ich dir auf jeden fall sagen wollte;
    den test bitte erst machen wenn die regel ausbleibt, erst ab dann ist er aussagekräftig!
    weil dann erst genug schangerschaftshormone (falls es so sein sollte, was ich nicht hoffe) im urin sind, um es nachzuweisen. nicht dass du dich zu früh freust und dann ist doch was 🙁

    hatte auch vor kurzem das problem, hab GOTT SEI DANK gestern meine tage bekommen.
    kannst ja mal gucken, hab auch so einen thread eröffnet; “oh mädels, ich hab so panik! (schwanger?)”

  • von LiliSophie am 21.11.2010 um 00:00 Uhr

    @ bommelsche: tut mir leid, ne echt blöde frage, aber was ist eine justmee???

  • von Feelia am 20.11.2010 um 21:40 Uhr

    @risingsun:klar is das nicht leicht,aber nicht jeder hat nach ner abtreibung schuldgefühle^^ich geh bei mir davon aus,dass ich keine hätte.beschäftige mich auch im studium mit solchen ethischen fragen und hätte daher schlicht keinen grund,mich schuldig zu fühlen.

  • von Feelia am 20.11.2010 um 21:38 Uhr

    @elleonora:”was isn das fürn bester freund das er mit dir schläft wenn dann ist das ne freundschaft mit extras ^^”
    ich hatte auch schon oft sex mit meinem besten kumpel,das degradiert unsere freundschaft aber noch lange nicht zu ner bloßen friendship with benefits;-)so nenn ich ne affäre,mit der ich mich angefreundet hab.

    “wenn du bereit für sex bist dann musst du auch mit den konsequenzen rechnen .”
    vllt isn gummi gerissen?!wissen wirs?nö.

    und ob sie abtreibt oder nicht,is allein ihre entscheidung.weißte ich bin fast 30 und will kein kind(wahrscheinlich nie).und wenn ich trotz verhütung schwanger würd(was nun echt nicht soooo einfach is),würd ich abtreiben,japp.ich könnt damit klarkommen.und sie anscheinend auch.

  • von Rising_Sun am 20.11.2010 um 21:37 Uhr

    ich bin auch 17…ich könnte das kind aber nicht abtreiben, glaub ich. allerdings hast du schon recht, dass man das kind nicht austragen sollte, wenn man nicht dazu bereit ist…
    ich hoffe für dich, dass der schwangerschaftstest negativ ist. dann musst du dich auch nicht mit schudgefühlen oder so herumschlagen und vor allem bleibt dir eine echt schwierige entscheidung erspart

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 21:35 Uhr

    mit 17 abtreiebn und zu einer JustMee werden?

    Lass dir nichts einreden, du wirst irgendwann einmal ein kind bekommen und dem dann alles bieten können.

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 21:33 Uhr

    riax3 @

    ich glaube das ist etwas anders wenn sie schon arbeitet, aber stimmt da stand ja 17 jahre

  • von Feelia am 20.11.2010 um 21:15 Uhr

    hmm…einerseits hat er ein recht,es zu erfahren,wenns so is…
    auf der anderen seite wirst du es,wenn du schwanger bist,eh nicht austragen.also wäre egal was er dazu sagt,eh unerheblich.
    ich würds wohl allein durchziehen an deiner stelle und nicht vorher mit ihm drüber reden-und nachher nur dann,wenn ich mich dazu stark genug fühlen würde.
    denn letztendlich gehst du dann diesen sicher alles andere als leichten gang,da musste dir mögliche vorwürfe nicht anhören.
    und btw:ich begrüße deine entscheidung,es nicht auszutragen in deiner situation.ich finde,ein kind soll man nur dann austragen und behalten,wenn man die möglichkeiten dazu hat und den 100%igen willen.
    und überdenk mal deine verhütungsmethode…so toll kann die ja nicht sein,nech…^^bzw du hast/ihr habt sie nicht sicher angewendet.(ich hab seit 14 jahren sex und war nie schwanger…)

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 20:20 Uhr

    ich finde es aber wirklich gut dass ihr verhütet habt und du dir gedanken machst.
    Das machen nämlich auch nicht alle.
    Wenn du mit ihm redest lass dir nichts einreden, dann du allein wirst mit der zukunft zurechtkommen müssen udn musst auch an dich denken

  • von Sternchen20 am 20.11.2010 um 20:19 Uhr

    Verhütet? *hust* sag ma mal nix zu…

    Wenn es wirklich so ist, würde ich mit ihm darüber reden aber meine Entscheidung nicht unbedingt von ihm beeinflussen lassen.

  • von sekhmet am 20.11.2010 um 20:18 Uhr

    na wahrscheinlich mit nem kondom was gerissen ist
    jetzt machst du den test und wartest das ergebnis ab. wenn er positiv ist sprichst du mit ihm und dann entscheidet ihr was ihr machen wollt. da es ja scheinbar dein bester freund ist sollte das doch wohl möglich sein

  • von Staffi91 am 20.11.2010 um 20:16 Uhr

    womit habt ihr bitte verhütet???

  • von stilettogaga am 20.11.2010 um 20:16 Uhr

    Oh man….

  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 20:15 Uhr

    Du musst nicht mit ihm darüber reden, wenn du eh schon weißt,d ass du das kind nicht willst, aber mit den kosten könnte er dir ja helfen, denn er will sicher auch kein kind.

    ich finde du tust das richtige

Ähnliche Diskussionen

intim mit dem besten freund Antwort

Erdbeerfee27 am 27.02.2010 um 21:43 Uhr
hey mädels, also bei mir ist das so. gestern war mein bester freund bei mir.. ich bin im moment single, seid kurzem und wir haben schon vor längerem gesagt dass wir gerne unser erstes mal gemeinsam hätten... gestern...

Sex mit dem besten Freund? Antwort

gluecksphantom am 23.03.2010 um 19:13 Uhr
Ich bin vor ein paar Tagen von meiner Klassenfahrt wiedergekommen und dort sind einige Sachen passiert mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Meine beste Freundin und ich haben die Nacht immer bei unsren...