HomepageForenLiebe-ForumSeid ihr schonmal mit eurem Ex wieder zusammen gekommen?

Seid ihr schonmal mit eurem Ex wieder zusammen gekommen?

Oceanfloweram 22.12.2012 um 21:31 Uhr

bei mir ist das jetzt so ein Thema…mein Ex freund(wird 25) und ich(20) waren einige monate zusammen, haben uns im fitnessstudio im frühling kennengelernt.
am 2. dezember haben wir beide uns getrennt…die trennung ging mehr von ihm aus, weil er im moment nicht wüsste was er fühlen soll und auch die letzten 3 4 wochen in der beziehung immer abweisender wurde. er hat auch viel stress bei seinem job und ich glaube er hat auch eine leichte bindungsangst weil seine eltern als er jünger war viel streit hatten bis das sein vater auch vor 6 jahren verstarb.
naja. als wir redeten erzählten wir beide uns unsere standpunkte. er das was ich bereits schrieb und ich, dass ich ihn liebe, aber wenn er es nicht weiß oder kann, ich so erstmal auch keine eine beziehung weiter führen kann.
somit haben wir uns getrennt. naja ich bin dann aufgestanden, zur tür gegangen. er wurd ganz still, bekam feuchte augen, und seine tränen kullerten dann. er holte sogar noch einen großen schokonikolaus und gab mir den. er sagte dann ist ja bald nikolaus und dann hat er mich auch noch an sich gezogen und feste umarmt. er meinte dann vielleicht wirds ja bald wieder was und ich so ja vielleicht aber werd du dir über deine gefühle erstmal klar. er fragte noch ob wir weiter kontakt haben können und ich sagte dann werden wir ja sehen.
als ich dann draußen war fing ich auch an wie ne bekloppte an zu heulen sodass eine passantin fragte ob sie mir helfen könne.
nach der trennung kam eine sms von ihm. : hey nur kurz noch, alles was ich so gesagt habe in der beziehung und ich sowas auch noch nie hatte war wirklich nie gelogen. du bist wirklich was besonderes will dass du das weißt und nicht vergisst.
so eine woche später habe ich in dann im fitness getroffen. er kam zu mir fragte wie es mir geht…was ich so mache usw. ich antwortete natürlich gut und ja im krankenhaus auf der arbeit ist alles supi. hab das gespräch aber auch abgebrochen weil ich weiter trainieren wollte. irgenwann später schrieb er mir eine sms in der stand: sorry falls ich dich vorhin genervt oder gestört hab oder so, wollte dich nicht vom waden ding verscheuen. gruß”
hab dann geantwortet, nein hast du nicht, alles gut!
in dieser wochen haben wir uns alle 2 tage im studio gesehen und kurz geredet. er wirkte immer etwas nachdenklich und traurig.
im moment kann ich leider nicht ins studio…wurde am fuß operiert und muss nu auf krücken gehen.
ich weiß nicht ob er das weiß… seit dem 14. 12 ist funkstille…bin gespannt ob er sich an weihnachten meldet…ich würde es auch machen, aber erstmal warte ich bis von ihm was kommt.
ich bin ihm auch nicht hinterher gelaufen(sagen ja viele, soll man auch niemals. und immer der der schluss gemacht hat soll sich wieder als erstes melden. stimmtja auch) außerdem hatten wir auch nie richtigen streit.
so zu uns…wir haben viele gemeinsame interessen…ergänzen uns bzw haben uns immer super ergänzt…konnten rumalbern und auch bei der zärtlichkeit..leidenschaft war es immer wunderschön.

was meint ihr so dazu?
und wie war sowas mal bei euch?

Mehr zum Thema Bindungsangst findest du hier: Bindungsangst überwinden

Nutzer­antworten



  • von wobwobwob am 23.12.2012 um 19:40 Uhr

    Mr Manou: Wäre es die “wahre Liebe”, hätte man sich doch nicht getrennt

    so würd ich das nicht sehn. Eine Freundin von mir ist jetzt wieder mit ihrem Ex zusammen. Sie hatte damals schluss gemacht, weil sie ihn geliebt hat und um ihn zu schützen. Sie war psychisch krank und musste vor mehrere Monate in eine Klinik. Durch ihre Krankheit hat sie ihn kaputt gemacht und das konnte sie nicht mit sich vereinbaren. Jetzt ein paar Jahre später haben sie nach inniger Freundschaft wieder eine Beziehung. Die beiden passen perfekt zusammen.

  • von Lelana am 23.12.2012 um 16:48 Uhr

    Ja, aber hat nicht gehalten.
    Hatte auch immer Angst, dass es wieder auseinander geht.

  • von missbrown am 23.12.2012 um 16:31 Uhr

    Ja ich hab das schonmal erlebt. War mit meinem jetzigen Freund mit 15 (er 17) schonmal für ein 3/4 Jahr zusammen. Dann hatten wir 2 Jahre keinen Kontakt u haben dann langsam wieder zueinander gefunden. Nun sind wir 3 Jahre zusammen u wohnen auch zusammen.
    Ob es ewig hält kp – ich kann ja nicht in die Zukunft gucken 😉 aber ich bin froh drüber u auch die 2Jahre die wir keinen Kontakt hatten hab ich oft an ihn gedacht.
    Es kann bestimmt klappen aber sehe es auch als schwierig.
    Eine Freundin hat es über 5 Jahre immer wieder mit ihrem ex versucht. Es war ein Dauer hin und her.
    Aber jeder muss für sich wissen was sich richtig anfühlt 😉

  • von Oceanflower am 23.12.2012 um 14:06 Uhr

    wir hatten noch nie streit. vielleicht mal eine auseinandersetzung aber die war auch albern und am ende haben wir darüber auch gelacht 😀
    zusammen waren wir nen 3/4 jahr. haben viel miteinander verbracht…er hat ne eigene wohnung und deswegen war ich auch oft bei hm…habe bei ihm geschlafen…zusammen gekocht …alles.

  • von missesnice am 23.12.2012 um 13:26 Uhr

    Finde ich schwierig und kann ich nicht pauschalisieren.
    Ich persönlich hatte sowas noch nie, und könnte mir das auch nicht vorstellen, da die Trennungen die ich durch habe immer einen Grund hatten (einmal hatte er keine Gefühle mehr, einmal ich nicht), den man für mich schlicht nie wieder “schön reden” kann- Klar kann es sein das sich Jahre später wieder was entwickelt, aber selbst dann könnt ich nur noch sehr schwer darauf vertrauen, dass es von Dauer ist.
    Dennoch kenne ich zwei Paare, bei denen das funktioniert hat, und bei denen ich es absolut richtig und gut finde das es so gekommen ist.Eines davon bezieht sich auf meine Schwester und ihren Freund, die mal über ein Jahr getrennt waren.Sie hatte sich in wn anders verknallt, irgendwie war die Luft raus.Trotzdem haben sie wieder zusammengefunden, es MUSS bei denen einfach so sein, das war eine zwischenzeitliche “Verirrung;)”.Ich GLAUBE also das es das geben kann, aber sehs dennoch als schwierig.
    Achja, meine Schwester und ihr Freund sind jetzt (abzgl der Pause) 9 Jahre zusammen und wollen ein Kind.

  • von MissEistee am 23.12.2012 um 12:50 Uhr

    *für mich
    kein jahr

  • von MissEistee am 23.12.2012 um 12:49 Uhr

    nein, habe ich bisher noch nicht denn ich denke mir auch dass es auch beim zweiten mal nicht gut geht. hab grad noch mit ner freundin drüber gerdet, ich denke bei manchen kommt es vl drauf an wieso es geendet ist und ob einer vl einen warnschuss gebraucht hat, aber für ist es einfach nichts. ich merke beim schlussmachen dass es wohl doch nicht so gepasst hat wie anfangs angenommen bzw. hat mich die person womöglich so verletzt dass auch das vertrauen weg ist, und ohne vertrauen keine beziehung.

    ich finde auch gerade wenn man in der anfangszeit einer beziehung (ihr wart auch mein jahr zusammen) schon solchen stress habt, wie stellst du dir das in ein paar jahren vor? mal angenommen man heiratet, bekommt kinder, hat ein haus, da wird der stress nicht kleiner und gerade da sollte man wissen ob man dem ganzen gewachsen ist, also von daher denk ich mir wenn vorher schon ein gewisses drama in ner beziehung herrscht kanns auf lange sicht nicht gut gehen

  • von adorab2e am 23.12.2012 um 11:39 Uhr

    Ja bin ich .. zwei mal bin ich mit dem Dummkopf wieder zusammen gekommen und im Endeffekt endet`s alles wie beim ersten Mal Zusammensein :O .. Anfangs ist alles wieder super schön und denkt der Andere hat sich wirklich geändert – doch glaub mir – es bringt nuuull mit Jemanden, der dich schon einmal enttäuscht hat, noch ein weiteres Mal zusammen zu kommen. Vertrau mir, das endet in den wenigsten Fällen gut. Erspar`s dir und warte auf nen Mann der dich schon beim ersten Mal zu schätzen weiß und lass Vergangenes Vergangenes sein. Ich sprech aus Erfahrung. 🙂

  • von Ninchen9 am 23.12.2012 um 11:18 Uhr

    meine meinung dazu ist: denk dran, warum ihr euch getrennt habt. und das war auch richtig so. man trennt sich ja nicht von wegen “ups wir haben uns aus den augen verloren” oder so. ich bin wieder mit meinem ex zusammen gekommen weil ich dachte ich liebe ihn noch, weil ich ihn so vermisst hab. aber is klar dass man die erste liebe vermisst wenn man nach ner langen zeit wieder alleine ist. er hatte inzwischen eig schon ne andere und hats dann trotzdem mit mir nochmal zum spaß probiert, es “ausgenutzt” und letztendlich nach 3 wochen wieder schluss gemacht. und mir gings dreckig zu der zeit weil es NIE wieder wird wie früher und man einsieht dass viel kaputt gegangen ist.

  • von Knuddelchen93 am 23.12.2012 um 10:57 Uhr

    Also meiner Meinung nach ist dieses “Vllt. wirds ja nochmals was” nur Gelaber bzw. er möchte es dir damit einfacher machen. Mit Hoffnung ist ja oft vieles einfacher zu ertragen. Natürlich kann es vielleicht(!!!) nochmals was werden, aber das muss man nichtg extra betonen. Erstmal hat er sich jetzt getrennt und da hat er sicherlich seine Gründe!

  • von MrsManou am 23.12.2012 um 01:31 Uhr

    Habe ich nie gemacht und werde ich auch nicht tun. Wenn eine Beziehung kaputtgeht, dann hat das seinen Grund. Wäre es die “wahre Liebe”, hätte man sich doch nicht getrennt, mal im Ernst. Ich würd`s lassen. So ein Hü und dann wieder Hott wäre mir viel zu blöd, ich lebe auch nur einmal und will mit sowas meine Zeit nicth vergeuden. Fast immer geht`s dann nämlich wieder schief – das kann man auch einfacher haben. Wenn`s nicht passt, dann passt`s nicht und dann wird`s auch beim fünften Versuch nichts.
    Entweder, es klappt auf Anhieb – oder eben gar nicht. Dazwischen gibt`s für mich nichts.

Ähnliche Diskussionen

Hattet ihr schonmal Analsex? Antwort

CaNeY90 am 08.01.2010 um 19:45 Uhr
Hattet ihr schonmal Analsex? Und was haltet ihr davon? Oder steht ihr eher auf `normalen` Verkehr? Frage das weil ich es gerne auch mal ausprobieren würde 🙂

wie weiß ich dass ich gekommen bin ? Antwort

jihaa am 23.11.2009 um 19:04 Uhr
ich schäme mich schon ein wenig für diese frage, doch ich würde mir gerne mal meinungen und vermütungen von euch anhören. ich hatte schön öfters sex mit verschiedenen jungs, aber ich weiß nie ob oder wann ich gekommen...