HomepageForenLiebe-ForumSollte der Freund die Pille mitbezahlen?

Sollte der Freund die Pille mitbezahlen?

Techniqueam 19.11.2009 um 17:40 Uhr

Hallöchen ihr Lieben!

In meinem Bekanntenkreis gibt es sehr viele Paare, die sich die Kosten für die Pille teilen. Bei mir und meinem Freund ist es nicht so, ich zahle die Pille immer aus eigener Tasche.

Zwar ist die Empfängnisverhütung ein Thema, das beide Partner etwas angeht aber ich habe ja nicht erst angefangen die Pille zu nehmen als ich meinen Freund kennengelernt habe. Ich habe schon sehr früh damit angefangen da ich in jungen Jahren sehr starke Regelschmerzen hatte und wäre von mir aus gar nicht drauf gekommen, ihn nach sowas zu fragen. Er bezahlt dafür andere Sachen, die wir im Alltag brauchen und ich finde es so wie es ist wie gesagt vollkommen okay.

Aber wie ist das bei euch? Wie steht ihr zu dem Thema? Zahlt ihr alleine die Pille, teilt ihr euch die Kosten oder werden die vielleicht sogar ganz von eurem Partner übernommen? Würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße 🙂

Nutzer­antworten



  • von pinky_jojo am 20.11.2009 um 13:23 Uhr

    mein freund und ich teilen uns die kosten auch…immerhin nehme ich die ja (bzw. den ring) um nicht schwanger zu werden und das werde ich ja nur durch ihn 😉 also finde ich das schon ziemlich gerecht…ich zahle für 3 monate 50 euro und für das baby müsste er ja auch bezahlen und nicht ich allein nur weil ich es bekommen habe…

  • von sexypolin1986 am 20.11.2009 um 11:33 Uhr

    ich und mein freund teilen uns die kosten, da wir nur mit der pille verhüten…und manchmal kommt es vor, das entweder er oder ich sie auch komplett bezahle…es gleicht sich immer i-wie aus…
    aber ich finde schon das der partner sich an den kosten beteiligen sollte…

  • von Elanor am 20.11.2009 um 11:29 Uhr

    also ich habe den nuva-ring seit ich mit meinem jetzigen freund zusammen bin, weil ich die pille(die ich seit ich 12 bin genommen hab wegen starker regelschmerzen) nicht mehr vertrage.Der spaß kostet für 3 monate ca.50€ und das teilen wir uns.
    ich finde das auch völlig in Ordnung,weil wir nicht noch zusätzlich mit kondom verhüten und er sivch somit ruhig an den kosten beteiligen kann.

  • von Stephylein am 19.11.2009 um 20:43 Uhr

    Wir sind verheiratet und haben sowieso einen Topf. Von daher ist egal woher ich das Geld für die Pille nehme.

    Allerdings in meiner Jugend, wenn man noch nicht zusammen lebt, keine Ahnung, wäre mir wohl nicht in den Sinn gekommen, meinem Freund zu sagen, dass er die Hälfte zahlen soll.

    An sich ist die Idee allerdings nicht schlecht. Finde trotzdem es klingt irgendwie komisch.

  • von cccatlaq am 19.11.2009 um 20:43 Uhr

    also mein freund hat sogar darauf bestanden, dass er die pille ganz alleine zahlt, weil ich sie ja eigentlich seinetwegen nehme (er ist der erste mit dem ich sex hatte, und deswegen brauchte ich die pille vorher nicht =))

    ich war damit nicht einverstanden, weil er für mich ohnehin schon alles bezahlen will (ich find das irgendwie schrecklich, weiß nicht wieso) .. aber zum schluss hat dann doch er gezahlt, er ist ziemlich dickköpfig

  • von sternenglanz84 am 19.11.2009 um 20:34 Uhr

    mein Freund hat damals als wir zusammengekommen sind und das Thema aktuell wurde, gefragt, weil er bei seinen Exfreundinnen auch immer die Pille zur Hälfte mitbezahlt hat. Er hat ja auch was davon, wir verhüten nur mit Pille. Er sagt immer, dass das die Spaßsteuer ist;).

  • von LittleKizz am 19.11.2009 um 18:20 Uhr

    ok..ehrlich gesagt hab ich keine ahnung wie viel die pille kostet.. ich bin nich 17..ich muss noch nicht zahlen hihiii
    aber wenn ich 18 bin..dann würds halt drauf ankommen wie viel die kostet…
    weil mein freund eigtl immer alles für mich zahlt…obwohl er im moment grad zivi is und nich viel verdient.. und ab januar wieder seinen alten job wo er wesentlich mehr verdient….
    also wüsste ichs nciht..
    er würde aber denke ich schon mitzahlen..wenn ich ihm sage, dass er ja auch spaß dran hat.
    es kommt halt echt drauf an wie viel es kostet :DD ich bin noch schülerin und hab ja auch nur 50€ im monat!

  • von Xyla90 am 19.11.2009 um 18:18 Uhr

    also wir machen das auch sobald ich zahlen muss – das hat er von sich aus gesagt, da wir ja keine kosten für kondome oder so haben…

  • von Fee20 am 19.11.2009 um 18:15 Uhr

    ab 20, also 21.Lebnsjahr muss man sie komplett bezahlen + die Praxisgebühr. Das sind dann locker mal 70 €.Zumindest bei mir, aber das ist für ein halbes Jahr dann. ich zahle sie aber auch alleine.

  • von mariechen0408 am 19.11.2009 um 18:14 Uhr

    ich finde das ehrlich gesagt schön 🙂
    daran sieht man auch, dass es ihm wichtig ist und er sich dafür interessiert.
    ich bin jetzt im alter, wo man was dazu bezahlen muss und mach das natürlich allein, aber ich hab ihn schon drauf hingewiesen, dass er dann, wenn ich 21 bin, schön mitbezahlen kann 😀
    ich hab schließlich die teuerste pille, die man mir nur andrehen konnte^^
    und das als armer schüler 😉

  • von Finlay am 19.11.2009 um 18:11 Uhr

    naja ab 18 hat man halt die arztgebühr und rezeptgebühr sind dann auch 15 euro, aber ich zahl sie auch selbst

  • von Ladyjaw am 19.11.2009 um 18:03 Uhr

    ich teil mir die kosten für die pille mit meinem freund. er hat da ja auch was von.

  • von CarryMarl am 19.11.2009 um 17:55 Uhr

    mein freund bezahlt sie uns, er arbeitet ich geh zur schule und mach ne schulische Ausbildung, verdiene also nichts….ich find das fair

  • von Moonriver am 19.11.2009 um 17:50 Uhr

    Also ich finde schon, dass man sich die Kosten teilen kann. Aber wenn er wieder andere Dinge bezahlt dann hebt das sich ja auf….Also völlig in Ordnung;)

  • von Cyraneika am 19.11.2009 um 17:50 Uhr

    ich zahl die pille auch selbst. er hat mir zwar angeboten mir was dazuzugeben aber da ich eh mehr geld habe als er macht mir das nix aus.

  • von fairy_ am 19.11.2009 um 17:48 Uhr

    Bei uns zahle ich die Pille – was mich aber echt nicht stört.

    Allerdings besorge ich mir demnächst Gynefix und das zahlen wir dann schon gemeinsam, denn die “Anschaffung” ist relativ teuer.

  • von Blackiiii am 19.11.2009 um 17:47 Uhr

    also ich teile deine meinung…ich nehme ja nicht erst die pille seid ich mit meinem freund zusammen bin und falls( ich wills ja nu nich hoffen^^) wir mal auseinander sind nehm ich die ja trotzdem weiter und bezahle auch weiter….bei uns ist das ziemlich genauso wie bei euch…ich bezahl die pille alleine und dafür bezahlt er andere dinge allein

  • von Malie am 19.11.2009 um 17:45 Uhr

    Mh ich denke es kommt darauf an wie ihr verhütet. Bei uns ist es so, ich bezahle die Pille und mein Freund die Kondome also passt das wieder.

  • von marina88 am 19.11.2009 um 17:43 Uhr

    also ich sehe das so ihr habt ja was beide davon um euren spaß zu haben das kein nachwuchs kommt …da kann der parter auch mal zahlen oder teilen die kosten..

Ähnliche Diskussionen

mein Freund und seine Zockerei... Antwort

florentine am 17.03.2018 um 15:13 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seit etwa einem Jahr mit meinem Freund zusammen, der in seiner Freizeit viel und gerne zockt. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, aber in letzter Zeit geht das meiner Meinung nach...

ich liebe meinen Freund, aber wir passen nicht mehr zusammen... Antwort

BastMode747 am 28.08.2017 um 23:21 Uhr
Hallo zusammen, vorerst...ich bin 20 und er 29. ich habe seit eineinhalb Jahren einen Freund. Anfangs schien es wirklich perfekt, wir hatten die gleichen Hobbies, Lebenseinstellung und Ziele. Um März/April herum hat...