HomepageForenLiebe-ForumSollte ich mir über sein Verhalten Gedanken machen?

Sollte ich mir über sein Verhalten Gedanken machen?

Sina234am 08.01.2019 um 11:11 Uhr

Ich habe im Internet einen mir sehr sympathischen Mann kennengelernt. Beim Schreiben habe ich bereits gemerkt, dass wir irgendwie auf einer Wellenlänge sein könnten und beim Treffen war dies auch nicht anders. Bei unseren bisherigen Treffen ist die Zeit immer wie im Flug vergangen und wir haben meistens den ganzen Tag zusammen verbracht obwohl jeder nur ein paar Stunden einkalkuliert hatte.
Nach unseren Treffen sucht er immer von sich aus den Kontakt und er meldet sich wirklich sehr oft zwischen durch, obwohl er mir zu Beginn sagte, dass er es öfters mal vergisst zu antworten.
Als ich ihn mit auf eine Party von Freunden genommen habe hat er mich öfters angeschaut und meinen Blick gesucht.
Bei unserem letzten Date sind wir uns ein Stück nähergekommen, haben gekuschelt und irgendwann hat er mich dann geküsst.
Er hat Verständnis dafür, dass ich noch nicht möchte, dass er bei mir übernachtet und mir auch schon mehrmals gesagt, dass er mich nicht ins Bett bekommen möchte und sich mehr mit mir vorstellen kann, da er es nicht eilig hat und mir „alle Zeit der Welt“ lässt. (Er weiß das ich schlechte Erfahrungen gesammelt habe und da etwas länger brauche)
Ich kann mit ihm sehr gut über alles Mögliche reden und fühle mich sehr wohl in seiner Gegenwart.
Das klingt alles erstmal schön und gut, jedoch verunsichern mich ein paar Dinge, die er gesagt hat.
Als wir uns geküsst haben meinte er im Nachhinein, dass er ungewohnt vorsichtig bei mir war und er normalerweise etwas „perverser“ ist.
Ich bin nun etwas verunsichert, da ich nicht direkt weiß wie ich ihn nun einschätzen soll.
Langsam merke ich, dass ich mehr für ihn empfinde.

Nutzer­antworten



  • von Zuckerschnute86 am 09.01.2019 um 16:12 Uhr

    Also für mich klingt es einfach nur so als ob er damit sagen wollte dass er normalerweise schneller zur Sache kommt aber sich dir zu Liebe zurück nimmt. Ist doch cool. Versteh nicht warum du dir deswegen Gedanken machsten solltest.

  • von everglow am 08.01.2019 um 15:30 Uhr

    In welcher Hinsicht pervers? Was bedeutet für ihn pervers? Ich denke da können die Meinungen und Ansichten stark außeinander gehen. Wenn du es noch nicht getan hast, frag ihn erstmal wie er denn sonst, wenn er „pervers“ ist, so ist. Dann kann man hier auch besser darüber sprechen und dir fällt es leichter, es für dich einzustufen.

Ähnliche Diskussionen

Verwirrendes Verhalten Antwort

Demona am 23.10.2018 um 07:26 Uhr
Guten Morgen, Ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennengelernt mit dem ich mich sehr gut verstehe. Wir unternehmen manchmal was gemeinsam und haben beide viel Spaß dabei. Nur verstehe ich sein ambivalentes...

negative Gedanken, Heulen - Schwangerschaftsdepressionen??? Antwort

Annchen1985 am 25.10.2010 um 07:31 Uhr
Hallo Ihr! Ich muss leider ein Wenig ausholen... Also ich bin jetzt in der 25. SSW, das Kind war zwar nicht geplant, aber im Grunde hatten wir uns im Nachhinein drauf gefreut... Kurz nachdem wir von der...