HomepageForenLiebe-ForumSperma geschluckt-ansteckungsgefahr?

Sperma geschluckt-ansteckungsgefahr?

Juleesam 07.02.2010 um 01:03 Uhr

ich glaube das ist ne doofe frage, aber keiner kann mir die 100%ig beantworten. wenn ich sperma geschluckt habe und der jenige krank war, also erkältung hatte, besteht dann die gefahr das ich mich anstecken kann ? 😛

Nutzer­antworten



  • von criystallica am 07.02.2010 um 01:12 Uhr

    ein klick und wir lesen:

    http://www.cosmiq.de/qa/show/1593001/Kann-man-durch-schlucken-von-Sperma-Krankheiten-wie-Schnupfen-Angina-Roeteln-usw-bekommen-oder-nur-durch-Troepfcheninfektion/

Ähnliche Diskussionen

Wohin mit dem Sperma? Antwort

snoopy92 am 08.06.2008 um 13:50 Uhr
Hey Leute! Ich bin jetzt fast ein halbes jahr mit meinem freund zusammen und bis jetzt -wir führen eine fernbeziehung- haben wir immer mit kondom und pille verhütet. jetzt wollen wir das kondom mal weglassen, einfach...

Ananassaft & Sperma Antwort

blondii87 am 07.02.2010 um 10:35 Uhr
Huhu, ich möchte bei meinem Freund mal endlich schucken, aber ich find sein Sperma schmeckt recht ekelig. Jetzt hört man ja öfters das es etwas bringen soll wenn er vorher Ananassaft trinkt. Habt ihr Erfahrungen...