HomepageForenLiebe-ForumSuchen oder finden lassen?

Suchen oder finden lassen?

SchnelleBieneam 27.01.2011 um 09:11 Uhr

Mich würde mal interessieren wer von euch alles Single ist und was ihr dagegen tut? Seit ihr aktiv auf der Suche oder nehmt ihr das leben so wie es ist?

Und jetzt an die vergebene mädels wo und wie habt ihr euren Freund kennen gelernt?

Nutzer­antworten



  • von MerryBerry0210 am 27.01.2011 um 16:57 Uhr

    Meinen jetzigen Freund kenne ich eigentlich schon seit ich denken kann, hätte aber niemals gedacht das ich mal mit ihm zusammen komme, zumal ich mal ne Zeit lang echt gut ihm befreundet war… Naja jetzt bin ich mehr ales glücklich und das schon seit über einem Jahr 🙂

  • von AliceSo am 27.01.2011 um 15:58 Uhr

    achso das heißt aber nicht, das wir seit der 4. zusammen waren 😀 zusammen gekommen sind wir damals in der 10…. getrennt hab ich mich letztes Jahr im April und seitdem leb ich halt mein schönes Leben 😉

  • von AliceSo am 27.01.2011 um 15:55 Uhr

    Feelia bringt die Sache mal wieder auf den Punkt! Ich seh es genauso… ich suche nicht, hab auch eine Affäre und er wird mich wahrscheinlich im April in London besuchen, allein die Tatsache, dass er darüber nachdenkt, finde ich sehr interessant…
    Meinen Freund, mit dem ich 6 Jahre zusammen war, kenn ich seit der 4. er war in meiner Parallelklasse ^^

  • von SchnelleBiene am 27.01.2011 um 15:21 Uhr

    Ihr habt relativ schnell euren nächsten Freund gefunden, bin miterweile 1 Jahr Single und hätte schon ganz gerne eine starke schulter.

    Mag halt wieder solche pärchen Sachen machen ^^
    Heisst ja dann wohl abwarten!

  • von MissBree am 27.01.2011 um 14:52 Uhr

    Ich bin single & das bleibt auch noch seeeeeeeeeeeeeeehr lange so – höchstwahrscheinlich für immer 😉

    Liebe ist so verdammt primitiv! 🙂

  • von Leni_21 am 27.01.2011 um 14:03 Uhr

    ich kann euch nur beipflichten: hab meinen freund auch kennengelernt als ich am wenigsten daran gedacht habe..und zack, waren wir beide bis über beide ohren verliebt

  • von Knoepfchen610 am 27.01.2011 um 14:01 Uhr

    Ich hatte mich Ende Mai von meinem Ex getrennt und wollte auch erst mal Single bleiben.
    Bin eine Woche nach der Trennung mit einer Freundin in die Disco gegangen um einfach Spaß zu haben und ein bisschen zu tanzen.
    Wurde an dem Abend allerdings von Holländern die ganze Zeit angequatscht, was mich ziemlich genervt hat.
    Das hat mein jetztiger Freund mitbekommen, ist zu mir rüber und meinte mit seinem unglaublich süßen Lächeln ob er mir behilflich sein könnte und mich zu einem Getränk einladen dürfte. Habe natürlich zugestimmt und bin mit ihm an die Theke geflüchtet. Nach mehreren Treffen, sind wir dann zusammen gekommen und ich bin total happy! 🙂

  • von Minerva1990 am 27.01.2011 um 13:11 Uhr

    kann dir nur eins sagen SUCHE HILFT NICHT. ich habe auch lange zeit nach einem freund gesucht und außer enttäuschungen habe ich nichts “gefunden“.
    doch dann stellte ich fest, dass das nichts bringt und habe mich um mich gekümmert: habe viel sport getrieben und dasl eben so ricjtig genoßen. es sind nicht mehr als 6 wochen vergangen und ich habe meinen freund getroffen:) wenn man sucht, findet man garantiert nichts, jedenfalls nicht langfristiges…

  • von Feelia am 27.01.2011 um 12:38 Uhr

    also erstmal stimm ich den mädels zu,die sagen,man soll nicht suchen.bringt echt nichts.zudem wirkt man dabei oftmals nicht allzu glücklich,sondern eher verzweifelt,was natürlich derbst abtörnend auf mögliche interessenten wirkt…

    nun zu mir:
    ich bin seit dem spätsommer wieder single.will momentan gar keine feste beziehung,zudem steck ich mitten im studienabschluss und mir gehts daher nicht allzu gut zZ.
    generell genieß ich einfahc mein leben-dazu braucht man keinen partner.
    und wenn ich endlich wieder zeit hab,besuch ich wohl meine affäre und da freu ich mich richtig drauf,weil ern toller mensch ist-und natürlich ein sehr toller mann.

    fazit:sein leben zu genießen ist das einzig richtige.egal ob vergeben oder nicht,was zählt,ist das mit-sich-selbst-im-reinen-sein, dann hat man auch ne gute zeit.egal ob allein oder zu zweit.
    🙂

  • von missmad90 am 27.01.2011 um 10:39 Uhr

    FINDEN LASSEN
    beim suchen, kommt nur mist raus.

  • von ZimtApfelTasche am 27.01.2011 um 10:35 Uhr

    Jetzt seh ichs erst, ich bin nicht die erste mit dem Spruch 😉
    Aber ein der letzte Teil von meinem Text geht ab. Also mein Tipp an dich: Lass dich lieber finden!

  • von ZimtApfelTasche am 27.01.2011 um 10:30 Uhr

    Suchen bringt meinstens nichts, man sollte immer alles spontan auf sich zukommen lassen. Ich hab meinen jetzigen Freund (seit 2 3/4 Jahren) am Anfang erst gar nicht potentiellen Partner wahrgenommen, bzw. hatte ich gar nichts dergleichen gedacht. Naja irgendwie kam es trotzdem zu einem Kuss (der nicht mal wirklich gut war) und den Rest hab ich dann einfach mal auf mich zukommen lassen, die Gefühle wurden Tag für Tag mehr. Dabei wollte ich zu dem Zeitpunkt eigentlich nichts mehr von Männern wissen.
    Naja, unverhofft kommt oft.

  • von Cyraneika am 27.01.2011 um 10:23 Uhr

    ich lasse mich meistens finden. hab meinen freund auch über ein forum kenengelernt. dann gabs mal ein forentreffen, später hat er mich mal besucht und dann waren wir irgendwann zusammen : )

  • von Allegra23 am 27.01.2011 um 10:20 Uhr

    Ich suche nicht… Wozu auch dann steigert man sich in was hinein und es wird nix drauß… Wenn ich das locker angehe, klappt das alles besser! Meistens zumindest!

  • von Knuddelchen93 am 27.01.2011 um 10:11 Uhr

    Also rumgelaufen und gesucht hab ich nicht. Ich meinte noch nachmittags zu ner Freundin, dass ich endlich wieder einen Kerl kennenlernen möcht, längere Zeit kennenlernen und langsam zsm kommen, aber dass es einfach nicht dazu kommt.. War iwie total traurig. Paar Std. später an dem Abend kamen Kumpels von mir zu mir und wir sind dann zsm mit denen ihren Maschinen in die Stadt gefahren. Einer von ihnen (den ich bisher nicht kannte 😉 ) hat mich bei sich hinten drauf mitgenommen. Haben uns dann den ganzen Abend super verstanden und nachts musste er mich ja auch wieder heimbringen. Haben dann noch 2-3std vor meiner Haustür gequatscht und die kommende Woche war er so gut wie jeden Abend bei mir 🙂 1,5Wochen später waren wir dann zusammen =) Ist mittlerweile 2,5Monate her und ich bin mehr als glücklich 🙂

  • von BlackWater am 27.01.2011 um 09:38 Uhr

    Ich hab meinen Freund via Animexx kennengelernt ^^ (ist ein Internetforum)
    Da gibt es verschiedene Zirkel und einer von denen ist eben ein Singel-Zirkel gewesen. Ich habe schon vorher da einmal eingetragen, aber bin leider nicht fündig geworden … naja, dann habe ich mich erst einmal auf mein Abi konzentriert und danach dann einen neuen Versuch gestartet. Und unter anderem hat er sich gemeldet X3 Es war zwar ein ziemliches Hin und Her bei uns, aber jetzt sind wir schon fast 10 Monate zusammen *_* und wenn es nach mir gehen würde, könnte das bis in die Ewigkeit halten X3

  • von ivy_1991 am 27.01.2011 um 09:36 Uhr

    so, dann mach ich mal den Anfang^^
    ich hab meinen Freund in einer Disco kennengelernt und er hat mich angesprochen. Das war vor fast 10 Monaten.
    Als ich Single war, hatte ich so meine Affären, aber war nicht aktiv auf der Suche. Ich habs nach einer gewissen Zahl an Enttäuschungen aufgegeben und dachte mir: Meine Zeit wird auch kommen. Und meinen Freund hab ich dann ca. einen Monat nach diesem Entschluss kennengelernt.
    Also, unverhofft kommt oft! 😉

Ähnliche Diskussionen

Die richtigen Worte finden?! Antwort

Jasmin05 am 24.09.2012 um 01:07 Uhr
Hey, ich wollte mal wissen ob einige von euch eine idee oder ähnliche situationen kennen. und zwar wenn ihr euch mit eurem Freund zofft oder auch schon richtig streitet. ob ihr dann so gewisse worte oder sätze...

Wie mach ich ihr klar dass sie die finger von ihm lassen soll ? Antwort

loliwuli am 08.08.2012 um 10:05 Uhr
Hey Mädels ich hab ein Problem, ich bin seid 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und schon von Anfang an, gab es ein Mädchen in unserem Freundeskreis dass auf meinen Freund stand. Bevor wir zusammen gekommen sind,...