HomepageForenLiebe-ForumTelefonieren in der Beziehung

Telefonieren in der Beziehung

Elvira93am 08.11.2012 um 23:32 Uhr

Überschrift klingt vllt bißchen komisch,aber würd gern mal wissen wie es bei euch läuft.
Also,mein Freund & ich (fast 3 Jahre zusammen) treffen uns privat 1-2 mal die Woche und fahren 2-3 mal zusammen zur Uni bzw. zurück.Ist also meiner Meinung nach angemessen.Ich persönlich telefoniere sehr gerne & telefoniere auch viel und gerne mit meiner besten Freundin.Mein Freund jedoch ist was das betrifft ein Muffel.Das war fast immer so,wir haben mal ne Zeit lang fast jeden Abend telefoniert aber man hat gemerkt das er das nicht so gern tat.Wenn er mich anruft dann meistens wenn wir usn verabreden oder gleich mit Freunden treffen um zu klären ob er mich abholt oder so.Manchmal ergeben sich aus solchen Gesprächen 30-minütige Telefonate aber ziemlich ungeplant & auch selten.In anderen Beziehungen,also die mir jetzt bekannt sind läuft es anders.Da höre ich oft das der Partner gerne telefoniert vor allem abends kurz bevor man zu Bett geht.Mein Freund und ich chatten abends bei facebook,das er mir keine sms`n schreibt,damit habe ich mich abgefunden.Und nichtmal da ist er voll und ganz bei mir.Es ist nicht so das ich abhängig von ihm bin oder so,keinesfalls.Ich finde es nur komisch von ihm das er mich abends nie von alleine anrufen will,selbst wenn er mir schreibt das er mich vermisst.Wern ich sage ruf mich an,dann kommen so dumme Ausreden wie:,,Neeein,wenn ich dich anrufe und deine Stimme höre vermisse ich dich noch viel mehr..“Ich meine ich weiß das Männer nicht gerne telefonieren..aber 1-2 mal die Woche könnte er das doch mal für mich tun oder?Ich meine ich tue auch Dinge ihm zuliebe,z.B. irgendwelche Kampfspiele oder so spielen auf die er abfährt weil ich weiß das er es gerne mit mir spielt.Und überhaupt,läuft das in den Beziehungen nicht so,dass man mal abends telefoniert wenn man sich vermisst?Das tut er angeblich oft.Wie ist es denn bei euch??

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 12.11.2012 um 02:33 Uhr

    ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber: ihr habt offenbar ne unterschiedliche Art zu chatten und zu telefonieren.
    schonmal daran gedacht, dass er nicht sofort antwortet, weil er nebenher noch was tut? du sitzt ja davor und antwortest sofort, der Typ bin ich auch. andere, zB mein Freund, brauchen n paar Minuten zum Antworten, weil sie nebenher was tun.
    dafür kann er parallel zum Telefonieren (eher skypen aber kommt ja aufs selbe raus) fast alles machen, sogar fernsehen (und die Handlung verstehen), das kann ich zum Beispiel nicht, weil ich mich immer auf einwas konzentrieren muss und dann entweder minutenlang schweige (was ich am Telefon schlimmer finde als im Chat), oder halt von der Handlung nichts verstehe weil ich nicht aufmerksam zusehe. er kann das irgendwie.
    jedenfalls ist bei uns er derjenige, der gern öfter telefonieren würde – tun wir aber trotzdem selten weil ich das irgendwie nicht mag. find die Verabschiedungen dann irgendwie immer total schlimm – frag mich nicht warum, kann ich nicht rational erklären, ist einfach so.
    anfangs fand ich es dann doof, wenn er lang nicht geantwortet hat, aber ich persönlich hab mich daran gewöhnt – irgendwann auch angefangen, nebenher was zu tun, mit dem Gedanken ich kann`s ja, hab ja jetzt etwas Zeit bis er antwortet. und siehe da: es funktioniert gut! ich hab kein Problem mehr damit, wenn jemand nicht sofort antwortet, und mach das auch selber nicht mehr immer.

    würde sagen, versuch das doch auch mal so ^^
    aber wenn du dich damit gar nicht arrangieren kannst wird das wohl schwierig … vor allem wenn er dann auch nicht versteht warum du nicht gerne chattest. auch wenn ich seine Seite verstehen kann, wie gesagt, wenn ich telefoniere und nebenher was anderes mache bin ich auf einmal mittendrin still weil ich gedanklich woanders bin, beim schreiben funktioniert das viel besser. aber wenns bei dir halt umgedreht ist… sollte doch einsehbar sein dass du dann umgekehrt mit chatten n Problem hast?

  • von Elvira93 am 10.11.2012 um 18:07 Uhr

    alle ganz ruhig,wir haben keine Stress 😉

  • von Elvira93 am 10.11.2012 um 13:02 Uhr

    ne sie behauptet ich würde rumzicken und meinen Willen unbedingt durchsetzen wollen.Da hat sie ja wohl nicht Recht 😉

  • von Feelia am 10.11.2012 um 00:52 Uhr

    oh man…angelsbaby hat doch recht?!und ich finds eben schlicht schwachsinnig,drüber zu debattieren,was jetzt mitm telefonieren ist.er mags nicht,du kein chatten-da bleibt,wie ich bereits schrieb,eben noch sms.
    und zur kommunikation:naja wenn ihr euch doch so oft seht,dann redet ihr doch eh schon?!was fehlt dir denn da noch?
    aber gut,wenn man sich probleme machen will,wo gar keine sind xD wär mir ja zu doof.

  • von Elvira93 am 10.11.2012 um 00:19 Uhr

    haha bei mir ist es umgekehrt,wenn ich telefoniere könnte ich so viele Dinge gleichzeitig machen.

  • von Alextchu am 09.11.2012 um 23:38 Uhr

    Ich telefoniere richtig gerne mit freunden, mit denen ich nicht so viel zu tun habe 🙂 Da hat man sich einfach so viel zu erzählen und es macht spaß.
    Aber sonst ruf ich jemand nur an, um etwas zu klären. Sonst ist es zu sinnlos. Ich will ja die Person nicht anschweigen oder ihr 4635413613 mal sagen, wie sehr ich liebe oder vermisse.
    Fazit: Kein Thema, kein Telefonat 😀
    Ich bin da eher wie dein freund 😉

    und chatten hat übrigens vorteile: man kann mehrere dinge gleichezitig machen 😀 und man vergisst nie,w as der partner gesagt hat 😛

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 20:37 Uhr

    danke ! eine die es versteht 😉

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 20:26 Uhr

    wer nett wenn du hier keine Kommentare ablässt.Ich glaube du hast mich nicht ganz verstanden,ich hab ihn nämlich kein einziges Mal deswegen angemacht,wo hast du das mit dem rumzicken jetzt her?Naja ist mir auch egal,wär mir lieb wenn du nicht mehr weiter kommentierst.

  • von Angelsbaby89 am 09.11.2012 um 18:43 Uhr

    Meine Güte, du willst, dass er akzeptiert, dass du nicht gern chattest, du akzeptierst aber nichtmal, dass er Telefonieren nicht ausstehen kann.

    Muss wohl unbedingt nach deiner Nase gehen. Du klingst immer mehr wie ne verzogene Göre, die ihren Kopf durchsetzen muss.

    Wenn er telefonieren nicht mag und du chatten, dann schreibt eben SMS und das Thema ist gegessen.

    Warum machste dir so nen Stress, wo´s doch so ne einfache Lösung gibt?

    Anscheinend WILLSTE rumzicken, solang bis er nachgibt

  • von missbrown am 09.11.2012 um 17:08 Uhr

    von: mirabella10, am: 09.11.2012, 12:58
    von: Elvira93, am: 09.11.2012, 12:54

    ja aber wie gesagt,er muss halt auch akzeptieren das ich chatten nicht mag

    Das finde ich auch richtig! Ich persönlich finde chatten auch sehr unpersönlich und die Zeit die man darein investiert könnte man auch für ein Telefonat nutzen, da hast du recht. Ich würde sagen, da müsst ihr ein Kompromiss finden?!

    Sehr ich auch so

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 17:06 Uhr

    ich beharre nicht darauf,ich sage nur das ich auch ungerne chatte er aber schon.Und damit die Kommunikation nicht ganz kaputt geht könnte man das ja abwechseln 😉 und wie ich bereits schon geschrieben habe,habe ich ihm gesagt das wenn er was möchte er mich anrufen soll und mich nicht zutexten soll..ob er mich dann anruft oder nicht ist seine Entscheidung 😉

  • von salifornia1005 am 09.11.2012 um 16:51 Uhr

    du stehst nicht auf zwanghafte Telefonate? Wie nennst du es dann, wenn du deinen Freund unbedingt zum Telefonieren zwingen willst? Für mich klingt das nämlich nach einem Zwang, so wie du darauf beharrst

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 16:36 Uhr

    es redet keiner von zwanghaften Telefonaten,ich steh auch nicht auf zwanghafte Telefonate 😉

  • von wobwobwob am 09.11.2012 um 16:25 Uhr

    Ähh ich telefonier mit meinem Freund so gut wie nie. Eigentlich nur wenn wir was zu besprechen haben. Wir sehn uns 1-2 oder höchstens 3 x die Woche. Wir telefonieren beide nich soo gern. Mit meiner Besten tratsch ich schon mal stundenlang am Telefon aber nicht mit meinem Freund. Ich steh nicht auf diese zwanghaften Telefonate mit zwischenzeitlichem rumgesülze.

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 16:10 Uhr

    ob das reicht oder nicht das entscheiden immernoch wir liebe Feelia 😉

  • von salifornia1005 am 09.11.2012 um 15:31 Uhr

    Mag ja sein, dass ihr Gesprächthemen habt wenn ihr chattet, aber mein Freund und ich telefonieren auch nicht gerne und das merkt man dann total am Telefon. Wir können dann zwar schonmal ne Stunde telefonieren aber eigentlich ist das für jeden eine Qual, deshalb kommt das nur sehr selten vor. Wir wissen am Telefon dann einfach nicht was wir erzählen sollen…

    Akzepetiere es doch einfach und mach dir nicht unnötig Probleme

  • von Feelia am 09.11.2012 um 15:27 Uhr

    alter-_-ihr seht euch doch 5 mal die woche!wozu dann überhaupt noch tel oder chatten?!omg ey…lasst das doch einfach sein und wenn wat ist,reicht dochn 2 min gespräch oder ne sms.
    man kann sich auch probleme machen,wo gar keine sind ne-_-

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 13:47 Uhr

    und ich WILL nicht chatten,was er wiederrum nicht versteht.Deswegen denke ich das es vllt am besten wär das abzuwechseln !

  • von Angelsbaby89 am 09.11.2012 um 13:45 Uhr

    “und meine Güte ich chatte nunmal nicht gerne.

    Ja und er telefoniert nun mal nicht gerne 😀
    Ich verstehe grad nicht, wo da der Unterschied ist? xD

    Er WILL nicht telefonieren, und fertig aus. Dann lässt man es eben

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 13:39 Uhr

    falls du es nicht gelesen hast,wir haben Gesprächsthemen.Er schreibt mir viel,ich würde nur gerne am Telefon darüber reden 😉 und meine Güte ich chatte nunmal nicht gerne.

  • von Angelsbaby89 am 09.11.2012 um 13:29 Uhr

    Meine Güte -.-

    Er telefoniert nicht gerne,
    du chattest nicht gerne.

    Dann einigt euch doch einfach darauf, dass er dir ne SMS schickt, wenn er dir was sagen will und umgekehrt?

    Ich hasse auch NIX mehr als sinnlose Gespräche, bei denen man sich eigtl NULL zu sagen hat. Was bringt dir das? In der Zeit könntest du 1000 andere Dinge tun.

    Dann redet ihr eben ganz einfach seltener miteinander. Vielleicht habt ihr euch dann auch mal mehr zu erzählen.

  • von Knuddelchen93 am 09.11.2012 um 13:14 Uhr

    Ja, ich verstehe dich schon. Ich höre die Person, die ich mag, in deinem Fall die ich liebe natürlich auch abends nochmals gerne und rede gerne viel mit ihr.
    Bei meiner Affäre und mir ist es z.B. so dass wir mal nur 5 Minuten telefonieren und iwas klären oder eben fragen wie es dem anderen geht, wie der Tag war usw. und mal telefonieren wir mehrmals am Tag ne halbe Stunde oder am Stück 1,5Stunden, weil man sich einfach viel zu erzählen hat oder auf Themen kommt. Nur zwingen kann man einen Menschen eben nicht dazu..:/ Wenn er einfach so ist, dann ist er wohl so.
    Bei mir ist es eher das Problem wie gesagt kommt nen Tag nichts ist das schon voll komisch und man fühlt sich iwie doof^^ Auch nicht gut.
    Vllt. findet ihr ja irgendwie einen Mittelweg! Und naja ihr seid bereits 3Jahre zusammen da finde ich es auch normal, dass man sich nicht mehr so süß verliebte Sms usw. schreibt.

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 13:06 Uhr

    ganz genau,nur das ist schwierig.Ich meine ich bin bereit dazu.Nur das Ding ist das wenn wir telefonieren er dann plöötzlich nicht mehr weiß was er sagen soll,obwohl wir gerade noch ausgiebig gechattet haben.Ich hab ihm letztens gesagt das wenn er mit mir sprechen will er mich anrufen soll und nicht anschreiben.Außer er will mir vllt ein zwei Fragen stellen oder mir ne Gute Nacht wünschen wobei ich mir auch mal 1 mal in paar Monaten ne Gute Nacht sms wünschen würde,vor allem wenn jeden Abend dasselbe kommt gute nacht,träum süß bis morgen,byebye.Immer dasselbe x) als ich ihm das gesagt habe,dass er mich anrufen sol wenn er was möchte, kam auch nur gute nacht und sowas und ob er mich am nächsten Morgen wachklingeln solle,dann war er weg.Ich weiß jetzt nicht ob das die richtige Idee war,ich denke wir werden dadurch jetzt viel weniger reden wenn wir uns nicht sehn.

  • von Knuddelchen93 am 09.11.2012 um 13:01 Uhr

    Naja, wenn er telefonieren einfach nicht mag, dann ist das eben so. Du musst ja auch nichts zun, was du nicht gerne machst. Natürlich kann ich dich verstehen, denn ich bin auch jmd. die liebend gerne mal mit dem Liebsten telefoniert oder gerne eine Sms bekommt o.ä. Aber letztendlich macht doch das keine Beziehung aus!
    Meine Affäre bzw. Freundschaftplus ruft jeden Tag an 🙂 Hach das ist schon toll, aber man gewöhnt sich auch dran und wenn dann mal nen Tag kein Anruf kommt ist das schon total seltsam 😀

  • von mirabella10 am 09.11.2012 um 12:58 Uhr

    von: Elvira93, am: 09.11.2012, 12:54

    ja aber wie gesagt,er muss halt auch akzeptieren das ich chatten nicht mag 🙂

    Das finde ich auch richtig! Ich persönlich finde chatten auch sehr unpersönlich und die Zeit die man darein investiert könnte man auch für ein Telefonat nutzen, da hast du recht. Ich würde sagen, da müsst ihr ein Kompromiss finden?!

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 12:54 Uhr

    ja aber wie gesagt,er muss halt auch akzeptieren das ich chatten nicht mag 🙂 ich finde chatten ist Zeitverschwendung.Wenn ich telefoniere mache ich sooo viele Sachen nebenbei..Essen,das Geschirr,Zimmer aufräumen,Sachen sortieren oder sowas.Eigentlich alles außer fernsehen und lesen,das geht bei mir nicht zusammen.

  • von WildAngel am 09.11.2012 um 12:46 Uhr

    Ich wohne fast seit Anfang an mit meiner Partnerin zusammen, von daher telefonieren wir natürlich nicht. Abgesehen von den kleinen Telefonaten wie zB “wann bist du daheim”, “bringst du bitte noch dieses und jenes vom Einkaufen mit”.
    Aber auch ansonsten bin ich nicht so die, die unheimlich gerne viel telefoniert. Meine besten Freunde wohnen alle über 100km weit von mir weg, mit denen telefonier ich manchmal aber auch nicht so gerne. Meistens schreiben wir SMS oder Mails oder per Facebook. Klingt jetzt vllt doof, aber mir persönlich geht`s immer so, dass ich telefonieren als verschwendete Zeit sehe. Ich muß dann immer dran denken, was ich alles erledigen könnte während ich telefoniere. Hat halt jeder eine andere Einstellung zum Thema telefonieren und dein Freund hat eine andere als du. Mußt du halt akzeptieren.

  • von ivy_1991 am 09.11.2012 um 12:36 Uhr

    In meiner Ex-Beziehung war es so, dass wir jeden Abend telefoniert haben – aber auch nur, weil wir uns nur Wochenends gesehen haben.
    Bei meinem jetzigen ist es so – wir schreiben uns fast den ganzen Tag und telefonieren eigentlich ganz selten. Aber wenn, dann auch nur kurz, wenn etwas zu klären ist. Aber sonst schreiben wir über Whatsapp.

    Ich schreibe lieber als zu telefonieren. Da kann ich mich besser ausdrücken…

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 12:35 Uhr

    Und wieso soll ich denn immer mit ihm chatten weil er nicht telefonieren mag?Ich meine ich mag chatten nicht und telefoniere lieber.Also genau umgekehrt.Wieso soll ich dann nur weil er es will mit ihm chatten,find ich ja auch ätzend.Deswegen finde ich sollte man das vllt abwechseln oder so.

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 12:28 Uhr

    nochmal an alle,ich will nicht jeen Abend mit ihm telefonieren,dafür hab ich auch gar keine Zeit.Ich meinte ja so 1 mal die Woche vllt.Aber wenn wir eh gerade bei facebook chatten dann haben wir ja ein Gesprächsthema.Es ist also kein zwingendes Gespräch.Er schreibt mich ja oft an und wir chatten,nur nerv es mich das er immer 5-10 min braucht um mir zurückzuschreibenDenn wenn ich mit jemandem chatte dann geht es immer hin und her,ich antworte immer sofort,wie in einem Gespräch halt.Deswegen sag ich ihm dann halt er kann mich gleichn anrufen.Geht schneller und find ich auch persönlicher.Erst Recht wenn er sagt das er mich vermisst und mir deswegen schreibt dann versteh ich nicht wieso er dann nicht mit mir telefoniert.Wenn ich jemanden vermisse rufe ich die Person an wenn es anders gerade nicht geht.Und oft genug sehen wir uns nicht.Also finden wir,weil wir es durch 4 Monate Ferien gewohnt waren fast jeden Tag was zu machen,sehe ich so sowie er auch.Ich will damit sagen das wir eig. jeden Tag was emacht haben,also auch jeden Tag ziemlich viel geredet haben,da braucht man ja nicht telefonieren.Aber jetzt wo diese Zeit vorbei ist,könnten wir ja auch 1 Mal die Woche telefonieren.

  • von missbrown am 09.11.2012 um 12:07 Uhr

    Ich denke auch das dir egal sein sollte was in anderen Beziehungen ist. Ihr fuehrt schließlich eine eigenständige Beziehungen.

    Wir telefonieren meist schon wenn er nicht nach Hause kommt. Kann mal 2min sein kann auch mal 1 Std sein. Oder auch mal gar nicht.
    Aber so wie es ist ist es fuer uns beide gut.

    Also das muesst ihr untereinander klären. Und aktzeptieren wie die Meinung dazu vom anderen ist.
    Aber wenn er kb dazu hat so ein gezwungenes Gespräch ist doch auch doof!

  • von scharlatan am 09.11.2012 um 12:01 Uhr

    ich telefoniere auch nicht gern mit meinem freund. für mich fühlt sich das irgendwie “fremd” an. wir verbringen allerdings auch sehr viel zeit miteinander und wenn wir mal getrennt sind und telefonieren, fehlt mir das angucken und anfassen beim sprechen. vielleicht geht es deinem freund genauso.

  • von Sassel am 09.11.2012 um 12:01 Uhr

    Ich kanns auch nicht leiden, mein Freund noch weniger und deswegen machen wirs halt auch nicht. Wir schreiben sms ab und zu und ansonsten sehen wir uns 😉

  • von minix am 09.11.2012 um 10:57 Uhr

    ich kann mit meinen besten freundinnen schonmal 1-2 stunden telefonieren, aber das ist meiner meinung ganz was anderes.

    ansonsten schreib ich lieber sms und vermeide es zu telefonieren, das geht mir auf den geist.
    ich versteh ihn also schon ganz gut, und wenn man sich nix zu sagen hat weil grad nix spannendes los ist, für was soll ich dann anrufen ?

  • von StodeK am 09.11.2012 um 10:12 Uhr

    mein Freund und ich telefonieren sehr selten eigentlich nie. Wenn es hoch kommt haben wir in den letzten fast 2 Jahren 5x länger als 2 Minuten telefoniert^^. Ich finde das auch eher nervig, wenn man ständig telefonieren soll. Mein Bruder und seine Freundin telefonieren so gut wie jeden Abend vor dem Schlafen gehen und das ist eigentlich echt zu viel…
    Also akzeptiers lieber, dass dein Freund nicht so oft mit dir telefonieren möchte und zwing ihn nicht dazu. Das kann nämlich logischerweise nach hinten los gehen.

  • von Zuckerschnute86 am 09.11.2012 um 09:57 Uhr

    Ich hasse es auch zu telefonieren, mir gehts total aufn geist, ich schreib lieber SMS oder chatte. Und wenn er nun mal nix groß zu erzählen hat warum soll er dich dann auch noch anrufen? Sowas ist doch total Sinnfrei.

  • von mirabella10 am 09.11.2012 um 09:24 Uhr

    *und ich

  • von jullileinchen am 09.11.2012 um 09:24 Uhr

    ich HASSE es zu telefonieren… und ich versteh ihn da vollkommen… er sagt dir, er vermisst dich… was soll er denn anderes am telefon sagen… wozu brauchst du das???

    und was ANDERE männer tun, oder wie es in ANDEREN beziehungen läuft ist komplett egal… es ist nicht eure und es ist nicht dein freund… DEIN freund telefoniert nicht gern! punkt. da gibts nichts dran zu rütteln… also akzeptiers einfach…

    und wenn du kein bock auf kampfspiele hast, dann spiel die halt nicht… soll er mit kumpels spielen *schulterzuck*

  • von mirabella10 am 09.11.2012 um 09:24 Uhr

    Also ich hatte eine Fernbeziehung und dadurch haben mein Freund recht häufig telefoniert/geskyped. Haben dafür aber am Tag nicht allzu viel miteinander geschrieben. Allerdings verstehe ich deinen Freund… Ich bin eigentlich auch nicht so der Fan vopm Telefonieren. Manchmal habe ich mir gewünscht, dass er einfach bei mir ist und wir gemeinsam schweigen können – weil man sich eben doch nicht IMMER unheimlich viel zu erzählen hat. Aber naja, dann telefoniert man eben ein paar Tage mal nicht. Finde ich persönlich nicht schlimm.

  • von Angelsbaby89 am 09.11.2012 um 09:01 Uhr

    Meine Güte, er mags halt nicht und fertig. Nur weil das in “anderen Beziehungen anders is”, musste nicht so´n Wind darum machen. Ich telefoniere auch nicht gerne. Mein Freund und ich sprechen uns nur dann am Telefon, wenn was sehr wichtiges ist.

    Und wenn dein Freund telefonieren so gaar nicht mag, dann musste damit klarkommen. UNd nicht wie n Kleinkind verlangen, dass er mit dir telefoniert, um DIR nen Gefallen zu tun.

  • von Goldschatz89 am 09.11.2012 um 08:26 Uhr

    Du weist er wills nicht so gerne also wo liegt dein problem? Ich meine wenn ihr zusammen seit ist alles super und das ist ja das A und O oder? Ich bin auch jemand der lieber mit einem persönlich spricht anstatt am telefon. Ich hab mit meinem freund als wir noch nicht zusammen gewohnt haben auch nur telefoniert wenns was g gegeben hat aber das waren auch nur selten lange gespräche weil ich ihm alles lieber am nächsten tag dann persönlich erzählt habe und umgekehrt genau so.
    Ich finds quatsch zu telfonieren wenn man sich eh nichts zu sagen hat…noch dazu seht ihr euch eh häufig

  • von sonni77 am 09.11.2012 um 08:01 Uhr

    Früher war ich geradezu telefoniersüchtig und hab damit komplette Abende und manchmal auch Nächte verbracht. Mittlerweile telefoniere ich auch total ungerne, sondern treffe mich lieber gleich mit den Leuten oder maile oder schreibe SMS. Von daher kenne ich beide Seiten.
    Wenn ihr euch oft genug seht, braucht ihr doch nicht zu telefonieren? Aber mailen oder simsen würde ich dann schon. Also mal ne nette Gute-Nacht-SMS, irgendwas Persönliches, das finde ich schon nicht ganz unwichtig.

  • von Feelia am 09.11.2012 um 07:39 Uhr

    *seht ihr

  • von Feelia am 09.11.2012 um 07:38 Uhr

    na er telefoniert wohl nicht gerne.warum sollte er sich dann dazu zwingen?bzw warum möchtest du das,wenn du ihn ,liebst?!fiele mir nicht im traum ein…
    außerdem sehr ihr euch doch eh oft genug,da könnt ihr doch reden…
    ich hab meist we-beziehungen und telefoniere nie regelmäßig mitm partner dann,sondern dann,wenn mir halt danach ist oder er eben anruft.finds sehr unangenehm,wenn einer meint,das sei täglich pflicht.und würd mich darauf auch nie enlassen.entweder man machts eben dann,wenn BEIDEN danach ist-oder eben nicht.
    versteh also auch nicht das angebliche problem…

  • von Knautschzone am 09.11.2012 um 07:35 Uhr

    Als wir noch nicht zusammen wohnten haben wir jeden Tag telefoniert (beide freiwillig und gerne) und auch täglich sms geschrieben.

    Aber manche Männer telefonieren nunmal nicht gerne? GENAUSO wie manche frauen auch nicht gerne telefonieren. Warum ihn also dazu “zwingen” wenn er es einfach nicht möchte/mag?

    Frag ihn doch vielleicht mal wie´s mit videochat aussieht, da könnt ihr euch sehen und reden 😉

  • von LillyFeee am 09.11.2012 um 07:25 Uhr

    Also mein Freund und ich schreiben eigentlich den ganzen Tag nur SMS. Im 1. Jahr unserer Beziehung haben wir auch fast jeden Abend telefoniert, aber im Laufe der Zeit hat das aufgehört. Ist ja auch nicht wirklich schlimm wenn ihr eh chattet. Vergiss das Problem und konzentrier dich auf andere Dinge.

  • von mondenkind89 am 09.11.2012 um 06:53 Uhr

    also ich versteh dein problem jetzt ehrlich gesagt nicht so. ihr seht euch 5x die woche und chattet. warum solltet ihr denn dann auch noch telefonieren? es gibt halt menschen, die das nicht so gerne tun.

  • von Elvira93 am 09.11.2012 um 01:42 Uhr

    naja also ich möcht nochmal erwähnen das ich nicht von ihm erwarte das wir jeden Abend telefonieren.Ich meinte ja,1-2 mal die Woche vllt.Und es ging ja auch darum das er es eben auch mal für mich tut auch wenn er es nicht so gerne mag.Würden wir gar keine Gesprächsthemen haben dann ok,aber wenn wir eh gerade chatten und ich sage du kannst mich doch anrufen,dann lenkt er ab.Und vor allem kommt manchmal noch sowas wie nein telefonieren ist blöd,ich hätte dich jetzt lieber neben mir,also lieber körperlichen Kontakt.Dann würde er sich also für mich Zeit nehmen.

  • von Vampress am 09.11.2012 um 01:25 Uhr

    PS: Die Möglichkeit des chattens hatten wir nicht, da er weder einen messanger hat noch in einem sozialen netzwerk angemeldet ist und das auch nicht ändern wollte. (War auch nie ein Thema und ich hab ihn da immer vollstens verstanden, schließlich hatte er seine Gründe. ^^)

  • von Vampress am 09.11.2012 um 01:20 Uhr

    Also was normal ist muss ja jeder für sich entscheiden, das kann man nicht pauschalisieren.
    Bei mir wars jetzt so, dass wir eig jeden Tag telefoniert haben. War mit meinem (ex)Freund jetzt seit fast 4 Jahren zusammen und wir haben uns eig meistens einmal am Tag (mind) angerufen (wenn wir uns nicht gesehen haben). Wenigstens abends, um gute Nacht zu sagen.
    Klar manchmal hats auch nicht geklappt, weil er zB im Ausland war oder er eingepennt ist, bevor wir telefonieren konnten, aber im Normalfall schon wenigstens ne halbe Minute. Halt um zu fragen wies geht und eben gute Nacht zu sagen.
    Am Anfang der Beziehung wars natürlich mehr und länger, aber da hatte man ja auch noch mehr zu erzählen und sich kennenzulernen 😉
    Aber wir waren sowieso so ein Pärchen, was versucht hat sich so oft es geht zu sehen und sich nie überdrüssig war. Haben viel Zeit zusammen verbracht, daher auch das Ritual des Abends anrufens.
    Nach fast 3 Jahren solltest du dich allerdings dran gewöhnt haben, wie er so ist und dass er nunmal scheinbar nicht großartig telefonieren will.

  • von MrsManou am 09.11.2012 um 01:02 Uhr

    *nur

  • von MrsManou am 09.11.2012 um 01:01 Uhr

    Also, ich kann deinen Freund gut verstehen. Ich hasse es, zu telefonieren, denn ich habe Phasen, in denen ich einfach nicht labern will und dem anderen nichts zu sagen habe und/oder einfach meine Ruhe will. Ich chatte auch lieber als dass ich telefoniere. Vor allem HASSE ich es, wenn man einfach nut telefoniert des Telefonierens wegen und man sich eigentlich nichts zu sagen hat… neee, danke.

    Es gibt Tage, an denen reden mein Freund und ich richtig lange. Und wir können auch im Alltag viel und lange miteinander reden und diskutieren. Nur am Telefon mag ich das meistens nicht. Ich verstehe deinen Freund also voll und ganz.

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft/Beziehung mit Altersunterschied Antwort

Lila216 am 12.08.2018 um 18:00 Uhr
Hallo alle zusammen 🙂 Ich bin ein 18-jähriges Mädchen und bin dabei mich langsam aber sicher in einen 34-jährigen Single-Mann zu verlieben. Wir kennen uns nun seit einem Jahr, haben aber erst seit einem halben...

Beziehung ungewiss Antwort

TRose am 24.01.2013 um 18:16 Uhr
Hallo, also ich habe vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt, indem ich ich verliebt habe. Jedoch stehe ich vor einem Problem, weil er gerade im Zwiespalt ist, da er erst vor 4 Monaten von einer 3-jährigen...