HomepageForenLiebe-ForumThema: neben dem Freund schlafen

Thema: neben dem Freund schlafen

fairy33am 21.01.2010 um 08:42 Uhr

Frage erscheint euch vielleicht blöd:
Wenn ihr bei eurem Freund schlaft, habt ihr dann eine eigene Decke?
Könnt ihr euch frei bewegen?
Wollt ihr euch frei bewegen?
Bei mir ist das so: Mein Freund hat von Anfang an daruf bestanden, dass wir nur eine Decke haben. Ich habe mir zwar mittlerweile eine eigene erkämpft, aber die fliegt meistens raus.
Er umklammert mich immer übelst fest, ich kann mich meistens nicht bewegen. Das ist natürlich sehr doof wenn mir was weh tut und ich will mich mal umdrehen. Geht nicht oder nur indem ich ihn wach mache.
Jedenfalls hab ich versucht mit ihm drüber zu reden aber da ist kein Reinkommen.
Er sagt er kennt es nicht anders, will es nicht anders, ich sei die Erste die sowas will und er findet diese Art Liebesverweigerung von mir scheiße. (er hat deswegen sogar schon Theater gemacht, weil ichso egoistisch bin und allein daliegen will)
Und er kommt auch jedes mal wieder an.
ich kann nur schlafen wenn ich auf den rechten Seite liege und dann kommt er immer an und umklammert mich und drückt mir irgendwas ab. Jedenfalls kann ich schon nicht mehr richtig schlafen 🙁 Liege oft wach da…
Was sagt ihr dazu?

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 22.01.2010 um 10:49 Uhr

    ach ja nur zum verständnis:weißte warum ich so hart reagiere?weils an sich schon LÄCHERLICH is dass du dich RECHTFERTIGEN sollst dafür,wie du pennen willst!den könnt ich so oder so nicht ernst nehmen.und ich würd net mehr da pennen wenn ich da nicht einpennen kann!warum tuste dir das an?!der hat se doch nicht mehr alle…!

  • von Feelia am 22.01.2010 um 10:38 Uhr

    öh also ich liebe es mit ihm zusammen einzuschlafen und es gibt da keinerlei probleme?!
    meist schlafen wir kuschelnd ein.entweder löffelchen-mal er mal ich vorne-oder er liegt aufm rücken und ich bei ihm im arm.wir haben keine 2 decken(ich brauch immer schon 2 übereinander weil ich so leicht friere),aber ein problem gibt da nie?!warum auch?bin aber ein sehr unruhiger schläfer und dreh mich nachts sicher 1000 mal um-und er klammert sich natürlich nicht im schlaf an mir fest wie ein besessener!nee im gegenteil,wenn er wach werden sollte davon,achtet er drauf,dass ich auch zugedeckt bleibe(mache ich bei ihm auch).
    boah dein freund könnte sich was von mir anhören wär er meiner!sorry aber der spinnt doch.von wegen liebesverweigerung!ahaahaha!hat der ein ego-problem oder so?!wenn ich mit einem zuammen wär der SO is-ohne scheiß das wär für michn trennungsgrund da ich was schlafen angeht eh sehr sensibel bin und wie soll man mit einem ne zukunft haben,bei dem man nicht gut schlafen kann?!das is dochn unding!
    schlag ihm dochmal als alternative getrennte schlafzimmer vor,mal sehen wie er DAS findet;-)

  • von KleineKadda am 21.01.2010 um 14:43 Uhr

    also ich hab meine eigene Decke weil mein Schatz sich im Schlaf sonst immer die Decke klaut 😛
    Ja ich versteh dein Problem ..
    Bei mir ist es das Gegenteil .. ich wäre froh wenn mein Schatz mich festhält. Macht er aber nicht weil er nur auf dem Bauch schlafen kann 🙁 nja dann schlaf ich eben meistens auf einem Arm von ihm ..

  • von annelein19 am 21.01.2010 um 14:36 Uhr

    ich teile meine decke auch mit meinem freund, mich störts auch eigentlich nicht, wir liegen zwar immer ziemlich eng nebeneinander, aber ich finds eher schön, als störend.

  • von Annika91 am 21.01.2010 um 14:31 Uhr

    wie nervig. ne am anfang hatten mein freund und ich auch immer mit einer decke geschlafen aber da er son deckendieb ist hat er mir dann auch irgendwann ne eigene gegeben. bei mir haben wir auch unsere eigenen decken. man kann doch trotzdem kuscheln. meistens schlafen wir eh zusammen unter einer bzw. 1 1/2 decken ein und irgendwann nehm ich denn meine decke alleine weil er sich wieder einrollt 😀 aber er zerdrückt mich nicht oder sonst was… hm finds aber auch voll mies von deinem freund dass er da keine rücksicht auf dich nehmen will, ich könnte so auch nicht schlafen, schon allein weil ich mich so oft umdrehe bis ich ne gute schlafposition gefunden hab. dann musst du nächstes mal sagen du schläfst unter den umständen erstmal nicht bei ihm oder lieber auf dem boden ( nimm dir ne isomatte mit )

  • von Snow_Queen am 21.01.2010 um 14:26 Uhr

    Ich würd ausrasten…
    Hin und wieder kann ich auch angekuschelt schlafen, aber meistens ist das für mich das reinste Grauen. Mein Freund ist leider auch so ein “Kuschler”. Das gab am Anfang auch einige Scherereien, aber nachdem ich mitten in der Nacht mal total ausgeflippt bin und kurz vorm Heulen war, weil ich so einfach nicht schlafen konnte, sieht ers zum Glück ein. Jetzt halt ich nurnoch seine Hand fest beim einschlafen und ich hab endlich wieder Freiraum.

  • von mania am 21.01.2010 um 13:43 Uhr

    jeder hat eine eigene decke! und das auch bei ihm und mir! ich kann soa uch nicht schalfen….brauche platz und wärme nachts! 🙂
    oder schalg ihm wirklich diese riesendecke vor! und er soll mal gefälligst auf dich rücksicht nehmen!!! tzzz…liebesentzug….klebt er denn tag über auch an die ganze zeit an dir…?? höchstwahrscheinlich nicht..:)

  • von Vampress am 21.01.2010 um 13:41 Uhr

    also ich bin mit meinem freund jetzt ein jahr zusammen und wir hatten von anfang an nur eine denke, was anderes wäre mir auch zu blöd
    ich will ja seine wärme und seinen körper spühren und mit ihm kuscheln, aber das bett und somit auch die decke sind recht groß von daher passen wir super zusammen drunter 😉
    wir schlafen eigentlich immer in der löffelchen stellung und er legt mir den arm um, das find ich schön und ich kann dann mit seinem arm kuscheln^^
    wenn sich einer umdreht dreht sich der andere auch um

    so einfach kanns sein^^ ich hab so viel glück mit meinem schatz!

  • von ashanti187 am 21.01.2010 um 13:26 Uhr

    also wir haben zwei decken. und ich brauch dann meistens zum schlafen “abstand”, also ich mags nicht, wenn ich umarmt werde. wir kuscheln klar noch vor dem schlafen, aber irgendwann löse ich mich dann, weil ich so aneinander geklammert nicht schlafen kann. bei uns gibts da aber keine probleme…

  • von angelbaby01 am 21.01.2010 um 13:02 Uhr

    also das kenn ich eigentlich gar nicht. bei uns hat jeder seine eigene decke oder man kuschelt sich so eng aneinander das die decken über einander geschlagen werden. aber mal ist es so das jeder frei auf seiner ecke des bettes schläft oder ich liege mit meinem kopf auf seinem oberkörper und wir schlafen so. aber wenn mich jemand so fest umklammern würde hätte ich platzangst. ich muss mich jederzeit frei bewegen können.

  • von Galatheia am 21.01.2010 um 12:57 Uhr

    Oh gott, ich wuerde sterben. Ich kann nicht schlafen, wenn mich jemand bedraengt oder angrabbelt, mir ist ja schon das Loeffelchen zu viel – zum einschlafen 10min, ok, aber niemals die halbe NAcht, da kriege ich kein Auge zu. Noch dazu rolle ich mich in meine Decke ein, da wuerde er regelmaeßig ohne daliegen. In meiner alten Wohnung hatten wir nur eine, das war die Hoelle. Also: 2m Bett, 2 Decken, Millionen Kissen, alle zufrieden. 😀

    Ich finde nicht, dass es was mit Liebe zu tun hat, ob man “eingekuschelt” schlaeft oder nicht, sondern eher mit persoenlicher Vorliebe. Sag ihm, dass es dir den Shclaf und den letzten Nerv raubt und dass das nichts mit ihm, sondern mit deinen Vorlieben zu tu hat! Waer ja noch schoener, sich jetzt vorschreiben zu lassen, wie man zu schlafen hat.

  • von LaLina am 21.01.2010 um 12:06 Uhr

    puuh.
    bei uns war das irgendwie noch nei ein thema.
    gemeinsame decke und aneinandergekuschelt einschlafen.
    so will ich das auch,ich will keine eigene decke etc.
    wenn wir schonmal beieinander schlafen können (seine eltern wollen es so gut wie nie) dann will ich ihn auch ganz nah bei mir haben und ihn neben mir spüren,seinen atem in meinem nacken spüren etc. ((:

  • von LillyBlacky am 21.01.2010 um 12:05 Uhr

    Mein Schatz und ich teilen uns eine 2×2,2m Decke! Trotzdem schlaf ich immer auf seiner Brust ein , bis ich mich weg drehe dann dreht er sich mit und umart mich von hinten! Und ich liebe es! 😀 Morgens wachen wir dann in 2 verschiedenen Ecken auf bis es einer von uns merkt . Meißt macht er dann seinen Arm hoch damit ich wieer zu ihm komme! 😀

    Er würde nie auf die Idee kommen mir vorzuschreiben wie ich zu schlafen habe! x3

  • von shivamoon am 21.01.2010 um 11:49 Uhr

    Wir haben jeder eine eigene Decke,da ich sonst überhaupt nicht schlafen kann und mein Kater auch noch auf mir schläft…Mein Freund rollt sich immer ziemlich in die Decke ein und auch ich schlafe wie im Schlafsack;) von daher war es Anfangs immer ein großer Kampf um die Decke;) Manchmal schlafen wir zusammen noch unter einer Decke ein,aber morgens wachen wir grundsätzlich unter getrennten Decken wieder auf

  • von shivamoon am 21.01.2010 um 11:49 Uhr

    Wir haben jeder eine eigene Decke,da ich sonst überhaupt nicht schlafen kann und mein Kater auch noch auf mir schläft…Mein Freund rollt sich immer ziemlich in die Decke ein und auch ich schlafe wie im Schlafsack;) von daher war es Anfangs immer ein großer Kampf um die Decke;) Manchmal schlafen wir zusammen noch unter einer Decke ein,aber morgens wachen wir grundsätzlich unter getrennten Decken wieder auf

  • von AudyCan am 21.01.2010 um 11:38 Uhr

    @Ana IN LoVe: Klar ist es schön zu wissen geleibt zu werden, aber erdrückt zu werden ist wieder was anderes! Ich könnte auch nicht so schlafen, ich dreh mich oft, wenn ich nachts aufwache oder so, dann muss ich mich erst öfters drehen, bis ich wieder “richtig” liege und einschlafe. Mein Freund und ich schlafen zusammengekuschelt ein und entweder wachen wir zusammengekuschelt auf oder Rücken an Rücken jeder am andern Ende vom Bett (2x2m – da ist Platz genug 🙂 ). Wir haben zwei Decken, kuscheln uns unter eine, wobei die zweite immer ein bisschen mit drauf liegt, weil die eine allein doch etwas zu schmal ist und irgendeiner an der Seite friert. Mein freund kuschelt gerne beim (Ein-)Schlafen, selbst wenn ich mrogens nur mal kurz aufs Klo geh und wieder zurück ins Schlafzimmer komm, hat er sich schon ein Kissen zum Kuscheln geschnappt 🙂 Also ich find`s bestens mit ihm einzuschlafen und aufzuwachen und zu kuscheln, aber erdrücken würd` ich mich nicht lassen, wenn mir was weh tut, dann dreh ich mich rum und wenn mein Freund anfängt zu meckern, dann sag ich, dass es mir weh tut und ich mich drehen muss, soll er sich doch mitdrehen und dann ist gut.
    Probier nochmal mit deinem freund zu reden, sag ihm ausdrücklich, dass das ganz sicher nichts mit dem Verweigern von Liebe zu tun hat, sondern dass du dich einfach auch wieder dran gewöhnen musst zu zweit in einem Bett zu schlafen und eine andere Schlafart hast. Er MUSS dich doch da auch mal verstehen!

  • von Elementarteil am 21.01.2010 um 11:06 Uhr

    Mein Freund und ich wohnen zusammen
    schlafen daher auch zusammen in einem Bett
    wir haben zwar 2 decken und mehrere kissen im bett
    ABER wir schlafen immer zusammen, eingekuschelt unter einer decke 🙂

  • von Verilicious am 21.01.2010 um 11:05 Uhr

    oh je, frägt sich dann wer von euch beiden egoistisch ist, wenn er dir den Schlaf nicht gönnt

    Also wir haben 2 Decken, zum Einschlafen wird gekuschelt meistens (Löffelchenstellung) und dann teilt sich des halt au irgendwann.
    Manchmal liegen wir dann halt unter einer Decke, aber die andere liegt dann ja meistens noch griffbereit 😉
    Ab und zu kuschelt mer sich nachts dann au mal wieder aneinander oder halt auch net.
    Dass ich allerdings kein Platz hab, kenn ich, werd meistens gegen die Wand gedrückt, was mich schon auch manchmal stört.
    Aber wenn ich dann nicht schlafen kann, dreh ich mich einfach mal demonstrativ um (mit viel “Getöse”) und dann macht er Platz.

    Aber so was wie bei deinem Freund hab ich ja echt noch nie gehört. Der hat doch echt bissle n Vogel (Sorry, aber des musst ich jetzt mal so sagen)!!!

  • von TrullaAnne am 21.01.2010 um 10:32 Uhr

    Mein Freund und ich schlafen meist ganz eng aneinander gekuschelt (so Löffelchenstellung) ein. Manchmal bleibt das die ganze Nacht so… Mal kuschelt er sich an mich und andersrum. In anderen Nächten, schlafen wir aber auch “getrennt”… Ganz unterschiedlich… Ich hab immer ne eigene Decke im Bett, weil mein Freund ein chronischer Deckenklauer is 🙂 Und wirklich weit auseinander schlafen wir im Bett nie weil der Junge sich IMMER breit macht… Außerdem besucht uns unser Hund immer in der Nacht… Dann hab ich gar keinen Platz merh… Aber was solls… Damit kann ich leben, da ich ihn und meinen Wuffi eh nur am WE bei mir hab… 🙂

  • von Girl_next_Door am 21.01.2010 um 10:07 Uhr

    Ohje, dass es solche Probleme gibt-merkwürdig!Mit meinem Ex hatte ich nur das Problem, dass er viel später is Bett gegangen ist als ich und immer den halben Tag verpennt hat-das war eigentlich kein gemeinsames Schlafen und es war sehr bezeichnend für unsere Beziehung, wie ich später gemerkt hab…
    mit meinem jetzigen freund geh ich meistens zusammen ins bett und wir stehen auch gemeinsam auf-das is wunderschön.und wir kuscheln uns bis wir einschlafen noch aneinander, aber im schlaf dreht sich natürlich jeder wie er will und jeder hat seine eigene decke.anders könnt ichs mir gar nicht vorstellen, gerade weil wir nur ein 140cm bett haben.jetzt ziehen wir um und bekommen ein großes, da freu ich mich schon drauf 🙂
    guter schlaf ist einfach wichtig und wenn der eine nicht mag, muss der andere das einfach akzeptieren-fertig aus.
    benutz klare worte und sag ihm, dass du deinen schlaf brauchst und gerne morgen wieder mit ihm kuschelst,wenn du ausgeschlafen bist.

  • von Butterfly88ETS am 21.01.2010 um 09:58 Uhr

    wir snd seit 3 einhaln jahren zusammen und am anfang war mein freund genauso wie deiner! aber irgentwann hab ich auch meine eigene decke gekriegt, alswir zusammen gezogen sind. und beim einschlafen weißer, dass ch immer sehr viiieel platz brauche, er akzetiert das auch. du musst mit deinem freund reden oder einfach abwarten, denn das legt sich irgnetwann bestimmt!!!

  • von fairy33 am 21.01.2010 um 09:51 Uhr

    Irgendwie hab ich das Gefühl dass du nicht fähig dazu bist mit deinem Freund…oder all deinen Freunden zu reden. Er störrt dich immer so viel aber das sind doch keine Probleme. Über sowas kann man doch einfach reden. Das ist doch nicht schwer. Kuschelt vor dem einschlafen doch einfach und dann gehst du unter deine Decke… Oder nimm du ihn in den Arm…dann kannst du dich danach auch umdrehen. Ist doch nicht so schwer.

    DOCH, genau das ist so schwer.
    Ich habe ja mit ihm geredet aber er unterstellt mir dann ich wäre gefühlskalt und würde ihm meine Liebe verweigern 🙁
    Ich würde mich damit abgrenzen usw.

  • von Lou259 am 21.01.2010 um 09:50 Uhr

    wr hatten von anfang an 2 decken, weil es uns sonst zu warm wurde und wir uns beide liebend gern die die decken einkuscheln! eigentlich kuschle ich mich zu ihm wenn wir einschlafen und meistens gegen morgen dreht er sie um und hält mich fest, lässt aber sofort los, wenn ich mich bewege und dreht sich wieder! also ich habe sehr viel glück mit ihm 🙂

  • von Diva666 am 21.01.2010 um 09:40 Uhr

    ich seh es genauso wie annything!

  • von RockabillyBabe am 21.01.2010 um 09:34 Uhr

    Wir haben nur eine decke. schlafen immer aneinander gekuschelt, entweder löffelchen oder ich mit dem kopf auf seiner schulter.
    wenn wir uns im schlaf umdrehen dreht sich der andere immer automatisch hinterher.
    wenn wir doch mal rücken-an-rücken schlafen haben wir trotzdem die beine verkreuzt, füße aneinander und/oder die hand beim anderen auf der hüfte…

    ich finde es von deinem freund auch ziemlich egoistisch dass er dir den schlaf raubt. versuchs ihm zu erklären oder zeig ihm wie blöd das ist.
    zieh ihm doch mal immer “ausversehen” die decke weg…

  • von MeLTeM2812 am 21.01.2010 um 09:23 Uhr

    Also bei uns ist das so:
    Egal ob zwei Decken auf dem riesen Bett liegen, oder nur eine, weil wir sowieso nur eine benutzen. Das Bett kann noch so groß sein, wir liegen zusammengekuschelt in ner Ecke.
    Wenn sich mal jemand umdrehen will, ist das kein Problem. Meistens finden wir ne Lösung, auch wenns nur Händchen-halten ist.
    Kommt seehr selten vor, fast nie, dass wir uns gar nicht berühren.
    Und so liebe ich das, seit 2 Jahren 🙂

    Blöd ist es dann natürlich, wenn das nur Einer will und der Andere sich beengt fühlt =/
    Und wenn er das auch nicht akzeptieren will…
    Versuch einfach (nochmal) mit ihm zu reden, sag ihm, dass du ihn liebst usw, dass das nichts mit deinen Gefühlen zu tun hat, aber das du beim Schlafen eben deinen Freiraum brauchst…

  • von paillon am 21.01.2010 um 09:13 Uhr

    mein freund weigert sich, mit mir in einem bett zu schlafen^^ wir sind schon 8 monate zusammen und ich muss immer noch nachts um 3 oder so nach hause gehen… er sagt, er braucht platz zum schlafen und kann das nicht zu zweit in einem so kleinen bett.
    fand das bis jetzt auch echt blöd (nach deinem eintrag kann ich ihn fast verstehen;-)), aber ich nehme trotzdem ohne zu meckern auf ihn rücksicht.

    das sollte dein freund auch tun! das ist doch kein zustand, wenn du nicht schlafen kannst! bestehe auf deine privatsphäre beim schlafen. wenn er sich aufregt ist das sein problem…bleib höflich, aber konsequent.

  • von annything am 21.01.2010 um 09:09 Uhr

    oh gott spasti.
    ich würde so ausrasten!
    kalr mein freund und ich haben jeder ne eigene decke und schlafen auch so wie wir wollen. meistens löffelchenstellung… also er umarmt mich auch aber ich kann mich bewegen so wie ich will und oft schlafen wir auch “nur” rücken an rücken ein und er hat dann halt iwie die hand auf meinem bein und ich die hand auf seiner…

    frag ihn mal ob er es nicht egositisch fiondet das du wegen ihm nicht schlafen kannst?!
    DAS is egoistsch. was spricht denn gegen einfaches händchenhalten nachts?!
    man muss doch schlafen können ey… ich würd einfach sagen: entweder du akzeptierst das oder wir schlafen getrennt bzw übernachten nichtmehr beim andern.

    ich würde austicken. das is doch nur mega assig. wenn man nichtmal schlafen darf wie man will

  • von Sambucalady am 21.01.2010 um 09:06 Uhr

    ich würde auch mit ihm reden und ihm alles sagen was dich stört.
    Ich habe auch meine eigene Decke und Kissen.Am Tag liegen wir zwar unter eine Decke aber Nachst habe ich meine Decke ohne könnte ich garnicht schlafen ch brauche platz.Er legt auch immer sein Bein über mich wenn wir schlafen aber das stört mich nicht solang ich genung platz habe.

  • von MrsMel am 21.01.2010 um 08:59 Uhr

    wieso kann er denn das nicht verstehen? Es hat doch nichts mit Egoismus zu tun wenn man nachts nicht umklammert werden will. Versteh dich total, ertrag das auch nicht, schließlich möchte man sich auch einfach mal umdrehen. Red nochmal mit ihm und frag ihn wieso er es nicht verstehen kann? Es ist total schön Arm in Arm einzuschlafen aber die ganze Nacht da fühlt man sich doch “eingesperrt”
    Ne eigene Decke find ich persönlich schon wichtig, bei mir wars so dass mein Freund sie immer weggezogen hat.

  • von moddinchen am 21.01.2010 um 08:59 Uhr

    Irgendwie hab ich das Gefühl dass du nicht fähig dazu bist mit deinem Freund…oder all deinen Freunden zu reden. Er störrt dich immer so viel aber das sind doch keine Probleme. Über sowas kann man doch einfach reden. Das ist doch nicht schwer. Kuschelt vor dem einschlafen doch einfach und dann gehst du unter deine Decke… Oder nimm du ihn in den Arm…dann kannst du dich danach auch umdrehen. Ist doch nicht so schwer.

  • von fairy33 am 21.01.2010 um 08:57 Uhr

    so kenn ich das ja eigentlich auch

Ähnliche Diskussionen

Tage. - Bei`m Freund schlafen? Antwort

Mindfreaki am 26.12.2010 um 01:18 Uhr
Hey, morgen werde ich das erste mal bei einem Freund schlafen, wir sind (noch) nicht zusammen, aber halt verliebt. Ich hab` noch nie davor `nem Freund geschlafen, auch nicht bei meinem ex. Jetzt hab` ich aber ein...

Schlecht schlafen neben dem Freund Antwort

marlene233 am 29.11.2012 um 17:41 Uhr
Hallo alle 🙂 Ich bin mit meinem Freund seit ca 7 monaten zusammen und jedesmal wenn ich neben ihm schlafe, schlafe ich sehr sehr viel schlechter als wenn ich alleine im Bett liege. Sollte mich das irgendwie...