HomepageForenLiebe-ForumUnterleibschmerzen – Pillenpause – keine Tage

Unterleibschmerzen – Pillenpause – keine Tage

Tinka04051991am 28.08.2012 um 10:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

das ist mein erster Beitrag hier, ich muss Euch aber einfach nach Eurem Rat fragen. Mich macht es sonst verrückt.

Ich nehme seit guten 3 Jahren die Belara und hatte eigentlich nie Probleme mit dieser Pille.
Seit gut einem halben Jahr nutze ich diese Pille für einen Langzeitzyklus (2 – 3 Monate), was ich natürlich vorher mit meiner Frauenärztin besprochen hatte.
Hat auch alles super geklappt – hatte lediglich nur ein einziges Mal eine kleine Zwischenblutung.

Momentan befinde ich mich in meiner Einnahmepause. Diesen Monat (2 Packungen hintereinander genommen) hatte ich allerdings noch während der Pilleneinnahme heftige Unterleibsschmerzen. Einmal nachts, und einmal tagsüber, dennoch 1,5 Wochen nach dem ersten Mal. Und nun bekomme ich meine Tage nicht. :/
Die Pille habe ich übrigens sehr ordentlich eingenommen (immer regelmässig, bei Erbrechen und Durchfall immer eine zusätzliche genommen).
Mich macht das verrückt. Habe Angst schwanger zu sein und werde sicherlich auch die Tage einen Schwangerschaftstest machen.

Habt Ihr jedoch eine Erklärung, woran das liegen könnte?

Vielen Dank schon mal an Euch!

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von rosiposi am 28.08.2012 um 11:19 Uhr

    Sehe das, wie die andern Mädels auch.
    Wenn du die Pille immer ordentlich genommen hast, brauchst du dir keine Sorgen machen.

  • von Feelia am 28.08.2012 um 11:03 Uhr

    angelsbaby hat alles gesagt.
    der körper ist eben keine maschine!

  • von Angelsbaby89 am 28.08.2012 um 11:00 Uhr

    Wenn du die Pille immer verantwortungsvoll und richtig eingenommen hast, bist du auch nicht schwanger.

    Dein Körper muss sich an die Umstellung ja erst mal gewöhnen. Die ganze Zeit über hattest du eine normale Pause und nun nutzt du den Langzeitzyklus. Das weiß dein Körper ja vorher nicht. Er ist jetzt halt verwirrt.

    Wenn du dich besser fühlst, mach nen Test, aber glaub nicht, dass du schwanger bist

Ähnliche Diskussionen

Pillenpause vorziehen?? Antwort

LolliMaus am 30.09.2008 um 17:48 Uhr
Ich fahre bald in den urlaub und hätte genau zu der Zeit meine Tage. Ich habe mal gehört, man kann die Periode irgendwie verschieben, indem man die Pillenpause vorziehen kann?? Wie funktioniert das denn, die...

Abführmittel in der Pillenpause?! Antwort

ApfelKiwi89 am 01.02.2010 um 11:20 Uhr
Hey Mädels, hab da mal eine doofe Frage. Und zwar: Wenn ich in der Pillenpause ein Abführmittel nehme (Laxans - Ratiopharm), bin ich dann noch 100% geschützt? Eig schon oder? Weil ich die Pille dann ja nicht...