HomepageForenLiebe-ForumVergangenheit belastet – Er kanns nicht vergessen – Was tun?

Vergangenheit belastet – Er kanns nicht vergessen – Was tun?

lllamborghiniiiam 28.12.2009 um 17:00 Uhr

Hallo Mädels, ich (19) stecke in einem Dilemma! Ich habe in meiner Vergangenheit ein wenig (viel) mehr Spaß mit Männern gehabt, als es sich gehört.

Seit Januar 2009 habe ich einen Freund (26), den ich schon seit ca. 5-6 Jahren kenne. Er hat meine Eskapaden von damals nicht selten mitbekommen oder davon gehört. Trotzdem ist er eine Beziehung mit mir eingegangen. Jetzt weiß er auch, dass ich mir (um meine Sexsucht zu kontrollieren) einen Vibrator gekauft habe. Der war aber schon vor ihm da. Er sagt, besser so, als wenn ich ihm fremdgehen würde.

Ich glaube er kommt immernoch nicht mit meiner Vergangenheit klar und es kommt schonmal vor, wenn auch selten, dass er mich darauf anspricht. Mir tut dieses Thema weh, weil ich es bereue, was ich früher gemacht habe und sich meine Einstellung dazu geändert hat.

Wie kriege ich ihn dazu dieses Thema sein zu lassen? Ich weiß ja auch, dass es ihn teilweise belastet, und immer wenn er einen von den Männern von früher sieht, dann kriegt er so einen Gesichtsausdruck, der für mich fast undefinierbar ist. Es sieht so aus, als ob er diese Männer alle am liebsten umbringen würde und mich niemehr anfassen.

Unser Sex läuft besser denn je! Ich komme JEDES mal bei ihm und er stellt sich auch sehr auf mich ein. Unsere Beziehung läuft ansonsten auch super, es gibt halt nur das eine oben erzählte Manko.

Meint ihr unsere Beziehung wird halten? Wenn ja wieso, wenn nein wieso???

Mehr zum Thema fremdgehen findest du hier: Fremdgehen: Wie geht man damit um?

Nutzer­antworten



  • von Lelana am 28.12.2009 um 19:18 Uhr

    Also mit der Sache mit dem Rotlichmilieu macht das Ganze natürlich etwas schwieriger..
    Ich hatte in meiner Vergangenheit auch viel zu viele Männer und ich bereue das zutiefst, aber ich war einfach auf der Suche nach Bestätigung, Zärtlichkeit und Liebe.. Meinem Freund gefällt das natülich gar nicht, klar.. Er ist aus einer anderen Stadt zu mir gezogen und sieht in jedem Mann, mit dem ich sprche oder den ich grüße einen potentiellen Ex..
    Aber die Wahrheit ist doch, wer liebt, der bewältigt sowwas, denn schließlich ist das die Vergangenheit und diese kann man leider nun mal nicht auslöschen..
    Gib ihm Zeit, das alles zu verarbeiten, denn ich bin mir sicher, er liebt Dich sehr, denn sonst hätter er das nicht alles für Dich getan und in solche Gefahr gebracht..
    Zeig ihm einfach, wie sehr Du ihm liebst und er Dir vertrauen kann..
    Das wird ganz sicher!!

    Alles Gute.. 😀

  • von Cat0x am 28.12.2009 um 19:01 Uhr

    PS: Ich konzentriere meine Wut immer auf was künstlerisches 🙂 Ich denk mir Folterungen für die Weiber aus,aber dass hilft mir. Vorallem da ich ne Bildliche Vorstellung habe und jetzt nicht mehr immer dran denke wie die es früher getan haben etc…

  • von Cat0x am 28.12.2009 um 18:59 Uhr

    ach mach dich wegen dem nicht so fertig! Das ist normal es gibt nun mal menschen die sind eifersüchtiger als andere. Ich bin in punkto Eifersucht genauso wie dein Freund. Diese ….Mädchen… mit denen mein Freund zusammen war oder was hatte wohnen ziemlich viele genau in der Gegend wo wir auch. Wenn mir eine über den Weg läuft -hat mein Freund gesagt- schau ich auch so,als obich sie gleich in der Luft zerfleische. Wir haben uns einfach drauf geeinigt,dass er nciht mehr mit ihnen redet höchstens mal “Hallo” sagt. Bei mir ist die Sache in punkto Ex-Freunden und Ex-Fickerein einfacher,alle wohnen weeeeit weg ^^ Aber er versteht es vollkommen,weil er nicht viel anders reagieren würde.
    Die Wut in ihm wegen den andren legt sich irgendwann,zumindest so sehr,dass er selbst damit klar wird aber gegen den Blick im moment als er einen andren sieh,dagegen kannst du nichts tun. Schau einfach,dass du paar von den Leuten aus dem weg gehst,damit er es nicht schwerer hat als nötig.

    LG =)

  • von lllamborghiniii am 28.12.2009 um 17:57 Uhr

    das habe ich ihm bereits alles gesagt, und er hat ja erst diese veränderung in mir bewirkt. er hat mich im januar aus dem rotlichtmillieu geholt und mir 4 zuhälter vom hals geschafft. hab auch gerade mit ihm gesprochen. ich glaube nicht, dass das thema abgeschlossen ist. das wird es erst wenn er die 3 kleinen worte ausgesprochen hat, denn fühlen tut er sie bereits…

  • von AudyCan am 28.12.2009 um 17:48 Uhr

    Hast du mit ihm darüber geredet? Also, dass es dich belastet, weil es ihn belastet? Du solltest ihm sagen, dass du dich verändert hast, das alte bereust und dich darauf freust mit ihm zusammen die Zukunft zu verbringen. Vielleicht würde ihm das ein wenig helfen, deine Vergangenheit auf sich beruhen zu lassen.

  • von mrslanka am 28.12.2009 um 17:24 Uhr

    Ich denke auch, dass das mit der Zeit verblasst…:)

  • von honey_XXL am 28.12.2009 um 17:23 Uhr

    Klar wird das was ! Denke ich wenn man sich liebt…dann ist die Vergangenheit des anderen doch eigentlich ziemlich egal..würde ich jetzt denken. Du darfst ihm natürlich nicht fremd gehen, dass würde alles kaputt machen. Aber sonst wird sich das meiner Meinung nach mit der Zeit ergeben und er wird lernen damit klar zu kommen . Mein Freund war jetzt wahrscheinlich nicht ganz so wie du früher aber ich kenne auch zwei Weiber mit denen er was hatte und hab gelernt damit klar zu kommen. Immerhin bist du jetzt mit IHM zusammen. Meine Meinung :-);-)

Ähnliche Diskussionen

Vergangenheit des Partners akzeptieren oder nicht? Antwort

adriana_gaucho am 30.05.2010 um 02:09 Uhr
Hallo, jeder hat eine Vorgeschichte das wissen wir ja alle. Was ist aber, wenn wir von einer Vorgeschichte erfahren, von der wir überhaupt nichts halten und es nicht verstehen können, aber mit diesem Menschen...

Nicht vergessen können ...? Antwort

Bär am 21.03.2018 um 16:04 Uhr
Hallo:smile: ! Ich bemühe mich wirklich sehr und bisher ist es mir auch immer irgendwann gelungen den jeweils "Letzten" zu vergessen ....nur leider scheine ich eine Neigung dahingehend zu haben daß der jeweils immer...