HomepageForenLiebe-ForumVerliebt in den Prof? Hat er auch Interesse?

Verliebt in den Prof? Hat er auch Interesse?

San874am 18.01.2011 um 18:53 Uhr

avatar von San487
ich habe ein riesiges Problem.
Vor ca, 1,5 Jahren habe ich meinen jetzigen Prof. zum ersten Mal gesehen und er hat mir schon beim ersten Anblick den Atem geraubt! Allerdings habe ich ihn erst seit diesem Semester im Seminar. Er ist super und ich kann eigentlich nichts anders machen als ihn anzuschauen (allerdings nicht aufdringlich oder auffällig).
Ich suche eigentlich immer seinen Blick, aber wenn sich unsere Blicke dann treffen, schauen wir beide ganz verlegen wieder weg.
Er ist ein sehr souveräner Typ und halt ganz locker seine Vorträge- vor einigen Wochen habe ich ihn nach seinem Vortrag ein paar Dinge gefragt und er wirkte sehr nervös, hat mit dem Stift in seiner Hand rumgespielt und ihn ganze 3 Mal während unseres Gesprächs fallen lassen.
Seitdem habe ich natürlich auch das Gefühl, dass er sich evtl. auch für mich interessieren könnte.
Letzte Woche hat er sich bei einem anderen Vortrag direkt neben mich gestellt (obwohl seine Gruppe am anderen Ende des Hörsaals stand) und kam mir sehr nah und es war nicht so, dass kein Platz war, hat sich mit mir unterhalten unnd ist dann wieder zu seiner Gruppe. Ich bin dann natürlich aus Gewohnheit einen Schritt zurück. Seitdem kann ich nur noch an ihn denken!!!
Ich gehe davon aus, dass mein Prof. ca. 5-8 Jahre älter ist als ich.
Er ist nicht verheiratet und wohnt in meiner näheren Umgebung.
Was soll ich jetzt bloss tun?
Ich würde so gern mit ihm in Kontakt treten. Vorerst werde ich auch keine Seminare mehr bei ihm haben. Sollte ich ihm schreiben, dass ich ihn gern kennenlernen will oder wie? Hab ihm schon meine Freundschaft bei facebook angeboten…bis jetzt hab ich keine Antwort.
EInerseits kann ich mir nicht vorstellen,dass er interessiert ist, aber andererseits ist da auf jeden Fall etwas- auch von beiden Seiten. Ich könnte es schwören. Allerdings weiss ich wirklich nicht was ich tun soll….

Habt ihr eine Idee? Ich kann mit niemandem darüber sprechen, da meine Freunde mich für verrückt halten und vor meinen Kommilitonen kann ich das Thema ja schlecht ansprechen.

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Famia26 am 19.01.2011 um 19:34 Uhr

    Tja, dann weiß ich echt nichts mehr, was du machen könntest.
    Den ersten Schritt machen willst du nicht und er wird wohl auch eher zurückhaltend sein, bevor er nicht weiß, dass du Interesse hast.

    Du könntest höchstens mal versuchen, ganz normal mit ihm im Seminar ins Gespräch zu kommen. Ihn halt mal am Ende was fragen zum Stoff. Oder ihm mal ein Kompliment machen. Dass du seine Vortragsweise oder wer weiß was besonders toll findest, denk dir was aus.

  • von San874 am 19.01.2011 um 17:03 Uhr

    Ich hab einen Freund, der ist auch 33 und bereits Professor und er sagte auch,dass es gut möglich ist.
    Meine Situation ist total blöd, ich war nie jemand der groß für “Unerreichbare” geschwärmt hat. Aber der Mann hat mich so vom Hocker gehaun, dass ich garnicht mehr weiss wo mit der Kopf steht.

    Meine Anfrage wird er mit Sicherheit nicht annehmen und für seine Sprechstunde bin ich echt noch nicht bereit. 😉

  • von Famia26 am 18.01.2011 um 19:33 Uhr

    Ist halt schwierig sich so jemandem anzunähern. Was mir grad spontan einfällt: Du kannst höchstens mal in seine Sprechstunde gehen unter irgendeinem Vorwand und schauen, wie er reagiert. ^^
    Kenne übrigens auch einen Professor aus meiner Uni, der mit ner ehemaligen Studentin liiert ist. So selten ist das also gar nicht.

  • von San874 am 18.01.2011 um 19:25 Uhr

    Ich denke nicht,dass er meine Anfrage annimmt. Hab ihn Sonntag Abend hinzugefügt und bis heute hat er sie nicht bestätigt. Und er hat ein Iphone, hat also die Nachricht sofort bekommen.
    Würde aber verstehen,wenn er mich nicht hinzufügt, da er ja dann bei einer Studentin auch keine Ausnahme machen kann und man sieht dann ja, wer jetzt mit wem befreundet ist etc.

  • von Famia26 am 18.01.2011 um 19:20 Uhr

    Würde erst mal schauen, wie er auf die Freundschaftsanfrage in Facebook reagiert. Wenn er sie nicht bestätigt, dann würd ichs sein lassen.
    Ansonsten kannste ja mal versuchen, mit ihm zu schreiben.
    Viel Glück!

  • von TofuTorte am 18.01.2011 um 19:10 Uhr

    also mein prof hab am anfang des semesters, als er sich vorgestellt hat, gesagt dass er mit einer ehemaligen studentin von ihm verheiratet ist 😉

    also möglich ist alles *g*

    nur weiß ich nicht ob er mit dir was anfangen darf, aber da du sagst dass du vorerst eh net mehr bei ihm bist.. hmm..

    wünsche dir viel glück 😉

  • von Ardalia am 18.01.2011 um 19:03 Uhr

    interesse hin oder her. er wird nicht seinen job für dich riskieren. meiner meinung nach ist die einzige ´hoffnung´, die du haben kannst die, dass ihr euch nach deiner studienzeit vielleicht mal näher kommt.

Ähnliche Diskussionen

Verliebt? Antwort

erdbeermaedchensari am 25.09.2017 um 17:52 Uhr
Ich war letztens auf einer Homeparty wo ich einen Jungen kennengelernt habe der echt lieb war, wir haben uns dann die ganze zeit geküsst (waren aber beide betrunken) der kuss geht mir nicht mehr aus dem kopf und ich...

Hat er Interesse? Oder Mitleid? Antwort

Bambiiilein am 26.10.2010 um 07:43 Uhr
Hallo Mädels, ich hab ein kleines, großes Problem. Hab im Juni ein Mann kennengelernt, ist alles super gelaufen, anfangs, dann nach zwei Monaten sind viele Kleinigkeiten aufeinander gefallen, wir haben nur noch...