HomepageForenLiebe-ForumVersteht mich jemand?

Versteht mich jemand?

throughgreeneyesam 23.02.2018 um 14:04 Uhr

Hallo Leute ! So mein erster Beitrag und dann gehts auch gleich über liebe .. naja .. ich brauche beistand haha
na gut .. zum eigentlichen : ich, knackige 23, bin seit 6 jahren in einer “beziehung” mit meinem besten freund. hört sich zuerst einwenig komisch an. ist es leider auch. anfangs war ich so verliebt, das kann ich garnicht beschreiben, dennoch hat er mich immer in die friendzone verwiesen, ich meine immerhin war ja immer etwas zwischen uns, aber er wollte es nicht ernst machen .. ok. Nach mehreren Jahren wurden meine Gefühle immer weniger, immerhin müsst ihr auch wissen dass wir seit mehreren jahren zusammen wohnen und jeden! tag miteinander verbringen. ich sehne mich nicht nach ihm, und obwohl er mit mir zusammen sein möchte ( jetzt nach all dieser Zeit wirklich total fix ) interessiert er mich einfach nicht mehr. Mir kommt vor als hätte ich einfach zu viel Zeit mit ihm verbracht und nun reizt mich garkeine Unternehmung mehr mit ihm einfach nichts. Nicht dass ich ihn nun hassen würde, bitte nicht falsch verstehen.. aber mir kommt vor ich liebe ihn einfach nicht mehr. Und ich bin sogar ein wenig froh, denn ich war anfangs echt abhängig von ihm und nun langsam gehe ich auf meine eigenständigkeit wieder zu – thaaaanks god. Nur: ich bin vor einem halben jahr mit ihm umgezogen in eine andere stadt. Haben uns hier eine wohnung gemeinsam genommen. Leider ist mein Interesse ihm gegenüber wirklich gesunken, dennoch das interesse an anderen gestiegen. Schon zum zweiten Mal passiert es mir dass ich mich sogesehen in jemanden “verliebe”.
Obwohl ich nur ja sagen müsste, und die ganze zeit mit ihm genießen könnte, tu ich es innerlich nicht und frage mich jeden tag ob ich den mut zusammen bekomme all das zu beenden. denn ich möchte mich wieder, ich möchte alleine sein, mich vielleicht sogar ausleben, verrückt werden, spontan sein. Versteht mich da jemand? Hat damit jemand erfahrungen? Denn obwohl ich mich so sehr nach mir alleine sehen .. habe ich Angst vor dem Schmerz den ich ihn zufüge, denn immerhin ist er der Mensch der doch mit sehr viel Gefühlen an der Beziehung hängt…

Nutzer­antworten



  • von peterpeter166 am 26.02.2018 um 23:55 Uhr

    Und wieder ne Promiskutive Bitch! Männer: Niemals Heiraten, Niemals Zusammenziehen. Da könnt Ihr euch auch gleich aus dem Fenster stürzen…..

  • von Dawson am 23.02.2018 um 23:49 Uhr

    das is blöd. aber wenn du jetz vllt abstand gewinnst kommen die gefühle vllt wieder. das kann dauern. vllt in 2 jahren wieder und dann will er nicht mehr.
    zieh aus, finde dich selbst vllt in ein paar jahren oder auch nciht.

Ähnliche Diskussionen

Freund versteht meine Sorgen nicht Antwort

Bonita91 am 30.07.2011 um 11:59 Uhr
Hey Mädels Ich hab folgendes `Problem` & zwar : Mein Freund ist 22 ( wird Anfang Oktober schon 23 ) & hat noch keine Ausbildung. Er hat sich seit Schulende ( da war er fast 19, er hat erst einmal auf...

Was versteht ihr unter "Rummachen"? Antwort

Schokobaerin am 07.06.2010 um 19:36 Uhr
Es wird einfach oft gefragt, ob" wir rummachen" Was genau versteht ihr darunter und wie weit geht das? Ist Sex inbegriffen? Was würdet ihr sagen? Liebe Grüße