HomepageForenLiebe-ForumVierer gehabt und nun zerstört es die Beziehung

Vierer gehabt und nun zerstört es die Beziehung

lljjssffam 10.12.2012 um 23:50 Uhr

Vor einem Jahr hatte ich (weiblich) einen vierer mit drei Jungs,…ich wollte das anfangs gar nicht und dann haben sie mich irgendwie einfach doch dazu bekommen. Dazu hätte es nie kommen sollen,… das ganze ist leider nochmals passiert… ich weiß nicht warum ich das getan habe,… Jetzt ist es so, dass das mein Freund raus bekommen hat… Die drei Jungs waren seine Kindheitsfreunde. Er hat gesagt er kann mir nicht mehr in die Augen schauen,… weil er sein Kopfkino nicht los wird. Er sagt mir er liebt mich über alles, aber kann nicht mit mir zusammen sein…
Ich liebe ihn auch, und zu dem Zeitpunkt war ich Singel aber trotzdem kann er nicht mit mir zusammen sein, weil er sein Kopfkino nicht los wird. Ich weiß nicht was ich machen soll, weil ich genau weiß, dass er der richtige ist -.- was kann ich tun um ihn wieder zurückzubekommen. Ich bereue die Aktion so sehr, dass sich es so gerne rückgängig machen möchte aber ich kann leider nicht mehr die Vergangenheit ändern,… und nun -.-

Nutzer­antworten



  • von lljjssff am 14.12.2012 um 21:04 Uhr

    Danke für die Antworten, aber ich glaube es ist einfach vorbei er kann nicht darüber hinwegsehen! Er kann nicht mal mehr mit mir schreiben, er kann nicht mehr mit mir meint er! Auch wenn manche meinen es lohnt sich dann sowieso nicht,…ich hab schon sehr lange um ihn kämpfen müssen weil er auch eine schwere Kindheit hat,…und auch Vergangenheit! Alles was ich will ist ihn zurück 🙁 aber ich glaube keine Worte retten das ganze mehr! Ich schreib ihm jetzt am besten nicht mehr und geb ihm zeit aber ich weiß nicht ob das hilft! Bin so hilflos, weil ich wirklich noch nie so gefühlt habe obwohl ich eine 3jährige Beziehung hatte und eine 1,5 jährige! Aber sowas wie mit ihm hatte ich noch nie….

  • von RockabillyBabe am 11.12.2012 um 22:00 Uhr

    das ist nur ne redewendung und bei mir kein drama.
    außerdem ist es für ihn eben nicht nur ein 4er mit 3 seiner freunde (!)

    was soll er denn deiner meinung nach machen?

  • von Feelia am 11.12.2012 um 20:45 Uhr

    er kann ihr nicht mehr in die augen sehen,nur weil sie mal nen 4er mit 3 typen hatte,die er kennt.also ja,ds nenn ich drama machen wegen nix!-_-

  • von MrsManou am 11.12.2012 um 19:51 Uhr

    Ich würde mir eher mal Sorgen machen, wieso du sexuelle Dinge mitmachst, die du eigentlich nicht willst…!

  • von Vampress am 11.12.2012 um 18:43 Uhr

    Jeder hat doch ne (sexuelle) Vergangenheit. Finde ich richtig scheiße von ihm, dass er mit dir wegen deiner Vergangenheit nicht zusammen sein “kann”. Was bitte soll denn das? Musser sich halt ne Jungfrau suchen, die noch nie n Schwanz gesehn hat, also bitte…
    Und dass du es “nicht wolltest” und es trotzdem (2!!!!!) mal gemacht hast finde ich leicht komisch.. Wer macht denn was, was er nicht will???
    Ich finde es sehr schade, dass dich dein “Freund” nicht so akzeptieren kann wie du bist mit allem was du getan hast und dass du es deswegen bereust..
    Man sollte nie etwas bereun, was man getan hat….

  • von CruelIntentions am 11.12.2012 um 18:34 Uhr

    Ich stimme RockabillyBabe und BarbieOnSpeed zu.
    Vor allem darf man meiner Meinung nach nicht außer Acht lassen, dass es “Kindheitsfreunde” von ihm waren. Ich wäre auch nicht begeistert, wenn ich mit nem Kerl zusammen wäre und plötzlich erfahre, er hatte vor meiner Zeit was mit drei meiner Freundinnen GLEICHZEITIG. Das ist nun mal für viele eine komische Vorstellung, gerade wenn man selbst kein übertrieben “freizügiges” Sex-Leben hat.
    Zudem frage ich mich, woran man es denn festmachen soll, wann man einen Kerl lange und gut genug kennt, um eine Beziehung mit ihm einzugehen. Ich kannte meinen Freund 14 Jahre und wusste auch über seine vergangen Beziehungen Bescheid, aber natürlich kannte ich trotzdem nicht alle Details!
    Meine Schwester hingegen kannte ihren Freund nur zwei Wochen bevor sie zusammengekommen sind und jetzt sind sie glücklich verheiratet und haben ein Kind.
    Manchmal spürt man doch einfach, dass es passt und dann ist es doch unnötig, alle möglichen Sachen vorher abzuklären.
    Ich finde also nicht, dass man ihm deshalb einen Vorwurf machen soll. Der Fehler liegt wenn dann eher bei der TE, die jetzt nicht dazu stehen kann/will, dass das alles zweimal passiert ist.
    Aber um dir trotzdem zu helfen @TE:
    Vielleicht hilft es ja auch, wenn du ihm etwas Zeit lässt. Geredet hast du ja wohl schon mit ihm. Dann lass ihm jetzt mal Zeit, darüber nachzudenken. Denn wegen sowas Schluss zu machen, finde ich auch übertrieben. Schließlich ist es ja vor seiner Zeit passiert und nicht erst jetzt.

  • von Doisneau am 11.12.2012 um 18:21 Uhr

    haha wie geil du wolltest es eigentlich nicht und dann……… ist es nochmal passiertt ..dazu stehen dass man darauf bock hatte wär auch zu einfach wa 😀 kannste wohl nichts machen wenn er sich so extrem von deiner vergangenheit beeinflussen lässt dann ist es halt nicht der richtige. vonwegen über alles lieben also über alles augenommen eine 4er vergangenheit? is klar ^^

  • von Alextchu am 11.12.2012 um 17:54 Uhr

    ein anderes beispiel, dass vllt. die situation deutlicher machen würde. stell euch vor, ihr erfährt, dass der partner früher der Typ war, der gerne grundlos menschen zusammen geschlagen hat. Das hätte man sicher nicht beim ersten Date gezielt gefragt, ohne eine Vorahnung zu haben (wie in diesem fall) , und es hätte das Bild, die gedanken über ihn und somit die Gefühle, die durch die gedanken beeinflußt werden, verändert.

  • von Alextchu am 11.12.2012 um 17:51 Uhr

    er verurteilt sie nicht deshalb, sondern sagt, dass ihm die vorstellung nicht gefällt. und ja, das kann die gefühle beeiflußen, weil durch diese vorstellung andere gedanken und dadruch auch gefühle ins spiel kommen. Das ist bei ihm der Fall. So muss es nicht bei jedem sein.

  • von BarbieOnSpeed am 11.12.2012 um 17:38 Uhr

    Ich lese da auch kein Drama raus. Für mich klingts eher so, als hätte die TE es absichtlich geheim halten wollen.

  • von RockabillyBabe am 11.12.2012 um 17:26 Uhr

    nochmal: wo liest du bitte raus, dass er ein “drama” macht?

  • von Feelia am 11.12.2012 um 17:20 Uhr

    und btw:ich finds schlicht unreif,sich in son gefühl fallen zu lassen und an einer beziehung zu zweifeln,nur weil sie nen vierer hatte-_-jeder weiß,dass der partner (ab nehm gewissen alter zumindest) ne sexuelle vergangenheit hatte,die einen selbst nicht zwangsläufig was angeht…dass es auch dinge gibt,die man zu mehr als 2 menschen so praktizieren kann.und wenn ihm das bewusst war,wieso dann jetzt das drama?ich kapiers nicht.das is mMn so,als würd er sie für gar nix verurteilen-da sie ja nichts falsches getan hat-oder als wär er eifersüchtig auf dinge,die sie vor ihm erlebt hat mit anderen männern.und son verhalten zeugt mMn nicht von reife,weswegen ich typen wie ihn echt nicht ernst nehmen kann.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 17:15 Uhr

    weil ich,wenn ich jemanden liebe,ihn auch dann noch liebe,wenn derjenige ne wilde sexuelle vergangenheit hat,von der ich zuvor nix wusste.denn es ändert nichts an dem menschen,den ich nun mal liebe,wie er ist.und wenn der partner mir nichts getan hat und ich ihn liebe,will ich auch mit ihm zusammensein.

  • von RockabillyBabe am 11.12.2012 um 17:11 Uhr

    ich stimme barbie zu: vielleicht wusste er vorher nicht, dass er ein problem damit haben würde.
    ich kann doch nicht vorher alle eventualitäten abklären, die mir vielleicht missfallen könnten, falls er das getan hätte…

    kinder oder nicht ist mMn was ganz anderes, weil es etwas grundlegendes ist, über das sich wohl jeder mal gedanken macht.

    abgesehen davon kann man seine meinung ja auch ändern!

    und wieso ist er “selbst schuld”? er jammert hier nicht rum, er hat einfach eine entscheidung getroffen mit der die TE jetzt leben muss.
    ich versteh echt nicht, warum er jetzt als der blöde hingestellt wird…

  • von BarbieOnSpeed am 11.12.2012 um 15:49 Uhr

    Es ist doch möglich, dass er sich vorher darüber keine Gedanken gemacht hat? Jetzt wurde er damit konfrontiert und kann anscheinend nicht damit leben, dass du mit seinen Schulfreunden nen 4er hattest. Kann ich schon irgendwo verstehen sogar.

    Andererseits, wenn er dich lieben würde, würde er sich deswegen nicht von dir trennen. Also sei froh, dass es jetzt ans licht gekommen ist und nicht wenn ich schon verheiratet wärt und Kinder hättet.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 15:44 Uhr

    @TE:und ach ja red dir mal nicht ein,du wüsstest nicht,wie das damals passiert ist-sogar 2 mal-und dass du es bereuen solltest…-_-
    du hattest eben lust dazu,es hat sich ergeben und war wohl bei dem ersten mal so gut,dass du es eben nochmal wiederholen wolltest!all das is ok,es ist dein leben und deine vagina,du warst single-du hast NICHTS falsch gemacht!also red dir das mal verdammt nochmal nicht ein.,nur weil dein freund damals was versäumt hat in erfahrung zu bringen…

  • von Feelia am 11.12.2012 um 15:41 Uhr

    @rockabillybabe“zum anderen: also sorry, aber bei dir hört es sich immer an, als würdest du mit den menschen vorher einen fragebogen abarbeiten!”

    nope,ich klär aber eben schon bei den erste dates alles wichtige ab,bzw checke,ob er in grundlegenden dingen zu mir passen würd oder nicht.wenn nicht,kann man sich weitere treffen ja gleich schenken ne…

    “klar sollte man sich vorher kennen, aber ich frag doch nicht jeden pauschal, ob er schon nen 4er hatte, v.a. mit 3 aus meinem freundeskreis.”

    tja ich auch nicht,aber ich mag ja sexuell sehr offene männer gern und freu mich eher über solche stories…gibt für mich also keinerlei grund,ihn genau danach zu fragen,denn für mich ist sowas ja total ok.
    wärs aber nicht so und es wär für mich ein no-go,JA dann würde ich ihn VORHER danahc fragen,sicher.eben um ggf frühzeitig zu wissen,dass er nicht zu mir passt.dann kann man sich solche dramen eben ersparen,macht ja sinn.

    ansonsten hat angelsbaby alles gesagt,stimme ihr zu 100% zu.wenn man sich gut/lange genug kennt,weiß man eben,obs passen würd oder nicht.-und wenn man in so grundlegenden dingen eben nicht zusammenpasst bzw der andere was an sich hat,was man nicht akzeptieren kann/will,geht man mit ihm eben keine beziehung ein und gut ist.
    also ists auch mMn natürlich die schuld ihres freundes,wenn er versäumt,nach ihrem sexuellen vorleben zu fragen,wenn das für ihn-warum auch immer,ich verstehs nicht-so extrem wichtig ist.er is ja selbst schuld,dass er sich jetzt kacke fühlt ne,hätt er sie vorher mal nach wilden sexgeschichten gefragt und hätt sie ihm das erzählt,hätt er sich eben gegen eine beziehung mit ihr entschieden und niemand würd sich jetzt mies fühlen…tja.

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 15:35 Uhr

    😀

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 15:27 Uhr

    Also lass ich es dann lieber gleich bleiben und spare mir Herzschmerz…So war schon immer meine Denkensweise dabei…

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 15:27 Uhr

    “von: nezumine, am: 11.12.2012, 15:21

    @angel: ja schon, aber ist es dann nicht schuld des freundes, wenn er das nicht selber im vorfeld klaert??? ich meine, SIE ist ja nicht dazu verpflichtet ihm alle einzelheiten ueber ihr sexleben zu erzaehlen, im voraus meine ich? ”

    KLAR ist es seine Schuld, Dinge, die für IHN wichtig sind, nicht vorher zu klären. Absolut deiner Meinung.

    Ach und ich wusste schon immer sehr genau, was ich will, genauso mein Freund. Wenn einer von uns andere Zukunftsansichten gehabt hätte oder generell etwas nicht gepasst hätte, dann wären wir nicht zusammengekommen…denn ich wusste auch schon immer, dass dann ja tatsächlich irgendwann eine Trennung ins Haus steht, wenn man das “wegignoriert” und trotzdem eine Beziehung eingeht.

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 15:13 Uhr

    @nezu: Tja., aber wenn ihr Freund das vorher gewusst hätte, wäre es erst gar nicht zu einer Beziehung gekommen und würde jetzt nicht beiden so wehtun.

    Also Dinge, die ICH für relevant halte in einer Beziehung, kläre ich natürlich vorher. Diese Dinge sind ja bei jedem anders, aber wenn der Freund doch weiß, dass er mit sowas ein Problem hätte, wieso klärt er das dann nicht vorher?

    Nur als Beispiel: Ich will Kinder – will er keine, gibts also keine Beziehung…ist doch klar, oder? Denn sonst ist ja sicher, dass die Beziehung kaputt gehen wird irgendwann.

  • von Alextchu am 11.12.2012 um 15:09 Uhr

    da hat dein freund ein problem. Du kannst alles tun und lassen, was du willst, wenn du single bist. Und er hat das zu akzeptieren. ich verstehe nicht, wie man deshalb nen aufstand machen kann.

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 14:40 Uhr


    von: scharlatan, am: 11.12.2012, 14:11

    angelsbaby/feelia: “wirft ein anderes licht..”=”aus anderer sicht”, “andere sichtweise”, “es aus anderem blickwinkel sehen”

    ?? Ja, gegen seine Gefühle kann er ja nichts, das hab ich auch nie gesagt. Wenn bei ihm dann das Kopfkino angeht und er sich damit beschäftigen muss, gut.

    Ich meinte dazu nur, dass ICH so nen Kerl dann eh nciht haben will, der in der Vergangenheit hängt und den das, was ich als SIngle getrieben habe, so sehr beschäftigt.

    Er kann fühlne, was er will – ICH kann ihn aufgrunddessen “nicht haben wollen”

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 14:38 Uhr

    “und man sollte hier mal in betracht ziehen, dass dort ganz groß steht “er hat es rausbekommen”, was jawohl bedeutet, dass er es vorher nicht wusste…”

    Tja dann bleibts eben bei der Trennung. Wie gesagt, mMn. weiß man sowas vor der Beziehung. UNd zwar nicht anhand eines Fragebogens sondern weil man den Partner shcon laaange kennt.

    Ich wusste bei meinem Freund auch VORHER, was gewesen ist. Obwohl das für mich eh nicht relevant gewesen wäre.

  • von scharlatan am 11.12.2012 um 14:11 Uhr

    angelsbaby/feelia: “wirft ein anderes licht..”=”aus anderer sicht”, “andere sichtweise”, “es aus anderem blickwinkel sehen”

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 14:09 Uhr

    Jo, wenn man sich LANGE genug kennt, weiß man auch sowas. Ich z.B. würd eben niemals ne Beziehung mit jmd. eingehen, den ich nur paar Monate kenn.

  • von Bibi1908 am 11.12.2012 um 13:52 Uhr

    Ich glaube kaum das Feelia nen Fragebogen benutz:D
    Sie lernt die Menschen nur eben lange kennen…. Und wenn man sich Zeit lässt, dann erfährt man auch ne Menge, weil man sich ja auch viel unterhält… Eben auch über das Sexleben…

  • von Bibi1908 am 11.12.2012 um 13:42 Uhr

    Ich verstehe nicht mal, wie man deswegen nen Kopfkino bekommt???
    Ich “kenne” auch 2 exen von meinem Freund und ich habe mir sie noch niiiiieeee beim Sex bildlich vorgestellt… ARGH…
    Und ihm ganz sicher deswegen, keinen vor dem latz geknallt…. Es ist Vergangenheit, die tut heute nichts zur Sache…
    Ich könnte ihn verstehen, wenn die TE z.b jemanden umgebracht hätte…. Aber wegen nem vierer???
    Zu dem ZEitpunkt kannten sie sich nicht einmal… wieso sollte sie dann auf etwas verzichten, weil sie irgendwann in Zukunft vllt jemanden kennen lernt?
    Sie hat ihn doch nicht verletzt. Und wenn jemand nicht damit klar kommt, das die Freundin vorher schonmal Sex hatte, dann muss man sich ne Jungfrau suchen^^

  • von RockabillyBabe am 11.12.2012 um 13:41 Uhr

    @feelia
    zum einen les ich nirgends, dass er ihr einen vorwurf macht?

    zum anderen: also sorry, aber bei dir hört es sich immer an, als würdest du mit den menschen vorher einen fragebogen abarbeiten!
    klar sollte man sich vorher kennen, aber ich frag doch nicht jeden pauschal, ob er schon nen 4er hatte, v.a. mit 3 aus meinem freundeskreis.

    er hats im nachhinein erfahren uns kommt nicht damit klar, sagt das und handelt dementsprechend.
    ich finde nichts, was ich ihm zum vorwurf machen könnte!

  • von Feelia am 11.12.2012 um 13:27 Uhr

    *hätte er erst gar nicht

  • von Feelia am 11.12.2012 um 13:26 Uhr

    @rockabillybabe:gefühle ehrlich äußern ist nichrt verwerflich,natürlich nicht.
    wenn er aber mit sowas nicht klar kommt,hätte er ihr-wie ich bereits sagte-erst gar nciht mit ihr zusammenkommen dürfen.wenn sowas für einen ein no-go ist,checkt man das eben vor der beziehung ab.
    denn ich finds sehr wohl verwerflich,der eigenen partnerin ihre sexuelle vergangenheit (!) vorzuwerfen,denn es ist nun mal ihre vergangenheit,an der sie nix ändern kann und die mit den beiden nix zu tun hat.und wäre er mal so clever gewesen und hätt seine zukünftige freundin vorher bestens kennengelernt,würd er ihr jetzt durch derlei äußerungen nicht unnötig weh tun,ne…

  • von RockabillyBabe am 11.12.2012 um 13:20 Uhr

    was heißt denn hier bitte “er macht ein drama drauß” und co?
    er sagt es stört ihn, er kann die bilder nicht anschalten und deswegen nicht mit ihr zusammensein.

    er hat gefühle und äußert diese ehrlich.
    seit wann ist das verwerflich?

  • von Goldschatz89 am 11.12.2012 um 13:12 Uhr

    Ich kann da feelia nur zustimmen! Sein verhalten ist ehrlich gesagt total dämlich. Wir leben im jetzt und nicht in der vergangenheit!

  • von Feelia am 11.12.2012 um 13:09 Uhr

    und richtig,seine reaktion ist weder ein grund,was zu bereuen (ausser sich in diesen deppen verliebt zu haben mMn),noch sich zu entschuldigen!wenn sie das tut,hat sie mMn keinen funken selbstwertgefühl,denn wenn ich nix falsch gemacht habe-hat sie ja nicht!-entschuldige ich mich auch nicht.eher sollte er sich mMn bei ihr entschuldigen…zb für seine unreife oder die tatsache,dass er sowas nicht beim kennenlernen bei den beiden damals bei ihr abgecheckt hat.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 13:08 Uhr

    @bibi:eben eben…finds absolut lächerlich,was der typ da fürn drama draus macht.is doch shitegal,ob man ons oder affären hatte,ob man zu zweit,zu dritt oder auch zu viert gevögelt hat oder obs gar mal ne orgie gab…hat doch mit der aktuellen beziehung nix zu tun!und wenn er nur auf frauen steht,die keine ons und affären hatten oder wenn schon,dann bitte immer nur mit einem mann zugleich :-D-na dann soll er sich eben eine suchen,die sowas nie erlebt hat.aber nicht mitten in der beziehung wegen gar nix anfangen zu zweifeln.meine güte,hat sie halt viel gevögelt,who cares…es war nur sex!

  • von Bibi1908 am 11.12.2012 um 13:03 Uhr

    Was ist denn das für ein denken???
    Es ist deine Vergangenheit.. und was du da gemacht hast geht ihn gar nichts an!
    Na und? dann hattest du halt sex mit gleichzeitig 3 typen… und nun?
    Ist das gleiche, als wenn du nach einander mit 3 typen geschlafen hättest…
    Wenn er damit nicht klar kommt, dann ist er auch nicht der richtige….
    Ich weiß auch, das mein Freund vor mir schon so paar mädels im Bett hatte… Aber das juckt mich nicht, denn nun ist er mit mir zusammen.
    Er weiß auch, das ich vor unserer Beziehung schon Sex hatte…. na und?
    Was ist denn schon dabei? Es ist vergangenheit, du warst Single und hast niemanden verletzt.
    Du brauchst dich da auch nicht entschuldigen. Und warum du es berreust verstehe ich auch nicht. Du hast halt Erfahrungen gesammelt.

  • von meinelieben am 11.12.2012 um 12:02 Uhr

    @ Jenny24012012, also sorry aber das ist ja wohl mal blödsinn, du hast doch nur Glück gehabt, dass er dir hinterher lief, deiner Meinung nach soll sie sich bei ihm entschuldigen für ihre Vergangenheit? WOW

    So ein Quatsch!

    Wenn du ein Problem damit hattest, war es ja wohl einzig und allein dein Problem, dass du so empfunden hast ok, manchmal überkommen einen Gefühle, aber das er dir hinterlief, sorry.

    Endweder er kommt von allein an und kommt damit klar, nimmt dich genauso wie du bist oder er lässt es und basta.

  • von Jenny24012012 am 11.12.2012 um 11:27 Uhr

    auch wenn es vor der beziehung war verstehe ich ihn TOTAL !!!!!

    mein freund hat VOR unserer beziehung auch mit der tante seiner cousine geschlafen (sind nicht verwandt miteinander) aber ich konnte ihn einfach nicht mehr in die augen sehen wenn ich mir überlege die haben miteinander geschlafen und sind aber eigentlich zusammen aufgewachen (haben sich jetzt nicht sooooo oft gesehen weil sie nicht hier lebt aber trotzdem ab und an..) und dann war es einstweilen mal komplett aus zwischen uns bis ich das verarbeitet habe..und letzten endes ist es einfach so das er die liebe meines lebens ist und er echt um mich gekämpft hat..aber ich habe mich damit abgefunden das vergangenheit vergangenheit ist..also lass ihm die zeit die er bracuht so wie ich sie damals gebraucht ahbe..du wirst sehen wenne r dich wirklich liebt wird er draufkommend as das einfach vergangenheit war.. 🙂 kopf hoch!

  • von Feelia am 11.12.2012 um 11:03 Uhr

    @sonni:mit denen hab ich dann glücklicherweise keinen kontakt…;-) in meinem freundes- und bekanntenkreis gibts keine chauvis,die meinen,ne frau hätte nicht die gleichen rechte wie ein mann.

  • von sonni77 am 11.12.2012 um 10:54 Uhr

    @ Feelia: Es gibt leider immer noch ziemlich viele Typen, die selbst gern in der Gegend rumvögeln, aber wehe, das macht mal eine Frau, dann wird sie gleich als Schlampe abgestempelt. Ich finde das auch ziemlich schwachsinnig, aber es kommt immer noch häufig vor.

  • von meinelieben am 11.12.2012 um 10:48 Uhr

    1. wenn du es nicht gewollt hättest, dann hättest du es ja wohl nicht gemacht ne.
    Und das dann LEIDER gleich zwei oder mehrmals, wie dem auch sei,
    2. es ist ja wohl deine Sache wie du bis dato deine Sexualität gelebt hast und das geht niemanden was außer dich, verletzt hast du damit ja niemanden, aslo wenn er das nicht will ist es sein Problem nicht deines und jeder hat seine Erlebnisse und eine Vergangenheit, bei einem kommen sie raus oder man spricht offen und die anderen verheimlichen eben.

    Endweder er sieht dich so wie du bist und zwar die Frau jetzt in dem Moment an seiner Seite, oder er sucht sich eine Nonne die eben nichts an erfahrung hat, womit er dann ja auch nicht klar kommen würde, da sie ja nix kann.

    Also blödsinn, du bist was du bist mit ecken und kanten, Fehler und Erfahrungen sind dazu da, um sie zu machen, er hat auch seine Fehler und erfahrungen gemacht und sollte sich an die eigene Nase fassen, steh zu Dir und was dich ausmacht der Rest ist egal.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 10:46 Uhr

    @zuckerschnute:hast meine volle zustimmung…
    und auch hier geb ich dir recht:”Und ich denke du bereust das auch nur weil daraus jetzt dieses Problem mit deinem Freund entstanden ist.

    Weil wenn man etwas bereut, dann macht man es nicht 2x!”

    eben!sie soll sich mal nicht von dem typen reinreden lassen,sie hatte wohl offensichtlich damals spaß dran-sonst wärs eben nicht 2 mal passiert.und nur weil ihms nicht passt,sich solche abenteuer schlechtreden lassen?!pah,fiele mir im traum nicht ein!
    was einem gut tat,sollte man niemals bereuen.warum auch?!sie hat niemanden betrogen,also hat sie auch nix falsch gemacht.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 10:44 Uhr

    @sonni:hmm?also ich kenne keinen,der so drauf ist…hat doch auch nix mitm geschlecht zu tun.
    und was rumvögeln mit brav oder nicht brav sein zu tun haben soll,versteh ich auch nicht.sex haben -auch mit mehr als einer person-ist doch nix schlechtes?!

    @angelsbaby:das wüsste ich auch gern:-D
    wenn das “licht” meint,dass sie eben als single auch ihre bedürfnisse stillt,dann ist dieses “licht” doch nix negatives?!sie weiß,was sie will und nimmt es sich.also sowas wird in meinem bekannten-und freundeskreis eindeutig als was gutes angesehen…

  • von Ninchen9 am 11.12.2012 um 10:41 Uhr

    @ zuckerschnute: klar gehts ihn nix an, aber kopfkino und gefühle lassen sich eben nicht abschalten und sind erlaubt, oder?!

    ich kann ihn verstehen. du hast keinen fehler gemacht, aber ich könnte sowas vermutlich auch nicht “abschalten”.. ich denke, du musst es akzeptieren.

  • von Zuckerschnute86 am 11.12.2012 um 10:39 Uhr

    Dein Freund is total bescheuert, es geht ihn ÜBERHAUPT nix an was du mit wem hattest bevor ihr zusammen wart. Soll er sich doch ne Jungfrau suchen wenn er mit sowas nicht klarkommt -__- Vergiss des spinner, der is bestimmt nicht der richtige! Und ich denke du bereust das auch nur weil daraus jetzt dieses Problem mit deinem Freund entstanden ist.

    Weil wenn man etwas bereut, dann macht man es nicht 2x!

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 10:26 Uhr

    “von: scharlatan, am: 11.12.2012, 10:16

    also ich kann deinen freund verstehen. sowas wirft einfach ein anderes licht auf den partner.”

    ?? Was denn für ein Licht? Das würd ich jetzt gern mal wissen….

  • von sonni77 am 11.12.2012 um 10:23 Uhr

    Die Männer immer mit ihrer Doppelmoral. War er denn immer klösterlich brav? Viele Kerle haben doch früher auch so einiges angestellt.
    Also, ich finde es nicht schlimm mit dem Vierer (und so schlimm kanns ja auch für dich nicht gewesen sein, weil dus sogar zweimal gemacht hast 🙂 und dein Freund sollte da eigentlich drüberstehen, weil es vor eurer Beziehung war.

  • von scharlatan am 11.12.2012 um 10:16 Uhr

    also ich kann deinen freund verstehen. sowas wirft einfach ein anderes licht auf den partner. manche können damit nicht so gut umgehen.
    bereuen musst du nix. es ist ja nicht schlimm.
    sein kopfkino wird er wohl nicht mehr loswerden. vielleicht bringt noch ein gespräch was, sei offen und ehrlich. sag ihm vielleicht wie es dazu kam. eventuell kann er noch mit der sache umgehen.

  • von Feelia am 11.12.2012 um 09:22 Uhr

    also ganz ehrlich:nen typen wie ihn würd ich gar nicht halten wollen.wenn er sich wegen sowas aufregt-_-du warst damals single und es war vor eurer zeit.genau genommen geht es ihn nicht mal wirklich was an,mit wem du wann unter welchen umständen sex hattest,solang ihr da noch nicht zusammen wart.
    und was er dran schlimm findet,dass du nen vierer hattest,versteh ich auch nicht.wo liegt denn da seine toleranz-grenze,ein mann:ok;2 männer oder mehr:nada?!hä?was hat das mit euch beiden zu tun bitte?eben,nix.und wenn er weiß,er will keine freundin (warum auch immer) die mal mit mehr als einer person zugleich sex hatte,tja dann soll er nach sowas eben vor beginn der beziehung fragen ne.
    also ich würd den typen nicht mehr als freund haben wollen,wenn er sexuelle abenteuer bei singles so überbewertet.solche leute kann ich nicht ernst nehmen,mit dem wär ich eh nicht auf einer wellenlänge…

  • von Smeesy am 11.12.2012 um 09:09 Uhr

    sowas kann halt nicht jeder ab, das kann ich irgendwo schon nachvollziehen.

    wenn er so darüber denkt, wird er diese meinung vermutlich leider nicht mehr ändern…

  • von Angelsbaby89 am 11.12.2012 um 08:58 Uhr

    Tja wenn er damit nicht klarkommt, kommt er damit nicht klar. Ich würd eh keinen wollen, der so sehr über die Vergangenheit nachdenkt.

    Bringt doch eh nichts, ich würds lassen und ihn in Ruhe lassen.

  • von ani25 am 11.12.2012 um 08:57 Uhr

    anstatt einfach mal zusagen, ich hatte bock auf nen vierer und einfach dazu stehen. immer dieses: ich wollte das ja gar nicht und dann auch ausversehen nocheinmal.. sorry, man hat nicht einfach so nen vierer. hättest du es nicht gewollt, dann wärs ne vergewaltigung. und zu deinem freund weiss ich gar nicht richtig , was man sagen kann. ich kann das kopfkino nachvollziehen.der vierer war aber unabhängig voneinander und somit deine sache.

  • von BlackRose1989 am 11.12.2012 um 08:41 Uhr

    es war doch vor eurer beziehung…also was hat er für nen problem…ich glaub nicht dass er dir alles aus seiner vergangenheit erzählt hat, was für sexuelle erfahrungen er gemacht hat. ich glaub aber auch dass es ihn nur ein wenig stört dass er es von jemanden anders erfahren hat. rede einfach noch mal mit ihm , dass es vor ihm war und dass er auch seine sexuellen erfahrungen gemacht hat. und wenn er dich wirklich liebt dann gesteht er es sich auch ein, dass du recht hast. Viel Glück und liebe grüße…blackrose1989

Ähnliche Diskussionen

Seine Ex zerstört unsere Beziehung Antwort

Wasserrose am 01.09.2010 um 13:00 Uhr
Hallihallo Mädels! Hm, zuerst soll gesagt sein, dass dies mein erster Diskussionsbeitrag ist, den ich je im Internet zum Besten gegeben habe... Normalerweise versuche ich immer mit meinen Problemen selbst...

Stalkender Exfreund zerstört meine neue Beziehung Antwort

Erdbeermädchen_08 am 01.12.2013 um 13:38 Uhr
Hallo Formuler, ich hoffe einfach mal hier auf Hinweise oder Tipps, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Seit etwas mehr als zwei Monaten bin ich mit meinem neuen Freund zusammen, am vergangenen Mittwoch hat...