HomepageForenLiebe-ForumWas kann ich machen, damit meine Eltern meinen Freund bei mir schlafen lassen?

Was kann ich machen, damit meine Eltern meinen Freund bei mir schlafen lassen?

immortal_x3am 08.02.2011 um 12:13 Uhr

Hallo, liebe Erdbeerm├Ądchen ­čÖé
Ich bin 15 Jahre alt und ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich wei├č, dass das noch nicht unbedingt lange ist, aber ich habe einfach das Gef├╝hl, dass es das wird ­čÖé

Mein Problem ist jetzt, dass meine Eltern absolut dagegen sind, dass mein Freund bei mir schl├Ąft, oder ich bei ihm.
Da er sehr sportlich ist, regelm├Ą├čig Training hat und oft mal ein Match hat, findet er eher nur abends f├╝r mich Zeit. Und dann auch schon eher sp├Ąt, so um acht oder zehn… daf├╝r bleibt er auch l├Ąnger, so bis um eins oder zwei morgens (Macht es da noch einen gro├čen Unterschied, ob er daschl├Ąft oder nicht?). Dagegen spricht von meiner Seite aus auch wirklich nichts dagegen.
Nur wollen uns unsere Eltern so sp├Ąt sch├Ân langsam auch nicht mehr abholen und es so gut wie keine Busverbindung (So sp├Ąt ohnehin schon keine) gibt…
Als ich meine Mutter darauf ansprach, ob er nicht daschlafen k├Ânne (oder ich bei ihm), blockte sie zu diesem Thema komplett ab. Sie meinte nur, dass ich daf├╝r noch viel zu jung sei. Das w├Ąre f├╝r mich kein Grund… denn bei meinen Freundinnen darf ich doch auch ├╝bernachten! Ich denke eher, dass sie nicht m├Âchte, dass ich dann vielleicht mit ihm Sex habe (wir haben noch nicht). Aber das ist unsinnig. Man hat doch nicht nur Sex in der nacht bzw wenn man anschlie├čend beim Freund/Freundin ├╝bernachten kann!?
Es ist ja nicht so, dass das der Grund ist, warum ich bei ihm ├╝bernachten m├Âchte. Und ich werde doch selbst wissen, was gut f├╝r mich ist bzw. das nicht machen, wof├╝r ich mich noch nicht bereit f├╝hle!
Ich denke, in dieser Hinsicht k├Ânnten meine Eltern mir schon vertrauen.
All das hab ich ihnen bereits gesagt, aber sie gehen darauf nicht ein. Fast so, als ob es ihnen v├Âllig egal ist, was f├╝r Argumente ich auch habe und sie einfach nur ihren Willen durchbringen wollen…

Bald habe ich dann meinen Mopedschein und wenn es w├Ąrmer ist, kann ich ja dann mit meinem Roller zu ihm. Trotzdem w├Ąre es auch sch├Ân, wenn er bei mir ├╝bernachten k├Ânnte oder ich bei ihm…

Ich danke schonmal im Vorraus daf├╝r, dass ihr euch das durchgelesen habt und hoffe auf eure Antworten ­čśÇ
LG

Nutzer­antworten



  • von MissMoi1812 am 28.02.2011 um 22:07 Uhr

    @Special (Wieso zum Teufel ist es mit 16 okay, aber mit 15 ist man FAST noch ein kind??! ) Ich stimme dir voll und ganz zu ­čÖé

    Hey, ich bin auch 15 und habe fast das gleiche Problem.
    Auch bei mir sind die Busverbindungen seehr schlecht eher gesagt: es gibt eigentlich keine richtige (├╝1 stunde wartezeit in einem kaff).
    Mich nervt es tierisch, dass mein Freund mich immer fahren muss oder meine Eltern. Dazu kkommt dann noch, dass meine Mutter meinen Freund nicht mag, weil er ihr ihr j├╝ngstes Kind wegschnappt… was wei├č ich. Mein Vater findet ihn voll in Ordnung.
    Die Pille nehme ich und unser erstes Mal hatten wir auch schon. Aber wir sind jetzt auch schon ein Jahr zusammen und ich finde langsam d├╝rfte ich ja mal bei ihm schlafen. Ich habe das Thema dann auch angesprochen:
    Mein Vater meinte, Naja,… aufhalten kann man es nicht. Ich halte mich neutral. Sprich du mit Mama (was in meinen Augen sowieso die gr├Â├čere H├╝rde war) und dass hab ich dann auch getan. Sie wurde total sauer und hat mir Sachen wie: ” Mir wird schon schlecht bei dem Gedanken! Dass du dich nicht sch├Ąmst! In deinem Alter!! ” – Wenn sie sich Sorgen macht, ok. Aber das ist jawohl auch nicht die feine englische Art! Naja, jedenfalls… siehst du dass es noch d├Â├Âfer sein kann.
    Aber ich denke, dass ich jetzt bald bei ihm schlafen darf. Ich will n├Ąmlich auch nicht, dass meine Eltern immer so sp├Ąt f├╝r mich losfahren m├╝ssen (aber ich darf auch immer nur bis halb 11 – am WE)

    Ich finde, dass mit der Liebe usw. dass muss jede f├╝r sich entscheiden. Und jede muss ihre eigenen Fehler und Erfahrungen machen. Denn wenn man es gesagt bekommt, dann nimmt man es hin, doch irgendwann macht man dann doch eh was man will.

    Wenn es nicht klappt… also wenn es jetzt nicht klappt – denn ich habe den ersten Versuch auch nach einem halben Jahr gestartet – dann bei├č die Z├Ąhne zusammen wie ich und du wirst sehen, bald darfst du.
    Ich w├╝nsche dir auf jeden Fall viel Gl├╝ck ­čÖé

  • von Poisonlips am 08.02.2011 um 19:22 Uhr

    ├╝brigens hat es nichts mit liebe zu tun, ob man bei jemanden ├╝bernachtet oder nicht. vielleicht mag sie ihn ja nur einfach, egal, der wunsch ist da bei ihm zu sein und das sollte man seinen eltern sagen, dass man eigene w├╝nsche und vorstellungen entwickelt.
    niemand kann einen die ganze zeit “vor dieser b├Âsen welt” besch├╝tzen.
    @erdbeereis91: ich finds gut, dass du sie vor schlechten sachen sch├╝tzen m├Âchtest und alles gut erkl├Ąrt hast. aber ich muss sagen: ich bin fast 21 , wei├č immer noch nciht so recht mit der liebe trotz laaanger beziehung, weil das wort nicht definierbar ist. ich hatte auch mit 16 den fehler gemacht mit dem “falschen” zu schlafen. aber daf├╝r war es der richtige, bei dem ich das erste mal ├╝bernachtet habe.
    zur├╝ck zum thema: wie w├Ąrs wenn du zusammen mit deinem freund und deiner ma mal reden w├╝rdest? wenn mehr dabei sind kann sie nciht einfach nein sagen, dann w├╝rde sie ja ihre glaubhaftigkeit untergraben. frag einfach h├Âflich, aber bestimmt. viel gl├╝ck!

  • von specialEdition am 08.02.2011 um 17:13 Uhr

    SEHT IHR, GENAU das versteh ich nicht..

    Wieso zum Teufel ist es mit 16 okay, aber mit 15 ist man FAST noch ein kind??! So ein bl├Âdsinn!! die Pubert├Ąt f├Ąngt bei m├Ądels zwischen 12 und 14 an, mal fr├╝her, mal sp├Ąter, aber die Tendenz geht in richtung fr├╝her!

  • von Only4you am 08.02.2011 um 15:44 Uhr

    bei manche denke ich nur, WO waren die eltern?

    au├čerdem geht es immortal_x3 nicht um sex.

    ├╝brigens find ich das mit dem g├Ąstezimmer gut! wenn du noch ein weiteres halbes jahr vern├╝nftig bleibst, vill auch dann schon 16 bist, werden deine eltern sicherer lockerer.

  • von Satyria am 08.02.2011 um 15:29 Uhr

    @erdbeereis…willkommen in der Realit├Ąt. Ich war mit 13 nicht etwa zu jung sondern absolut ├╝berf├Ąllig….Aber darum gehts nicht.
    @immortal: lass Dir die Pille verschreiben, zeig sie Deinen Eltern und sage Ihnen, dass Du schon lange Sex mit dem Typen hast.
    Wenn Sie ihn m├Âgen bzw. ihn nicht aus anderen Gr├╝nden ablehnen, werden sie es fr├╝herrr oder sp├Ąter akzeptieren. Wie alt ist er denn ├╝berhaupt?

  • von Only4you am 08.02.2011 um 15:21 Uhr

    “Was kann ich machen, damit meine Eltern meinen Freund bei mir schlafen lassen? ”

    Manche sind nun mal der Meinung, dass das einzige was sie machen kann, ├Ąlter werden ist. Das ist nicht gro├čkotzig sondern eine antwort auf ihre frage.

  • von erdbeereis91 am 08.02.2011 um 14:08 Uhr

    also ich kann deine eltern voll und ganz verstehen und kann nicht verstehen wie so viele hier sagen k├Ânnen dass man mit 15 (!!) nicht zu jung ist. mit 15 ist man fast noch ein kind.
    ich war damals auch 15 mein freund auch und ich wollte umbedingt bei ihm schlafen oder ihn bei mir schlafen lassen. meine eltern waren dagegen. damals konnte ich es nicht verstehen, aber jetzt, mit fast 20 kann ichs gut verstehen.
    nat├╝rlich haben deine eltern angst dass ihr mit einander schlaft und es passiert leider immer h├Ąufiger dass m├Ądchen in deinem alter schwanger werden also ist die angst deiner eltern berechtigt.
    ich durfte erst mit 18 bei meinem freund schlafen (und erst nach einer bestimmten zeit) meine eltern wollten sehen dass mein jetziger freund und ich eine feste beziehung f├╝hren und so durfte ich nach ca 8 monaten erst bei ihm schlafen und um ehrlich zu sein bin ich froh dass ich damit gewartet habe.
    mit 15 dachte ich auch der freund ist der richtige und wir bleiben lange zusmmen (es waren 11 monate) aber (tut mir leid) in dem alter wei├č man nicht richtig was liebe ist und ich finde mit sowas sollte man warten bis man den findet den man wirklich liebt (ich wei├č du denkst jetzt `ich liebe ihn richtig` und sowas das dachte ich in deinem alter auch aber seit ich meinen jetzigen freund habe wei├č ich was liebe eigentlich bedeutet).

    ich durfte in getrennten zimmern bei ihm schlafen aber damals dachte ich das bringt nichts und habs deswegen nicht gemacht..

    warte ab bis du einen richtig festen freund hast und keine `kindebeziehung` sag ich jetzt mal. das ist dann viel sch├Âner und dann kann bei anderen leuten auch kein falscher gedanke aufkommen, dass du z.b. bei jedem x-beliebigen sch├Â├Ąfst oder so.

    ├╝brigens: mit meinem ersten mal h├Ątte ich auch lieber gewartet denn ich hatte es mit dem 15 j├Ąhrigen (auch ohne bei ihm zu schlafen ^^) und jetzt bereu cih es weil ich gern bis zu diesem freund gewartet h├Ątte..
    sowas kann man nicht r├╝ckg├Ąngig machen.

    und wenn du bald sowieso einen roller hast dann braucht ihr ja eh nicht bei einander zu schlafen wie du schon sagtest dann kannst du zu ihm fahren und deine eltern brauchen dich nicht mehr abholen ­čśë

  • von specialEdition am 08.02.2011 um 14:03 Uhr

    und mann ey – diese gro├čkotzige “mit 15 bist du viel zu jung” Schei├če ist ja schon wieder mal sowas von ├╝bertriebnen und spie├čig!
    erst mal kann die Threadstellerin ja wohl selbst entscheiden was sie tut und ZWEITENS wenn ihr mal eigene Kinder habt: Was meint ihr wohl was ihr damit erreicht wenn ihr ihnen den Sex verbietet?! RIIICHTIIICH… dass sie es HEIMLICH tun und wahrscheinlich ohne wirklich sichere verh├╝tung. Herzlichen Gl├╝ckwunsch, dann ist sicher alles besser!

  • von specialEdition am 08.02.2011 um 14:01 Uhr

    meine mom hatte damit noch nie ein problem. (erster freund und erstes Mal mit 14, durfte allerdings nur wochenends bei ihm schlafen)
    sp├Ąter dann mit 16 hatte ich meinen n├Ąchsten freund, und SEINE mom hatte damit ein problem, wir hatten n├Ąmlich sehr wohl vor, miteinander zu schlafen.
    Wir haben sie dann ├╝berzeugt, in dem wir ihr erkl├Ąrt haben, das sie doch froh sein soll wie verantwortungsvoll wir mit dem thema umgehen (ich nahm die pille und wir benutzten kondome) und nicht wie andere einfach drauflos v├Âgeln..- UND das wir auch irgendwo bei ner party rumv├Âgeln k├Ânnen wenn wir wollen, und sie das einfach nicht verhindern kann; also ist es total egal wenn wir zusammen ├╝bernachten .
    Sie hat dann nachgegeben.

  • von SistaMorphine am 08.02.2011 um 13:31 Uhr

    ich war 14 als ich das erste mal bei meinem “freund” ├╝bernachten durfte (beziehung konnte man das damals eh nicht nennen). meine ma hat mir vertraut, sie hat sich vorher mit seinen eltern in verbindung gesetzt und mehr wollte sie auch gar nicht. und die idee mit der pille, find ich auch nicht schlecht. setzt dich mit deiner ma bei nem tee zusammen, sprech das thema an und versuche ihr klar zu machen, dass du ja nicht bei ihm schlafen willst (oder er bei dir) weil ihr rumv├Âgeln wollt, sondern einfach nur ein wenig mehr zeit miteinander verbringen m├Âchtet und das eben auch ├╝ber nacht. und wenn du deiner ma /deinen eltern zeigst, das du verantwortungsvoll mit diesem thema umgehst, und sie dir vertrauen k├Ânnen (wei├č ja nicht wie das verh├Ąltnis sonst so zu deinen eltern ist), dann sollte dem doch auch nichts mehr im weg stehen. du solltest nur nicht auf pampig und stur schalten, wenn sie es dir trotzdem nicht erlauben

  • von immortal_x3 am 08.02.2011 um 13:26 Uhr

    da die frage h├Ąufig augetreten ist: mein freund ist genauso alt wie ich, also auch 15.
    von seiner familie aus ist das kein problem…
    ich hab schon mitbekommen, das hier einige finden, dass ich noch zu jung bin. w├╝rde mir bei meiner eigenen tochter wahrscheinlich auch ├Ąhnlich ergehen… ich denke, bei s├Âhnen macht man sich da nicht so gro├če sorgen, als bei t├Âchtern..
    die idee mit dem g├Ąstezimmer ist nicht schlecht. Nat├╝rlich h├Ątte ich ihn gerne bei mir.. aber das w├Ąre ja schon mal ein guter anfang ­čÖé
    dar├╝ber sollte ich wirklich nochmal mit meiner mam und meinem dad genauer reden.
    ich glaube, wenn endlich mal ein vern├╝nftiges gespr├Ąch zustande kommt, k├Ânnten wir da ja wirklich einen kompromiss finden, wenn sie bei dem thema nicht so abblocken w├╝rden…
    ich sollte halt versuchen einen g├╝nstigen zeitpunkt zu w├Ąhlen – wenn sie nicht gerade besch├Ąftigt sind.
    f├╝r meine eltern ist es ja kein thema, wenn noch andere dabei sind (zu silvester zum beispiel haben wir alle zusammen bei einer freundin ├╝bernachtet), aber ich kann mir ja nicht jedesmal, wenn er bei mir ist einen haufen leute einladen ^^
    damit w├╝rde ich meine eltern nur noch mehr auf die palme bringen…
    und danke, f├╝r eure kommentare und meinungen ­čÖé
    ich wollt halt auch mal wissen, wie ihr dar├╝ber denkt und wie das in eurem alter so war (:
    LG

  • von Poisonlips am 08.02.2011 um 12:51 Uhr

    mit 15 ist man daf├╝r nciht zu jung! verantwortung kann man nat├╝rlich auch schon in dem alter tragen!
    ich habe damals (gleiches alter, gleiches prob ^^) mit meiner ma einmal richtig dar├╝ber geredet und sie hat gesagt nur mit pille.
    du kannst sie dir auch ohne deine ma holen.
    wenn du den schritt tust ohne dass du die pille vielleicht wirklich brauchst, dann zeigt das doch schon reife.
    keine ma will sehen wie ihr kleines m├Ądchen auf einmal ne junge frau wird. aber das geh├Ârt dazu.
    also frag sie was denn ihre sorge sei. solange sie keine richtigen grund hat dir das zu verbieten finde ich das nichtig. einfach was verbieten k├Ânnen dir deine eltern nciht. frag doch mal die mutter deines freundes und red mal mit ihr, wahrscheinlich sieht sie es nciht so schlimm wie deine ma und kann sie ├╝berzeugen.

  • von ZauberfeeJulia am 08.02.2011 um 12:38 Uhr

    Ganz ehrlich, ich finde mit 15 bist du wirklich noch zu jung daf├╝r,
    und ich w├╝rde an der Stelle deiner Eltern das selbe tun!
    Mag jetzt veraltet klingen! Aber das ist meine Meinung.

  • von BarbieOnSpeed am 08.02.2011 um 12:34 Uhr

    tja, also h├Ątte ich ne 15 j├Ąhrige tochter, w├╝rd ich den alten auch nicht in meinem haus schlafen lassen.^^
    vielleicht solltest du mal mit ihr reden… nicht sagen “wir werden schon keinen sex haben, mama” sondern “falls wir uns entscheiden, sex zu haben, werde ich mir die pille besorgen!” das ist auf l├Ąngere sicht das beste.
    denn meine mutter hat mir sowas auch nicht erlaubt (mein vater schon gar nicht ^^) und als sie dann mitkam zum FA um sich zu ├╝berzeugen, dass die pille nicht so schlimm ist, wie sie meinte (ohhh, die ganzen hormone, alles kacke, bla bla….), war das alles dann auch kein ding mehr.
    nat├╝rlich musste ich ihr meinen freund erst vorstellen. zum gl├╝ck war mein vater an diesem tag arbeiten ­čśÇ
    viel gl├╝ck

  • von NokNok am 08.02.2011 um 12:33 Uhr

    Habt ihr ein G├Ąstezimmer? Dann schlage doch vor, das er bei euch im Haus ├╝bernachten kann, aber dann im G├Ąstezimmer. Davon das du bei ihm zuhause schlafen m├Âchtest, w├╝rde ich dann erstmal nichts sagen. Immer St├╝ck f├╝r St├╝ck, das deine Eltern sehen, sie k├Ânnen euch beiden vertrauen. Und umso ├Ąlter du wirst, umso mehr Freiheiten wirst du bekommen.

  • von Only4you am 08.02.2011 um 12:31 Uhr

    Du kannst erst mal ├Ąlter werden und l├Ąnger mit deinem freund zusammen sein. W├Ąr ich deine Mutter h├Ątte ich es dir auch nicht erlaubt.

  • von itsme2008 am 08.02.2011 um 12:28 Uhr

    Joa dass du noch ziemlich jung bist, steht au├čer Frage, das bist du wirklich!
    ├ähm und ja es ist schon ein gro├čer Unterschied ob du bei einer Freundin oder deinem Freund ├╝bernachtest! Allerdings hast du auch gute Argumente daf├╝r, dass er bei dir schlafen sollte! Ich kann beide Seiten verstehen aber im Prinzip w├Ąre es nicht schlimm wenn er bei dir schl├Ąft das stimmt.
    Wie alt ist dein Freund und ich verstehe nicht, dass deine Eltern auf deine (durchaus logischen) Argumente nicht eingehen??? Zeig ihnen, dass du verantwortungsbewusst bist und wenns jetzt nicht klappen sollte dann denk daran dass ihr in Zukunft theoretisch noch so viele N├Ąchte zsm. verbringen k├Ânnt ­čśë

  • von ShawtyBee am 08.02.2011 um 12:21 Uhr

    ich kenne deine Eltern nicht und kann deshalb auch nicht einsch├Ątzen, inwieweit sie sich ├╝berzeugen lassen. Wie alt ist dein Freund denn?

    ich denke aber, dass ihre Sorge ganz klar ist, das Ihr Sex habt. Dass dass quatsch ist solltest du mal vorsichtig mit Ihnen besprechen.

    Den um Sex zu haben, braucht man weder ein Bett noch die Nacht. Den kann man auch Mittags sonstwo haben. Da sollte sowas doch lieber in aller Ruhe und gesch├╝tzt zu HAuse passieren.

Ähnliche Diskussionen

Ich (19) will bei meinem Freund 20 schlafen, ABER meine Eltern verbieten mir das...was tun? Antwort

Piggi1107 am 03.08.2009 um 16:39 Uhr
Ich bin mit meinem Freund schon 1 Jahr und 2 Monate zusammen. Er und meine Eltern haben sich anfangs absolut nocht verstanden und mein Freund hat sich auch nicht bem├╝ht das Verh├Ąltnis zu bessern. vor 2,5 MOnaten gab...

Meine Eltern verbieten mir Petting und Sex und lassen mich nicht bei meinem freund ├╝bernachten!! Antwort

fluegelchen22 am 20.08.2009 um 23:35 Uhr
Hallo!! also ich habe ein paar problemchen.. das erste ist, dass meine eltern mir nicht erlauben in irgendeiner weise sexuellen kontakt mit meinem freundzu haben ( ich bin 16, er auch,beide fast 17, beide...