HomepageForenLiebe-ForumWas schätzt ihr am meisten an Eurem Partner?

Was schätzt ihr am meisten an Eurem Partner?

schokokeks100am 19.04.2012 um 13:01 Uhr

Hi Mädels,
vor einigen Tagen wurde ich gefragt, was ich an meinem Freund eigentlich so am meisten schätze. Ich musste erstmal ein bisschen überlegen, weil ich noch nie so direkt darüber nachgedacht habe, was mich an ihm begeistert.
Wie ist das bei euch so? Was schätzt ihr am meisten an Eurem Partner?

Nutzer­antworten



  • von JenPen am 19.04.2012 um 21:09 Uhr

    Es ist wirklich alles an ihm, seine Liebe, die alles Tolle miteinschließt, sein Gesamtpaket.
    Besonders wichtig ist mir, dass er von Anfang an immer zu mir gehalten und hinter mir gestanden hat. Außerdem sieht er klasse aus, in jedem Outfit, vom Anzug über Jeans und T-Shirt bis zu Boxershorts mit oder ohne Unterhemd, und ist äußerlich genau der Typ, den ich immer wollte (asiatisch, dunkelhaarig, klein -> also nicht ewig viel größer als ich, schlank und zierlich). Er ist sehr sportlich und sehr erfolgreich in seiner Sportart, was ich immer wieder nur bewundern kann. Er muss genau wie ich nicht ständig in seiner Freizeit auf Partys oder in die Disco gehen, um glücklich zu sein. Er verbringt immer und sehr viel Zeit gern mit mir (er wäre nie genervt, wenn ich überraschend vor seiner Tür stehen würde!!). Wir können zsm die ganze Zeit lachen, selbst wenn ich eigentlich wütend sein will, bringt er mich zum Lachen oder “begutschit” mich (nimmt mich in den Arm, etc.). Oft werfen wir uns nur Blicke zu oder beginnen einen Satz nur mit einem Wort, und der andre weiß genau, was er meint, und lacht oder antwortet schon vor der Frage. Er ist absolut verlässlich und treu. Er ist sehr ehrlich und ist meist nur amüsiert, wenn ich irgendwelche Launen habe, was erfolgreich dazu beiträgt, dass das nicht ständig in Streit ausartet. Er ist sehr stark und klug, ich fühle mich beschützt und wohl und geborgen bei ihm. Seine Körpertemperatur ist eigentlich generell höher als meine, was gut ist, weil ich meistens friere. 😀 Er ist sehr locker und nimmt keine Kleinigkeiten, um sich dran aufzuhängen; er ist sehr reif und kinderlieb. Er wollte von Anfang an unser Kind und hat mich in jeder erdenklichen Weise unterstützt… er ist sehr praktisch und logisch veranlagt, was sich mit meiner “sprachlich-visuellen Intelligenz” perfekt ergänzt. XD Er schafft es, mich nie zu langweilen. Er ist sehr leidenschaftlich und hingebungsvoll. Er lässt mich nie etwas spüren, was mir einen gerechtfertigten Anlass gäbe, beleidigt zu sein, weil er eine seiner Exen irgendwie ins Spiel bringen würde oder so. Er erzählt mir alle möglichen Dinge, die ihm täglich so passieren und auch mir als einer der wenigsten Personen, wie er wirklich über die meisten Menschen denkt. Er ist unglaublich ehrlich. Er war sexuell erfahrener als ich, was ich als Erleichterung empfand. Er kann sehr zärtlich und liebevoll sein… *seufz* Er ist selbst unter Stress nie gemein zu mir oder lässt irgendetwas an mir aus; ist super geduldig. Er ist klasse in Mathe und kann mir selbst Themen erklären, die er noch nicht durchgenommen hat. XD” *Mathe-NULL* Er ist nicht übermäßig kitschig, was ich nicht mag, aber romantisch. Er ist sehr gerecht und freigiebig mit seinem Geld (bei mir, er schenkt jetzt nicht jedem auf der Straße was), und wenn er sich was gönnt, achtet er immer darauf, dass ich mir auch mal was kaufe. Er bringt mir immer wieder kleine Aufmerksamkeiten mit (z.B. Pralinen, Nougat). Nach einem Streit ist er genau wie ich überhaupt nicht nachtragend und es gibt selten und nur kurz Streit unter uns, wir vertragen uns meist sofort, weil wir wissen, dass das eigentlich kein triftiger Grund war, sondern nur irgendetwas situationsbedingtes. Er ist spontan und raffiniert. Außerdem hat er beste Vaterqualitäten und arbeitet gern und sehr hart.
    Was ich mitunter am schönsten finde: ab und zu sagt er so Dinge, die mich unglaublich berühren und mir wieder vor Augen führen, wie sehr ich diesen Mann liebe. Als ich letztens nach seiner Spätschicht noch zu ihm gefahren bin und er mir noch seinen Tag geschildert hatte, sagte er im Bett unvermittelt: “Danke, dass du noch gekommen bist. Wenn du da bist, kann ich loslassen.” <3.

  • von WildAngel am 19.04.2012 um 21:00 Uhr

    Ich hätt noch ewig weitermachen können – müßen die Frühlingsgefühle sein 🙂

  • von WildAngel am 19.04.2012 um 20:58 Uhr

    Dass sie immer Verständnis für mich hat.
    Dass sie mir zeigt, wie schön das Leben sein kann.
    Dass sie mich zum lächeln bringt, wenn es mir schlecht geht.
    Die Art wie sie mich ansieht, wenn ich ihr was erzähle.
    Ihr Lachen.
    Ihren Duft.
    Dass wir uns über die bescheuertsten Dinge streiten und uns über die wirklich wichtigen Dinge immer einig sind.
    Dass sie mein chaotisches Leben mit meinen Tieren akzeptiert.
    Dass wir den gleichen Musikgeschmack haben.
    Dass sie immer ehrlich zu mir ist.
    Dass wir über die gleichen Dinge lachen.
    Dass ich auch nach einem Jahr Beziehung und 7 Monaten zusammen wohnen jedesmal eine ganze Armee Schmetterlinge im Bauch habe, wenn ich heim komme und sie da ist.
    Dass sie sich nachts, während sie schläft, immer an mich kuschelt.
    Auch dass sie mir wenn ihr im Winter kalt ist meine Bettdecke klaut.
    Dass sie mein geliebtes Landleben mag und gerne mit mir in die Heimat fährt.
    Dass sie morgens, wenn sie es eilig hat, ihre schmutzige Kaffeetasse nie wegräumt.
    Dass sie mir gezeigt hat, wer ich eigentlich bin.

    Kurz, ich liebe sie, weil sie einfach sie ist. Ich schätze JEDE einzelne Facette von ihr.

  • von Quadifa am 19.04.2012 um 20:10 Uhr

    Ich schätze am meisten, dass er meinen Hundefimmel mitträgt, und auch wenn er eigentlich keine Lust hat mit einem Lächeln mit unsrem Hund und mir was unternimmt.

  • von Girl_next_Door am 19.04.2012 um 20:03 Uhr

    Dass er mich versteht
    Dass er sich für mich und meinen Tag interessiert
    Seine Loyalität
    Sein Vetrauen

  • von Alextchu am 19.04.2012 um 19:54 Uhr

    Dann ist es alles 🙂 er halt 😀

  • von Julianita am 19.04.2012 um 18:26 Uhr

    hier wurde aber ganz klar gefragt was geschätzt wird…und das sind nunmal in der Regel Eigenschaften oder Taten 😉

  • von Alextchu am 19.04.2012 um 16:09 Uhr

    Ich liebe meinen Freund und nicht irgendeine eigentschaft an ihn 🙂

  • von Julianita am 19.04.2012 um 14:45 Uhr

    Ohh ja da gibt es so so viel.

    Dass er mich so liebevoll umsorgt.
    Dass er der verlässlichste Mensch in meinem Leben ist.
    Dass er kein Problem damit hat, seine Gefühle zu zeigen.
    Dass er mir verzeihen kann wenn ich einen Fehler begehe.
    Dass er verantwortungsbewusst,organisiert und reinlich ist. 😀
    Dass er mir gerne kleine Freuden macht.
    Dass er einen Sinn für Mode hat.
    Dass er gut mit meiner Familie klarkommt.
    Dass er sehr intelligent ist und mir vieles erklären kann.
    Dass er immer gut riecht.
    Dass er manchmal extra wachbleibt, bis ich eingeschlafen bin (weil ich sehr ungern die letzte bin, die wach ist) usw…

    ein toller Mann, mein Freund 🙂

  • von Giulia673 am 19.04.2012 um 13:44 Uhr

    Das Gesamtpaket!

  • von MrsLadyBird am 19.04.2012 um 13:39 Uhr

    Seine Zuverlässigkeit, seine Ehrlichkeit, die Aufmerksamkeit, die er mir schenkt, dass ich mit ihm über alles reden kann, dass wir uns manchmal auch wortlos verstehen, dass er ein toller Papa ist, dass er weiß was ich mir wünsche (hab z.B. zu Weihnachten einen Gutschein für meinen Lieblingsklamottenladen von ihm bekommen), dass wir den gleichen Humorhaben, … kurz um wir sind nicht nur Partner sondern auch beste Freunde und das schätze ich ebenfalls besonders an ihm.

  • von jullileinchen am 19.04.2012 um 13:18 Uhr

    stimme angelsbaby zu… könnte mich da nicht auf eine einzige sache beschränken

  • von Angelsbaby89 am 19.04.2012 um 13:14 Uhr

    Alles 😀
    Das kann man nicht erklären.

Ähnliche Diskussionen

Partner im Prüfungsstress Antwort

Jolienie am 03.07.2014 um 12:43 Uhr
Hey Ladies, möchte hier nur mal nachhorchen, ob ihr solch eine Situation bereits kennt. Und zwar geht`s um folgendes: Mein Freund hat in 3 Wochen eine wichtige Prüfung & ist fleißig am lernen (auch wenn er...

Mangelnde Körperhygiene beim Partner Antwort

Serenity616 am 22.05.2014 um 08:06 Uhr
Hallo desired-Mädels, Wie wichtig ist für euch in der Partnerschaft die Körperpflege? Mir ist es schon wichtig da ich finde man sollte sich auch in der Partnerschaft nicht einfach gehen lassen. Aber genau das...