HomepageForenLiebe-ForumWas sollte der Partner über euch wissen?

Was sollte der Partner über euch wissen?

Lia_Marieam 19.07.2011 um 16:06 Uhr

Hallo ihr Erdbeeren !

Mir kam gerade eine Frage in den Sinn und ich muss sie euch jetzt einfach mal stellen.

Die Frage kam dadurch, dass mein Freund sich nach einem Jahr Beziehung nicht meinen Geburtstag weiß – ich finde, nach einem Jahr sollte das gehen. 😀

Nun zu euch?
Was findet ihr, sollte euer Partner über euch wissen?
Was sollte er auf keinen Fall vergessen? Geburtstag, Jahrestag … ?

Würde mich mal interessieren.
Also los geht`s ! 🙂

Nutzer­antworten



  • von StarOfEradicate am 20.07.2011 um 08:11 Uhr

    @Yvi: die Beispiele, die du angeführt hast, sind ja dann keine Sachen, die der Partner über einen selbst weiß. Es geht ja eher um Dinge, die einen selbst betreffen.
    Mein Freund weiß so gut wie alles über mich. Klar, vergisst man vielleicht mal irgendwelche Kindheitsgeschichten, ansonsten kennt er mich wohl am Besten. Aber selbst unangenehme Dinge, die ich noch nie Jemandem erzählt habe, weiß er.
    Zugegeben so typische Sachen, wie mein Shampoo oder Ähnliches kennt er auch nicht. Das merkt er sich auch dann nicht, wenn ich es ihm 10 mal sage.
    Er kennt auch irgendwelche Röcke oder Schuhe nicht von mir.

  • von Yvi90 am 19.07.2011 um 21:33 Uhr

    jahrestag merken?
    eigentlich schon, weil man seinem parter gegenüber aufmerksam sein sollte… aber bei manchen von uns dauert es mit dem zahlengedächtnis. muss nicht bös gemeint sein, wenn sonst aufmerksamkeit und achtung vorliegt. wieviel gute partnerschaften vergessen den hochzeitstag und können darüber schmunzeln? menschlich… oder?

    was sollte der Partner wissen?
    das wir tätsächlich über unseren partner alles wissen und auch wissen sollten ist kindlich naiv und sehr oberflächlich gedacht… das hat nichts mit fehlender ehrlichkeit zu tun. nehmen wir mal das beispiel der diskretion über bisherige partnerschaften. statistisch gesehen finden partner für längere Zeit zusammen, wenn 6-8 ernsthafte Partnerschaften vorhergingen. welche auffassung hättet ihr dazu, wenn euer vorheriger, ernsthafter partner in seiner jetzigen Partnerschaft jedes detail offenbart? genau so ist es mit vertraulichen infos der freundin, der eigenen eltern oder von arbeitskolleginnen. solche infos sollten eben nicht unbedingt den partner erreichen, weil das über kurz oder lang ärger gibt, da man euch nicht mehr vertraut. das heist, über wirklich wichtige dinge werdet ihr letztlich nicht mehr in eurem freundeskreis… informiert… und das zu recht, wenn vertrauliche infos weitergegeben werden, egal an wen.
    letztlich kann eine partnerschaft auch schnell zu ende gehen, wenn nicht jeder seine eigenen kleinen geheimnisse hat, die der partner ja herausfinden sollte und auch von zeit zu zeit darf. mit manchem sollte der partner auch nicht belastet werden, da muss f r a u auch mal selber durch

  • von Tealey am 19.07.2011 um 18:05 Uhr

    Mein Freund kann sich alles zu gut merken…ich weiß manchmal garnicht was ich ihm schon alles erzählt habe und höre dann ab und zu “das hast du schon erzählt”^^ also er hört wirklich so gut wie immer zu und ist sehr aufmerksam.
    Ich persönlich achte darauf dass ich den Geburtstag meines Freundes nicht vergesse. Aber meistens spricht man ja vorher drüber “oh bald hab ich geburtstag, mach ich was, mach ich nichts, kommst du mit zu meinen Eltern?” bla bla…da kann man nichts vergessen^^

    Und ich freu mich wenn wir an unserem Jahrestag was schönes machen. Aber wenn ers mal verpeilt finde ich das nicht schlimm^^ hauptsache er liebt mich 😉

  • von Janeonfire am 19.07.2011 um 17:58 Uhr

    Ich sehs wie Feelia und wir leben das auch so. Sind jetzt 2 Jahre zusammen und im Gegensatz zu mir vergisst er keine Jahrestage %-) Er ist auch der Mensch dem ich am meisten vertraue,also weis er auch was für Leichen im Keller hab…

  • von Feelia am 19.07.2011 um 17:08 Uhr

    na alles wichtige halt…da ich meinem partner(wenn ich mal einen habe:-D) eh 100%ig vertraue (sonst würd ich mich trennen),erzählt man sich inner beziehung doch ansich so gut wie alles…*schulterzuck*also das find ich ganz normal.und um sich den geburtstag zu merken,gibts ja zb die gute alte handy erinnerung etc…

  • von ashanti187 am 19.07.2011 um 16:59 Uhr

    also ich denke auch, dass man den geburtstag des partners wissen sollte… gerade wenn den wichtigsten personen (eltern, freunde, partner) kann man sich das doch merken…

    aber wie MissAnalena schon meinte: das shampoo weiß er wahrscheinlich nicht – muss er aber auch nicht. ich weiß auch selber gar nicht, was er momentan benutzt 😉

  • von MissAnalena am 19.07.2011 um 16:31 Uhr

    Wie kann man denn den Geburtstag der eigenen Tochter vergessen? Das finde ich sehr traurig!

    Also mein Freund weiß alles über mich, wir vertrauen uns ja auch 100%. Wenn ihn jetzt jemand fragen würde, wie mein Haarshampoo heißt, weiß er das natürlich auch nicht 😛 aber die wichtigsten Dinge sollte man schon wissen.

  • von Goldschatz89 am 19.07.2011 um 16:25 Uhr

    Also ich finde erstens darf mein partner mal alles wissen von mir und ich finde eigentlich sollte er sich die wichtigen gespräche unter uns schon merken also damit meine ich, meine familienverhältnisse, wichtige personen in meinem leben, sachen/vorfälle die mein leben beeinflusst haben ja und den geburtstag vielleicht auch 🙂
    jahrestage ect. sind für mich nicht wichitg, wichtig ist, dass ich eine glücklich beziehung habe das reicht mir 🙂

  • von Lia_Marie am 19.07.2011 um 16:18 Uhr

    Und mich würde natürlich auch interessieren, ab welchem Zeitraum ihr das so seht, als nach wie vielen Monaten / Jahren Beziehung, man was wissen sollte.

  • von Lynn1990 am 19.07.2011 um 16:18 Uhr

    Hallo, also das mit dem Geburtstag finde ich persönlich schon wichtig. Meine ganze Familie vergisst den nämlich irgendwie immer und da is mir der Freund dann noch der Verlässlichste ^^
    Die Jahrestage und so was sind mir nicht so wichtig, wenn man dran denkt ist es schön, aber man muss nicht so krampfhaft dran festklammern, dass man sich jetzt exakt 300 Tage kennt oder so… mit Hochzeitstagen ist es schon wieder weng anders 😉

Ähnliche Diskussionen

Vollkommen finanziell unabhängig vom Partner? Antwort

Catlover87 am 06.09.2015 um 10:01 Uhr
Mich würde mal interessieren, ob ihr vollkommen finanziell unabhängig seid vom Partner? Ich würde sagen: jein. Mein Verdienst (leider nur halbe Stelle, war froh überhaupt was zu bekommen) und meine freiberufliche...

Ohne den Partner zum Abiball? Antwort

LucyDiamant am 18.06.2011 um 18:15 Uhr
Ich habe demnächst meinen Abiball. Mein Freund und ich sind jetzt seit knapp 3 Monaten zusammen und ich bin gerade am überlegen, ob ich meinen Freund mit zum Abiball nehmen soll. Das Problem ist nämlich, dass wir...