HomepageForenLiebe-ForumWelche Erfahrungen habt ihr mit einem Tunesichen Mann gemacht?

Welche Erfahrungen habt ihr mit einem Tunesichen Mann gemacht?

Leeny24am 22.07.2011 um 19:21 Uhr

ich habe mich in mein nachbar verliebt,er ist sehr lieb und wir sind seit zwei wochen schon uns am kennen lernen..Welche erfahrungen habt ihr mit einem Tunesier gemacht? Weil die sind ganz anders von der Kultur her und so, er ist der erste ausländer in meinem Leben 🙂
Danke im vorraus auf eure antworten :-))

Nutzer­antworten



  • von Leeny24 am 25.07.2011 um 11:50 Uhr

    Vielen dank für eure ganzen Komentare damit kann ich viel anfangen!
    ich lasse mich mal auf das experiment (Tunesien) ein LOL
    Wenn ich merke er tut mir nicht gut beende ich das sofort habe schon sehr schlechte erfahrungen mit meinem Ex gemacht deswegen.

  • von Lelana am 23.07.2011 um 14:28 Uhr

    … Dann kannst Du auch sehr glücklich werden! Meine persönliche Erfahrung ist, dass mich noch nie ein Mann so sehr respektiert hat und derart viel in die Beziehung investiert und kämpft, damit diese auch funktioniert…..

  • von Lelana am 23.07.2011 um 14:26 Uhr

    Ich denke, das hat mit persönlicher Stärke und Durchsetzungsvermögen zu tun!!!
    Ich bin seit 4 Jahren mit einem Afghaner zusammen, meine Freundin seit ebenso langer Zeit mit einem Tunesier verheiratet und beide haben wir Kinder…
    Was meinste wohl, was los wäre, wenn die uns irgendwas vorschreiben würden?? Da hätten sie nichts mehr zu lachen! 😀 Und das wissen sie…!!
    Wir haben unsere Männer halt schon erzogen, bevor sie das geschafft haben – man darf einfach nicht zu blauäugig und naiv an solche Männer ran gehen.
    Diese Männer sind in der Regel sehr dominant – stelle Dich auf gleiche Höhe!!

  • von aimissju am 23.07.2011 um 11:27 Uhr

    Mein Vater ist Tunesier…meine Mama dachte anfangs dass er totaaal europäisch denken würde und sowas bis kurz vor der Ehe…12 Jahre ehe und meine Mama Braucht seit bereits über 17 Jahren eine Therapie..das ist “meine” Erfahrung wie dein Nachbar ist kann ich dir natürlich nicht sagen 😉 wünsche dir viel Glück 🙂

  • von Feelia am 23.07.2011 um 10:14 Uhr

    @almas:danke!ich selbst hab auch keine ahnung vom koran,aber das was ich weiß,weiß ich von meiner moslemischen freundin,wir haben da viel drüber gesprochen.
    naja und diese verallgemeinerungen hass ich eben…

    @freakymel:ich nenn dich keinen nazi.ich meinte nur,dass man eine solch verallgemeinernde aussage,wie du sie in dem ersten post getätigt hast,eben anders formulieren sollte.weil eben nicht jeder so ist und solche art denkweisen und äußerungen im allgemeinen wohl ausländerfeindlichkeit fördern.nicht mehr und nicht weniger wollt ich dir damit sagen…
    weißte ich hab auch schon schlechte erfahrungen gemacht mit männern.extrem miese sogar.aber das waren sowohl moslems,wie auch christen oder “ungläubige”.
    “Aber es ist sehr schwierig mit einem solchen Mann aus einem solchen Kulturkreis zurecht zukommen, da ihre Sichtweisen sehr tief eingeprägt sind. ”
    da geb ich dir teilweise recht,doch auch da stellt sich erstmal die frage:ist er denn so erzogen worden?ist er streng religiös oder nicht?meinst du zb,ein tunesier,der in D aufgewachsen ist und in der westlichen welt groß wurde,dessen eltern tollerant waren und der selbst nicht religiös ist,würde zb aus vorgeschobenen (!) religiösen gründen versuchen,seine frau zu mißhandeln?
    weißte solche gibts auch.das muss man bedenken…du aber verallgemeinerst und meinst,alle seien so.und das ist sorry-stuss!sind ja auch nicht alle deutschen christen,wie gesagt,ich zb bin deutsche und atheistin.ebenso ist nicht jeder türke,tunesier oder wer-auch-immer streng gläubig und versucht,durch seine religion handlungen durchzusetzen,die ansich hier verboten/verpönt sind (eben zb frau zum kopftuchtragen zwingen,schlagen usw).
    ncihts weiter wollte ich dir klar machen mit meinem kommi gestern,aber leider scheint die botschaft ja nicht angekommen zu sein…-_-

    @missesnice:wo du schon so überall warst…wow.darf ich fragen,wie das kam?also biste zb in der entwicklungshilfe oder so?find das sehr interessant,wüsste gern mehr.

  • von missesnice am 23.07.2011 um 08:31 Uhr

    Ich stimme den Mädels zu, die sagen das man seine eigenen Erfahrungen machen sollte.
    Pauschalisieren von Menschen lehne ich generell grundsätzlich ab.Ich hasse es auch, wenn Leute mich in die kleine blonde Tussi Schublade stecken ohne mich zu kennen (1a Vergleich, ich weiß;)).Deswegen maße ich es mir nich ein, jemanden in die “Moslem”Schublade zu stecken den ich nicht persönlich kenne.
    Und ja, ich habe auch schon schlechte Erfahrungen mit Menschen dieser Religion gemacht-saß2010 während der Aschewolke in Dubai fest,in einem Hotel das von iranischen Männern geleitet wurde.Ich will das gar nich ausführen, aber besonders gut is es mir da nicht ergangen.Sogar ganz im Gegenteil.
    Gerade deswegen würde ich mich zum Beispiel aber freuen wenn ich nochmal die Möglichkleit bekomme, in den Emiraten (nich unbedingt Dubai weil die Stadt mich kulturell nicht reizt)Urlaub zu machen, GERADE um Menschen kennen zu lernen, die auch diese Kultur liebenswert machen.Es is doch nich alles schwarz weiß-nicht jeder arabische Mann trägt n Scheichkopftuch(verzeihung ich kenn den Fachausdruck nich^^)und nötig seiner Frau ne Burka auf.Wenn unsre Welt ne schwarz weiße wäre, na dann prost Mahlzeit.
    Übrigens: In Afrika, bzw in Südafrika war ich in Waisenheimen, in denen 2 Jährige Mädchen von Erwachsenen Männern missbraucht werden, weil dort der kulturelle Glaube herrscht das eine Jungfrau Aids heilen kann.Und?Verteufel ich deswegen alle afrikanischen Männer?also ich verstehe deinen “Ansatz”das man bei einer fremden Kultur auf Schwierigkeiten gefasst sein muss bzw Abweichungen von den eigenen Wertvorstellungen erwarten kann,aber es sind doch gott sei dank nicht alle Menschen gleich.
    Und das du kein Nazi bist musst du nich extra betonen, dass will dir hier mit Sicherheit keiner unterstellen.(aber da sieht man mal wieder DAS is die Schwachstelle der Deutschen.In DIESE Schublade will hier keiner gedrängt werden…)

  • von freakymel am 23.07.2011 um 03:55 Uhr

    Wie ich bereits sagte, ich bin in keinster Weise ausländerfeindlich. Aber fakt ist, dass die meisten Südländer sehr viel wert auf ihre Kultur und ihre Traditionen legen. Da kommen Frauen im allgemeinen nicht gut weg. Ich sagte auch nicht, dass alle dieser Männer vergewaltiger oder Schläger sind, klar gibt es auch deutsche Männer die so etwas tun. Aber es ist sehr schwierig mit einem solchen Mann aus einem solchen Kulturkreis zurecht zukommen, da ihre Sichtweisen sehr tief eingeprägt sind. Ich kann dieses Mädchen hier nur darauf hinweisen, weil ich seit weit über 15 Jahren mit diesem Kulturkreis zu tun habe. Ich bin keines Falls ein Nazi, aber ich habe in den letzten Jahren mehrere Frauen ins Frauenhaus bringen müssen. Eine davon schwerverletzt. Fragt mal diese Frauen, die werden euch hier genau das gleiche sagen. Bezeichnet mich hier ruhig als Nazi oder ausländer feindlich, es ist mir egal, ich sah mich nur hier in der Pflicht sie daraufhin zu weisen. Somit brauche ich kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn sie Probleme bekommen sollte. Mir sind meine Mitmenschen eben nicht egal.

  • von Aaayla am 23.07.2011 um 02:45 Uhr

    ich finds lächerlich was einige hier raushauen. also bitte…wer den koran nicht auf arabisch kennt der hält gefälligst die fresse.
    übrigens sollte man den “koran-seiten” im internet sowieso weniger glauben schenken da viele seiten gefaked wurden sind um den islam schlecht darzustellen.

    wie gesagt,lern den mann erstmal kennen aber ich kann eigendlich schon im vorraus sagen das mein einen tunesischen mann überhaupt NICHT mit nem deutschen mann vergleichen kann (sowohl positiv als auch negativ gemeint).aber jeder muss selber wissen wie er damit klarkommt…ich könnte z.B. nie mit nem deutschen mann..und JA ich hab schon meine erfahrungen gesammelt.

  • von OnkelTomsHuette am 23.07.2011 um 00:24 Uhr

    also ich bin schon am der meinung sein, dass du erstmal was für die schule am machen sein solltest und soo weil du schreibst so ganz anders als die anderen ^^

    mach deine eigenen erfahrungen, du scheinst noch recht jung zu sein, ihr müsst ja nicht gleich heiraten!

  • von Sarina_x3 am 22.07.2011 um 22:38 Uhr

    @Feelia: Ja die verlieben sich in nem Mann. Geben ihm Geld usw. (bekommen natürlich nix zurück) Manche Frauen kämpfen dafür, ihre Kinder wiederzubekommen oder werden bei den Männern zuhause festgehalten und und und..

  • von almas am 22.07.2011 um 22:34 Uhr

    von feelia:
    und du weißt hoffentlich,dass es viele versch übersetzungen des korans gibt.also wenn du den koran nicht grad schon ellenlang studiert hast (und zwar auf arabisch;-)) oder islamwissenschaften studierst,kannst du dir (ebenso wie ich) KEIN urteil drüber erlauben.

    DANKE, es lag mir auf dem herzen genau das zu schreiben. habe es dann doch sein gelassen, sonst heißt es ich will nur den islam gut reden. obwohl eigentlich so etwas überhaupt nicht in meinem interesse ist! finde es suoer, dass du die richtigen worte gefunden hast.
    p.s: stimme im übrigen auch dem rest deines kommis zu!

  • von almas am 22.07.2011 um 22:27 Uhr

    naja man muß schon unterscheiden. es gibt immer ein paar idioten, überall! aber was für einen du abbekommst hängt ja auch von dir und deinen vorstellungen ab.
    ich kenne deine ansprüche nicht und weiß auch nicht, worauf du bei einem mann wert legst!
    denn daran solltest du deinen tunesier messen, nicht an seiner herkunft! sicher gibt es welche. die mit den allgemeinen werten des westlichen lebens nicht anfangen können. aber es hängt ja auch teilweise von dir ab, was du mit dir machen läßt und wo deine grenzen sind.
    da ist es egal, woher der mann kommt! mache deine eigenen erfahrungen und entscheide dann für dich, ob der mann deine zeit wert ist oder eben nicht!

  • von Feelia am 22.07.2011 um 22:20 Uhr

    @sarina:gehts da nicht nur um leute,die auf lügen reinfallen und daraufhin ihre zelte in DE abreißen oder wie?
    also sorry,aber ich find,da is man selbst schuld,wenn man nem fremden im urlaub alles glaubt…
    (ich hab besagtem tunesichen holländer zb NICHT geglaubt,dass er mich nachm urlaub mal anruft…hat er aber;-))
    jetzt echt mal..is schon eigene dummheit von den opfern…

    @freakymel:mag sein,dass du miese erfahrungen gemacht hast.und ja man bekommt in der richtung einiges mit.
    aber weißt,egoistische frauenschläger und vergewaltiger gibt es in JEDEM kulturkreis!
    finde deine verallgemeinerungen sowas von kacke…gibt genug nazis auf der welt (womit ich dich ausdrücklich NICHT als solchen bezeichne),da muss man ausländerhass nicht noch fördern durch solche aussagen-_-
    oder meinst,JEDER deutsche mann ist lieb und nett?hmm?
    und du weißt hoffentlich,dass es viele versch übersetzungen des korans gibt.also wenn du den koran nicht grad schon ellenlang studiert hast (und zwar auf arabisch;-)) oder islamwissenschaften studierst,kannst du dir (ebenso wie ich) KEIN urteil drüber erlauben.

  • von freakymel am 22.07.2011 um 22:09 Uhr

    FINGER WEG !!!!!!!!!!!!! ich bin echt nicht ausländerfeindlich, aber suche dir als deutsche Frau niemals einen Südländischen Mann !!!! Ich bin auf eine Schule gegangen, wo wir nur mit mir 3 deutsche in der Klasse waren, der rest alle aus der südlichen region. Ich arbeite auch seit fast 4 jahren in einem Betrieb wo wir hochanteilig moslemische Männer arbeiten haben. Ich komme auch super mit allen klar, aber ich sehe auch deren Frauen. Diese Männer versprechen dir heute das blaue vom Himmel und morgen bist du der letzte dreck !!! In deren Kultur ist es so vorgesehen, das die Frau dort nix zu melden hat. und es ist wirklich so ! Es ist mehr als nur einmal passiert das ich eine dieser Frauen ins Frauenhaus bringen musste. Diese Männer akzeptieren auch kein nein ! Ich hatte mal nen arbeitskollegen zu besuch gehabt, kam vorher auch wunderbar mit ihm auf freundschaftlicher basis zurecht. Der hat mich fast vergewaltigt. Ich will hjetzt nicht sagen das solche Männer alle schweine sind, im Gegenteil. Aber die haben von ihrer Kultur und Tradizion her schon mitgekriegt, dass sie im prinzip ALLE RECHTE haben, und welcher Mann würde schon darauf verzichten ? Richtig, keiner !!! Er kriegt den Arsch nachgetragen, hat sex wann er will, und auch so läuft alles dann prima ! Es gibt auch wirklich im Koran eine textpassage : wenn deine Frau sich gegen dich auflehnt, ermahne sie, meide sie im Ehebett und schlage sie… das ist nicht übertrieben, es steht dort wirklich !!! Überlege dir also gut, ob es dir das Wert ist, weil er wird nicht für dich darauf verzichten. Klar wird er dir jetzt erstmal Honig ums Maul schmieren, würde ich an seiner Stelle auch. Aber bei diesen Männern ist Vorsicht geboten !!!! Und ich rate dir im Guten, lass die Finger davon, ich habe schon mehr als genug erfahrung damit gemacht !!!!!!

  • von Sarina_x3 am 22.07.2011 um 21:56 Uhr

    Ich selbst habe noch keine Erfahrung damit gemacht… Aber ich glaube du darfst da keine Vorurteile haben. Jeder hat seine Erfahrungen gemacht. Und du solltest vielleicht auch deine eigenen machen 🙂

    Und wo Feelia gerade speziell Urlaub anspricht… ich hab da einen Link… Vielleicht interessierts euch ja 🙂
    www.1001geschichte.de/bezness-die-fakten/
    hat jetzt aber nichts mit dem Beitrag an sich zu tun … ziemlich üble Sache… oO

  • von xLady_Likex am 22.07.2011 um 21:13 Uhr

    Keine guten!! -.-

  • von Feelia am 22.07.2011 um 21:07 Uhr

    ich hatte mal im urlaub ne affäre mit nem tunesischem holländer:-Dalso er lebt in holland,is aber tunesier.er war auch nicht anders eingestellt als viele deutsche,also recht locker.

    wie schon von juicsberry erwähnt:JEDER MENSCH ist anders,auch er ist ein INDIVIDUUM.

    also lern ihn in ruhe kennen(macht man ja eh,wenn man was festes wünscht) und passts nicht,passts halt nicht.aber vllt ja doch.

  • von Genevievex3 am 22.07.2011 um 21:04 Uhr

    berry kla ist das so und es muss ja nicht so sein aber fakt ist nun mal das die menschen eine andere kultur haben und oft eiin anders bild der frau !!!

  • von juicyBerry am 22.07.2011 um 21:00 Uhr

    mach dir deine eigenen erfahrungen mit ihm.

    denn so wie es nun mal ist, dass JEDER MENSCH anders ist, ist auch er ein INDIVIDUUM.

    es nützt nichts, dass du dich hier abschrecken oder sonstwas lässt, denn jeder kann nur von SEINEN erfahrungen erzählen… du musst deine machen. lass dich von ihm überraschen 😉

  • von Genevievex3 am 22.07.2011 um 20:53 Uhr

    vorsicht ist geboten !!!! er kann ja morden und lieb wirken aber ist er das wirklich ?! also dieser frage würd ich auf den grund gehen denn leider ist es oft so das sie enem was vorspielen und das bild der frau in einer beziehung komplett anderes sehen wie wir deutschen !!! viel glück und sei da echt vorsichtig =)

  • von ILOVEMS am 22.07.2011 um 20:42 Uhr

    Also ich hab ja die Erfahrung gemacht, dass die ALLE gleich sind! Wirklich alle sind so wie man sich den typischen Touri-Tunesier vorstellt!

    Hahahaha 😀 Aber vielleicht denkt er ja auch über Deutsche, dass wir alle pausenlos im Dirndl rumrennen.

    Oh mein Gott!

Ähnliche Diskussionen

Beziehung zu "Nicht-Deutschen"? - Schon Erfahrungen gemacht? Antwort

adriana_gaucho am 27.04.2009 um 00:48 Uhr
Hey an alle, ich wollte mal wieder was wissen^^ Hattet ihr schon mal einen Freund der nicht Deutscher war? Also Russe, Türke, Iraner, Afghane, Spanier, Italiener oder andere Länder dieser Erde? Wie kam es...

Welche Erfahrungen habt ihr mit Internetbekanntschaften gemacht? Antwort

maike_21 am 04.04.2009 um 11:18 Uhr
Hallo Mädels, ich hab mal ne ganz einfache Frage... Ich hab im Internet jemanden kennengelernt. Und wir verstehen uns echt gut und haben auch vor uns demnächst mal zu treffen.. Wie steht ihr zu diesem Thema? Habt...