Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Wer hat oder hatte schon mal eine reine Sex-Freund/-in?

Wie kam es zu der Bekanntschaft, einfach mal so im Cafe oder Internet kennen gelernt, oder kanntet ihr eure Sex-Partner schon lange?

Was wurde aus der Beziehung, habt ihr euch Regel aufgestellt, wie wann und wo, oder wenn sich z.B. bei einem Gefühle entwickel wird das gantze sofort abgebrochen.

Haut mal ordentlich in die Tasten

von Anja1976 am 17.01.2010 um 22:00 Uhr
Hi! Im Internet kennengelernt und von Anfang an gleich klar gestellt, dass es nur um Sex und nicht um eine Beziehung geht. Klappte und klappt immer noch super. Wenn einer von uns Bock hat, wird kurz angeklingelt und dann treffen wir uns und los gehts. Keine Verpflichtungen nur Spass!
von Annika91 am 17.01.2010 um 22:08 Uhr
also bei mir wars ein guter freund und diese art von beziehung ging ca 6 monate. wir haben von anfang an beide klar gestellt dass es nur um den sex geht und wir das wissen wollen wenn einer von uns gefühle entwickeln sollte da wir beide keine beziehung wollten. an sonsten gab es keine regeln. wir haben uns eigentlich sowieso jedes wochenende gesehen da wir jedes wochenende zusammen unterwegs waren und der rest ergab sich eben von selbst ;-)
von patti88 am 17.01.2010 um 22:11 Uhr
bei mir war es einer der in meinen freundeskreis neu dazugekommen ist, hatte sich so ergeben als ich nach ner feier bei ihm geschlafen habe. ich habe dann meinen jetzigen freund kennengelernt und hab es sofort beendet.
von Quadifa am 17.01.2010 um 22:14 Uhr
Hatte schon ein paar mehr "Nicht-Beziehungen". Eigentlich immer mit guten Freunden, die ich vorher schon kannte, und die auch jetzt noch wichtiger Teil meines Lebens sind.

Sind auch zusammen weggegangen und so, aber eben als Freunde. Ganz simpel.

von Sonnenschein191 am 17.01.2010 um 22:18 Uhr
Bin ich eine Schlampe oder was, die immer Sex braucht ?
von Erdbeerkraut am 17.01.2010 um 22:29 Uhr
@Sonnenschein: Naja auch wir Frauen haben so unsere Bedürfnisse und man ist doch noch lange keine Schlampe wenn man einfach seiner Lust folgt...
Wenn ich solch eine Antwort lese frage ich mich immer was da passiert sein muss das eine Frau ihre sexualität so wnig zu schätzen weis...
von Jgelb am 17.01.2010 um 22:31 Uhr
durch nen freund kennen gelernt. sofort geflirtet und das ging nen jahr oder so... naja ging zuende weil wir beide nicht wirklich wussten was wir wollten hatten dann doch beide gefühle aber niemand hat den schritt nach vorne gemacht.
von AF3110 am 17.01.2010 um 22:32 Uhr
ja gabs bei mir auch mal. hab ihm in der disco kennengelernt und später festgestellt ist der fastnachbar einer freundin von mir. ging über 6 jahre. wer lust hatte einfach anrufen , treffen, sex, kaffee danach.
von patti88 am 17.01.2010 um 22:32 Uhr
ja eben jeder hat seine bedürfnisse und wenn alle beide single sind ist das doch kein problem!
von Annika91 am 17.01.2010 um 22:34 Uhr
@ Erdbeerkraut: da gebe ich dir recht. wie viele männer gibt es die ihre frauen wie ihre unterwäsche wechseln und wenn wir frauen einmal spaß haben ohne ne liebesbeziehung zu führen sind wir gleich schlampen? irgendwas läuft falsch auf dieser welt... ich sage nur gleichberechtigung ;-)
von AF3110 am 17.01.2010 um 22:35 Uhr
tja ist heut sogar noch so männer die viele frauen haben schimpfen sich gigolo. frauen die viele männer haben schlampe.
find solche aussagen eher traurig und stammen von männern.
von Joy085 am 18.01.2010 um 01:47 Uhr
habe ihn im Internet kennengelernt... wir haben zuerst fast täglich mit cam telefoniert. Von vornerein war uns klar das wir nur Sex wollen!
von MoiJey am 18.01.2010 um 08:39 Uhr
hatte ihn beim feiern kennen gelernt und nach dem ersten date hat sich das entwickelt. keine gefühle von beiden seiten, keine regeln, außer eine: es wird nicht vor den augen des anderen mit dritten rumgemacht. hat super funktioniert :-)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich