HomepageForenLiebe-Forumwie scheisse es sich anfühlt wenn der freund sich langsam nicht mehr um einen bemüht

wie scheisse es sich anfühlt wenn der freund sich langsam nicht mehr um einen bemüht

lovesloveam 26.11.2011 um 13:41 Uhr

hey mädels..

ich bin nächste woche mit meinem freund 6 monate zusammen und war eigentlich immer glücklich mit ihm.klar er ist nicht perfekt und streit gab es auch öfters aber das ist normal.
aber er verlässt sich in letzter zeit immer darauf das ICH mich melde.. und wenn ich mich nicht unter der woche melde haben wir unter der woche keinen kontakt.. das war früher schon auch anders und langsam fängt er halt an mich nicht mehr zu schätzen und bemüht sich nicht mehr so arg um mich.ich weis das er mich liebt aber wünscht sich nicht jeder das man das auch mal öfter zu spüren bekommt? wie es einfach nur zu wissen?
außerdem hab ich das gefühl das er nicht das bedürfnis hat mich zu sehen.
gestern waren wir zusammen bei einem freund.
er hat sich normal benommen und da wusste ich alles ist ok aber als er mich dann nach hause gefahren hat hab ich ihn vor der tür gefragt : und jetzt? sag was.( weil heute können wir uns nicht sehen weil er in eine disco geht und ich komm halt nicht rein)
er : ja ich geh jetzt schatz.
-.- des hat mich so angepisst. anstatt zu sagen : schatz wann sehen wir uns wieder? oder : ja ich melde mich wollte er einfach gehen.
und jetzt reichts mir.
ich will ihn drauf ansprechen.
was ich will ist :
-das er sich einfach wieder mal 2 mal unter der woche meldet auch wenns nur kurz ist er muss ja nicht den ganzen tag mit mir sms schreiben

– das er sich auch mal darum bemüht mich zu sehen ( wenn sich rausstellt das er mich nicht sehen will dann hat es eh keinen zweck mehr aber wenn dann soll er sich mal darum kümmern)

– das er mir mal endlich wieder mehr das gefühl gibt das er mich liebt weil das langsam echt nachlässt und ich für alles verantwortlich bin das unsere beziehung klappt.

ich hab mir überlegt nen kumpel zu fragen ob wir morgen zusammen auf den weihnachtsmarkt gehen weil dann könnte ich meinen freund fragen ob er mitkommt und dort mit ihm reden.

es ist nur so : ich will ihm das sagen ohne das ich richtig stress mit ihm habe und er am ende das gefühl hat das ich kurz vorm schluss machen bin.andererseits muss ich ihm das i.wie so sagen das es KLICK macht das er mich jetzt echt bald verlieren könnte wenn es so weiter geht.
aber wenn ich normal mit ihm rede ändert sich nichts.

könnt ihr mir da i.wie helfen?
wie jungs es blicken das es einem grade schlecht geht und sie sich jetzt echt bemühen müssen weil es sonst aus ist?

ich will einfach nur das es wieder so wird wie es vor 1 monat war.
es soll nicht weiter nachlassen.

lg,loveslove

Nutzer­antworten



  • von scharlatan am 26.11.2011 um 20:14 Uhr

    stimme minchen zu, rede in ruhe mit ihm, aber nicht vor seinem freund. kann wirklich sein, dass er es ganz anders sieht als du und nicht merkt, dass es dich stört.
    das mit dem rar machen, finde ich irgendwie doof. nix machen und warten das der andere die eigenen wünsche errät, führt nur zu enttäuschungen. außerdem könnte dein freund dann auf den gedanken kommen, dass du keine lust mehr auf ihn hast, und das willst du ja sicher auch nicht.

  • von minchen2011 am 26.11.2011 um 17:38 Uhr

    Mach es nicht vor seinem Freund ,
    trefft euch zuhause zusammen macht es euch gemütlich und sag ihm wie du fühlst !
    sag ihm das du das Gefühl hast das er dich nicht mehr so lieb und wran es liegt !
    Schreib ihm nicht vor das er sich 2 x die Woche melden soll ,dann macht er es erst echt nicht !
    Du würdest dich ja auch nicht erpressen lassen !
    Frag ihn wie er das sieht , vill. sieht er das ja garnicht so wie du und du nicht wie er !
    Gib ihm nicht das Gefühl mit wenn du so weiter maachst mach ich schluss!
    Denn dann wird er dich vorher verlassen !
    mach dich rar , aber fag ihn auch nach seiner Meinung und besprecht es ganz in Ruhe und ohne schreien !
    Das macht Männer solz auf die freundin , die nicht direkt stess schiebt !

  • von KentuckyChicken am 26.11.2011 um 17:35 Uhr

    hab dir noch ne nachricht geschickt

  • von KentuckyChicken am 26.11.2011 um 17:28 Uhr

    genauso gehts mir im moment auch. und warten bis er sich meldet ist echt schwer.. da sitz ich den ganzen tag vorm handy und warte bis sich was tut. und am ende bin ich die, die dann ne sms schreibt.

  • von Luna321 am 26.11.2011 um 17:05 Uhr

    Reden. Reden. Reden. Ohne “du hast nicht” und “du macht nicht”. Sag ihm, wie DU dich fühlst, was DIR fehlt und was DU dir wünschst… Nicht schreien, nicht keifen und nicht heulen. Keine Szene, denn du wünschst dir viel, aber KEIN Mitleid.

  • von ObsidianWhisper am 26.11.2011 um 17:00 Uhr

    ich würde auch mal einfach nichts mehr tun und abwarten was dann passiert… klar, man muss nicht alles zusammen machen, aber eigentlich sollte man ja schon Interesse dran haben den Partner ab und an mal zu sehen oder zumindest was von ihm zu hören!? O.o
    wenn er dann ewig “auskommt”, ohne sich mal zu melden oder zu fragen, ob ihr gemeinsam was unternehmt, sondern einfach nur noch Funkstille zwischen euch herrscht – dann siehst du ja wie ernst es ihm ist.

  • von schwarzerLotus am 26.11.2011 um 15:44 Uhr

    Also ich finde es ja eher merkwürdig das nach erst (!) 6 Monaten schon die Luft rauß ist. Eigentlich sollte man da noch total verliebt sein! Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen und wie Leastar schon sagt, die Chemie muss stimmen. Und das tuts bei euch beiden wohl nicht wirklich. Ich würde mir überlegen ob das ne Beziehung ist die auf Dauer bestand hat.

  • von iltsch am 26.11.2011 um 15:37 Uhr

    also ich hab mit meinem exfreund täglich und viel geschrieben und anfangs haben wir viel telefoniert. will dir jetzt keine angst machen aber erst hat das telefonieren aufgehört und dann das schreiben bis er nicht mal mehr mit mir über gewisse dinge reden wollte und mich dann gar nicht mehr.
    ich würde es allerdings auch so angehen dass du dich einfach mal gar nicht meldest. entweder ihm fällt auf dass du ihm fehlst oder nicht. und wenn es nicht so sein sollte hat das ganze leider sowieso keine zukunft. das ist einfach meine ansicht!
    drück dir die daumen dass sich das wieder bei euch einrenkt!

  • von Clauditta am 26.11.2011 um 15:21 Uhr

    Du bist nach nur 6 Monaten “eigentlich immer glücklich”? Sollte die Verliebtheit nicht etwas länger anhalten.
    Ich finde “rar machen” genau so komisch wie “täglich melden”. Irgendwas dazwischen, ohne Zwang, wenn`s halt grad passt – das wäre doch optimal. Du kannst deinen Freund auf keinen Fall zwingen, sich öfter zu melden. Damit verschreckst du ihn nur! Sag ihn das doch so oder ähnlich: “Ich denke oft an dich und melde mich deshalb auch bei dir und sei es nur für ein kurzes `hallo`. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ab und zu mal ein SMS oder eine Mail von dir erhalte, wenn DU an mich denkst!”

  • von violettik am 26.11.2011 um 15:06 Uhr

    Weidenkatze und Ladyanonum89 haben recht!Gute Ratschläge 😉

  • von Vampress am 26.11.2011 um 14:19 Uhr

    also ich weiß nich, mein freund meldet sich JEDEN TAG
    einfach weil man sich doch mal wenigstens mal hallo sagen will, fragen will wie der tag war und dann gute nacht wünschen will….
    ich würde das ja mal gar nicht aushalten meinen freund die ganze woche nicht mal wenigstens für eine minute am telefon zu hören….

    versuchs ruhig mal mit dem “rar machen”

  • von ladyanonym89 am 26.11.2011 um 14:11 Uhr

    :@allegra:antworte du doch auch mal auf ihre frage;)

  • von Allegra82 am 26.11.2011 um 14:09 Uhr

    “Rar machen” hat ja bei ladyanonym89 immer gut funktioniert! 🙂

  • von Leastar am 26.11.2011 um 14:07 Uhr

    UND.. das mit ihm zwingen wollen, sich 2x die Woche zu melden, ist Kindergarten. Man hat nicht immer die Zeit (und auch nicht die Lust!!!!) sich total oft zu melden).

  • von Leastar am 26.11.2011 um 14:06 Uhr

    Ausnahmsweise stimm ich ladyanonym89 mal zu.

    Ich wär mir viel zu schade, jemanden “hinterherzulaufen”, auch wenns der eigene Freund ist. Ich finde die Chemie muss stimmen.. mal meldet er sich, mal ich, etc. und die Beziehung sollte nicht einseitig sein.

  • von ladyanonym89 am 26.11.2011 um 14:02 Uhr

    vlt lässt du es erstmal mit dem reden..und wartest einfach ab.
    machst nichts.
    melde dich nciht.
    warte bis er es tut.
    mach dich rar.
    so wirst du merken,ob du ihm noch genug bedeutest

Ähnliche Diskussionen

Er will es langsam angehen lasen.... Antwort

pinapina am 28.01.2012 um 09:30 Uhr
Vor einigen Wochen habe ich einen Mann kennengelernt.. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Haben uns ein paar mal getroffen, ich hab mich etwas verliebt in ihn. Dann waren wir bei ihm zuhause und wir sind im...

freund ausgespannt Antwort

CarryBradshaw am 26.01.2009 um 09:14 Uhr
hey mädels, ich hab da mal ne frage, habt ihr schonmal einem anderen mädchen den freund ausgespannt, oder vielleicht sogar mal einer freundin den freund weggenommen?? ich gebe zu ich habe das schonmal gemacht ich...