HomepageForenLiebe-ForumWie wichtig ist ein “Ich Liebe Dich”?

Wie wichtig ist ein “Ich Liebe Dich”?

kis_csillagam 05.01.2010 um 12:47 Uhr

Ist es wichtig ein Ich liebe Dich zu hören…?

Bin seit 3 Jahren mit meinem schatz zusammen, doch er hat bis heute bimmer noch schwierigkeiten ich liebe dich zu sagen ( hat es aber shcon getan) doch ich denke das er dies nicht sagen möchte um sich nicht komplett<fallen zu lassen und somit nicht verletzt zu werden obwohl es ein wneig unlogisch ist.

Die Beziehung ist wunderbar. Es gab Höhen und Tiefen..doch wie haben bis jetzt alles bemeistert und jeder Mopment ist Gold wert. Wir lernen voneinander und hlfen us gegenseitig und suchen beide groooooooße Nähe zueinander 🙂 eigentlich eine super shcöne Beziehung…doch wenn cih und meine Gedanken nicht wären…

Mach ich mich verrückt ..die drei Worte unbedingt hören´zuwollen, sollte ich das als nicht so wichtig enpfinden ..schließlich sagt er mir sehr oft wie dolleee er mich lieb habe,
doch leider bin cih immernoch an der Überzeugung das zwischen Ich liebe dich und ein ich hab dich lieb ..welten liegen.

MEin Gott eine frau und ihr Kopfkino schlimm ist das …:D …helft mir!

Nutzer­antworten



  • von Berry87 am 18.01.2010 um 23:31 Uhr

    also ich bin mit meinem Freund viereinhalb Jahre zusammen und wir sagen öfter am Tag “Ich liebe Dich” zueinander. Für mich gehört das zu einer guten Beziehung dazu. Aber wichtiger ist noch, dass er es zeigt und auch wirklich ernst meint.

  • von sonnscheinchen am 11.01.2010 um 20:41 Uhr

    also ich muss sagen, das jeder mensch anders mit seinen gefühlen umgeht, aber ich persönlich finde es schon wichtig das mein freund es mir schon mehr als nur einmal pro woche sagt! ihr seit ja auch schon drei jahre zusammen, und eigentlich müsste er doch wissen, dass dir das wichtig ist.rede mit ihm…ehrlichkeit in der beziehung ist doch das a und o…
    also rede mit ihm trau dich….

  • von sonnscheinchen am 11.01.2010 um 20:40 Uhr

    also ich muss sagen, das jeder mensch anders mit seinen gefühlen umgeht, aber ich persönlich finde es schon wichtig das mein freund es mir schon mehr als nur einmal pro woche sagt! ihr seit ja auch schon drei jahre zusammen, und eigentlich müsste er doch wissen, dass dir das wichtig ist.rede mit ihm…ehrlichkeit in der beziehung ist doch das a und o…
    also rede mit ihm trau dich….

  • von nadi06 am 11.01.2010 um 17:50 Uhr

    also ich finde ein ich liebe dich gehort schon dazu zu einer beziehung ich mach mir auch manchmal soi meine gedanken weil mein freund das nie zu mir sagt 🙁

  • von schwestersis am 10.01.2010 um 19:40 Uhr

    also mein freund und ich sagen uns eigentlich nur “ich liebe dich”, wenn es grade angepasst ist.. also zum beispiel, wenn wir mal baden gehen und die atmosphäre suppi toll ist, dann sagt der eine mal den satz… aber wir sagen den auch nicht jeden tag… ich bin eigentlich auch so eine, die es echt den ganzen tag sagen könnte. aber er ist eben nicht so. er ist eben der meinung, dass dieser satz etwas besonderes ist und dass es was besonderes bleiben soll und nicht einfach so zum alltag gehört. was ja eigentlich auch komplett richtig ist oder?

  • von nanny1283 am 09.01.2010 um 20:59 Uhr

    Die Hauptsache ist doch, dass ihr beide in der Beziehung glücklich seit.

  • von ToutEstBloquex3 am 09.01.2010 um 11:22 Uhr

    es ist mir persönlich wichitg, dass er es ernst meint 😉
    er gibt einem ein gefühl von sicherheit =)

  • von erdbeer_kussix3 am 09.01.2010 um 11:15 Uhr

    ich finde es auch wichtig…zum glück sagt mein freund es immer von alleine^^

  • von LaLina am 09.01.2010 um 11:12 Uhr

    ich find es schon wichtig es zu hören,aber vor allem ist es mir wichtig,dass es auch von herzen kommt,und nicht einfach so gesagt ist!
    und das merkt man ja auch durch gesten,die er macht etc. (:

    aber ich finde es auch einen großen unterschied zwischen “ich hab dich lieb” & “ich liebe dich” …
    hast du ihn mal gefragt,warum er das nicht sagt?

  • von kis_csillag am 09.01.2010 um 11:08 Uhr

    um das mal ebnd in den raum zu werfen…ich hab ihn noch nie verletzt oder betrogen.
    aber ich glaub ein Kommentar hat mir echt die auen geöffnet.
    Die Richtigen worte wurden gefunden um das ganze zu erklären. ich sollte mich ehct nicht auf das unwichtige einlassen wen doch alles andere perfekt läuft ..:) …

    aber dake für eure zahlreichen Tipps …war super lieb as mal von ande3ren seiten zu hören…:)

    bye erdeeeeeeeren!

  • von MissStefania am 08.01.2010 um 18:54 Uhr

    wenn man fühlt, dass die worte von herzen kommen, gibt es nur wenige schönere sachen- ganz besonders an der richtigen stelle zur richtigen zeit.
    mir ist das sehr wichtig und kann dich verstehen, dass es dir so nicht passt, weil es doch ein stück bestätigung ist.

  • von Bellybuttonkiss am 06.01.2010 um 22:03 Uhr

    Wir sind seit drei Jahren zusammen und mein Freund und ich sagen uns jeden Tag dass wir uns lieben. Auch bei jeder SMS darf es nicht fehlen. 🙂
    Vielleicht ist das recht kitschig aber ich höre es immer wieder gerne.

  • von BLackBeauTy_x3 am 06.01.2010 um 21:57 Uhr

    Ich finde es Wichtig ja ab und zu sollte man sich gegenseitig sagen,das ihr euch liebt ihr seit ja nicht 1 woche zusammen sondern 3 jahre 😀

  • von BabyChoclate am 06.01.2010 um 21:54 Uhr

    also nach 3jahren ist das schon weis ich blööd ich an deiner stelle würde glaube ich das gleiche denken aber ich denke er liebt dich trotzdem nur sagt er es aus einem estimmten grund nicht so gerne schließlich wärt ihr sonst nicht schon seit 3jahren zusammen

  • von Hase987 am 06.01.2010 um 19:21 Uhr

    ich bin ehr der weibliche part der da probleme mit hat. ich habe meinem freund in acht monaten erst zweimal ein mündliches: ich dich auch, und einmal neulich vor dem einschlafen ein: ich liebe dich, was auch von mir aus kam gesagt. ich verteile das nicht wie taschentücher sondern ehr wie seltene kleeblätter.
    und das ist es auch was ich schätze. aber ich muss auch dazu sagen das es mir schwer fällt diese 3 worte zu sagen. ich zeige ihm das dann anders indem ich irgend einen spruch in der sms schicke oder sage was er mir bedeutet.

  • von JuLiia_21 am 06.01.2010 um 18:30 Uhr

    ich bin seit einen jahr mit meinem freund zusammen, aber ich habe es auch noch nicht zu ihm gesagt. Wenn ein Mensch mal ziemlich enttäuscht und verletzt wurde hinterlässt das spuren, und man wird vorsichtiger. Du schreibst ja selber er wurde von dir verletzt und sein vertrauen leidet darunter. Lass ihm einfach zeit. Eure Beziehung läuft ja ansonsten scheinbar wuderbar. Dann ist es nicht soooo wichtig. Er wird es von selbst sagen wenn er so weit is.

  • von Fuschel am 06.01.2010 um 17:37 Uhr

    “… und jeder Moment ist Gold wert” – was willst du denn mehr? D A S ist doch schon die Liebe. Sei doch nicht so oberflächlich und mach eure Beziehung damit kaputt, indem du bedeutende Dinge runterqualifizierst und unwichtige hervortust.

  • von leyla_ am 06.01.2010 um 17:36 Uhr

    hmm.. also ich find die Beziehungen, in denen zwei sich täglich und vielleicht sogar mehrmals täglich ich liebe dich sagen auch nich so gut.. weil ich denk mal, dass ein ich liebe dich was besonderes sein sollte.. und lieber sagt man es seltener & dafür richtig ernst gemeint, anstatt so oft & einfach nur dahergeredet. Allerdings ich mein nach 3 Jahren… frag ihn doch mal warum? Redet drüber, das is das Wichtigste.

  • von AF3110 am 06.01.2010 um 10:50 Uhr

    ich find es auch eigendlich wichtig. mag es aber auch nur hören wenn es wirklich 100% ernst gemeint ist. mein freund hat es mir bis heut auch noch nicht gesagt, aber es sind auch erst 4 monate wo wir zusammen sind. weil ich es aber merk das er mich liebt es aber noch nie gesagt hat hab ich ihn ebend gefragt wieso. er meinte auch er kann es noch nicht da er auch schon schwer verletzt wurde. also akzeptier ich dies und geniess troz allem seine liebe die er mir entgegenbringt. es ist eh wichtiger was man tut als das was man sagt den worte können nur schall und raus sein. mach dir nicht all zu viele gedanken drum und geniess einfach euchre liebe auch wenn er es dir nicht sagt. vielleicht kommt der tag ja bei dir irgendwann 🙂

  • von StrawberryCream am 06.01.2010 um 10:32 Uhr

    klar ist es wichtig, aber ich finde man sollte es nur sagen wenn man es auch 100%ig so fühlt und dahinter steht…
    heut zu tage wiegen diese worte leider nur noch selten was..bei vielen ist es zu einer art gewohnheit geworden 🙁 so hat mir mein ex zB noch ein Tag bevor er schluss gemacht hat die worte gesagt..am nächsten tag wars aus mit der begründung ich liebe dich nicht mehr..tja..

  • von GhEtToQuEeNx3 am 06.01.2010 um 01:12 Uhr

    also ich finde es sehr wichtig, vorallem nachdem ich gelesen habe das er vor dir oft verletzt worden ist und deshalb die drei worte nicht so oft sagen kann, ich meine nach 3 jahren muss man ja auch vertrauen aufgebaut haben´(außer wenn du ihn mal enttäuscht hast)
    ich würde ihn direkt darauf ansprechen und fragen wieso das so ist und was genau er empfindet.
    und wie schon gesagt ist es sehr wichtig das zu spüren aber ab und zu mal zu hören wie sehr man den menschen den man liebt bedeudet ist doch auch was sehr schönes.

  • von Anella am 06.01.2010 um 00:00 Uhr

    Zeig ihm wie wichtig er für dich ist und das du ihn von herzen liebst und das er dir 100 % vertrauen kann. und dan glaub mir wird er diese magischen 3 wörter über die lippen bringen. aber dräng ihn ja nur nicht. 3 jahre sind zwar eine lange zeit aber manche männer brauchen eben etwas länger um zu verstehen was sie für eine frau empfinden..!!

  • von Rapante am 05.01.2010 um 16:45 Uhr

    Naja Männer teilen ihre gefühle ja bekanntlich äusserst selten mit. und wenn sie sie mitteilen,fällt es ihnen extrem schwer, die richtigen worte zu finden. deswegen neigen viele von uns dazu, zu glauben, dass er nicht viel für uns empfindet, schliesslich sagt er es ja nie. hab mal mit nem freund drüber geredet. er meinte, dass männer, die nicht in der lage sind ihre gefühle so wirklich auszudrücken, dinge für ihre freundin tun. z.b. den computer in stundenlanger arbeit ungefragt reparieren. der größte liebesbeweis von einem mann ist es, wenn er seiner freundin bei problemen behilflich ist. und zwar bei dingen, von denen er glaubt, dass sie ihr selbst schwer fallen. er will “tief im inneren dein versorger/beschützer sein”. klingt etwas unromantisch für uns, aber der mann weiss nicht, dass wir hören wollen, was er empfindet. ein flüchtig gesagtes “ich liebe dich auch, schatz” hat aus seiner sicht oft eine viel kleinere bedeutung als ein tatkräftiges anpacken bei dingen, die er für dich tut. wenn seinen arm fest um dich legt und dich ein stück zu seite führt, wenn ein gröhlender betrunkener an euch vorbeiläuft, weisst du, dass er dich beschützen will. ich weiss nicht, ob das auf alle bzw. viele männer zutrifft, aber so hab ichs mal erklärt bekommen (von einem mann ;)). also vielleicht achtest du mal drauf, was er für dich tut und nicht so sehr darauf, was er zu dir sagt.

    LG

  • von SportyJana am 05.01.2010 um 13:23 Uhr

    kommt drauf an. in der pubertäd habe ich das auch voll ernst genommen aber mittlerweile nehme ich es nicht mehr so eng damut 😉

  • von Cyraneika am 05.01.2010 um 13:17 Uhr

    ich finde sowas sollte man nicht schreiben, sondern schon persönlich sagen. und feelia hat recht, dass man es fühlt ist das wichtigste. aber so ab und zu darf er es natürlich auch mal sagen, wenn es grad besonders schön ist.

  • von EllaErdbeer am 05.01.2010 um 13:14 Uhr

    ich bin mit meinem freund fast 4 monate zusammen. wir haben es uns auch noch nicht gesagt.
    In meinen früheren Bezihungen wurde ich geprägt, deswegen fällt es mir extrem schwer es zu sagen, das habe ich ihm auch erzählt.
    Geschrieben habe ich es ihm bisher, und ebenfalls gemeint.
    Nur weil man es nicht sagt heißt es noch lange nicht das es nicht so ist!…

  • von Sarah_19 am 05.01.2010 um 13:01 Uhr

    da schließe ich mich an. jeden tag, oder in jeder sms ein “ich liebe dich” ist meiner meinung nach nicht schön, da der wert total verloren geht. denn diese 3 worte sollte man nicht aus gewohnheit schreiben / sagen, sondern weil man dementsprechend fühlt.

    aber zurück zu deinem problem. wenn es dir zu wenig ist, dann sag ihm doch einfach, dass er es dir auch per mail, brief, sms usw. mitteilen kann. manchen männern fällt es nämlich einfach nur schwer es auszusprechen und das darfst du deinem freund nicht übel nehmen.

  • von Feelia am 05.01.2010 um 12:59 Uhr

    ach gott.es hören is nicht wichtig,es FÜHLEN is das was zählt!mach dich mal locker.und sein ich hab dich lieb heißt ja für ihn ich liebe dich udn du weißt das-also gibts kein problem.

  • von criystallica am 05.01.2010 um 12:58 Uhr

    es ist schon schöner, wenn er es nur ab und zu sagt und nciht jeden tag dreimal…. aber ganz ganz selten ist schon auch etwas wenig, aber wenn er einfach so ist 😉 wobei ich mir nicht vorstellen kann, wieso es Deinem freund nach einer so langen beziehung noch schwer fällt?

  • von Fouine am 05.01.2010 um 12:54 Uhr

    Ich und mein Freund sagen uns auch nicht soooo oft dass wir uns lieben, aber das liegt hauptsächlich daran, dass wir den Ausdruck nicht inflationieren wollen. Wenn mans jeden Tag hört ist es doch auch einfach irgendwann nix besonderes mehr…..

  • von kis_csillag am 05.01.2010 um 12:53 Uhr

    Ihm fällt es schwer , da er oft verletzt wurde vor mir ..und sein vertrauen oft gebrochen wurde ..

  • von Cyraneika am 05.01.2010 um 12:52 Uhr

    wenn ihr schon seit 3 jahren zusammen seid kannst du ihn ja mal fragen warum er es nicht sagt. ab und zu find ich das schon auch wichtig aber dauernd möchte ich es nicht gesagt bekommen, weil es dann irgendwann nix besonderes mehr ist.

Ähnliche Diskussionen

Eingeladen zum Geburtstag von Exfreund Antwort

kirschenbaum am 28.11.2012 um 23:30 Uhr
Hallo, ich bin grade ziemlich verwirrt. Mein Exfreund hat mich zu seinem Geburtstag eingeladen und ich weiß nicht so recht was ich jetzt machen soll. Kurze Geschichte dazu: Mein Freund und ich waren 1,5 Jahre...

Beziehung - ich bin ihm nicht mehr wichtig Antwort

Kht1234 am 22.05.2015 um 17:53 Uhr
Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal euren Rat.. Ich und mein freind(beide 18) sind bald 3 Jahre zusammen und hatten viele Höhen und Tiefen.. Die erste Trennung war nach 5 Monaten, weil er angefangen hat mich zu...