HomepageForenLiebe-ForumWirkung der Pille bei leichtem Durchfall?

Wirkung der Pille bei leichtem Durchfall?

vi_vianam 01.06.2010 um 10:37 Uhr

Hey.. Ich hab mal eine Frage zur Wikung der Pille bei leichtem Durchfall. Und zwar hab ich Pille(Minisiston) gegen 20h genommen und hatte dann ca. 2 Stunden später ganz normalen Stuhlgang aber die ganze Zeit etwas Magengrummeln und am Ende etwas leichten Durchfall (nich flüssig nur etwas breiig..) Ist da jetzt der volle Schutz noch gegeben, oder sollte ich zusätzlich verhüten? Danke, für baldige Antwort =)

Nutzer­antworten



  • von Galatheia am 01.06.2010 um 13:19 Uhr

    Durchfall ist: mehr als 3mal am Tag, ueber 250gr, deutlich veraenderte Konsistenz. Was du da hattest, ist kein Durchfall. Wenn es dicch gluecklich macht, verhuete zusaetzlich, aber eigentlich sollte dein Schutz noch gegeben sein.

  • von ObsidianWhisper am 01.06.2010 um 13:17 Uhr

    “breiig” ist aber kein Durchfall…noch lange nicht…

    wenn es dir nichts ausmacht ist zusätzlich verhüten immer das sicherste (die nächsten 7 Tage soweit ich weiß, so lang dauert es bis der Schutz wieder vollständig ist) aber ich denke in dem Fall muss es nich sein.

  • von lovelyheart am 01.06.2010 um 12:14 Uhr

    und die gleiceh pille nehme ich wie du!

  • von lovelyheart am 01.06.2010 um 12:13 Uhr

    mir hat der arzt mal egsagt das die pille beim durchfall nciht sicher ist und das man doppelt verhüten soll!

  • von vi_vian am 01.06.2010 um 11:34 Uhr

    sorry, wollte das nicht zweimal posten ..doofer pc ):

  • von vi_vian am 01.06.2010 um 11:34 Uhr

    ja ihr habt recht, sicher ist sicher 🙂 werd ich auch machen, ich bin sowieso so ein angsthase und bevor ich dann keinen spaß mehr hab sondern nur angst .. schütz ich mich lieber mal zusätzlich 🙂

  • von vi_vian am 01.06.2010 um 11:33 Uhr

    ja ihr habt recht, sicher ist sicher 🙂 werd ich auch machen, ich bin sowieso so ein angsthase und bevor ich dann keinen spaß mehr hab sondern nur angst .. schütz ich mich lieber mal zusätzlich 🙂

  • von Girl_next_Door am 01.06.2010 um 11:29 Uhr

    nimm zur sicherheit lieber die nächste zeit nen gummi zusätzlich 😉
    die pille wirkt ja nicht direkt ab der einnahme, sondern muss innerhalb der nächsten stunden übber den darmtrakt in den blutkreislauf aufgenommen werden und das is nun nicht mehr ganz so sicher.
    wenn kissme die pille morgens nehmen würde und dann dauernd durchfall hätte, wäre sie wohl mittlerweile auch schon schwanger 😛

  • von vi_vian am 01.06.2010 um 10:56 Uhr

    Danke für die schnellen Antworten 🙂
    @KissMe1706 : ich hab meine FA auch gefragt und sie meinte es sollte eigentlich nichts machen, solange es einen “nicht richtig durchräumt” aber sie meinte auch wenn ich ganz auf Nummer sicher gehen will, verhüte ich lieber zusätzlich.. Aber nachdem ich mir immer lieber mehrere Ratschläge einhole, dacht ich ich frag hier auch mal nach.

  • von Cyraneika am 01.06.2010 um 10:49 Uhr

    also als wirkungsschädigenden durchfall bezeichnet man es, wenn du mindestens 3 mal am tag auf toilette rennst deswegen. von dem her würde ich sagen nicht so schlimm. aber geckosgirl hat natürlich auch recht.

  • von GeckosGirl am 01.06.2010 um 10:40 Uhr

    Lieber zusätzlich schützen, sicher ist sicher!!!!

Ähnliche Diskussionen

Pille und Durchfall? Antwort

Jess89 am 18.01.2009 um 16:04 Uhr
Hallo! Ich hab da mal eine Frage ich such schon die ganze Zeit im Internet und habe auch schon in dem Beipackzettel meiner Belara Pille nachgeguckt aber finde keine Antwort darauf....Ich habe von der

Pille - Durchfall - Wie weiter? Antwort

SteffiMaus88 am 14.02.2010 um 19:53 Uhr
Ja, ich weiß wie das mit Pille und Durchfall funktioniert, aber ich hab trotzdem noch ne kleine Frage 😉 Also, ich hatte ungefähr 20 Min nachdem ich die Pille geschluckt habe relativ schweren Durchfall. Damit...