HomepageForenLiebe-ForumWoran merkt ihr, dass der Mann es ernst meint?

Woran merkt ihr, dass der Mann es ernst meint?

pocahontas89am 15.12.2011 um 21:29 Uhr

Woran merkt ihr, dass der Mann WIRKLICH in euch verliebt ist?
Ich mein, jeder Mann weiß, was eine Frau hören will und jeder ist in der Lage zu lügen.
Erkennt ihr das nur, indem er sich jeden Tag bei euch meldet und euch täglich bekundet wie sehr er euch vermisst?
Der Mann, um den es geht, ist “schon” 27. Er ist kein pubertierender Jüngling mehr und hat schon einiges im Leben durchgemacht. Er muss auch momentan viel arbeiten und hat so einige Sorgen im Leben.
Sollte man als Frau von einem solchen Mann erwarten, dass er einem die rosarote Welt zu Füßen legt? Meint er es nur dann wirklich ernst?

Und bitte kommt mir jetzt nicht mit: Ah, man merkt es doch an der Art und Weise wie er dich ansieht und wie er mit dir spricht. Sorry, aber das ist Bullshit. Dazu kann ich nur sagen, dass ihr bisher Glück hattet keinem Schauspieler begegnet zu sein. Also bitte nur Frauen antworten, die auch negative Erfahrungen mit Männern gemacht haben! 😉

Nutzer­antworten



  • von pocahontas89 am 17.12.2011 um 18:16 Uhr

    Dankeschön ihr Lieben!
    Eure Kommentare haben mir tatsächlich weitergeholfen. Ich hab darüber nachgedacht und er erzählt mir von seiner Familie, seinen Problemen, Sorgen usw. Er hat mich auch einigen seiner Freunde und seinem Bruder vorgestellt. Ich denke er ist nun mal kein Romantiker und Softie hoch 10 und entweder akzeptiere ich das oder suche mir einen anderen.
    Ich werde mich drauf einlassen und die Zeit mit ihm einfach genießen, egal was kommt bzw. nicht kommt.
    Ich neige dazu mir zu viele Gedanken zu machen und es zu übertreiben. Es ist wohl so eine Art Selbstschutz..
    Jedenfalls: vielen Dank für die lieb gemeinten Ratschläge 🙂

  • von my_pink_lady am 17.12.2011 um 09:40 Uhr

    ich denke aufmerksam sein, schöne worte sagen und auch sachen tun die einem gefallen – das können viele männer ohen es wirklich ernst zu meinen 🙂 aber die frage ist: wieso tun sie das? es gibt ja wirklich wenige männer die eine frau wirklich wochen- und monatelang umgarnen nur um sie ins bett zu kriegen. mir ist bisher zumindest kein solcher mann begegnet. wer sich solche mühe gibt der will meistens auch mehr als eine heiße nacht. und wenn man selbst merkt, dass es immer nur auf sex hinausläuft und man eigentlich mehr möchte, dann ist man ja selber schuld wenn man das mitmacht… dann muss man die sache eben ein bisschen in eine andere richtung lenken! 😉

    ich habe es bis jetzt immer daran gemerkt dass der mann sich um mich bemüht hat und – im falle meines ex und meines jetzigen freundes – auch eine zurückweisung von meiner seite akzeptiert hat und mir das dann trotzdem am ende verziehen hat 😉 aber so allgemein kann man das wirklich nicht sagen glaube ich. in deinem fall hilft wohl nur ihm eine chance zu geben und ihn näher eknnenzulernen sofern er es dir wirklcih wert ist. klar kannst du dann auch enttäuscht werden und vielleicht ist seine arbeit, seine probleme usw nur ausreden. aber andererseits ist er vielleicht wirklich so vorbelastet und trotzdem bist du ihm wichtig. da musst du dir überlegen ob du das risiko eingehst!

  • von Cabritilla am 16.12.2011 um 12:10 Uhr

    Sehr gute Frage…auf die ich leider auch keine Antwort habe.
    Den ganzen quatsch, von wegen, das mekt man daran, wie er sich gibt, wie er sich verhält, wie er eine Frau ansieht usw. stimmt einfach nicht.
    Das seh ich an meinem Mitbewohner… der hätte echt nen Oscar verdient. Was der da abzieht und wie perfekt seine “schauspielerische Leistung” ist…ich bin jedes Mal wieder total baff. Er spielt den Mädels die große Liebe vor und dabei will er nur poppen.
    Vorteil für mich: Ich kenn fast jede Masche von den Männern, Nachteil: ich bin total misstrauisch geworden und bin bei jedem Kerl, egal wie nett er zu sein scheint, erstmal total skeptisch.

    Aber Taten sind schon eine gute Antwort. Vor allem, wenn er etwas für dich tut, weil er weiß, dass es wichtig für dich ist doer dir hilft, ihm ihm Moment aber eher ungelegen ist.

  • von Feelia am 16.12.2011 um 09:50 Uhr

    “Sollte man als Frau von einem solchen Mann erwarten, dass er einem die rosarote Welt zu Füßen legt? Meint er es nur dann wirklich ernst?”
    O_o ach du scheiße…ist das dein ernst?!ich erwarte sowas von niemandem!wenn ich das schon lese,”rosarote welt” und “zu füßen legen”.klingt für mich nach total klammerndem,sich-selbst-für-einen-aufgebenden, übertriebenem romantiker ohne eier 😀 und auf solche typen steh ich ganz sicher nicht.also jemand,der so ist,hat bei mir gar keine chance…
    ich sehs wie gnd:taten sagen nun mal mehr als worte.wenn er also für mich da ist,wenn ich ihn brauche und auf ihn halt verlass ist,ist das mMn shcon mal ein ganz klares zeichen dafür,dass ich ihm nicht egal bin.
    und wie ich merk,ob er ernsthaft in mich verliebt ist?ich find,das spürt man doch intuitiv.also ich zumindest.

  • von Ajale am 16.12.2011 um 09:38 Uhr

    Ich merke es daran, dass er sehr zuverlässig ist, er ist noch nie zu spät gekommen ist (darauf lege ich viel Wert, im allgemeine, nicht nur bei meinem Partner^^), er vergisst nichts was ich ihm erzählt habe, auch wenn es sowas ist wie `Das sind Peeptoes und das sind Keilpumps` 😀 und es schon Jahre her ist, er immer lieb und nett ist auch wenn er mal gestresst ist und immer für mich da ist egal was passiert!
    Ich denke, dass auch Männer im alter von 27 Jahren, einer Frau zeigen können dass sie ihm wichtig ist, das muss nicht immer mit Schmeicheleien oder Geschenken sein. Aber ich denke auch das man sowas eigentlich merken sollte, wenn er nie das tut um was du ihn bittest oder es ihm egal ist was du tust, wie es dir geht, merkt man ja auch das es ihm eig wurst ist.

  • von Goldschatz89 am 16.12.2011 um 08:29 Uhr

    Man merkt es daran wie er sich gibt:
    – er zeigt intersse an dir d.h. er meldet sich regemäßig und es interssiert ih wirklich alles an dir, familienverhältnisse, freundeskreis, job, befinden, hobby´s ect.
    – er schmeißt sich nicht an einen ran das einem schlecht wird…sondern schön lieb und einfach toll ohne aufdringlich zu werden
    – er drängt einem zu nichts
    Eigentlich kann man ich meinen vorrednerinnen nur zustimmen, die taten zeigen es 🙂

  • von DiamondsLady88 am 16.12.2011 um 07:52 Uhr

    es gibt in der tat gute schauspieler ! aber bis jetzt hab ich`s immer gemerkt wer es ernst meinte und wer nicht.manchmal hat man einfach ein komisches gefühl und das sollte man nicht ignorieren!reden kann jeder viel wenn der tag lang ist,achte darauf was er davon wirklich erfüllt!jemand der dir sofort am anfang die ohren vollschleimt ,der hat normalerweise nichts gutes im sinn!achte auch auf sein interesse an dir.

  • von scharlatan am 16.12.2011 um 00:16 Uhr

    @ girl: schöner spruch.

    also, für mich ist ein sehr schönes anzeichen, wenn er schüchtern oder zurückhaltend wirkt. jemand der aus voller offensive flirtet und einem honig um den mund schmiert, der ist auf was aus (meist poppen halt), aber jemand der zwar lieb und alles ist aber dabei unsicher, da denke ich immer, der ist verliebt.

  • von MissEistee am 15.12.2011 um 22:12 Uhr

    ich sags mal so: irgendwann merkst du das einfach. die einen merkens früher, die anderen später. ich habs zb von ner freundin immer wieder gesagt bekommen und wollte nicht hören. heute läuft sowas nicht mehr mit mir.

    also merkst du eben ob er echtes interesse hat oder nicht… was anderes kann ich dir eben nicht sagen auch wenn dus nicht hören willst 😉

  • von Girl_next_Door am 15.12.2011 um 22:00 Uhr

    “Actions speak much louder than words”
    Achte auf seine Taten, dann merkst dus.

  • von pocahontas89 am 15.12.2011 um 21:35 Uhr

    🙂

Ähnliche Diskussionen

Er wollte eine Beziehungspause - und hat jetzt eine neue... Antwort

happyending_ am 20.03.2018 um 18:11 Uhr
Hallo ihr Lieben, Wie der Titel schon verrät, befinde ich mich momentan an einem emotionalen Tiefpunkt meines Lebens... Ich muss ehrlich gestehen, mir ging es in meinen 19 Jahren noch nie so dreckig (und ja, ich...

Komplizierte Liebesgeschichte mit meiner Jugendliebe Antwort

Lola123456789 am 21.10.2016 um 20:13 Uhr
Hallo Ladys, ich habe eine Frage an euch ?Vielleicht hat die eine oder andere ähnliche Erfahrungen gemacht, und führt mittlerweile eine glückliche Beziehung? Ich (21) bin mit meiner Jugendliebe (seit ich 12 bin), in...