HomepageForenLiebe-ForumWürdet ihr, wenn ihr in einer Beziehung seid, ein Jahr alleine ins Ausland gehen?

Würdet ihr, wenn ihr in einer Beziehung seid, ein Jahr alleine ins Ausland gehen?

Ajaleam 14.12.2011 um 12:50 Uhr

Hey Mädels,

Würdet ihr, wenn ihr in einer Beziehung seid, für ein Jahr ohne euren Partner ins Ausland gehen?
Habt ihr sowas schon gemacht? Wie habt ihr das gemacht? Euch getrennt? Kontakt gehalten? Hattet ihr Angst um eure Beziehung? Konntet ihr überhaupt richtig entspannen oder musstet ihr ständig an euren Partner denken?

Einfach mal eure Erfahrungen bitte 🙂

Nutzer­antworten



  • von Noreuta am 27.07.2015 um 16:22 Uhr

    Bei mir ist es bald so weit.. Fahre im Februar ein Semester lang nach China, er bleibt zu Hause. Ich würde es mir selbst aber nie verzeihen wenn ich meine Träume für wen anderes aufgeben müsste. Wenn die Liebe echt ist, dann wird sie sowas auch durchstehen. Wenn nicht, dann ist es wohl ein zeichen, dass es i.wann eh zerbrochen wäre.. So denke jedenfalls ich 🙂

  • von siddi1212 am 16.12.2011 um 08:16 Uhr

    ja ich war allerdings nur 1 semester im ausland ohne ihn.. wir sind zusammen geblieben und sind es noch.. wir lieben uns und das überwindet scheinbar alles.. immerhin war er auch schon oft mit seinen kumpels alleine im urlaub während ich daheim rum saß.. wir vertrauen uns.. und manchmal tut die distanz auch ganz gut dann merkt man wieder richtig wie sehr einem der andere fehlt..

  • von DiamondsLady88 am 16.12.2011 um 08:08 Uhr

    ich würde nicht ohne meinen partner ein jahr ins ausland gehen.ich könnte garnicht solange von ihm getrennt sein und hätte auch völlig angst dass er mir irgendwie fremd wird wenn ich wiederkomme.wenn ich eine beziehung eingehe ,dann mit dem gedanken oder den wunsch dass es für immer ist.

  • von scharlatan am 15.12.2011 um 00:53 Uhr

    war noch nie in der situation, könnte mir schon vorstellen, dass ich mich für die beziehung entscheiden würde aber andererseits würde mich das ausland vielleicht doch sehr reizen. 🙂 also wenn du jetzt vor der situation stehst und lust auf das ausland hast, dann mach lieber das. das ist zwar schwerer wenn man einen freund zurück lässt aber was man dort alles erlebt und sieht, ist im endeffekt nachhaltiger.

  • von Ajale am 14.12.2011 um 20:27 Uhr

    Danke für die vielen Kommis! Ich hätte nicht gedacht, dass ihr so viel Erfahrungen damit habt, vorallem positive! Ich sehe es genauso, habe allerdings das Glück, dass mein Freund mitkommen würde, wenn ich gehen sollte 🙂

  • von almas am 14.12.2011 um 19:24 Uhr

    warum sollte man so eine chance nicht ergreifen. mein mann war fast meine ganze ss im ausland, war nach der geburt drei wochen bei uns und mußte dann wieder zum job. drei monate später hat er uns dann nachgeholt und seitdem genießen wir das tolle südamerika.
    ich weiß aber, dass ich dass nicht einfach fand. jedoch wollte ich meinem mann nicht so eine gelegenheit vorenthalten, er wäre ohne nachzudenken bei mir geblieben, wenn ich es ihm gesagt hätte!
    es war selbstverständlich nicht einfach, oft war ich einfach nur am ende und habe mich mit allem alleine gefühlt. ABER es wäre nicht anders gewesen, wenn er nicht im ausland gewesen wäre! auch in deutschland ist es ständig mit der arbeit beschäftigt.
    ich merke selbst, dass wir beide noch mehr zusammengewachsen sind und noch besser zusammen passen als vorher. ich würde es immer wieder so handhaben! ich kann es nur jedem empfehlen, so etwas zeigt einem wirklich die beziehung und wie sie ist und ob es sich lohnt!

  • von MissAnalena am 14.12.2011 um 17:27 Uhr

    Also ich würds ebenfalls IMMER wieder tun. Ich war jetzt schon 8-9 Mal in meinem Leben für längere Zeit im Ausland (studiere Tourismusmanagement) und muss ganz ehrlich sagen, dass man dann auch die “richtigen” Beziehungen von den anderen unterscheiden kann. Klar wird man da auf die Probe gestellt, aber umso besser, wenn sich dann zeigt, dass er doch nicht der Richtige war. Auf jeden Fall sollte man so eine Chance nicht verpassen, diese Erfahrung ist einfach unbezahlbar. Mit meinem jetzigen Freund hats auch super funktioniert (ich war ein Semester in Barcelona) und er hat mich unterstützt, wie es nur ging. Also überleg nicht lange, sondern TU ES!

  • von Felice87 am 14.12.2011 um 17:21 Uhr

    Würd ich sofort machen. Liebesbeziehungen nehmen für mich nur einen sehr untergeordneten Platz in meinem Leben ein. Ich bin halt n Vagabund und würde NIE NIE für irgendeinen Menschen auf einen Auslandsaufenthalt verzichten. Letztes Jahr war ich ein halbes Jahr im Ausland (Südafrika) und hatte eine Beziehung, aber ich hab ihn eigentlich nicht sonderlich vermisst, weil es gab soooo viel zu entdecken 🙂
    Wer sich auf mich einlässt, wird damit leben müssen. Aber ich sorg schon dafür, dass niemand auch nur im Traum daran denkt, sich an mich anzunähern 😀

  • von TwentyTwo am 14.12.2011 um 17:06 Uhr

    Ich seh das genauso. Während meiner Schulzeit war ich ein Jahr zum Austausch in Amerika. Zu dieser Zeit hatte ich auch nen Freund und das hat mich nicht im Geringsten davon abgehalten. Angst hatte ich nicht im Geringsten, warum denn? Ich mach eine Beziehung nicht davon abhängig, wie oft man sich sieht. Wir haben regelmäßig telefoniert und er kam mich 5-6 Mal besuchen. Klar hab ich ihn schon manchmal vermisst, aber ich hatte auch so viel zu tun und so viele tolle Leute kennengelernt, dass das gar nicht schlimm war. Und wie schon gesagt wurde: Ne gute Beziehung hält das locker aus 😉 Das kommt allerdings auch immer sehr auf den eigenen Charakter an.

    Achja, bei mir und meinem Ex-Freund hat´s übrigens super funktioniert und die Beziehung hat gehalten 😉

  • von Smeesy am 14.12.2011 um 16:55 Uhr

    ich hab gar kein bedürfnis, so lange allein im ausland zu sein. daher muss ich mir die frage zum glück nicht stellen 🙂

  • von snoopy92 am 14.12.2011 um 16:41 Uhr

    wenn ichs wirklich um alles in der welt gern machen wollen würde, denke ich würde ich es tun aber nur für ein semester, kein ganzes jahr.
    habe auch die option und würde gern mal wieder ins ausland gehen, aber ein halbes jahr finde ich so eh schon ziemlich lang – war mal drei wochen weg und das war da jetzt auhc nicht sooo prickelnd toll.
    also ich würds jetzt so aus meiner momentanen situation raus nicht machen, eben auch weil ich ihn zu sehr vermissen und mir damit selbst keinen gefallen tun würde. allerdings überlegt er selbst auch ins ausland zu gehen – dachte da an eine kombination aber er will in ein ganz anderes land als ich und naja. ich denke auch, er wirds machen, weil ihm studium/job sehr sehr wichtig sind. fänds halt nicht so toll, aber mein gott, wenn er unbedingt will…kann und will ich ihn nicht vno abhalten.

  • von princesa18 am 14.12.2011 um 16:07 Uhr

    Ich wollte eigentlich ein Auslandssemester machen, habe dann aber ein halbes Jahr davor meinen jetzigen Partner kennen gelernt und mich deswegen gegen das Auslandssemester entschieden, jedoch nicht weil ER das so wollte. Stattdessen bin ich für einen Monat nach Costa Rica gegangen, alleine um dort zu arbeiten und jetzt im Nachhinein bin ich nur umso mehr froh, das Auslandssemester abgeblasen zu haben…
    Mein Freund und ich wohnen mitlerweile zusammen und ich hatte diesen einen Monat so schreckliches heimweh wie noch nie… Ich halts einfach nciht lange ohne ihn aus. 🙂

  • von ashanti187 am 14.12.2011 um 14:35 Uhr

    wenn es mir später für die karriere was nützt, auf jeden fall! wenn es wirklich liebe ist, dann wartet der partner auf einen!

    ein beispiel: ne sehr gute freundin von mir ist nach 3-monatiger beziehung für ein jahr nach london gegangen… seit nem halben jahr ist sie jetzt wieder da – und die beziehung hält noch immer! Es geht eben alles!!!

  • von BarbieOnSpeed am 14.12.2011 um 14:25 Uhr

    nö. würd ich nicht. ich liebe meinen freund und kann mir nicht vorstellen, ein jahr ohne ihn zu verbringen. ich würde ich ihn viel zu sehr vermissen, was sich nach ein paar wochen sicher legen würde. am liebsten würd ich ihn dann mitnehmen, wenns geht.
    ich verbringe nunmal viel zu gerne zeit mit ihm und will nicht auf ihn verzichten.

  • von Angelsbaby89 am 14.12.2011 um 14:20 Uhr

    sein-weibstück: “aber auf der anderen seite würde man sich doch bestimmt denken, hmm… was er wohl gerade macht…”

    Was meinsten damit? Hört sich für mich grad so an, als würdest du deinem Partner nicht so wirklich vertrauen….

  • von Goldschatz89 am 14.12.2011 um 14:07 Uhr

    Ich kan da Angelsbaby89 nur zustimmen, man soll das tun was einem am herzen liegt bzw. wichtig ist und das nicht von irgendwelchen personen abhängig machen!
    Den jeder ist für sein leben verantwortlich und spätestens wenn man sich evtl. trennt denkt man sich, warum hab ich mir wegen so einem die chance verkackt?!?
    Wenn man sich liebt übersteht man diese zeit auch und heute gehen ständig überall flieger hin und ich denke, dass er ja dich dann auch im urlaub mal besuchen kommen kann.

  • von sein_weibstueck am 14.12.2011 um 14:04 Uhr

    Boah, ich wüsste gar nicht ob ich das machen würde…

    klar, wäre es bestimmt eine tolle erfahrung… aber auf der anderen seite würde man sich doch bestimmt denken, hmm… was er wohl gerade macht…

    %-)

  • von ooMiiaoo am 14.12.2011 um 14:01 Uhr

    also wenn ich das lese würd ich sagen sicher sollst du das machen, es ist eine Erfahrung die dir niemand mehr nehmen kann. Aber ob ich das machen würde weiß ich nicht +g Ein Jahr ist halt nicht ein monat und menschen verändern sich. Eine freundinn von mir ist auch 13 monate in die USA gegangen und war vorher mit ihrem Freund 2 Jahre zusammen. Nach 3 Monaten beendeten sie die Beziehung. ICh weiß das ist kein trost aber du musst auch in Kauf nehmen, dass die Beziehung dadurch in die Brüche gehen kann.

  • von AudyCan am 14.12.2011 um 13:46 Uhr

    Mein Freund muss im Rahmen eines Projektes vermutlich öfter in die USA, letztens für vier Wochen und nächstes Jahr könnten aus den vier Wochen mehrere Monate bis zu einem Jahr werden. Und natürlich macht er es! Genauso wie ich mich dafür eingesetzt habe, dass ich nochmal zwei, drei Monate nach Spanien kann (was aber aus Konzerngründen leider nichts geworden). Am Anfang unserer beziehung konnte ich es mir auch noch nicht vorstellen, da war es eh schon eine Fernbeziehung und ich war teilweise shcon fertig, aber ich bin reifer geworden und seit wir jetzt über ein Jahr zusammenwohnen, merke ich, das Abstand auch mal gut tun kann 😉 Also ja, ich würde es tun!

  • von Denizzy am 14.12.2011 um 13:30 Uhr

    Wenn ich das so lese würde ich jedem nur raten das zu machen, wenn es eine gute Beziehung ist wird sie das überstehen! Trotzdem ist es manchmal leichter anderen einen guten rat zu geben als das auch tatsächlich umzusetzen, also ich persönlich könnte es nicht! Habe sogar (auch wenn jetzt jeder sagen wird wie blöd ich bin, ich weiss es ja auch selber, so ist es ja nicht…) ein Jobangebot von einem Flughafen sausen lassen weil ich sonst zu weit von meinem Freund hätte wegziehen müssen und ich keine Fernbeziehung will!

  • von faramani am 14.12.2011 um 13:30 Uhr

    Naja ganz so würde ich das nicht sagen. Kommt drauf an wie wichtig es dir ist. Wenn du es schon immer wolltest dann geh, wenn du hierbleibst garantiert dir auch keiner dass es hält…wenn du aber ein Mensch bist der in einer Fernbeziehung kaputt geht, das gibt es durchaus, dann musst du dir überlegen ob dir der Auslandsaufenthalt wichtig genug ist… du musst mit deiner entscheidung leben können, sonst niemand

  • von onickl am 14.12.2011 um 13:25 Uhr

    Wenn ich die Erfahrung unbedingt machen möchte, dann wärs nicht erheblich, ob ich eine Beziehung hab.
    Wenn die Beziehung gut und fest ist, übersteht sie das, wenn nicht, auch gut!

  • von Feelia am 14.12.2011 um 13:22 Uhr

    von: Angelsbaby89, am: 14.12.2011, 13:11

    Das hat für mich nix damit zu tun, ob ich in einer Beziehung bin oder Single. Wenn ich etwas unbedingt will, dann tue ich es auch. Ich stehe mir selbst immer noch am nächsten und ich allein bin für mein Glück und mein Leben verantwortlich.

    sehr schön gesagt!genauso isses!ne beziehung ändert doch nicht meine wünsche und lebensziele.und was ich will,tu ich halt…normal.
    (leider ist diese selbstverständlichtkeit nicht für alle ersichtlich)

  • von KleiinesBuNny am 14.12.2011 um 13:22 Uhr

    Ich würde das niemals von einer Beziehung abhängig machen!

    Wenn ich will, dann geh ich! Wer sagt mir, dass meine Beziehung überhaupt noch solange hält ?! Und wenn die Beziehung auf einer guten Basis aufgebaut ist, wird sie das auch aushalten!

    Wenn du gehen willst, dann geh! Damit hat deine Beziehung nichts zu tun!

  • von Feelia am 14.12.2011 um 13:21 Uhr

    wenns meiner karriere dienlich ist,klar,sofort!berufliches steht nun mal an 1.stelle.
    und wenns die beziehung nicht übersteht,war er eh nicht der richtige.

  • von Angelsbaby89 am 14.12.2011 um 13:11 Uhr

    Das hat für mich nix damit zu tun, ob ich in einer Beziehung bin oder Single. Wenn ich etwas unbedingt will, dann tue ich es auch. Ich stehe mir selbst immer noch am nächsten und ich allein bin für mein Glück und mein Leben verantwortlich.

    Also, wenn du ins Ausland willst, dann tu es 🙂 Eine Liebe hält das aus.

Ähnliche Diskussionen

Nach 3 Monaten Beziehung 6 Monate im Ausland, habt ihr Erahrungen? Was sagt ihr? Antwort

Goyangi am 25.11.2013 um 13:34 Uhr
Liebe Mädels, ich habe vor einem Monat einen 31 jährigen Mann kennengelernt und es läuft super trotz der 11 Jahre Altersunterschied. Nun habe ich ein Problem. Seit einem Jahr plane ich schon einen 6 monatigen...

Freund hat in vorheriger Beziehung fremdgeknutscht Antwort

Ninchen1989 am 24.07.2017 um 13:52 Uhr
Hallo zusammen.. Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll, ich hab im Moment ein Problem und das Gefühl dass ich mit niemandem so richtig darüber reden kann.. Ich bin jetzt seit 4 Monaten mit meinem Freund...