Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zu meinem Freund ziehen?

Hallo ihr,

Ich bin mit meinem freund jetzt schon 6 Monate zusammen und wir arbeiten beide in der Nähe von bielefeld! Mein eigentlicher Wohnort ist aber an der Nordsee.. wie gesagt arbeite mit meinem Freund in einer Firma und habe ihn auch über die Arbeit kennen gelernt. Am Wochenende fahre ich nach Hause und in der Woche penne ich bei ihm.
nun möchte ich mich beruflich neu orientieren und gerne nach hannover ziehen...er würde mir folgen! Aber da es mit meinen Bewerbungen bis jetzt nur absagen gab, müsste evtl. eine Alternative her! Ich weiß aber nicht ob ich mir in seiner Nähe neue Arbeit suchen sollte...vor allem weil ich die Stadt Bielefeld überhaupt nicht schön finde... ich habe Angst wenn ich es versuche, ich unglücklich werde :/

Was würder ihr tun?

von lisbethm am 11.03.2019 um 15:15 Uhr
Hallo Zusammen,

der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der TU Dortmund führt aktuell eine Umfrage zur Akzeptanz der elektonischen Gesundheitskarte durch.

Die Umfrage dauert maximal 15 Minuten.

https://wwwi.wiso.tu-dortmund.de/survey/index.php/738281/lang-de-informal

Vielen Dank für ihre Teilnahme!

von everglow am 11.03.2019 um 16:36 Uhr
Naja, muss es denn Hannover sein oder darf es auch eine andere Stadt sein, hauptsache Norden (nahe deiner Familie?)? Da gibt es doch viele Möglichkeiten. Vielleicht findet sich auch noch in Hannover was passendes. Wenn dir dein Freund folgen würde, müsste er ja auch erstmal einen neuen Job finden. Ansonsten würde ich an deiner Stelle Bielefeld eine Chance geben, wenn es sich anbietet. Dafür spricht, dass du die Stadt schon kennst und durch deinen Freund und deine Arbeit ja sicher auch Freunde da hast. Wenn du da einen neuen Job findest, passt doch dann alles. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass in deiner Beziehung alles passt. Also ist ja erstmal die Hauptsache, dass dein Freund da ist un ihr keine Fernbeziehung führen müsst. Dann noch Freunde und einen zufriedenstellenden Job, und dann kann man sich meiner Meinung auch in einer Stadt gut einleben, die nicht so perfekt ist. Ich mochte die Stadt, in der ich jetzt lebe, bis vor ca. 4 Jahren (als ich zum ersten Mal hier war) auch noch gar nicht. Inzwischen finde ich sie wirklich toll und lebe gerne hier, was einfach die Arbeit und die Leute, die ich hier kennengelernt habe, sehr stark positiv beeinflusst haben.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich