HomepageForenLiebe-ForumZum Singleleben verdammt?

Zum Singleleben verdammt?

lostfeelingsam 29.06.2012 um 19:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie ihr oben schon lesen könnt geht es um das Thema Single sein.
Ich (23)bin jetzt schon eine zeit lang single (2 Jahre).
Irgendwie um mich herum verlieben sich ständig leute, werden ein paar oder ziehen zusammen (im letzten Jahr haben 5 freundinnen von mir ihren “traummann gefunden).
Naja und ich bin immer noch alleine. Ich will jat nicht sagen, dass ich unattraktiv bin, im Gegenteil, wenn ich auf der Uni oder in der Stadt bin schauen mir oft Männer hinterher..leider bleibt es nur dabei. Als ich letztes Jahr mit meinen Single-Freundinnen öfters aus war, meinten sie, dass mir schon ziemlich viele Männer hinterhersehen.
Auch bei mir in der Familie sind meine beiden Schwestern vergeben, und irgendwie macht meine Familie da auch Druck auf mich (ich sage nur biologische uhr tick-tack)…naja und das reißt schon sehr an meinen Nerven. Ende Jänner habe ich einen Mann kennengelernt, das ging bis anfang april, eine richtige beziehung war es nicht, aber ich war so fest darauf versessen einen Partnter zu haben, dass er dann das Weite gesucht hat.
Und jetzt im Sommer muss ich mir anhören, wohin meine Pärchenfreunde überall auf Urlaub fahren und wie romantisch alles sei.
Ich weiß ja nicht wieso ich Single bin, aber vielleicht sollte das einfach so sein. Und zwanghaft wen suchen geht ja auch nicht. Bin schon etliche male alleine ausgegangen….aber da wird man gleich als notgeil abgestempelt. Und da ich ich nur noch PärchenFreunde habe, die selbstverständlich nicht ausgehen möchten, sitze ich öfters am Wochenende auch daheim und sehe fern, als mich auf die Jagd zu schmeißen.
Aber ist es denn wirklich so schlimm Single zu sein, wenn man 23 ist? Vielleicht soll es einfach gerade jetzt nicht sein, vielleicht erspare ich mir zahlreiche Idiotenfreunde bis ich 25 bin und wer weiß, vielleicht bekomme ich dann meinen Traummann 😉
Naja, das ist meine Meinung dazu, ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber vielleicht gibt es da draußen ein paar Single Frauen, denen es ähnlich geht!

Mehr zum Thema Single Frauen findest du hier: 11 Sätze, die Single-Frauen nicht hören wollen

Nutzer­antworten



  • von jsengel2308 am 30.06.2012 um 20:58 Uhr

    hey hey mach dir ma nich so nen stress mit druck erreciht mab bei dem themea auch nichs. vor meinem jezigen freund dachte ich auch ich werd wohl ewig single bleibven ,aber dann traf ich meinen freund und jez sind wir super glücklich und wollen auch shcon bald zs ziehen.. und hey deine uhr macht nch nioch tick tackt du kannst auch noch mit 40 nen kind bekommen und wärst immer noch ne junge mutter.. heut zu tage bekommt man meisten eher ab 30 kinder weil die meisten sicherst um ihre job kümmern wollen

  • von Feelia am 30.06.2012 um 20:25 Uhr

    @joy:”So langsam glaube ich nicht mehr an die Grosse Liebe. Naja mein Gehirn sagt mir das es das halt nicht gibt. Je älter ich werde desto abgebrühter werde ich und desto schwerer fällt es mir mich zu verlieben.”

    hmm…also meine ansprüche sind mit den jahren auch immer höher geworden,man sieht halt mit der zeit (bzw durch gemachte erfahrungen),was klargeht beim partner und was eben nicht.daher verlieb ich mich auch nur sehr selten mal ernsthaft…
    aber weißt was?trotz all der scheiße,die ich schon in beziehungen erlebt hab,konnte mir nix meinen glauben an die liebe nehmen!:-)warum auch?schua mal,wir sind von liebe umgeben-auch als single.durch familie und freunde eben.warum sollte es dann die liebe in einer paarbeziehung nicht wirklich geben können?!das ergibt doch keinen sinn;-)
    also süße,erhalt dir den glauben dran.irgendwann isser da,egal wann-und dann willste die liebe sicher genießen können hmm?;-)

  • von Feelia am 30.06.2012 um 20:21 Uhr

    äh..wieso machst du dir da son stress drum?!genieß doch einfach dein leben!
    ich bin 31,seit 2 jahren single-und davor warens 4 jahre.und ich hab da sogar jemanden,in den ich verliebt bin und er in mich-dennoch will ich zZ (noch) nix festes und wir lassen es sich einfach weiter entwickeln.
    mich störts auch nicht,wenn andere glücklich vergeben sind um mich rum-is doch schön,ich freu mich für die pärchen in meinem freundeskreis.:-)denn der punkt ist:ich hab ein ausgefülltes leben,bin glücklich,vermisse gar nix!bei dir scheint das nicht der fall zu sein,also arbeite mal daran.sprich:lern dein leben einfach zu leben!dazu ist es da,zum glücklich sein und werden und nicht zum partner suchen oder drüber grübeln,wo ER bleibt…du meine güte…
    zudem wirkt jemand verzweifelt eh alles andere als anziehend.wer will denn so jemanden kennenlernen?!also ich nicht…
    zur biologischen uhr:mach ma langsam ey-du bist grad mal 23!ERST 23!genieß das leben,kann mich nur wiederholen.
    zu deinen eltern:wenn dir die tatsächlich druck machen,na dann sag denen mal ganz offen die meinung,dass sie das lassen sollen.was sonst.

  • von maoamii am 30.06.2012 um 14:19 Uhr

    ich finde es mit 23 üerhaupt net schlimm single zu sein^^ und stress dich deswegen nicht..oder lass dich von anderen stressen^^ genie einfach dein leben…und von wegen biologische uhr läuft ab,dafür is noch genüüügend zeit:)

  • von CruelIntentions am 30.06.2012 um 00:35 Uhr

    Jetzt habe ich gerade, ohne deinen Beitrag gesehen zu haben, einen Thread zum selben Thema eröffnet.
    Und ich muss sagen, dein Beitrag macht mir gerade wieder Mut!!
    Ich bin zwar “erst” 21, hatte aber noch gar niiieee einen Freund und verzweifle daher nun doch etwas.
    Obwohl ich mir sonst auch immer gedacht habe “Vielleicht soll es jetzt einfach noch nicht sein”. Eigentlich fand ich 24 immer ein gutes Alter um eine ernste Beziehung einzugehen. Aber als ich noch jünger war, fand ich auch 18 ein gutes Alter und dachte mir, auf meinen Abiball gehe ich bestimmt nicht alleine!
    Ich hab zwar schon einige Single-Freunde, aber dafür haben inzwischen irgendwie alle Kerle, an denen ich mal ernsthafter interessiert war, eine Freundin. Auch meine vier Geschwister haben allesamt eine Beziehung, sind teilweise verheiratet, teilweise schwanger, teilweise auch jünger als ich. 😉

    Was bei mir noch ein Problem ist, ist, dass ich mir auch immer “Liebe auf den ersten Blick” erwarte, fürchte ich. Vielleicht ist das ja bei dir ähnlich?
    Wobei dein letzter Satz eigentlich ziemlich optimistisch klingt und ich den Eindruck habe, dich stört es gar nicht so sehr Single zu sein und dich viel mehr der “Druck der Gesellschaft” nervt.

    “Vielleicht soll es einfach gerade jetzt nicht sein, vielleicht erspare ich mir zahlreiche Idiotenfreunde bis ich 25 bin und wer weiß, vielleicht bekomme ich dann meinen Traummann”
    Richtig so!!! 🙂

    von: mausierdbeere, am: 29.06.2012, 20:23
    “ich bin jetzt 21 und bei mir ist es genauso. In meinem Freundeskreis habe ich keine einzigste Single Freundin. Die lernen jemanden kennen und schon hält alles ewig lang.”
    Ja, das kenne ich auch. Aber kann es nicht vielleicht sein, dass du einfach wählerischer bist als deine Freundinnen? Mir ist mal aufgefallen, dass ne Freundin von mir sich immer automatisch in nen Kerl verliebt, wenn sie merkt, dass der auch Interesse an ihr hat…

    @Joy:
    Hast du nicht vor kurzem hier was von nem Date geschrieben, mit nem Typen, der dich ziemlich interessiert hat? Was ist denn draus geworden??

  • von Betty_Boo am 30.06.2012 um 00:28 Uhr

    Mir gings genauso… war knapp 3 Jahre single, meine Freunde sind fast alle schon verheiratet und haben auch schon kinder… ohh.. die sprüche musste ich mir auch oft anhören…das nervt wirklich,. aber mittlerweile bin ich vergeben.
    Habe mir auch immer gedanken gemacht, da ich auch immer angemacht wurde, aber es nie zu etwas ernsthaften gekommen ist. Mach dir nicht so viele sorgen und genieß dein leben einfach, tu das was du schon immer mal tun wollest und sei einfach glücklich… =)

  • von Allegra82 am 29.06.2012 um 21:36 Uhr

    Ich werde bald 30, bin Single und meine Freundinnen sind auch alle vergeben und haben Kinder. Auch ich sitze an Samstagen oft vor dem Fernseher. Und stell dir vor: ICH BIN GLÜCKLICH. Bringt doch nichts sich über sowas den Kopf zu zerbrechen, kommt ja eh nix bei raus. Du musst einfach deine Einstellung ändern.

  • von Joy085 am 29.06.2012 um 20:49 Uhr

    ich bin 27 und das letzte mal wo ich mich so richtig verliebt habe ist leider schon fast 6 Jahre her.
    Ich hatte, seidem ich 15 bin immer feste beziehungen die auch länger gehalten haben. fast 5 und 3 1/2 Jahre. Danach war ich Single und habe es genossen. Ich hatte immer mal die letzten drei Jahre (seidem bin ich nicht mehr mit meinem Ex zusammen) beziehungen. Aber nie länger als 4 Monate und irgendwie nie wieder mit dieser Verliebtheit und dieser Verbundenheit mit dem Gegenüber.
    So langsam glaube ich nicht mehr an die Grosse Liebe. Naja mein Gehirn sagt mir das es das halt nicht gibt. Je älter ich werde desto abgebrühter werde ich und desto schwerer fällt es mir mich zu verlieben.
    Aber mein Herz möchte daran nicht glauben. Mein Herz glaubt es gibt IHN irgendwo. Den Mann mit dem ich mein restliches Leben verbringe.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Fakt ist das man das nicht beeinflussen kann.
    Desshalb warte ich einfach ab was das Schiksal noch so für mich geplant hat. Ich geniese die Zeit solange ich sie für mich habe 🙂

  • von mausierdbeere am 29.06.2012 um 20:23 Uhr

    ich bin jetzt 21 und bei mir ist es genauso. In meinem Freundeskreis habe ich keine einzigste Single Freundin. Die lernen jemanden kennen und schon hält alles ewig lang. Nun ja ich lern glaube ich alle zwei Wochen jemanden kennen, die haben interesse an mir, wollen sich mit mir treffen nach 2 wochen auf einmal hör ich nie wieder was von denen. Da frag ich mich auch manachmal was muss ich tun um einen Freund zu kriegen…

  • von vanilly90 am 29.06.2012 um 20:06 Uhr

    hey ich hab exakt das gleiche problem wie du, bin 22 und auch 2 jahre lang single. Es will einfach nicht klappen. Kannst mir ja mal ne pn schicken und können uns darüber näher austauschen wenn du möchtest?

  • von sekhmet am 29.06.2012 um 19:42 Uhr

    wieos sollte das schlimm sein. ich hab meinen jetzigen freund mit 25 kenneglernt und war davor auch etliche jahre single. ist doch völlig egal?! ich hatte ne menge spaß und hab jeden einzelnen tag genossen.. genau wie ich jetzt in meiner glücklichen beziehung auch jeden tag genieße

    “aber ich war so fest darauf versessen einen Partnter zu haben, dass er dann das Weite gesucht hat.”

    wieso es bei dir nicht klappt..naja du erkennst es ja selbst

Ähnliche Diskussionen

Er ist so verdammt heiß was soll ich machen? Antwort

arwen91 am 20.04.2009 um 22:07 Uhr
Seid 2 wochen kenn ich den bruder von nem freund von mir und der hat es mir echt angetan. Ich finde den soooo heiß das hatte ich bis jetzt noch nicht irgendwie. Ich kann kaum klare gedanken fassen -.- ich muss...