HomepageForenLiebe-ForumZurückschlagen

Zurückschlagen

erdnuesschen11am 07.02.2012 um 17:56 Uhr

Hi ihr Lieben,
mich würd mal interessieren, was eure Meinung zum Thema zurückschlagen ist. Wenn eine Frau einem Mann eine Ohrfeige verpasst, verdient oder unverdient spielt erstmal keine Rolle, darf er dann zurückschlagen. Oder dürfen Männer das nicht, weil sie generell stärker sind? Ich habe da eine lange Diskussion mit einer Freundin drüber geführt und unsere Meinungen gehen weit auseinander. Ich weiß gar nicht mehr, wie wir drauf gekommen sind, aber ich bin der Meinung, dass der Mann ein Recht hat zurückzuschlagen. Es sei denn natürlich, er hatte es verdient.

Wie seht ihr das?

Nutzer­antworten



  • von scharlatan am 09.02.2012 um 00:32 Uhr

    schläge verdient man nicht. und ich finde es auch nicht okay, wenn ein mann eine frau zurückschlägt. genauso wenig sollte eine frau einen mann schlagen.

  • von Penelo am 08.02.2012 um 07:34 Uhr

    finde ich assig andere zu schlagen, egal weshalb und warum, dazu hat man kein recht!

  • von MissEistee am 07.02.2012 um 23:53 Uhr

    @ivy: was heißt den bei dir verdienterweise schlagen?

  • von ivy_1991 am 07.02.2012 um 23:43 Uhr

    Ich find schlagen sowieso scheiße.
    Mein Freund und ich “schlagen” uns auch hin und wieder, aber das ist dann nur Spaß…
    Falls er mich einmal mit voller Absicht und nicht zum Spaß schlagen sollte, dann hab ich ihm von Anfang an gesagt, dass dann Schluss ist (meine Oma wurde einmal von meinem leiblichen Opa krankenhausreif geschlagen). Sonst… Wenn ich ihn schlagen würde (verdienterweise) und er würde im Affekt zurückschlagen… Hmm. Ich weiß nicht, wie ich dann reagieren würde…

  • von Reichi_Fritz am 07.02.2012 um 23:26 Uhr

    gewalt fängt da an wo wissen aufhört. -> mein lieblingsspruch

  • von Meine_Herrin am 07.02.2012 um 21:50 Uhr

    Der Thread hat bei meinen Mann und mir jetzt eine sehr interessante Disskusion losgetreten.
    Wir verteilen untereinander Klapse (ich nenne es jetzt mal so). Sind wir jetzt niveaulos (wobei das nun ja wieder eine Definitionsfrage ist) oder läuft das auch im Alltag schon unter den erotischen Aspekt?

    Obwohl ich es mal sehr toll fand, an der Schläfe meines Mann ein gekochtes Ei aufzuschlagen. Der ganze Raum hat gebrüllt, er inbegriffen. Auch wenn er ein wenig sauer war *lach
    Zählt das schon unter Schläge?

  • von ObsidianWhisper am 07.02.2012 um 21:37 Uhr

    ” ich bin der Meinung, dass der Mann ein Recht hat zurückzuschlagen. Es sei denn natürlich, er hatte es verdient.”
    ÄH…WAS!?!?!?!?
    1. keiner wird einsehen dass er es verdient hat.
    2. egal was passiert, solange es keine Notwehr ist – also das Leben bedroht ist – hat man nie das RECHT, jemanden zu schlagen…
    3. der Klügere gibt nach!
    wer sich auf sowas einlässt ist ganz einfach geistig nicht ganz sauber. einer schlägt zu, weils mit ihm durchgeht – der andere “hat das Recht” zurückzuschlagen, schlägt also auch. und dann andersrum: er hat mich geschlagen, jetzt muss ich auch wieder draufhaun. und das geht dann EWIG so weiter, bis einer einsieht dass das unendlich dumm ist – oder bis einer körperlich so zugerichtet ist dass er nicht mehr zurückschlagen KANN.
    -> möchte man sein leibliches Wohl behalten, ist “das Recht zurückzuschlagen” völliger Blödsinn!
    aber egal, ob Mann oder Frau anfängt. wobei ichs vom Stärkeren (wer immer das ist – kann ja auch sein dass der Mann kleinwüchsig ist, oder die Frau Kraftsport betreibt etc) besonders unter aller Sau, weil man natürlich je stärker man ist auch umso mehr Schaden anrichtet, und sich Schwächere außerdem schwerer dagegen wehren können. insofern sollte man sich besonders dann unter Kontrolle haben…

    aber verstehen, wenn jemand dann wirklich aus Reflex zurückdonnert, ob im Recht damit oder nicht, könnte ich es. und wer mit Schlagen anfängt, braucht hinterher nicht jammern wenn er/sie auch dasselbe zurückbekommt!

    ansonsten hat Thalia das schön formuliert: “das gilt natürlich auch für denjenigen, der dann “nur” zurückschlägt, denn der begibt sich auf genau dasselbe nicht vorhandene Niveau. ;)”

    genau wie Leute, die “aus Rache” fremdgehen weil der Partner sie betrogen hat, oder sonstiges gleichtun… einfach nur hirnlos.
    wenn ich etwas nicht in Ordnung finde, dann TU ICH ES NICHT! erst recht nicht bewusst. immerhin ist es von mir genauso nicht in Ordnung wie von anderen. wenn ich es dann doch tu, aber will dass andere es lassen, verliere ich ja jeglichen Grund dass man mich ernstnimmt und das ist einfach nur völlig peinlich!

  • von Feelia am 07.02.2012 um 19:44 Uhr

    zitat youko “also egal wer anfängt, muss schon damit rechnen das was zurück” auch wieder wahr…

  • von Feelia am 07.02.2012 um 19:43 Uhr

    alos GESUNDE erwachsene hauen sich nicht die fresse ein,sondern sind gegen gewalt.
    wer mir eine verpasst,wird natürlich direkt zur anzeige gebracht.(schon mal passiert…)
    leute,die mit sowas zusammenbleiben,sind selber nicht ganz sauber im oberstübchen.

  • von Youko09 am 07.02.2012 um 19:18 Uhr

    Ich seh das wie meine Vorposterinnen, geschlagen wird nicht, obs nun von der Frau oder vom Mann ausgeht. Sowas macht man nicht, das ist in keinem Grund gerechtfertigt und sowas muss man sich natürlich auch nicht bieten lassen, also egal wer anfängt, muss schon damit rechnen das was zurück
    kommt.

  • von Smeesy am 07.02.2012 um 19:14 Uhr

    niemand sollte irgendjemanden schlagen. allein das ist schon unter aller sau. und wenn einer – egal ob mann oder frau – so niveaulos ist, muss der andere nicht genauso dumm reagieren.

  • von MissEistee am 07.02.2012 um 19:14 Uhr

    wenn man jemanden ohrfeigt (egal wer wen) ist das absolut unter aller sau und ich würd mich sofort trennen.

    weiß nicht was ich ihm ersten moment tun würde, aber schlussmachen würd ich auf jeden fall

  • von MissAnalena am 07.02.2012 um 19:13 Uhr

    als wenn erwachsene Menschen sich gegenseitig schlagen würden %-)

  • von Victoria_secret am 07.02.2012 um 19:10 Uhr

    Meine Meinung ist das eine Frau einen Mann auch keine Ohrfeige geben darf (Niveau-los), aber wenn es mal so weit kommt, darf man sich als Frau auch nicht wundern wenn etwas zurück kommt!!

Ähnliche Diskussionen

Wohin geht meine Reise? Antwort

Dekean am 22.08.2017 um 23:18 Uhr
Halli Hallo ihr Lieben 🙂 Ich bin, wie so viele hier, neu und möchte euch meine Situation und Sorgen mitteilen. Vielleicht bekomme ich ja genau hier den Denkanstoß der mir fehlt. Kurz etwas zu mir: Ich bin 25 Jahre...

Beziehung zerstören? Wie? Was habt ihr schon alles gemacht,um eine Beziehung zu zerstören? Antwort

pinknails am 06.04.2009 um 04:15 Uhr
Hallo ihr lieben,also erstmal wie ich auf dieses Thema überhaupt komme:) Meine beste freundin leidet sehr unter der Trennung ihres Ex-freundes da dieser schon wieder eine neue hat,sie würde wirklich alles dafüt tun,um...