HomepageForenLifestyle-ForumAbiball mit oder ohne Eltern?

Abiball mit oder ohne Eltern?

zucker_am 31.05.2010 um 20:12 Uhr

hallo! mein abiball steht vor der tür und die karten für den abiball müssen noch geholt werden ( ich kann mir damit zeit lassen da ne gute freundin von mir in der ornisationsgruppe dabei ist ). ich weiss nicht ob ich meine eltern mitnehmen soll oder nur meinen freund mitnehmen ( von dem sie auch noch nichts wissen,obwohl wir schon seit mehr als 1 jahr zusammen sind ) sollte.. meine eltern sind nich so sozial wie andere und ausserdem ist da eine kulturelle barriere . mein vater trinkt manchmal über den durst und diese peinlichkeit möchte ich wirklich nicht über mich ergehen lassen. wer weiss ob er sich bei meinem abiball benimmt :/ mir mahct diese situation extrem viele sorgen . am liebsten würde ich garnicht mehr hingehen.
also zusammengefasst: ich hab nich so eine gute beziehung zu meinen eltern+ vater könnte zu viel trinken + freund und eltern kennen sich nicht
was würdet ihr an meiner stelle tun?

Nutzer­antworten



  • von m1y2s3t3e4ry am 31.05.2010 um 20:56 Uhr

    bei mir hatten letzes jahr alle ihre eltern dabei.

  • von lourdes am 31.05.2010 um 20:54 Uhr

    wenn es dir sonst den spaß an deinem abiball verdirbt, nimm sie nicht mit. das ist dein abend, den solltest du genießen (aber nicht, dass du ihn dann wegen schuldgefühlen hinterher trotzdem nicht richtig genießen kannst^^).
    kannst ihnen ja – je nachdem wie informiert sie sind – sagen, dass man seine eltern da gar nicht unbedingt mitnimmt, außer die wollen da unbedingt hin.

    ich würd aber trotzdem nochmal drüber nachdenken. du bist da ja gar nicht so viel bei deinen eltern, sie können sich ja auch zu zweit amüsieren, wenn sie sonst keinen kontakt wollen und wenn du deinen papa sagst, er soll sich ganz besonders gut benehmen, macht es dir so vielleicht doch mehr spaß als ohne sie.

    ich hätts doof gefunden, wenn meine eltern nicht dabei gewesen wären, hatte sogar auch noch meinen opa dabei 🙂

  • von Galatheia am 31.05.2010 um 20:53 Uhr

    Mit natuerlich. Ich als Mutter waere todesbeleidigt, wenn mein Kind mich ausladen wuerde. Die Eltern gehoeren einfach dazu. Traust du deinem Vater nicht zu, sich zu benehmen? Ich persoenlich wuerde eher auf meinen Freund als auf meine Eltern verzichten. Und waer das nicht ein guter Zeitpunkt, ihn vorzustellen?

  • von CruelIntentions am 31.05.2010 um 20:51 Uhr

    Hm, was würden denn deine Eltern sagen, wenn du sie nicht mitnimmst? Wären sie enttäuscht?
    Ansonsten könnt ich es eigentlich verstehen, wenn du sie nicht mitnimmst, da es für dich ja scheinbar eine eher unangenehme Erfahrung werden könnte.
    Allerdings verstehe ich nicht, wieso deine Eltern deinen Freund noch nicht kennen. Hat das etwas mit der kulturellen Barriere zu tun?

  • von Zinzie am 31.05.2010 um 20:48 Uhr

    Also mein Freund hatte letztens auch seinen Maturball. Er hat auch nur mich mitgenommen. Eigendlich hatte niemand seine Eltern dabei. Aber vielleicht ist das in Deutschland anders (: (Komm aus der Schweiz)

  • von CatLikeThief am 31.05.2010 um 20:22 Uhr

    mhh. also ich geh mit eltern, aber ich kenn auch einige, die ohne Eltern gehen. Teilweise auch einfach aus Kostengründen.
    Wenn du also wirklich nicht willst, dann lass sie zu Hause.

Ähnliche Diskussionen

Abiball Vorbereitung Antwort

MissChucky am 28.06.2011 um 15:22 Uhr
Hallo Mädels, nächstes Jahr habe ich ABI und wir sind derzeit schon in der Planung wegen einer Halle etc. und da wollt ich mal von euch wissen wie ihr die Aufgaben verteilt habt, musste jeder etwas übernehmen? Da...

wie war denn euer abiball? Antwort

xmariex am 10.06.2010 um 22:30 Uhr
ich hab bald meinen abiball und wollte da mal fragen, wie euer abiball so war, wo fand er statt, wie lange ging es/seid ihr da geblieben? Was für Musik gab es, war es eher festlicher oder partymäßiger? wie liefs...