HomepageForenLifestyle-ForumAlkohol – Grenzen

Alkohol – Grenzen

Jeeenny_x3am 29.12.2010 um 11:08 Uhr

Hey. ­čÖé
Ich habe eine Frage, ich glaube, dass es auch vielen anderen so geht.
Ich hab Probleme damit, bei Alkohol meine Grenzen zu erkennen.
Ich liebe den Adrenalinsto├č und will immer Action und dadurch ├╝bertreibe ich ma├člos.
Am n├Ąchsten Tag nehme ich mir dann vor, es das n├Ąchste Mal anders zu machen…
Naja, h├Ąttet ihr vielleicht Tipps f├╝r mich, die mir helfen k├Ânnen, nicht mehr so ein Mist zu bauen?

Nutzer­antworten



  • von Jeeenny_x3 am 11.07.2011 um 22:38 Uhr

    Hey, ich dank euch f├╝r eure Tipps. ­čÖé
    Hat sich wirklich viel ge├Ąndert, hatte doch viel mit den falschen freunden zu tun. x;
    Danke nochmal. (:

  • von Feuermelder am 29.12.2010 um 19:46 Uhr

    Also ich kenne meine Grenzen sehr gut wenn ich trinke.Ab einem bestimmten Pegel wird mir schlecht und dann kann ich auch nichts mehr trinken,weil ich mich sonst ├╝bergeben m├╝sste.
    Du solltest weniger trinken.Und zwischendurch immer etwas unalkoholisches trinken.Was meinst du denn mit ├╝bertreiben?!

  • von Jeeenny_x3 am 29.12.2010 um 19:38 Uhr

    Wow, h├Ątte nicht gedacht, dass man hier so viele Beitr├Ąge bekommt. Danke f├╝r eure Tipps. ­čÖé

  • von MissCampell am 29.12.2010 um 16:18 Uhr

    also ich hatte fr├╝her auch meine probleme, meine grenzen zu erkennen. mittlerweile mach ich das so: ich achte darauf, dass ich vorher etwas gegessen habe, trinke immer ziwschendurch wasser oder fruchtsaft und wenn ich die augen schlie├če und merke “huch, es dreht sich”, dass h├Âr ich auf oder macht ne lange pause. in der zeit dann am besten ne kleinigkeit essen und den fl├╝ssigkeitshaushalt wieder auff├╝llen (=viel wasser)

  • von agonoize626 am 29.12.2010 um 14:05 Uhr

    beim ersten anzeichen von ├╝belkeit aufh├Âren oder wenn du denkst: so , jetzt bin ich schon ziemlich betrunken, k├Ânnte aber noch 1-2 bier mehr trinken. der alkohol braucht n├Ąmlich seine zeit, bis er in den blutkreislauf gelangt ist. also wird es dann , ohne , dass du noch etwas nachtrinkst noch etwas schlimmer. gut ist es auch immer au├čenstehende zu fragen , wie sie einen einsch├Ątzen , weil man selber seinen zustand oft gar nicht mehr abshc├Ątzen kann.

  • von ashanti187 am 29.12.2010 um 14:01 Uhr

    also ich wei├č auch, dass ich ab ner bestimmten menge nix mehr trinke. oftmals dauert es ja ein paar stunden, bis der alkohol richtig wirkt…
    ich trink auch oft zwischendurch wasser, das hilft enorm!

  • von Angel_Eyez am 29.12.2010 um 13:56 Uhr

    naja z├Ąhl halt mit? wenn du wei├čt dass nach 6 drinks schluss mit lustig is, dann trink halt nur 5…

  • von Galadriel91 am 29.12.2010 um 13:05 Uhr

    Ich merke meine Grenze immer daran dass alles sehr verzerrt wirkt, und ich keinen cm geradeaus laufen kann. Wenns ganz schlimm ist, kann ich mich teilweise nicht mehr erinnern was ich vor f├╝nf Minuten gemacht habe. Aber dann h├Âre ich sofort auf mit trinken, denn ich habe dann sicherlich keinen Spa├č mehr, wenn ich die halbe nacht ├╝berm Klo h├Ąnge. ­čśë

  • von wolkenkatze am 29.12.2010 um 13:03 Uhr

    ich pers├Âhnlich trinke nicht und habe auch noch nie alkohol probiert. ich brauche einfach keinen alkohol um spa├č zu haben. wegen dieser einstellung werde ich zwar oft bel├Ąchelt aber ich ziehe das durch. meiner meinung nach ist es sehr wichtig seine grenzen was alkohol betrifft zu kennen. vielleicht k├Ânntest du versuchen dir vorher genau zu ├╝berlegen was und wieviel du trinkst. du k├Ânntest mit einer freundin reden die das dann auch so macht, dann k├Ânnt ihr euch gegenseitig unterst├╝tzen, bzw. davon abhalten zu viel zu trinken.
    joa, das w├Ąrs von mir… liebe gr├╝├če und viel gl├╝ck ­čśÇ

  • von Mariechen93 am 29.12.2010 um 12:55 Uhr

    hmm… also ich w├╝rde auch sagen , sobald der blick verzerrt wird , einfach aufh├Âren zu trinken und spa├č haben ­čśë dann langsam und nix durcheinander trinken !
    und wenn du so hart trinkst um einen adrenalinsto├č zu bekommen , solltest du lieber sofort damit aufh├Âren. das kann sehr b├Âse enden…
    geh doch lieber achterbahnfahren um adrenalin zu bekommen ­čśÇ oder such dir ne sportart.

  • von SweetOne am 29.12.2010 um 12:48 Uhr

    Sobald du merkst, das es ein bisschen wackelt oder so, wenn du ne Zeit lang auf eine Stelle guckst, dann solltest du sp├Ątestens aufh├Âren, aber schon wenn es leicht ist, nicht wenn es schon mehr ist! Bzw wenn du den Alkohol wirklich merkst. Du kannst auch noch gut angeheitert Aktion haben. Dann sogar mehr als wenn du noch mehr trinkst.

    Oder meinst du das du mit der Aktion ├╝bertreibst, also mit deinem Handeln?

  • von mrslanka am 29.12.2010 um 12:44 Uhr

    Oder mal ein oder zwei Monate Pause vom Alkohol machen und dann ganz langsam wieder ab und zu mal ein Bier trinken.

  • von susannah am 29.12.2010 um 12:40 Uhr

    meinst du jetzt, dass du immer zu viel trinkst, oder dass du scheisse baust, wenn du getrunken hast?
    wobei die antwort auf beide fragen eigentlich die gleiche ist: langsamer, und dadurch auch weniger trinken!

Ähnliche Diskussionen

Alkohol nach Antibiotikum?! Antwort

veriio am 20.02.2012 um 17:52 Uhr
Hei, ich war jetzt das wochenende ├╝ber krank und muss bis mittwoch antibiotikum nehmen. am kommenden wochenende (freitag und samstag) m├Âchte ich dann wieder fortgehn, und hab mich gefragt wie das ist, ob ich da dann...

trinkt ihr alleine Alkohol? Antwort

huskyoO am 21.11.2012 um 19:29 Uhr
Wenn man einfach gerne betrunken ist, was spricht dagegen, sich alleine zu betrinken und warum scheint es nur in einer gruppe in ordnung zu sein?