HomepageForenLifestyle-ForumBlondinen vs. Brünette

Blondinen vs. Brünette

Blondes_Engelam 17.01.2011 um 19:15 Uhr

Hi ihr süßen…habe seit kurzem meine haare platinblond gefärbt, davor hatte ich aber schwarz gefärbte haare. Ich habe das gefühl, das ich seitdem viel öfters von männern angeschaut werde. Denn als ich noch dunkelhaarig war, war es noch nicht soo heftig. Was meint ihr, kommen Blondinen oder Brünette besser bei Männern an?? Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von romeomustdie am 18.01.2011 um 15:15 Uhr

    ich schau blonden mädels auch eher hinterher als brünetten, find das auch auffälliger und öfter auch schöner 🙂
    aber ich selbst bin und bleibe brünett, meine naturhaarfarbe ist zum glück sehr sehr schön (danke mama und papa) und ich werde auch sehr oft angequatscht und nett angelächelt von männern 🙂 es kommt aufs gesamtbild an und wie sympathisch man rüberkommt. aber blond ist schon auffälliger, das stimmt wohl

  • von bebiShim_ am 18.01.2011 um 14:56 Uhr

    also vorher hatte ich hellbraune haare..
    und jetzt habe ich schwarze haare.. und irgendwie habe ich das gefühl das schwarze haare bei mir viel viel viel besser ankommen..
    platin blond ist hässlich.. zu künstlich
    normales blond ist okay 🙂 nur die tatsache ist das blonde glaub ich garnicht so ernst genommen werden.. vorallem platin blondies ^^
    aber ist verschieden.. also ganz ehrlich mich juckt das nicht wer mich mit welcher haarfarbe anschaut.. meine haare sind von natur aus schwarz bzw richtig dunkel braun! und die natürliche haarfarbe ist immer noch am schönsten.. es wäre dumm von mir wenn ich von schwarzen haaren auf blonde bekommen würde! schaut nicht schön aus 🙂
    aber ich muss zugeben das es frauen gibt denen einfach dunkle haare nicht stehen.. sondern blonde viel mehr.. meine freundin hat blonde haare.. ich denke mir immer wow sehr hübsches mädchen..
    irgendwann kam die mal mit braunen haaren und ich war schockiert und habe gemerkt naja irgendwie ist die doch nicht so hübsch ^^
    haha

  • von marie93k am 18.01.2011 um 14:49 Uhr

    Vielleicht liegt es daran, dass blond sowieso schon sehr auffällt und platinblond eben noch mehr. Noch dazu müssen die Blicke nicht positiv gemeint sein. Ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das gut aussieht von schwarz auf platinblond… naja.

  • von NaddyInLove am 18.01.2011 um 14:31 Uhr

    Eine blonde Freundin von mir meint, dass sie mit blonden Haaren mehr nagesprochen wird, aber denkt, dass richtig hübsche Mädchen auch mit braunen Haaren schnell angeguckt werden.
    Sie meint also, dass blond nur die Notlösung ist um angeguckt zu werden 😀 Wenn ihr versteht was ich mein^^
    Ich selber hab dunkle Haare und hatte noch niie Probleme,

  • von Saebby am 18.01.2011 um 00:44 Uhr

    Also wenn ich (selbst blond) mit meine Blondinen weg gehen (ich muss zugeben fast alle mein Mädels sind durch Zufall blond) fallen die Blicke schon des öfteren auf uns (ein Rudel Blondinen.. wahrscheinlich eine Seltenheit). Ich denk auch das Blond einfach automatisch die Blicke der Männer anzieht.. unabhängig davon auf welchen Typ Frau sie stehen. Wie gesagt die Geschmäcker sind verschieden 🙂 wir Frauen finden ja auch nicht alle den gleichen Typ Mann toll oder? Aber ganz toll finde ich immer diese Neider Kommentare der Brünetten von wegen Jungs stehen auf Blond Männer auf Brünett oder Blond zum f*** 🙂 Blondinen haben so Sprüche gar nicht nötig ;-)) warum wohl…

  • von mamaciiita am 17.01.2011 um 21:13 Uhr

    also die männer wo ich kenne stehen auf dunklere haare weil sie die rassigen sexier finden.und sie mehr weiblichkeit ausstrahlen.und mein mann sagt er will keine barbie haben.also ich find beides schön und sexy es kommt immer auf den typ frau an

  • von Lisalina am 17.01.2011 um 21:03 Uhr

    blond ist einfach vieel auffälliger, da schaut man(n) eben. ob denjenigen blond dann auch besser gefällt, ist eine andere sache.
    ich persönlich kenne mehr männer, die dunkle haare attraktiver finden, aber das war auch nicht immer so. vielleicht ist ja doch was dran an dem satz
    “jungs stehen auf blondinen, männer auf brünette” ..

  • von ObsidianWhisper am 17.01.2011 um 20:54 Uhr

    vielleicht sieht es einfach ends-unnatürlich (=scheisse) aus und deswegen starrt dich jeder an? 😀
    naja ist halt Geschmackssache.
    aber ich glaube ne Studie hat mal nachgewiesen, dass die Blicke von Männern viel mehr von Blondinen angezogen werden als von anders-farbigen Haaren… die haben da so ne Kamera installiert, die die Augenbewegungen gefilmt hat, und das dann halt analysiert wo derjenige am meísten hingeschaut hat ;o)
    und Ergebnis wie gesagt: die Blonde hat ca. 3 Mal so viele Blicke bekommen…

    woran das liegt, und ob es ein gutes oder schlechtes Zeichen ist, sei nun dahingestellt.
    ich bin aber manchmal auch gezwungen, Dinge anzustarren die ich ganz furchtbar finde… das ist so man will es nicht sehen aber muss hinschaun 😀
    heißt nicht dass alle Blondinen gleich scheisse aussehen ^^ aber oftmals sieht es wie gesagt einfach so mega-künstlich aus, vor allem wenn es so extrem aufgehellt ist.
    aber wenn es dir gefällt… war ja wie schon gesagt auch nicht Thema ;o)

  • von MissAnalena am 17.01.2011 um 20:28 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!ok, ich glaub mein Kommi ist nicht angekommen.

    Also ich denke, dass da jeder Mann anders tickt. Ich bin ein südländischer Typ und war noch nie blond, werd aber trotzdem immer und oft angeschaut. Also sind blonde nicht unbedingt immer auffälliger

  • von kadl am 17.01.2011 um 20:19 Uhr

    platinblonde haare erinnern mich immer an schlampen.
    also ich persöhnlich finde brünette 1000 mal schöner als PLATINblond!

  • von rika87 am 17.01.2011 um 20:15 Uhr

    Ich kenne das. Von braun auf blond und wieder braun.. es gibt definitiv Unterschiede darin, wie häufig man angesprochen bzw. angeschaut wird. War jedenfalls auch meine Erfahrung.

  • von ichglaubedubistes am 17.01.2011 um 19:52 Uhr

    wär = wer

    oh nein.. hahahahaha.. war wohl zu aufbrausend beim Tippen..

  • von lillifee24 am 17.01.2011 um 19:52 Uhr

    jungs stehen auf blondinen und männer auf brünette 😉

  • von dinislav am 17.01.2011 um 19:51 Uhr

    alsoooo als ich dunkel braune haare hatte,ist mir aufgefallen das mich mehr aeltere maenner anguggen 😀 und als ik wieder blond war,waren es nur so “jungs”

  • von ichglaubedubistes am 17.01.2011 um 19:50 Uhr

    Abgesehen davon, dass ich mich eh nie auf nen Typen einlassen würde der mich auf meine Haarfarbe reduziert..

    Es gibt wissenschaftliche Tests und dort wurde gezeigt, dass Menschen immer erst auf die blonde Person schauen, da das Auge eher zu hellen Farben schaut, oder so ähnlich.. 🙂

    Und mal ganz davon abgesehen sind nicht alle Platin-Blondinen Schlampen oder sehen so aus..
    Klar, wenn man aufn Asitoaster geht, platinblond ist und ein pinkes Oberteil mit weißen Stiefeln und nem Mini trägt könnte man es vermuten.

    Aber es gibt auch ganz normale Platinblondinen, zu denen die Haarfarbe einfach passt!

    Ich selbst bin nämlich auch platinblond, habe aber eh von Natur aus blondes Haar. Und war bis ich 12 war von Natur aus auch platinblond..
    Bin allerdings vom Typ her auch hell, und es passt einfach zu mir.

    Und so ein Quatsch.. Ne Blondine sei was für einen ONS, und eine Bruenette für was Festes.. OMG, wenn ich so einen Scheiß lese könnte ich ja glatt auf die Tastatur kotzen.
    Sorry, aber ich will keinen Typen der so oberflächlich denkt!

    Mein Freund steht zwar auch auf Blondinen, aber aus einem anderen Grund..
    Er hat einen absoluten Anti-Haare-Fimmel, wenn sie nicht auf dem Kopf sind..
    Das heißt Haare die auf dem Boden liegen, etc findet er ganz besonders schlimm..
    Und da fallen halt blonde nicht so auf!
    Des Weiteren hat er ne Abneigung gegen dunkle Körperbehaarung bei Frauen..
    Naja, andere Geschichte!

    Also wär mir mit sonem Scheiß kommt von wegen Platinblondinen wären dumm, oder nur was für ONS dem sage ich doch einfach nur..
    Schaut euch Disneyfilme an..
    Blondinen sind die Prinzesinnen, ihre Mägde brünett.
    Macht genauso viel Sinn zu sagen, dass man deshalb was besseres wäre.

    Jeder so wie er mag, egal ob blond braun oder schwarzhaarig.

  • von its_party_time am 17.01.2011 um 19:48 Uhr

    ich denke dass viele auf blonde stehen. allerdings auch manche (aber wenigere) auf dunkel haarige. kommt halt auf den geschmack an.

  • von LittleChestnut am 17.01.2011 um 19:41 Uhr

    Es wurde sogar in wissenschaftlichen Tests heraus gefunden, dass Männer blonde Frauen eher anschauen, als Brünette.
    Einfach, weil sie durch die hellen Haare eher ins Auge stechen…

    Das blonde Frauen aussehen wie schlampen oder nur fürs Bett sind, finde hohl und lächerlich!

  • von specialEdition am 17.01.2011 um 19:35 Uhr

    Als Blonde wird man öfter angeschaut, warum?
    naja, es fällt einfach mehr auf. Erstens sind nicht so viele mädels blond wie dunkel, und zweitens sieht mans einfach zb in der Disco sofort rausstrahlen. Zudem stehen typen einfach unheimlich auf blonde, lange haare 😉

  • von cereza_paquita am 17.01.2011 um 19:33 Uhr

    nichts gegen dich jetz aber platin-blondinen kommen meist rüber wie schlampen finde ich aber ich würde sagen deutsche männer stehen mehr auf blondinen als auf brunette .

  • von BarbieOnSpeed am 17.01.2011 um 19:27 Uhr

    und vielleicht wirste ja angehschaut, weil die kerle das so schrecklich finden? wie n unfall halt, da guckt man ja auch hin^^
    nicht böse sein.

  • von Nachtkatze am 17.01.2011 um 19:23 Uhr

    also ich finde beides potthässlich (weil total unnatürlich) und kann mir keinen mann vorstellen, der das schön findet….

    in meinem freundeskreis gilt: hauptsache die naturhaarfarbe, lieber aber brünette… aber generell ist das natürlich ne reine geschmackssache.

    ich hab schöne dunkelbraune haare und werde ziemlich oft angeschaut/angesprochen… ich glaube nicht, dass ich das mit blonden haaren ändern würde, weil es nicht zu meinem typ passt. und: es kommt natürlich immer auf das gesamtpaket an. liebe ne hübsche blondiene als ne braunhaarige mit hackfresse und kugelform. und andersrum genauso…

  • von Feelilein am 17.01.2011 um 19:23 Uhr

    Hmm , also ich denke nicht wricklich das Blonde besser ankommen 🙂
    ja ok vllt werden Blonde einfach schneller bemerkt ;D also was ich damit meine ist ca so: wenn du ein neonrosa oberteil trägst bist du auch auffälliger als wenn du was schwarzes unauffäliges trägst.
    Vltt ist blond ein helleres,auffälligeres zeichen, aber das heißt ja nciht dass du in blond auch jedem man gefällst..
    (:

  • von unpolish am 17.01.2011 um 19:23 Uhr

    willkommen unter den blondinen 😀

    hmm, jeder mann hat nen andern geschmack, es fällt wahrscheinlich einfach mehr auf ^^ und vllt stehts dir auch besser, dann ist es ja sowieso logisch, dass mehr männer gucken 😛

  • von Sophi89 am 17.01.2011 um 19:22 Uhr

    ich denke es gibt solche und solche. aber mir ist schon oft aufgefallen: wenn ich mit meiner blonden freundin shoppen geh, wird sie öfters angeschaut/angemacht als ich.
    vielleicht liegt es am klischee-denken der männer: blond=dumm=f*** gut. wer weiss^^

  • von Kay_One am 17.01.2011 um 19:22 Uhr

    Ich denke auch das blond viele Männer anzieht,meiner Meinung nach ab und zu eine andere Gruppe Männer.

    hatte auch mal blonde Haare,wurde viel angequatscht. Hab aber nun rote Haare und fühl mich gleich viel wohler 🙂
    Bin aber keinesfalls platinblond-feind.Jeder so wie es möchte ,kommt auch auf die Person an 🙂

  • von BarbieOnSpeed am 17.01.2011 um 19:21 Uhr

    ich hab mal von einen mann gehört, dass blondinen fürs bett sind (daher auch die angeblichn blicke) und brünette sind für was festes.
    muss natürlich nix heißen. aber ich kenn mehr männer, die auf dunkel stehen.

  • von LittleMissTiny am 17.01.2011 um 19:20 Uhr

    blond kommt viiiel besser an. ich bin früher ständig angequatscht worden und jetzt kaum noch…lange blonde haare sind glaub ich für viele ein traum….

  • von Daley am 17.01.2011 um 19:19 Uhr

    Naja…das kann man so nicht sagen, jeder Mensch hat doch seine Vorlieben.

  • von Blondes_Engel am 17.01.2011 um 19:18 Uhr

    Das war ja auch nicht meine eigentliche Frage neee 😀

Ähnliche Diskussionen

Kann man "absichtlich" zusammenbrechen? Antwort

little__sister am 08.08.2010 um 23:14 Uhr
Hai, ich habe mich vor kurzem mit einer Freundin darüber unterhalten, ob das geht und wenn ja, wie. Zusammenbrechen klingt vielleicht zu extrem, eher kurz umkippen (wie zB ein Kreislaufkollaps oder so) Wenn einem...

Bin ich eine Schlampe?? Antwort

Blackmunichgirl am 11.07.2012 um 19:50 Uhr
Hey Mädels. Also ich weiß jeder kann leben wie er will und bla bla bla. Aber ich bin 22 und hab mittlerweile mit 14 Männern geschlafen. Dazu kommt, dass ich fast 4 jahre noch in ner beziehung war und da war ich auch...