Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Das Seltsamste, was euch ein Fremder gesagt hat

Halloo :-)
Ich war eben kurz an der Tanke kippen kaufen, als mich vorm Gebäude eine unbekannte Frau komisch angeschaut hat und dann meinte: "Sie sehen aber gut aus. Sind sie denn froh, dass sie so gut aussehen?" Ich hab nur "ööhhm keine Ahnung?" gesagt und bin weitergegangen.
Was sind denn die seltsamsten Sachen die Fremde zu euch gesagt haben ??
Würde mich mal interessieren .-)
Lieben Gruß!!
von ConnySu am 26.05.2013 um 15:01 Uhr
Das war letzten Sommer, ich war grad auf dem Weg von der Uni zur UBahn, da kommt eine Frau auf mich zu und sagt: "Wow, Sie haben eine wundervolle Aura. Darf ich Ihre Aura lesen?" Ich war etwas perplex und hab gemeint "Aehm, ich muss gehen" und bin weiter gegangen. Sie meinte dann noch "Sie haben schlimme Zeiten hinter sich, aber Ihnen wird bald Gutes widerfahren"
Ich bin schnell weg...dachte die ist vielleicht von Scientology und laed mich gleich zm Stresstest ein^^
von Vampress am 26.05.2013 um 15:28 Uhr
Haha, das is doch ma geil :D

Mh.. so richtig was außergewöhnliches is mir in der richtung noch nicht passiert.. leider ^^
obwohl :D
ich bin mal an der endhaltestelle unserer straßenbahn eingestiegen und als mir der bahnfahrer entgegen kam (er stieg grade aus um sich die beine zu vertreten) hab ich ihn gefragt, wann er denn los fährt. Er guckte mich total verwirrt an und meinte dann: "Keine Ahnung. Du fährst doch andauernd mit der Bahn." Da grinste er und ich war erstmal etwas perplex und sprachlos ^^
Naja, wir haben dann noch gemeinsam herausgefunden, wann planmäßig Abfahrt war :)
War schon ne abgefahrene und witzige Situation

von maoamii am 26.05.2013 um 15:47 Uhr
Hm mir hat mal eine beim einkaufen nur gesagt: jaaaa die erdbeeren gibts jetzt für nur 1, 44..-eigentlich nimm man ja nur deutsche!!! erdebeeren, aber für den preis, kann man ja gerne mal ein bisschen mehr müll produzieren" und ich hab mir nurgedacht so: öhh ok, ich wollt eigentlich gar keine erdbeeren kaufen :D
von WildAngel am 26.05.2013 um 16:22 Uhr
Oh ja, ich hatte letztens eine herrliche Situation im Supermarkt an der Kasse. Ich war abends nochmal für`s Abendessen einkaufen und steh da also an der Kasse und hab zwei Flaschen Volvic, Nudeln, ein Glas Pesto und Parmesan gekauft. Vor mir ist eine Frau, die den ganzen Wagen voll gepackt hat. Ich schau halt so ein bisschen in der Gegend rum, weil es noch eine Weile gedauert hat, bis ich dran komm. Plötzlich sagt jemand hinter mir "Gut, dass wir nur so wenig haben". Ich reagier gar nicht, weil ich mich nicht angesprochen gefühlt hab. Er wiederholt dasselbe, nur ein bisschen lauter. Ich reagier immer noch nicht. Auf einmal tippt mich einer von hinten an und sagt "Gut, dass wir nur so wenig haben, oder?" ich dreh mich um und hinter mir steht ein Mann, ca. zw 50 und 60, der auch nur irgendwie 3 Sachen hat und grinst mich an. Ich hab nur genickt, "hmm, ja wunderbar, dass wir nur so wenig haben" gesagt und mich wieder umgedreht. Hab gedacht, der ist nicht ganz sauber. Dann fängt der an mir zu erzählen: "Ja, also hören Sie, ich bin echt froh, dass ich nur alleine bin und keine Familie hab und nicht so viel kaufen muß wie die da vorne. Und stellen Sie sich mal den Müll vor, den die produziert". Kurz später kam eine ältere Frau an die Kasse und hat sich hinter dem seltsamen Mann angestellt. Fragt er sie: "Und, haben Sie jetzt den Käse gekauft?" Die Frau schaut den genauso komisch an, wie ich und meinte "Nee, ich hab keinen Käse gekauft" Er darauf: "Ja, dafür hab ich jetzt den Käse gekauft". Ich mußte schon echt grinsen, weil der irgendwie amüsant war. Dann tippt er mich wieder an und fragt mich: "Sie, regnet es draußen?" Ich: "Keine Ahnung, ich bin doch genauso hier drin wie Sie. Aber vorhin als ich draußen war, hat es noch geregnet". Daraufhin schaut er auf seine Uhr und sagt: "Ach ja, ist ja auch schon 19:30 Uhr". Ich: "Aaaah ja, natürlich ab halb 8 regent es nicht mehr". Dann war ich zum Glück an der Kasse dran und bin danach so schnell wie möglich geflüchtet :)
von Korni09 am 26.05.2013 um 16:42 Uhr
@angel, ja und weil er nur so wenig hat, dass heißt, weil er allein ist und niemanden zum reden, nervt der andere bis zum umfallen....dann kauf ich doch lieber einen hoch vollen wagen ein um hungrige mäuler zu stopfen, mit denen ich aber auch sprechen kann ohne menschen im laden dauernd anzuquaken....
von Korni09 am 26.05.2013 um 16:45 Uhr
ACH UND WAS ECHT MAL SELTSAM WAR.... im italienurlaub ich war gerade mal 14 sprach mich mal ein mann an, der auch bei uns im hotel wohnte, dass er meine freundin gern mal durchvögeln wollte, aber mich in die vitrine stellen würde. also das hab ich einfach nie vergessen und ich fand es auch damals sehr gruselig....
von Lelana am 26.05.2013 um 16:49 Uhr
... das mit der Aura ist mir auch mal passiert... :-D
Hab schon viele komische Sachen erlebt, aber leider fallen sie mir jetzt auf Anhieb nicht ein....
Ich find es immer total faszinierend, dass wildfremde Leute mir plötzlich ihr ganzes Leben erzählen, obwohl sie mich grad mal 5 Minuten kennen... :-D Scheinbar strahle ich was vertrauenserweckendes aus... hihihi
von WildAngel am 26.05.2013 um 16:57 Uhr
@Korni: Ja, das dacht ich mir auch :) Aber der hatte einen ganz ordentlichen Knall, glaub ich^^
von sekhmet am 26.05.2013 um 17:39 Uhr
oja sone aura geschichte hatte ich auch schon vor zig jahren im zug.
ich total gestresst nach der arbeit in zug eingestiegen und auf der suche nach meiner freundin die irgendwo nen platz freihalten wollte.
lauf so durch die gänge und schau mich um. auf einmel brüllts mir entgegen "NEIN hier können sie nicht sitzen. ihre aura bedrückt mich!!"
davon abgesehen dass ich da nicht sitzen wollte und meine aura agesichts der arbeit vielleicht echt etwas erdürckend war, wars ziemlich lustig^^

hab auch sonst schon viel irres und wirres erlebt, vor allem weil ich auch imme rmit psychisch kranken zu tun hab, aber am eindrücklichsten ists immer wenn mans nicht erwartet.

nur leider fallen mir spontan andere bsp. gar nicht ein..

von Morgenroete am 26.05.2013 um 18:10 Uhr
ich wurde schon zwei mal ziemlich komisch angegraben. das eine mal stand ich auf dem bahnsteig und habe zwei typen bemerkt die mich angeschaut haben, dann kam einer rüber und hat mich gefragt wie viel uhr wir haben und ich war so perplex weil wir DIREKT vor einer der großen uhren standen, die es ja auf jedem bahnsteig so an die 3 mal gibt, dass ich einfach gar nichts gesagt habe und nur ganz verdutzt mit dem finger auf die uhr gezeigt habe.....
ein anderes mal habe ich im supermarkt vor keksen und co gestanden und ein typ kam dazu und meinte "ja bei so viel auswahl fällt die wahl schwer oder" ich hab nur genickt und gelächelt, dann meinte er "also ich muss aufpassen sonst hab ich im sommer keine bikinifigur", ich hab wieder nichts gesagt, daraufhin er "du brauchst dir da ja keine gedanken zu machen" ich hab wieder nichts gesagt und war schon genervt und konnte mich einfach nicht entscheiden was ich jetzt will ich wollte ja schnell weiter. er hat dann nach meinem namen gefragt und ich hab ihm schnell einen falschen gesagt den er dann noch falsch wiederholt hat :D und dann hat er gefragt ob ich aus der gegend bin und ob er meine nummer haben kann und ich kam endlich aus meiner starre raus und meinte "nein" und er fragt "warum nicht" und ich meinte "ich finds taktisch unklug eine frau von oben bis unten abzuchecken und sie direkt auf ihre figur anzusprechen" und bin gegangen.

und was ich wirklich mal sehr komisch fand, ich hab damals gegenüber vom krankenhaus gearbeitet und musste im krankenhaus etwas abgeben, bin dann mit dem fahrstuhl gefahren und dann stieg ein man ein, schaut mich an und sagt "sie heißen bestimmt XY mit nachnamen" und es stimmte aber ich kannte den typ nicht und bei uns in der gegend kennt man eher meine mutter und nicht meinen vater also eben auch eher den mädchennamen meiner mutter und nicht unseren jetzigen familiennamen. ich habe einfach nur genickt und war gar nicht in der lage irgendwie zu fragen woher er das weiß oder so und dann ist er auch schon wieder ausgestiegen und ich bin weiter gefahren, ich konnte auch meiner mutter danach gar nicht genau sagen wie der ausgesehen hat oder so und weiß bis heute nicht wer das war und woher er meinen nachnamen kannte

von lisalein1994 am 26.05.2013 um 18:11 Uhr
mir fällt noch was ein, was etwas länger her ist: ich saß mit ner Freundin an der Bushaltestelle als ein ca. 50 Jahre alter Mann angerannt kam, mit dem Finger auf uns zeigte un dann gesagt hat "Fräulein, du bist heut um 10 zu Hause und du um 11!!" und ist dann wieder weggerannt :D

Sind ja bis jetzt echt witzige Geschichten dabei xD

von LadyPogona am 26.05.2013 um 18:42 Uhr
"Sie haben eine unglaubliche Aura"

oder unheimlich:
eine wildfremde frau rannte mir aus dem supermarkt nach und sagte zu mir "Sie dürfen nicht ins Auto steigen, Sie dürfen auf gar keinen Fall fahren". dann rannte sie wieder weg.
mir war etwas mulmig zu mute und dann fährt mir doch tatsächlich ein auto rein, als ich grad aus über die ampel gefahren bin (er wollte abbiegen und ich eben gerade aus)
das war etwas seltsam... ist aber gsd niemandn was passiert

von honey94x am 26.05.2013 um 19:51 Uhr
Als ich gestern im Supermarkt war, stand eine ältere Dame mit Krückstock vor der Blumenerde. Ich fragte sie ob ich ihr helfen könne, sie sagte nur "Ich kann ihnen vielleicht helfen!". Ich hab nur irritiert geschaut. Beim Weggehen sagte sie dann noch ziemlich laut "Die Uhr für 500 Mark in der Mitte durch, ihr seid vielleicht ballaballa" :D
von BinnyWinny am 26.05.2013 um 21:33 Uhr
Ich hatte auch schon mehrere Begegnungen dieser Art, an viele kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern.
Einmal im Urlaub beim Shoppen meinte eine ältere Dame zu mir: "Diese Hose würde ihnen doch super gut stehen!" Und hielt mir dann eine knallpinke Hose mit der Aufschrift "Queen" vor die Nase. Ähem.
Dass mir manche Menschen ihr halbes Leben anvertrauen, erlebe ich auch immer wieder.
Oder beim Shoppen, wenn ich kurz aus der Umkleide raus gehe, weil draußen ein größerer Spiegel hängt oder meine Mutter bzw. Freunde mitdabei sind, damit ich es denen zeige, meinen oft Fremde zu mir: "Das sieht aber super aus!".
Sehr lustig fand ich es vor knapp drei Jahren, da saß ich in der Bahn, habe gerade Vokabeln gelernt und war auf dem Weg zu einem Souvenirshop, der sich in der Nähe des Hauptbahnhofs befand, um meiner italienischen Austauschschülerin typische Souvenirs aus der Gegend mitzubringen.
Plötzlich hat sich dann ein älterer Mann mit Mütze, Gehstock und vielen Tüten sich neben mich gesetzt (ich saß auf einem Viererplatz und es waren noch ganz viele andere Sitze frei). Nach einer Weile fragt er mich dann so, nachdem er scheinbar in mein Vokabelheft reingeschaut hat: "Und, was heißt jetzt Herrentoilette auf Englisch?"
Vor Schreck wäre ich fast erst einmal hochgeschreckt, doch dann habe ich mich eines Besseren belehrt und geantwortet. Das genau Gespräch weiß ich nicht mehr, nur noch, dass ich ihm erzählt habe, weil er gefragt hatte, dass ich unterwegs wäre, für meine blinde Austauschschülerin ein Gastgeschenk zu kaufen. Er hat mir paar Vorschläge gegeben, danach gefragt auf welche Schule ich gehe, dann, ob ich evangelisch oder katholisch sei. Als ich dann geantwortet hatte, ob ich evangelisch sei, wurde ich nach dem Lehrer/der Lehrerin gefragt, hab ich dann auch ihm gesagt. Schließlich wurde ich gefragt, ob ich die Lehrerin mag (damals war es eine meiner Lieblingslehrerinnen). Er meinte dann, dass er meine Lehrerin kennen würde, hat mich noch gefragt, wie ich heiße und meinte, dass er sie mal darauf ansprechen wird und hat mir dann noch einen schönen Tag gewünscht.
Am nächsten Tag hatte ich Religionsunterricht und dachte mir, haja, frag doch einfach mal. Dann frag ich so meine Lehrerin: "Und? Hat sie jemand gestern nach mir gefragt?" Sie meinte dann nur so, dass gestern, als ihr Mann nach Hause kam...blablabla (den Rest hab ich gar nicht mehr so richtig mitbekommen, ich war einfach zu geschockt). Später wollte sie wissen, ob ich mich von ihrem Mann bedrängt gefühlt hätte, weil er immer einfach so Schüler anquatschen würde. Uff. Ich fand ihn ja eigentlich recht nett.
Nur hab ich mich dann immer wieder gefragt, was passiert wäre, wenn ich zu ihm gemeint hätte, dass ich sie nicht ausstehen könnte :)
von EyeLin am 26.05.2013 um 21:34 Uhr
Mir fallen spontan zwei kurze Sachen ein.

1.
Eine Lehrerin sagte mal zu mir: "Sie strahlen negative Energie aus."

2.
Ich war bei einer Grillfeier mit Freunden und da hat mich ein Typ die ganze Zeit vollgequatscht. Seine Masche: "Du siehst genau aus wie meine Ex."
Ich: "Aha. Ist das gut oder schlecht?"
Er: "Sie war Psychologin."
-> Was ist das denn für eine Antwort?! o.O

von BinnyWinny am 26.05.2013 um 21:37 Uhr
Ach, da fällt mir noch ein, letztens war ich mit meinem Freund in der Stadt, waren bei Starbucks, er hatte sich einen Kaffee geholt und ich mir einen Frappuchino. Wir waren so vertieft in unser Gespräch, dass wir es erst gar nicht gemerkt hatten, wie sich neben mir jemand räusperte. Irritiert haben wir den Mann dann beide angeguckt. Er hatte wissen wollen, was ich mir bestellt hatte, weil es so lecker aussah und seine Freundin dasselbe bestellen wollte, aber sich nicht getraut hatte zu fragen ;-)
Mein Freund hat nur gegrinst und meinte dann: "Tja, ist die Frage, ob damit wirklich "nur" der Frappuchino gemeint war." :)
von BinnyWinny am 26.05.2013 um 21:42 Uhr
Ein ehemaliger Reitlehrer von mir war einmal auch schon ziemlich angetrunken oder auch schon besoffen, jedenfalls meinte er dann zu einer Freundin und mir, ob wir nicht auch was mittrinken wollten und zu einer anderen meinte er später, dass Freudenhaus zu ihr passen würde (sie hat einen Nachnamen, der zumindest mit "Freuden-" beginnt). Ich war geschockt, wie er das nur sagen konnte, er meinte daraufhin nur: "Ach, tu doch nicht so, als ob du wüsstest, was das ist." Ich habs noch bejaht.
Meine Freundin allerdings wollte es erst nicht verstehen, hatte mich darum bemühen müssen, es ihr zu erklären. Und sowas soll Reitlehrer sein?!
von Louve am 26.05.2013 um 21:59 Uhr
Oh ja, da war mal eine ziemlich schräge Begegnung.
Auf dem Bahnsteig der U-Bahnstation zu der ich jeden Morgen fahren muss läuft fast jeden Tag eine ziemlich durchgeknallte Person rum (immer mit Puppe auf dem Arm ?.?)
An einem Morgen saß ich mit einer Kollegin noch einen kurzen Moment auf ner Bank, um noch auf jemanden zu warten.
Da kommt diese Frau zu uns und fragt nach nem Euro (was ja noch nicht sonderbar ist). Als ich verneine, dreht die Frau sich plötzlich zu meiner Kollegin und brüllt sie fast an: "Hast du Angst vor Männern? Hast du Angst vor Männern? Also ich hab Angst. Hast du Angst vor Männern?"
Das ging noch nen Moment so weiter. War ein wenig merkwürdig.
von Heellove am 26.05.2013 um 23:08 Uhr
ich war mit Freundinnen auf einem Dorffest bei uns und da kam ein Typ und hat voll genervt. Zu mir meinte er dann"ach Sonja, dich hab ich immer gemocht" und ich nur"und wieso hast du Schluss gemacht?" seine Antwort:"das war nicht ich, das waren deine Freundinnen"...mein name ist jedenfalls nicht Sonja ^^ war auch schon ziemlich voll und wollte für uns strippen :D
von Shia_ am 26.05.2013 um 23:09 Uhr
Als ich mal in nem Club auf Toilette war und danach die Hände waschen wollte stand am Waschbecken so ne komische Frau.hab die vorher schon die ganze Zeit mit sich selbst reden hören. Die fragte mich ständig "ge ich seh gut aus oder?", "seh ich gut aus,ja ich seh gut aus ge?", Männer sind scheisskerle oder?" usw. Ich hab immer nur "hmm/ja/ja sind sie" geantwortet,wollte ja auch eigentlich nur in Ruhe meine Hände waschen..Gott war ich froh dort raus zu sein.

Einmal standen 2 Kerle vor meiner Haustür und haben mich gefragt,obs irgendwann mal wieder besser wird auf der Welt. Ich so"ne glaub ich weniger weil,..." und die dann so "hmm hmm, da haben wir ja genau das richtige für sie.ich weiß ja nicht ob sie`s schon wussten,aber da gibt`s so ein Buch,...bla bla".da war mir alles klar und hab den unterbrochen und gesagt ich hab kein Interesse.da meinte er "sicher?wollen sie sich nicht.von uns informieren lassen?" und ich sag "ne ich weiß schon was ich drüber wissen muss,sie müssen hier auch nicht mehr aufkreuzen" und hab ihnen die Tür vor der Nase zugemacht.

von Fiodora am 27.05.2013 um 07:14 Uhr
ich habe einer alten dame ihr kleingeld aufgehoben an der kasse udn dann sagte sie zu mir "dankeschön kleines mädchen" das lustige daran, ich bin fast 30 und nicht 12 ^^
von michelle0807 am 28.05.2013 um 14:54 Uhr
mich und meine freundinnen hat mal eine alte frau vorm lidl angesprochen und uns erzählt, dass bei ihr eingebrochen wurde, und dass die polizei ihr nicht glaubt, aber sie ist ja nichts dumm, die klospülung hätte geräusche gemacht... wir mussten irgendwann lachen und dann sagte sie: ich hoffe dass euch das auch mal passiert!
von CrazyLovex3 am 28.05.2013 um 15:21 Uhr
Ein Stammkunde an der Arbeit hat mich mal gefragt, ob ich denn plötzlich ``neue Wimpern`` hätte :D
von CrazyLovex3 am 28.05.2013 um 15:22 Uhr
* Ich arbeite im Einzelhandel ^^
von wobwobwob am 01.06.2013 um 15:19 Uhr
mir passiert das ständig.
Von wegen Aura und aus der Hand lesen - das wurde ich schon sooo oft gefragt.

Einmal war ich in ner Kneipe und dann kam so ein Typ "du hättest Hitler sicher gefallen mit deinen blonden Haaren" und ich hatte nur ein Fragezeichen im Gesicht.

Einmal kam ein dicker dunkelhäutiger alter Mann am Bahnhof zu mir und hat anfangs noch mit mir über Philosophie und sein leben gequatscht - plötzlich schaut er mich an und meint: "Ich würd dich gern hier am Bahnsteig ficken. Ich hab hier auch in der Nähe ein Büro. Mit Teppichboden und einer Couch. Da kannst du schlafen. In zwei Monaten nehm ich dich mit ins Ausland" - zum Glück kam dann mein Zug.

Einmal mit 15 war ich für meinen 16. einkaufen - da hat doch ernsthaft ein alter Knacker mich in der Abteilung für Putzsachen angequatscht ob ich ihm erklären könnte für was man die einzelnen Tücher und Schwämme verwendet. Nachdem ich ihm alles erklärt hatte, folgte er mir durch den ganzen Laden und sobald ich bei der Kasse war stellte er sich ganz nah hinter mich und flüsterte mir ins Ohr ob ich einen Kaffe trinken gehen will.

Ne Zeit lang hab ich auch gekellnert und hab so einige komische Anmachen erlebt. Unter anderem von einem alten Ausländer und Stalker, der jeden Tag zu mir kam, mir Rosen und Schokolade schenkte, mich heimlich filmte und fotografierte, obwohl ichs ihm verboten hatte.
Was ich mir auch oft anhören durfte waren so Sprüche wie "ich hätte gern einen extra heißen Cappuccino - so heiß wie du!". Frag mich was sich die Leute dabei denken wie sie teilweise mit Kellnerinen umspringen.

Und einmal saß ich im Zug, als plötzlich eine alte Dame mit Koffer kam. Sie stand die ganze Zeit neben meinem Platz (vierer Platz und 3 waren noch frei). Ich fragte sie ob sie sich setzen wolle, aber sie verneinte. Als ich mir grade eine Zigarette drehte, fing sie an zu fluchen und versuchte mich zu bekehren, dass Zigaretten Gift und Werk des Teufels sein. Anschließend redete sie ständig über Gott udn gab mir am Ende einen Flyer und einen Zettel auf dem stand wann man sich Gottesdienste im Fernsehn anschaun kann. Sobald ich aufstand setzte sie sich promt hin und ich war ganz verwirrt weil sie sich vorher die ganze Zeit geweigert hatte.

Einmal war ich ebenfalls im Zug und plötzlich kam der totale Druffi rein und setzte sich neben mich. Dann erzählte er mir was er sich schon alles geschmissen hatte und dass er jetzt Heroin besorgen geht und ob ich mit will.

Gott, ich könnte noch ewig weiter machen... :D

von wobwobwob am 01.06.2013 um 15:22 Uhr
Ach und einmal beim einkaufen kam uns eine Frau entgegen, die eine Karotte mit einer Hundeleine hinter sich her zog.
von vera992 am 01.06.2013 um 17:41 Uhr
@wobwobwob: hahaha, ich kann nicht mehr..:D
von KaenMizu am 01.06.2013 um 18:36 Uhr
Als ich it 14 Zeitungen ausgetragen hab, überholte mich eine Frau, blieb vor mir stehen und drehte sich zu mir um, so dass ich auch stehen bleiben musste. Dann schaute sie mich ca 10 Sekunden lang einfach nur stumm an und ich hab gewartet, weil ich dachte, dass sie mich vielleicht was fragen wollte oder so. Doch dann sagte sie nur in einem völlig geistesabwesenden Ton: "Ich hab dich lieb" und ging schnell weiter.
von Karma_Luana am 04.06.2013 um 20:58 Uhr
Hey
Ich habe diesen Thread vor einigen Tagen schon gelesen und ständig darüber nachgedacht ob ein Fremder schon mal etwas seltsames zu mir gesagt hat. Ich kam zu dem Entschluss, dass dies nicht der Fall war. Also hatte ich das Thema abgehakt. Aber dann gestern:
Ein junger Mann, ca. in meinem Alter, sah sehr freundlich aus, kam auf mich zu und spricht mich an: "Entschuldigen Sie bitte, darf ich Sie etwas fragen?"
Ich: "Ja."
Er: "Es ist jetzt eine etwas kuriose Frage."
Ich hab ihm zu verstehen gegeben, dass er die Frage dennoch stellen darf. Was er dann auch tat.
Er: "Wissen Sie vielleicht, wo man hier Gras kaufen kann?"
Damit hatte ich nicht nicht gerechnet. Antwortete ihm, dass ich sowas nicht wüsste. Er versicherte sich nochmals, ob ich es denn wirklich nicht weiß.
Mit einem "Nein" und Kopfschütteln gab ich ihm zu verstehen, dass er es richtig verstanden hatte und ich sowas nicht weiß.
Freundlich bedankte er sich und zog weiter.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich