HomepageForenLifestyle-Forumeinweihungsgeschenk

einweihungsgeschenk

HoneyKissam 10.12.2010 um 05:58 Uhr

hallöchen

also ich bin morgen zu einer einweihungs-/geburtstagsparty eingeladen und habe, wie so oft %-), kein geschenk.

da ich heute im allgemeinen nicht wirklich zeit habe und es morgen sehr früh losgeht (lange fahrt), kann auch nicht gebastelt werden.

meine idee wäre jetzt ein korb gefüllt mit: einer klopapierrolle, zahnstocher, putztücher, taschentücher, pflaster…

1. ist diese idee doof?

2. wenn nicht, was würdet ihr noch reinmachen?

3. habt ihr andere ideen (bis 15 eus)?

ich danke euch und schönen tag 🙂

Nutzer­antworten



  • von Violas am 01.09.2014 um 14:40 Uhr

    Ich habe gerade eine sensationelle Überraschung zu meiner Einweihungsparty bekommen: Thronjuwel – das Mittel davor, für den Geruch danach. Es ist ein Toilettenparfum und wirkt überraschend gut gegen Gerüche bei großen Geschäften 😉

  • von engelchen2014 am 17.06.2014 um 15:31 Uhr

    Dein Einweihungsgeschenk sollte nicht direkt verraten, dass dir die Zeit gefehlt hat, um etwas schönes zu besorgen. Die Idee, einen Korb mit leckeren Köstlichkeiten als Einweihungsgeschenk zu überreichen, finde ich aber generell ganz toll.

  • von bluetenknospe am 26.05.2014 um 13:51 Uhr

    Als Einweihungsgeschenk würde ich keine Klorolle oder dergleichen haben wollen. Hole doch so einen Korb und pack als Einweihungsgeschenk lieber was zu Essen und so rein: Ne Flasche Wein (muss ja nicht teuer sein), Schokolade, was zum Knabbern. Vielleicht auch so als Motto “italienische Küche” und dann holst du alles, was typisch italienisch ist. So als Beispiel. Ist ein schöneres und brauchbareres Einweihungsgeschenk als wenn man schon direkt sieht, dass du keine Zeit hattest…

  • von vampy87 am 07.04.2014 um 15:02 Uhr

    Als Einweihungsgeschenk finde ich die Idee eher bescheiden, sorry. Aber ein gefüllter Korb an sich (mit anderen Inhalten) finde ich schon gut!

  • von ErdbeerMelone am 20.08.2013 um 12:55 Uhr

    ich habe gerade viele Einweihungsgeschenke bekommen – also falls jemand noch Anregungen für das ein oder andere Einweihungsgeschenk sucht: ich habe unter anderem ein Waffeleisen, einen Toaster, Messer, niedliche Geschirrtücher, einen Spiegel usw. bekommen. super sinnvoll!!

  • von redfire am 13.12.2010 um 09:55 Uhr

    ne freundin hat uns zu unserer einweihungsfeier nen korbe mit selbstgebackenem brot geschenkt, den brotkorb zusätzlich noch mit mehreren schönen geschirrtüchern ausgelegt…hat mir sehr gefallen 🙂

  • von HoneyKiss am 10.12.2010 um 13:13 Uhr

    das mit dem sandwichmaker ist ne unglaublich gute idee und einfach in der beschaffung…so, thema abgehakt 🙂

    ich danke euch

  • von senfti am 10.12.2010 um 08:33 Uhr

    auf jedenfall salz,brot und ein pfennig,damit immer etwas zu essen und geld im haus ist,zum anderen würde ich auch noch eine flasche sekt reinpacken

  • von Sternchen20 am 10.12.2010 um 08:09 Uhr

    Wenn du so einen Korb machst, dann gehört Brot und Salz dazu 🙂

  • von RockabillyBabe am 10.12.2010 um 07:26 Uhr

    hol doch im elektromarkt oder haushaltswarenhandel einen sandwichmaker.
    kosten ca ab 15€ und ich kenne niemanden, der sowas nicht mag oder braucht.

    oder einen toaster der was in den toast brennt (z.b. spongebob, hello kitty, totenkopf)

  • von HoneyKiss am 10.12.2010 um 06:01 Uhr

    sehr gern auch was lustiges.
    und nein, ich weiß nicht, was sie braucht ( a la “du brauchst mir nichts schenken”). aber geschirr, besteck und co. hat sie schon!