HomepageForenLifestyle-ForumErkältung und singen – wie krieg ich meine Stimme wieder normal?

Erkältung und singen – wie krieg ich meine Stimme wieder normal?

vivream 30.09.2010 um 20:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte vor ca. einer Woche eine relativ starke Erkältung, besonders meine Stimme wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Ich bin Sängerin einer Band (Rock/Alternative/Indie), und bei der letzten Probe hatte ich Probleme, so zu singen wie sonst, insbesondere die hohen Töne (bricht mir entweder weg oder krächzt und tut weh).
Ich hatte das schon öfter nach ner Erkältung, also das Gefühl, dass sich meine Stimme verändert hat, aber noch nie so schlimm.

Demnächst stehen einige Auftritte an, bei denen meine Stimme einfach wieder die alte sein muss (weil wegen laut und so).

Hat jemand von euch Tipps zur Kräftigung bzw. auch schonmal Erfahrungen mit sowas gemacht?

Danke schonmal im Vorraus! 🙂
vivre

PS: Ich bin schon wie verrückt Gipallat und Isla-Moos am essen aber es hilft nicht 😀

Nutzer­antworten



  • von Aengelsche am 30.09.2010 um 22:30 Uhr

    Ja, wie die anderen schon gesagt haben, Salbei Tee, generell auf keinen Fall kalte Sachen, das macht es eher schlimmer!! und sonst, Bonbons mit Salbei, Ipalat (hilft bei mir meistens, singe auch in ner Band, also kenne ich dein Problem^^), Isla Moos, -Mint und die Stimme so gut es geht schonen.
    Wenn du flüstern würdest, würde es übrigens noch mehr an die Stimmbänder gehen, also nicht flüstern…

  • von junalein am 30.09.2010 um 22:08 Uhr

    also peanut.. keine falschen tipps geben!
    wenn der hals verschleimt ist, dann wäre heiße milch mit honig das schlimmste was du machen könntest, denn das verschleimt noch mehr!

  • von Basileia am 30.09.2010 um 20:53 Uhr

    Außer den Tipps, die dir die anderen schon gegeben haben: ich hab bei sowas Vitamin C Tabletten gelutscht. Und die blauen Smints haben mir auch schon mal echt gut geholfen, was die hohen Töne betrifft. Aber ich kann die nicht versprechen, dass das bei dir auch funktioniert…

  • von Peanut1988 am 30.09.2010 um 20:49 Uhr

    Mh vielleicht heiße Milch mit Honig trinken und wie die anderen schon gesagt haben schon deine Stimme und pack dich warm ein wenn du raus gehst.

  • von AniRasmussen am 30.09.2010 um 20:38 Uhr

    Stimme bis dahin schonen (auch nicht flüstern) und viel trinken.
    In den Drogeriemärkten gibt es Salbei-Tee oder auch speziellen Hals-und-Rachen-Tee, die die Beschwerden lindern können.

Ähnliche Diskussionen

kostenlos online karaoke singen Antwort

jessy_b am 18.06.2010 um 21:28 Uhr
kennt ihr so eine Seite? So wie stimmenplanet.de nur kostenlos...

Ist das noch normal? Antwort

Hotbrowny am 10.12.2011 um 17:23 Uhr
Hey Mädels. Ich war gestern Abend feiern und habs dabei etwas übertrieben. Eigentlich habe ich nicht so viel mehr getrunken als sonst, allerdings hab ich den ganzen Tag gestern außer Frühstück nichts gegessen. Ich...