HomepageForenLifestyle-ForumFührerschein Klasse B – Lernmaterial

Führerschein Klasse B – Lernmaterial

MLisaMam 03.01.2013 um 13:54 Uhr

Hallöchen, ich hab von meinem Fahrlehrer so ein “Paket” bekommen, in dem ein Buch war, in dem einfach alles von a-z über das Auto und das Auto fahren drin steht und eine CD. Auf der CD sind allerdings nur Audio Dateien.
Und mein Fahrlehrer hat irgendwas erwähnt, dass ich mir diese Fragebögen irgendwie auf´s Handy ziehen kann. Aber wie zur Hölle?
Bekomme ich das zur Not auch aus dem Internet?
Es gibt doch auch so eine App, kennt ihr die, wenn ja wie ist sie?

Und noch was..
Wie lange habt ihr für euren Führerschein gebraucht und habt ihr Theorie und Praxisprüfung gleich beim ersten Mal bestanden?

Danke schon mal im Voraus, liebe Grüße!

Nutzer­antworten



  • von Equinox am 04.01.2013 um 13:35 Uhr

    also mit der theorie war ich schnell fertig, hab nen crashkurs über eine woche in den ferien besucht, dann war gleich die prüfung und die hab ich auch bestanden. bei uns gabs zur vorbereitung nur den unterricht und die bögen aus papier zum kreuzeln. man hätte sich noch das buch kaufen können, aber von meinen freunden hat das keiner gemacht, also hab ichs auch gelassen.
    dementsprechend hab ich keine ahnung, was es da so an cd/smartphone-kram gibt. ^^
    mit der praxis hab ich mich n bisschen schwer getan, hab etwas angst gehabt und war immer relativ unsicher, wollte nix falsch machen und hab deshalb auch ewig gebraucht, bis mein fahrlehrer mich überreden konnte prüfung zu machen.
    ich war immer der meinung ich wäre noch nicht soweit.
    die theorie hab ich (weiß nicht mehr genau) im april oder mai 2008 gemacht aber meine praktische prüfung erst an silvester 2008. ^^ die anderen wollten immer schnell fertig werden, ich hingegen hatte aber auch nur 1-2 mal die woche fahrstunde, mich hat das irgendwie eher genervt, aber ich dachte, es wäre die beste zeit, noch vor dem abi. hatte immer wenig lust auf das ganze.
    naja und vor der prüfung war ich total aufgeregt, ich möchte behaupten mein mündliches abi war nicht so aufregend…hat aber beim ersten mal gleich geklappt. 🙂

  • von Sassel am 03.01.2013 um 20:22 Uhr

    Also bei mir wars wie bei KleinJay mit den Bögen auf der CD.

    Als ich den gemacht hab gabs noch keine Smartphones, aber hätte ich dann bestimmt auch genutzt 😀

    Habe auch beides beim ersten Mal bestanden, aber wenn man mehrere Anläuft braucht ist das absolut kein Beinbruch 😉

  • von hexe0712 am 03.01.2013 um 19:32 Uhr

    Also zu den ersten Fragen kann ich dir nichts sagen. Als ich den Führerschein gemacht hab, hatten wir noch Bögen aus Papier. 🙂

    Ich hab über anderthalb Jahre gebraucht. Am Anfang hab ich mit der Theorie ganz schön gebummelt, die Prüfung aber beim ersten Mal bestanden. Für die Praxis hab ich 5 Anläufe gebraucht, weil ich jedes mal schon fast nen Nervenzusammenbruch hatte, wenn der Prüfer nur ins Auto eingestiegen ist. Hatte total schlimme Prüfungsangst. Aber ich habs dann trotzdem irgendwann geschafft. 🙂

  • von sweetgirl02 am 03.01.2013 um 18:59 Uhr

    Also wie du die Dateien auf das Handy bekommst weiß ich leider nicht . Ich habe mir die App Pocket Fahrschule runtergeladen , womit ich sehr gut lernen
    konnte.
    Ich habe für den Führerschein 1 Jahr gebraucht , ich hatte mich zeitlich verschätzt wegen Schule und meiner beginnenden Ausbildung .
    Die Theorie habe ich zweimal gemacht 🙁
    Die altbekannte Prufungsangst!!!!!
    Die praktische hat sofort geklappt.
    Wichtig ist immer dran zu bleiben und sich von einen Rückschlag nicht entmutigen zu lassen 🙂

    Viel Glück 🙂

  • von Jgelb am 03.01.2013 um 18:52 Uhr

    also ich hatte nur so ne CD wo alle Bögen drauf waren, nach themen sortiert. Konntest zusätzlich aber auch Prüfungssimulationen machen. Ich hab nur damit geübt. Hab Theorie und Praxis direkt beim ersten mal bestanden 🙂

  • von MLisaM am 03.01.2013 um 18:32 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Führerschein - lange Pause gemacht! Antwort

jezzy5 am 01.11.2011 um 14:31 Uhr
Ich habe im Februar endlich angefangen meinen Führerschein zu machen. Habe die Theoriestunden dann auch recht zügig hinter mich gebracht und die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden 🙂 Danach habe ich mit den Fahrstunden...

führerschein - ich bin ein hoffnungsloser fall Antwort

mandymandymandy am 20.05.2010 um 12:32 Uhr
so ich muss mich jetzt mal kurz über mich selbst auskotzen. weil ich mir wirklich vorkomme, wie der dümmste mensch der welt. ich glaube, ich werde den führerschein nie bekommen.. theoretische fahrprüfung war sehr...