HomepageForenLifestyle-ForumIch habe nachher meine 2. praktische Prüfung! Ich k**** gleich!

Ich habe nachher meine 2. praktische Prüfung! Ich k**** gleich!

miileeam 15.06.2011 um 12:50 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe gleich meine 2. praktische Prüfung und ich habe so Angst dass ich wieder durchfalle.
Niemand außer meiner besten Freundin weiß, dass ich nachher die Praktische habe.

Ich muss aber mit irgendwem darüber sprechen und da das hier eh Internet ist, dachte ich mir, poste ich das hier hin 😀

Wer von euch ist auch einmal durchgefallen und hattet ihr vor der 2. Prüfung auch so Angst?

LG

Nutzer­antworten



  • von salifornia1005 am 16.06.2011 um 10:34 Uhr

    Hab auch bestanden 🙂 bin so erleichtert. Kann meinen Führerschein allerdings erst um 14uhr abholen 🙁 da die Führerscheinstelle erst heute Mittag geöffnet hat

  • von keeeks am 15.06.2011 um 19:11 Uhr

    herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim fahren! 🙂

  • von salifornia1005 am 15.06.2011 um 18:07 Uhr

    glückwunsch 🙂 dann hoff ich, dass mein prüfer besser drauf ist als bei meiner letzten prüfung. hab leider den selben und der hat irgendwann an allem rumgemeckert. aber wird schon 🙂

  • von madameboudoir am 15.06.2011 um 17:10 Uhr

    🙂

  • von ObsidianWhisper am 15.06.2011 um 17:09 Uhr

    na also. 😉

  • von Metalmine am 15.06.2011 um 16:56 Uhr

    na also geht doch glückwunsch und viel spaß beim fahren 😉

  • von Medikitty am 15.06.2011 um 16:53 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch =D

  • von miilee am 15.06.2011 um 16:51 Uhr

    Danke Mädels 🙂

    ICH HABE BESTANDEN! Oh Gott und ich war so aufgeregt. Ich habe glaube ich 3. Mal abgewürgt, weil ich so gezittert habe. 😀

    ICH BIN SOO GLÜCKLICH!!! 🙂 🙂

  • von Metalmine am 15.06.2011 um 16:48 Uhr

    nur nich verrückt machen , leichter gesagt als getan ich weiß mir gings genauso bin auch 1 mal durch geraselt war en scheiß gefühl , aber beim 2. ten mal hats geklappt anstrengen nicht die gleichen fehler machen wie beim letzten mal dann klappt das. Ich drück dir die daumen °°

  • von Madziaa am 15.06.2011 um 16:46 Uhr

    cathy jap das ist bisschen scheißee…und wieso wenn man da fragen darf ? ist irgendwas passiert ?

  • von Cathy171717 am 15.06.2011 um 16:43 Uhr

    hab meine prüfung zwar mit bravur bestanden – dafür trau ich mich jetzt nicht mehr autofahren- das ist auch a bissl scheiße 😀

  • von mondenkind89 am 15.06.2011 um 16:31 Uhr

    ich bin auch beim ersten mal durchgefallen,beim zweiten mal hatte ich gott sei dank einen anderen prüfer….
    viel,viel glück, du packst das 🙂

  • von Medikitty am 15.06.2011 um 16:29 Uhr

    ich bin auch vor gut 2 wochen durchgefallen ^^ hab am 21. Juni meine nächste (also am Dienstag) … war auch extrem nervös weil ich Probleme damit hab am Berg anzufahren >,< … dann stand ich an nem Berg in nem Verkehrsberuhigten bereich und dachte dauernd innerlich nur "mist hoffentlich sauft dir die karre nicht ab" … okay abgesoffen ist sie nicht aber dafür hab ich vergessen das ich wenn ich aus dem verkehrsberuhigten Bereich rausfahre ALLEN anderen Vorfahrt gewähren muss -.- … kam natürlich einer von links und mein Fahrlehrer musste voll in die Eisen steigen und dann hieß es nurnoch vom Prüfer hinten "sooo das wars dann jetzt sie können zurück zum TÜV fahren" … und das alles nur weil ich mich volle kanne darauf konzentriert hab das auto nicht abzuwürgen und dafür nicht gescheit aufgepasst hab. Hätte ich lieber die Karre abgewürgt, das is nämlich kein durchfallkriterium solangs nicht zu oft passiert ^^ … naja jetzt ises schon vorbei ich hoff mal das nich bei der nächsten nicht wieder ganz so nervös und zittrig bin -.-

    also ich wünsch dir vieeel Glück denn das ist in den meisten Fällen das einzigste was man zur Prüfung braucht =D (ich hoff ja das es am Dienstag voll regnen wird so das keine behindernden Fahrrad oder Motorradfahrer auf der straße sind die mich und sich gefährden xD)

  • von Poloschneckerl am 15.06.2011 um 16:06 Uhr

    und bestanden :-)?

  • von salifornia1005 am 15.06.2011 um 15:05 Uhr

    Ich hab morgen früh um halb acht meine vierte Prüfung. Hoffe, das klappt diesmal. Mir ist auch schon total schlecht, obwohl ich mal von den Prüfungen abgesehen wirklich fahren kann. sagt zumindest mein Fahrlehrer. Dazu kommt noch, dass ich mit nem Leihwagen fahren muss, da das eigentlich Fahrschulauto in der Werkstatt ist. Und ich komm mit dem Wagen nicht klar -.-

    Und es wäre einfach so ärgerlich wenn es daran oder wieder an irgendeiner Kleinigkeit scheitern würde wie in den beiden vorherigen Prüfungen. Die erste war wegen meiner Nerven sowieso nach fünf Minuten vorbei…

    Viel Erfolg

  • von LariiilovesNY am 15.06.2011 um 14:51 Uhr

    Hab vier Prüfungen machen müssen, liegt wohl an der Prüfungsangst…;)
    Aber ich hab furchtbar geheult, als ich ihn endlich hatte! 😀

  • von Angel_Eyez am 15.06.2011 um 14:51 Uhr

    boah ich hab nachher meine 4. fahrstunde und immer 2 stunden vorher fangen bei mir arme und beine an taub zu werden 😀
    fahren is nich gut für meine nerven 😀 aber mein fahrlehrer meint wir schaffen das schon^^
    du packst das auch!

  • von Madziaa am 15.06.2011 um 14:14 Uhr

    Ohje ohje kenn ich bin nämlich auch beim ersten mal durchgefallen der Fahrlehrer musste die Bremse auch ziehenn.
    Bin aber jetzt seit Samstag stolze Führerscheinbesitzerin *freeeeeeeeeu* 😀

    Packsteee 🙂
    Hals und Beinbruch =)

  • von ObsidianWhisper am 15.06.2011 um 14:13 Uhr

    es hängt auch echt vom Prüfer ab, ob man`s schafft oder nicht.
    wie gesagt; der eine meint ich soll zufahren, der andere meint ich soll stehen bleiben.
    hätte ich die in anderer Reihenfolge gehabt, hätte ich meinen Führerschein vielleicht schon…
    also keinen Stress machen! 😉
    (und ja das kommt von mir xD
    wie gesagt, ich denke das Problem ist einfach dass ich viel zu nervös bin… der größte Fehler ^___^)

    und das beste was mein Fahrlehrer mir zu abbiegen, überholen von Fahhradfahrern etc gesagt hat: LASS DIR ZEIT, denn die Prüfung dauert nur ne Dreiviertelstunde und je langsamer du fährst/länger du stehst, desto weniger Falsches kann passieren.
    😛
    also schleich ruhig hinter dem Fahrradfahrer her solang es nicht offensichtlich ist, dass du überholen kannst und auch müsstest, damit der Verkehr nich stockt… ^^
    und lieber ein bisschen zu spät überholt als zu früh.
    wenn du zu früh überholst riskierste vllt nen Unfall, zu spät verlierst du maximal ein paar Minuten. und was ist wohl schlimmer ^^

  • von sugarSkull777 am 15.06.2011 um 13:59 Uhr

    Also ich hab die praktische gleich beim ersten Mal geschafft, aber der Prüfer war auch richtig locker. Der hat die ganze Zeit mit dem Fahrlehrer gequatsch und hat sich vorher noch zum Metzger fahren lassen damit er sich ne Wurschsemmel holen konnte 😀
    Da war ich dann überhaupt nicht nervös weil ich mich nicht beobachtet gefühlt hab.
    Das wichtigste ist nicht zu viel darüber nachzudenken was du für Fehler machen könntest. Konzentrier dich einfach auf den Verkehr und mach einfach langsam. Wenn du dir unsicher bist ob du den Fahrradfahrer überholen sollst dann warte lieber, schau dir alles an ob da eine Kurve ist, ob die Sicht zum Gegenverkehr frei ist und erst dann überholen. Beim Einparken genauso lieber etwas langsamer als zu schnell. Du schaffst das schon ich drück dir die Daumen 🙂

  • von KiteKat am 15.06.2011 um 13:40 Uhr

    ach, ihr zwei macht das schon noch! Da habe ich vollstet vertrauen.

  • von miilee am 15.06.2011 um 13:38 Uhr

    oh man, du arme 🙁
    das waren aber auch immer blöde fehler. -.-

    ich denke nicht, dass du irgendwie bekloppt bist. 😉
    vielleicht gibts ne ganz einfache lösung für dein problem. wirst du ja spätestens nach deinem besuch bei dem psychologen erfahren. 🙂

  • von madameboudoir am 15.06.2011 um 13:34 Uhr

    mach dir mal keine gedanken.
    es gibt viele die durchfallen.
    das auch ncoh beim 2ten & 3ten mal.
    manchmal liegts einfach an den kleinsten dingen ; manche gruende find ich einfach wirklich fragwürdig.

    beachte einfach was du gelernt hast & sprech mit deinem fahrlehrer vorher ab dass er nich vorschnell reagieren soll damit du zeit hast dich zu koodinieren .
    🙂

  • von ObsidianWhisper am 15.06.2011 um 13:30 Uhr

    autsch… das ist aber echt heftig. =/
    warst auch ganz schön nervös, nehm ich an?

    bei mir war das totaler Mist, ich bin immer akzeptabel gefahrn, hab kein Geschwindigkeitslimit überschritten oder was Verbotenes überfahrn oder so…
    und dann ganz am Ende gings immer in die Hose.
    einmal hab ich ne Sekunde zu schnell gebremst und stand dann mit der Nase n Stück weit in ne Kreuzung rein, hab dann halt einen blockiert der von links kam. hab mich aber auch nicht getraut zu fahrn (sollte linksabbiegen), weil von rechts einer kam der Vorfahrt hatte, und ich dachte mir: der von links sieht rechtzeitig dass du deine Schnauze in der Kreuzung hast und bremst, wenn du rausfährst kommt der von rechts aber in voller Fahrt an und kracht dir hinten drauf…
    weil ich ja erst auf sein Spur gewechselt hätte. und der sieht ja auch den Blinker nach links weg nich, wenn er von rechts kommt.
    naja, der Prüfer war der Meinung ich hätte lieber rausfahren sollen und nicht die Kreuzung blockieren… das war`s dann. vorletzte Kreuzung vorm TÜV, warhscheinlich war ich einfach zu sehr drauf fixiert dass es gleich vorbei ist.

    beim zweiten Mal war ich schon auf der Zielgeraden und dann hat n parkender Lieferwagen an der Seite auf die Straße reingeragt… ich dachte zwar ich komm da vorbei, mein Fahrlehrer dachte was andres und is in die Bremse gelatscht.

    beim 3. Mal hatte ich wieder son Problem wie beim ersten. komische, ziemlich unübersichtliche Ecke mit zwei kreuzenden Straßen nacheinander UND massenweise Fußgängern… da hab ich vor lauter Kucken wieder das Bremsen versemmelt. hab dann Gas gegeben, weil der erste Prüfer ja meinte ich soll lieber zufahren anstatt mitten in der Kreuzung zu stehen – dummerweise war der andre Prüfer nicht der Meinung. zack, Prüfung nach der Hälfte vorbei.
    dann stand ich einmal zum Abbiegen da, von links kam ne Fußgängerin, allerdings war ich Rechtsabbieger und neben mir stand ein links abbiegendes Auto… die muss wohl um das Auto rumgelaufen sein, jedenfalls hab ich sie nicht gesehen und Zitat Prüfer “wäre die da nicht stehen geblieben, hättest du sie umgefahrn”. ja toll, wer läuft auch vor ein rollendes Auto!? aber gut, durchgefalln weil nicht genug durch andere Autos durchgesehen.
    irgendwann ist dann einer mit mir Überland gefahrn, ich hatte meinen Fahrlehrer im Hinterkopf der mir noch 2 Fahrstunden davor erklärt hatte “wenn die Landstraße fahren, dann wolln die sehen dass du dich traust auch mal Gas zu geben also schleich nicht so rum!” (weil ich da nie sofort Vollgas gegeben hab, sondern halt gemütlich beschleunigt sozusagen). geb also Gas, irgendwann kommt ne ziemlich enge Kurve und ich muss wieder voll in die Bremse steigen, um nicht auf die Gegenfahrbahn zu kommen… laut Prüfer bin ich danach wohl scheisse gefahen, das hab ich aber nicht mehr mitbekommen weil ich nach dieser Kurve schon dachte, das wars, und nervlich komplett zusammengebrochen bin…

    fehlt jetzt einwas? ich weiß gar nich, hab selber n bissl den Überblick verloren.

  • von keeeks am 15.06.2011 um 13:23 Uhr

    Ich wünsch dir auch viel Glück! Du schaffst das schon, versuch nicht so viel darüber nachzudenken, dass grade jemand hintendrin sitzt und fahr lieber zu vorsichtig als zu riskant!!

  • von miilee am 15.06.2011 um 13:09 Uhr

    @o.Whisper:

    6 Mal? – Was hast du denn immer falsch gemacht? Ich glaube, ich hätte das psychisch nicht ausgehalten. Aber ich finde es gut, dass du es trotzdem so oft probiert hast. Ich hoffe nur dass ich es heute schaffe, weil ich in zwei Wochen in die Schweiz ziehe. -.-

    Ach, bei mir gabs so einiges.
    – Mit 70 durch die 50er-Zone
    – zu nah an Kindern vorbeigefahren
    – der entscheidende Punkt war dann als ich einen Fahrradfahrer bei durchgezogener Linie überholen wollte (mein Fahrlehrer musste dann bremsen und das wars)

  • von Sternchen20 am 15.06.2011 um 13:03 Uhr

    Viel Glück!!! Du packst das!!! 😉

  • von ObsidianWhisper am 15.06.2011 um 13:00 Uhr

    vermutlich.

    ich bin sage und schreibe sechs Mal durchgefalln…
    jetzt warte ich drauf, dass ich`n Termin für sone MPU krieg (Medizinisch-Psychologische Untersuchung). weil ich angeblich einen stark abfallenden Konzentrationspegel und mangelndes Einfühlungsvermögen hab…
    komisch nur, dass ich mich im Abi stundenlang! durchgehend konzentrieren kann – daran liegts also nicht…
    und das “Einfühlungsvermögen” hab ich nich, weil ich bei den letzten Prüfungen schon beim Einsteigen mich hätte auf den Boden schmeißen und losheulen können *ähem*… und dann konzentrier dich mal noch anständig aufn Verkehr.

    jedenfalls – ich weiß wie du dich fühlst, schätze ich xD
    wieso bist du beim ersten Mal denn durchgefalln?

  • von miilee am 15.06.2011 um 12:52 Uhr

    bling

Ähnliche Diskussionen

durch praktische führerscheinprüfung gefallen 🙁 Antwort

KentuckyChicken am 26.06.2012 um 12:50 Uhr
hey leute.. ich hatte grad mein praktische führerscheinprüfung. durchgefallen. weil ich zu fürs einparken zu nah an das auto gefahren bin.. fahrlehrer musste eingreifen 🙁 mir ist gard echt zum heulen zumute.. ich...

B17 - Prüfung und dann? Antwort

MrsBean am 07.06.2011 um 21:50 Uhr
Hab am dienstag die praktische prüfung für meinen B17-führerschein. War der meinung, dass ich den lappen dann gleich ausgehändigt krieg, aber eine freundin, die den auch gemacht hat, hat mir dann erzählt, ich muß da...