HomepageForenLifestyle-ForumIst wirklich jeder käuflich?!

Ist wirklich jeder käuflich?!

Muff84am 01.04.2011 um 18:04 Uhr

Einige von euch kennen vielleicht MeinJadore. Sie betreibt auf Youtube einen privaten Schmink-Channel und macht dort immer Tests zu Neulich hat sie ein Video hochgeladen, in dem sie ein Produkt in einer Farbe total klasse findet, was sie in allen anderen Videos immer vermeidet (roten lipgloss, den sie normalerweise hasst)
Und dann hat sich herausgestellt, dass dieser Test wohl von einem bekannten Kosmetikkonzern gekauft war und sie dafür Kohle gesehen hat. Ihre Fans waren richtig sauer darüber!
Was haltet ihr von so einer Aktion?

Nutzer­antworten



  • von OprincessO am 26.09.2012 um 15:52 Uhr

    ganz ehrlich ich finde es toll das es mädels gibt die sowas machen weil man dann weiß was man sich holen kann und was eher nicht und ich meine wenn ich für sowas geld bekommen würde würde ich auch produkte empfehlen bzw erklären ob die gut sind oder eher nicht und wie man die sich anfühlen und so weiter ….

  • von xlarileinx am 01.04.2011 um 20:09 Uhr

    ich mag erna total gerne also `meinjadore` also von daher ist es mir eigentlich egal ob sie mit ihrem channel geld verdient oder nicht..

    sie zwingt uns ja nicht die produkte zu kaufen die sie in ihren videos zeigt
    von daaaher (;

  • von schneeeule92 am 01.04.2011 um 20:09 Uhr

    was is daran jetzt so schlimm bist du neidisch oder so ?

  • von Miezekatze137 am 01.04.2011 um 20:09 Uhr

    Das Thema an sich ist ja wirklich das diskutieren wert und auch interessant. Aber wegen irgend einer Kosmetiktesterin?! Gibt es nichts wichtigeres?? Mein gott sie hat eben Geld dafür bekommen damit sie ein gewisses Produkt wirbt. Ja und? Deswegen ist doch nicht JEDER käuflich. Jeder hat gewisse Prinzipien die er niemals für Geld aufgeben würde, aber ich bitte dich wegen einem Kosmetikartikel so etwas zu denken ist nun wirklich etwas kleinkariert…

  • von Feelia am 01.04.2011 um 20:04 Uhr

    *und sich ihre glaubwürdigkeit zu erhalten

  • von Feelia am 01.04.2011 um 20:03 Uhr

    nein,ich denke nicht,dasss jeder käuflich ist.schließlicht gibt es noch genug leute,die prinzipien haben,nach denen sie leben und diese leute werden die auch fürn ganzen batzen kohle NICHT aufgeben.warum?weils denen wichtiger ist,ihr gesicht zu wahren und glaubwürdigkeit zu erhalten,anstatt kohle einzusacken.ich gehör zu diesen leuten.bin eh so unfassbar stur,dass mich keiner zu was überredet bekommt,was ich nicht will.egal,wie viel er mir dafür bietet.

  • von specialEdition am 01.04.2011 um 19:05 Uhr

    ja was meinst du denn wieso sie das macht?!! Etwa zum spaß? sie will sicher versuchen, damit geld zu verdienen. da haben die “fans” auch gar kein recht, sauer auf sie zu sein.
    und ja, ich denke, jeder is bis zu einem gewissen grad käuflich.

  • von RockabillyBabe am 01.04.2011 um 18:23 Uhr

    ja, ich denke das jeder käuflich ist.
    jedoch kommt es auch drauf an um was es geht und den preis.
    dieser muss meiner meinung nach nicht immer materiell sein.

  • von Yoji am 01.04.2011 um 18:22 Uhr

    Ich finde es völlig okay, wenn manche Leute die Chance nutzen mit ihren YT Videos wenn wenig Geld dazu zu verdienen.

  • von zartbitter89 am 01.04.2011 um 18:20 Uhr

    Ich fürchte, dass in irgendeiner Hinsicht fast jeder Mensch käuflich ist. Ich gebe zu, wenn das Geld stimmt, dann würde ich wahrscheinlich auch Werbung für Dinge machen, die mir normalerweise vielleicht nicht ganz so zusagen.
    Mal im Ernst: Glaubt ihr wirklich Heidi Klum oder Eva Longoria benutzen privat die Produkte, für die sie Werbung machen.
    Aber richtig ist es im Grunde nicht, da geb ich dir schon Recht.

  • von hotarusan am 01.04.2011 um 18:19 Uhr

    Nein, nicht jeder.

    Aber ist doch ihr Ding, ob sie ihren Channel nutzt, um Werbung zu machen.
    Haben sich die Hersteller vllt. einen Werbespot gespart und das Mädel noch etwas dazu verdient.
    Als Zuschauer ihres Channels kann man dann ja schließlich immer noch selbst entscheiden, was man nun kauft und was nicht.