HomepageForenLifestyle-ForumKleine Katze gerade in die Badewanne gefallen !

Kleine Katze gerade in die Badewanne gefallen !

SunshineRayneam 23.05.2011 um 22:49 Uhr

Hallo Ihr !

oh man ich hab gerade so einen schock bekommen ! ich bin so doof so naiv.
mein freund war gerade baden und wir haben zwei kleine katzen, eine ist 3 monate und eine ist 8 wochen alt.
die größere springt immer auf den badewannenrand wenn ich baden bin und spielt mit dem schaum und guckt mir zu und so.
eben wollte ich die jüngere auf den baderand setzen damit sie einfach mal gucken kann und wasser kennenlernt.
jedenfalls saß ich daneben und wollte aufpassen, dass sie nicht abrutscht oder so.
allerdings habe ich nicht damit gerechnet dass sie reinspringt !!!
sie ist einfach ins wasser gesprungen und es ging so schnell, ich hab nicht damit gerechnet und konnte sie nicht auffangen.
jedenfalls ist sie dann untergetaucht und ich hab sie sofort wieder rausgefischt.

ich hab sie dann sofort mit einem handtuch trockengerubbelt und sie hat gezittert aber ausser dem schock schien es ihr gut zu gehen. wir haben sie dann noch auf niedrigster stufe etwas trockengefönt.
ihr fell ist jetzt wieder trocken und sie spaziert wieder durch die wohnung.

aber gerade hat sie etwas thunfisch wieder hochgewürgt, den sie vor ca eienr stunde gefressen hat.

jetzt läuft sie wieder munter durch die wohnung.

oh man ich fühle mich so schlecht. ich habe wirklich nicht dmait gerechnet. ich dachte sie würde vorsichtiger sein und alles.

glaubt ihr dass sie schäden davon tragen wird ?
ich meine es ist ja schon öfter passiert, dass katzen in wasser gesprungen sind, aber sie ist halt noch sehr jung, auch wenn es ihr jetzt scheinbar wieder gut geht.

was haltet ihr davon?

und ich weiß, dass es mein fehler war. ich bin noch unerfahren im umgang mit jungen katzen und muss auch noch einiges lernen.

Nutzer­antworten



  • von Kleene804 am 25.05.2011 um 18:33 Uhr

    gefönt hätt ich die auch nicht, die wird auch so wieder trocken… mit dem wasser ist halb so wild!

  • von Zebrakuh am 25.05.2011 um 18:27 Uhr

    Auch Katzen müssen Erfahrungen machen 🙂 Kopf hoch!

  • von ginnli am 24.05.2011 um 17:17 Uhr

    das macht nix.meine stromer klettern auch oft am badewannenrand lang und lagen schon im wasser.außer,dass sie vor gnatz meckerten,war nix ;))

  • von nikaaaa am 24.05.2011 um 11:26 Uhr

    das einzige was sie davon in erinnerung behalten wird, ist die scheu vor dem wasser, was ja bei katzen nix neues ist.

  • von MsCoffee am 24.05.2011 um 11:12 Uhr

    Sie ist ja wieder fit, dann ist ja alles prima. Mein Kater springt immer freiwillig zu mir in die Wanne. 🙂

  • von Mooncat70 am 24.05.2011 um 11:10 Uhr

    Keine Sorge ihr ist bestimmt nichts passiert ausser das sie die Erfahrung gemacht hat das Wasser nass ist 😀 Ich selber habe Maine Coon Katzen die lieben Wasser und plantschen immer am Badewannenrand wenn einer von uns badet.Da passiert es auch öfters das sie abrutschen und ein Bad nehmen,sie sind schneller wieder raus aus der Wanne wie sie reinkommen aber sonst alles bestens 😀

  • von SunshineRayne am 24.05.2011 um 00:38 Uhr

    aber danke für eure kommentare. dann mache ich mir ja offenbar unberechtigte sorgen. aber bis jetzt geht es ihr gut. sie ist etwas müde, aber spielt immer wieder mit der größeren katze 🙂

  • von SunshineRayne am 24.05.2011 um 00:36 Uhr

    wegen dem thunfisch:

    eine etage unter mir wohnt meine mutter, und dort sind noch alle geschwisterchen unserer jüngsten. sie füttert die fünf kleinen immer. ich glaube sie hat den thunfisch unter das normale essen gemischt. und die kleinen essen ja auch schon normales katzenfutter, nur eben zerkleinert….

  • von ObsidianWhisper am 24.05.2011 um 00:30 Uhr

    solange sie nicht mit dem Wasser ne ganze Flasche Badezusatz geschluckt hat, wird sie davon jetzt wirklich keine Schäden tragen…
    das mit dem Hochwürgen kann alles sein.
    und ganz ehrlich – wenn sie reinhüpft, lass sie. solange du sie gleich wieder rausholst… so lernt sie wenigstens was passiert wenn man ins Wasser hopst 😉

    das Zittern war wohl der Schreck und das Nass sein (macht ja kalt), aber solange sie jetzt wieder munter ist ist alles ok ^^
    unser Kater spielt immer mit den Zehen, und er schleckt einem gerne das Badewasser vom Arm wenn man ihn raus legt.
    davon ist er auch noch nicht gestorben 😀
    und er fällt auch bald mal rein wenn er so weiter macht. aber das ist ja kein Weltuntergang ^^

    aber meinst du es ist so klug, so einer jungen Katze direkt puren Fisch zu geben?
    da hätte ich fast mehr Bedenken… o.O

  • von specialEdition am 23.05.2011 um 23:43 Uhr

    ach stell dich nicht so an, die is ja nicht aus zucker 😉
    meine katzen sind freigänger und als sie klein waren zig mal im Bach gelandet, und dann patschnass angekommen und haben uns anmiaut xD
    mach dir keine sorgen, katzen stecken sowas aber so locker weg 😉

  • von Belinda116 am 23.05.2011 um 23:12 Uhr

    oh, die kleine mietzi! aber bestimmt geht es ihr gut, du hast sie ja gleich rausgeholt.

  • von itsme2008 am 23.05.2011 um 23:08 Uhr

    Ach Gott beruhige dich Mal! Da passiert bestimmt absolut gar nüx!
    Mann oh Mann das ist doch jetzt wirklich kein Grund, solche Sorgen zu haben!

  • von SunshineRayne am 23.05.2011 um 23:06 Uhr

    ja wir haben sie extra auf der keinsten stufe gefönt. sie sollte zumindest schnell trocken werden. jetzt schläft sie auf der couch bei meinem freund 🙂

  • von BarbieOnSpeed am 23.05.2011 um 22:56 Uhr

    achja und gefönt hätte ich sie dann nicht unbedingt. katzen hassen laute geräusche, also fön und staubsauger und so… da find ich den fön schlimmer als das mit dem wasser

  • von BarbieOnSpeed am 23.05.2011 um 22:55 Uhr

    hahahahaaa, meine katze ist auch mal ausgerutscht und ist voll im wasser gelandet 😀 die war aber NOCH schneller draußen, als sie reingefallen ist^^

  • von ShadyLady999 am 23.05.2011 um 22:54 Uhr

    Sie war ne Sekunde unter Wasser. Was für nen Schaden soll sie bitteschön davon tragen? Nix passiert keine Sorge!

  • von maruthecat am 23.05.2011 um 22:54 Uhr

    also ich glaube du hast nach dem missgeschick alles richtig gemacht 😉 dadurch lernt die katze ja (vielleicht :D), dass sie nicht mehr zur badewanne geht, weil sie ins wasser fallen könnte.
    ich hab selber zwei katzen, aber erst seit knapp nem jahr und ich hab meine katze mal versehentlich für ne stunde im schrank eingesperrt.. sie hat davon auch keinen schaden abbekommen, aber ich hab mir damals genauso vorwürfe gemacht wie du.

  • von loonie88 am 23.05.2011 um 22:54 Uhr

    außer dem ersten schock wird ihr nichts passiert sein, denke ich. beobachte sie einfach weiter und wenn dir was auffällt, geh mit ihr zum tierarzt
    solange sie sich normal verhält ist alles ok

  • von SunshineRayne am 23.05.2011 um 22:50 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

HANDY INS WASSER GEFALLEN!!! HILFEE 🙁 Antwort

Carabinchen am 25.10.2009 um 17:21 Uhr
hei mädels. ich hab n riiiesen problem -.- heute hab ich gebadet & hab sms geschrieben. meine mum meint noch so. ja lass handy lieber drausen, nachher fällts dir noch ins wasser. & was hab ich gemacht !?...

durch praktische führerscheinprüfung gefallen 🙁 Antwort

KentuckyChicken am 26.06.2012 um 12:50 Uhr
hey leute.. ich hatte grad mein praktische führerscheinprüfung. durchgefallen. weil ich zu fürs einparken zu nah an das auto gefahren bin.. fahrlehrer musste eingreifen 🙁 mir ist gard echt zum heulen zumute.. ich...