HomepageForenLifestyle-ForumKomische Nachbarn!

Komische Nachbarn!

LaPrincesa87am 23.01.2010 um 14:36 Uhr

Hallo Ihr!
Habt ihr auch so komische Nachbarn im Haus, oder versteht ihr euch mit denen gut? Meine sind so seltsam, mehr als “Hallo” ist nicht drin! Ich könnte euch Geschichten erzählen..
Ein Beispiel:

Also unsere Briefkästen sind im Haus. Und irgend jemand hat mir da immer Müll reingeschmissen. Von innen. Das weiß ich ganz genau, weil ich innen keinen Namensschild habe und somit ein kleines Loch ist. Wenn ich das Türchen auf machte, sah ich, dass immer irgend ein Müll genau davor lag. Das sind kleine Schlitze, wo man von draußen so etwas gar nicht so weit rein schnipsen kann.
Na irgendwann ging mir das auf den Geist und ich habe einen Zettel geschrieben und denn Müll drauf geklebt. Geschrieben habe ich ungefähr, dass man bitte unterlassen soll, da es nicht schön ist so etwas zu machen und ich mich sonst bei der Vermietern melden werde. Ich war sogar “freundlich”.
Zwei drei Tage später standen drei Nachbarn bei mir vor der Haustür. Einer hat gar nicht geredet, seine Frau ist ausgeflippt und die Andere hat versucht freundlich zu sein. Die Frau war wie eine Furie und schrie da rum, ich solle das sofort abhängen, was das soll. Ich könnte ja mal rum klingeln und fragen, wer das doch wäre und dass das bestimmt von draußen kommt, bei denen wäre es ja auch so usw. Ich sagte darauf, dass ich es mir überlege, ob ich es abhänge, dass das bestimmt keiner zugeben würde, wenn ich bei jedem klingeln und dass das auf keinen Fall von draußen kommen würde.
Am nächsten Tag habe ich das dann abgehangen und seit dem liegt nichts mehr in meinem Briefkasten.
Liegt es denn jetzt nicht klar in der Hand, dass das die Alte war?!

Was sagt ihr dazu? Habe ich wirklich übertrieben mit dem Zettel oder war das richtig? Habt ihr auch solche Erfahrungen mit euren Nachbarn?
LG
LaPrincesa87

Nutzer­antworten



  • von Joy085 am 01.02.2010 um 02:43 Uhr

    upsi das war zu bald losgeschickt. Tut mir leid.. ist ja schon spät^^

    die Olle hat ich jedenfalls nur angeschiehen und bevor ich sie fragen konnte ab wann ich zu puten anfangen soll, ist sie einfach geganen und hat mich stehen gelassen… unmöglcih die frau.

    Ach ja und wegen dem Katzenstreu kam raus das eine andere untermieterin auch ne katze hatte. Das hat meine Vermieterin garnicht gewusst! naja aber ich bin ja immer die böse!

    Ich glaube auch das mein Vermieterin schon mal in meiner wohnung war in meiner Abwesendheit! Denn ich kam heim und meine katze hat am Kopf total ecklich nach so nem Ommaparfum gerochen das ich noch nie vorher geraochen habe. Ich habe nichts in der wohnung das so riecht. Sie hat noch den ganzen Abend so gerochen und am nächsten Tag habe ihc es immernoch gemerkt… würg

  • von Joy085 am 01.02.2010 um 02:40 Uhr

    Meine vermieterin hat mir eine zeit lang aufgelauert wenn ich den Müll rausgetragen habe… naja und einmal meinte sie sie muss mal mit mir reden.
    Dann sagte sie das die schwarze tonne unten gebrochen ist und ob ich denn so viel Katzenstreu wegschmeissen müsste… naja ich habe gesagt ich mache das Katzenklo frühs und abends sauber. Wenn ich das nicht mache dann würden sie sicher in die Wohnung machen und das will sie ja nicht. Und ausserdem habe ich immer die Tüten ganz vorsichtig reingelegt, nie geschmissen oder fallen lassen.
    Dann meinte sie ich soll doch einen teil des Katzenstreus in die biotonne schmeissen damit es sich verteilt. Da habe ich doch glattt mal in der
    Stadt bei der Müllabteilung angerufen und die haben mir gesagt das Katzenstreu auf keinen fall in die biotonne darf. Auch nicht nur der Kot, falls das irgendwie trennbar ist…
    naja seidem trage ich den Müll meistens nachts raus.

    Dann habe ich alle zwei wochen wischdienst… den teile ich mir mit der Putzfrau aus dem Büro gegenüber.
    Ich habe es mal vergessen und wusste dann ncith mehr in welcher woche ich dran war. Dann hatte ich so ne “Hassbrief” an der Türe kleben das ich jetzt an der reihe wäre. und sie würde mich ja monatelang (!) schon versuchen zu erreichen… weiss ja nicht wann die versucht hat mich zu errreichen, aber ich arbeite halt. Da sollte sie schon zu ner Zeit kommen wo ich da bin.
    Aber mir wäre es lieber gewesen ich hätte mal mit ihr persönlich geredet. Bevor es aber dazu kam hat sie sich noch bei der Vermieterin über mich beschwert. Diese ist kundin in unserem Salon und kommt jede Woche.
    Dort hat sie mich dann drauf angesprochen. Ich sagte ihr das ich doch putze. Alle zwei wochen.
    Naja eines montags hat sie dann geklingelt und ich habe mich gefreut sie ma kennenzulernen. Denn ich hätte gerne gewusst ab wann ich puten soll und wie sie es macht.. also irgendwelche Tipps.
    Aber ein normales Gespräch kam nicth zu stande. Sie hat mich nur beschimpft. Irgendwann konnte ich draus rauslesen das wir die selbe woche putzen. Da war ich heilfroh das wir das geklärt haben. Aber die olle war nicht zu bändigen

  • von Langohr am 24.01.2010 um 00:57 Uhr

    meine nachbarn haben sich bei der hausverwaltung beschwert weil schuhe by mir vor der wohnungstüre standen… das ist eindeutig krank

  • von DrFreakiiH am 23.01.2010 um 22:52 Uhr

    baah meine nachbarn sind schlimmer,
    letztens haben sie ihren sexuellen akt gaaaanz laut durchgeführt,sodass die ganzen nachbarn um 4 uhr morgens schon kopfschmerzen hatten,die schrauben von deren bett müssten mal wieder enger geschraubt werden,denn das quietschte total abscheulich und ich bekam schon kopfweh!!!

    und 1 tag dannach hat der mann die frau geschlagen,er hat sie an den treppen hochgeschleift und sie hat um hilfe gebrüllt ,dass war auch so um 3 uhr abends.ich dachte die haben i wie eine vorliebe für sm oder so aber dann stellte sich wirklich heraus,dass die situation die man dort vorfand toal krass war.ich musste die bullen rufen und die nahmen den mann mit ^^

    hatten auchmal sonen kiffer,totaler assi war das,er hat in meinen briefkasten seine kippen geworfen. fettes arschloch

  • von MAYA1990 am 23.01.2010 um 19:48 Uhr

    Also ich habe eine Nachbarin die mit ihren Freund über mir wohnt
    diese Leute sind auch älter als ich und sie “stampfen” immer gerne so laut und knallen die Türen!
    Dann gibt es noch die anderen Nachbarn (Alkoholiker) die ganze Nacht sind sie zugange lautes poltern, schreien , klopfen, bohren um 2 Uhr Nachts …..

  • von BabyChoclate am 23.01.2010 um 19:45 Uhr

    heeyhey:)
    ja also icg denke auch dass das die alte war aber nachbarn sind manchmal echt scheiße ich verstehe dich vollkommen und hätte auch so einen zetel geschreiben:)
    also ich wohn in ner doppelhaushälfte und unsre nachbarin die an der andren haushälfte wohnt ist total krank drauf die verflucht mich immer auf so ner fremdensprache wenn sie mich sieht und bei meiner mum macht die das auch und manchmal spuckt die mir vor die füße total krank..ihre tochter ist genauso alt wie ich und sie ist eine gute freundin von mir aber wehe ihre mutter sieht uns zusammen dann bekommt die tochter so stress ..voll schlimm
    😛

  • von LaPrincesa87 am 23.01.2010 um 14:51 Uhr

    dachte ich auch, aber ist so ein aggro berlin typ und redet mit niemandem. ich habe mal ihm geklingelt, und ich wusste das er da ist. er hat nach gefühlten 5min die tür aufgemacht und sagte “was is?” und so aggressiv.. auch ein idiot..

  • von MaraElise am 23.01.2010 um 14:50 Uhr

    hat bei uns im haus mal jemand gemacht. die person hat im erdgeschoss gewohnt und jemand von oben hat immer den Aschenbecher und so übers Balkongeländer entleert… da hat die jedem nen Zettel an die Türe gehängt… total verständlich.
    deine Situation ist auch total verständlich…

    Naja zu meinen Nachbarn, kann ich nur sagen. Der eine Trampelt wie ein Nilpferd der andere hat nen hund der ununterbrochen jault, die nächsten kiffen bei offenem Fenster mit ganz schrecklicher musik…
    ich hoffe ich finde bald ne andere wohnung…

  • von LaPrincesa87 am 23.01.2010 um 14:46 Uhr

    so einen hab ich auch im Haus. der kifft sich die birne zu, das ist unglaublich. wenn du zufällig an seiner haustür vorbei läufst und er grade raus will, kommt dir ne rauchwolke entgegen und du bist direkt mit high..

  • von LaPrincesa87 am 23.01.2010 um 14:43 Uhr

    ich bin schon im september hier weg..
    das ist ja auch nicht alles.. ich könnte ein buch über meine nachbarn schreiben. die sind so doof! manche verstecken sogar ihre mülltonnen in den Wohnungen? Ist das nicht krank??

  • von Angelina00018 am 23.01.2010 um 14:39 Uhr

    hmm… eigendlich schon eindeutig.
    warum ist die gleich so ausgeflippt, was du gemacht hast fand ich war doch ne supi idee

  • von Feelia am 23.01.2010 um 14:38 Uhr

    meine sind schlimmer.zumindest mein vermieter und seine mutter sind einfach nur arschlöcher!in nem jahr bin ich hier weg.zum glück…
    haste scho gut gemacht mit dem zettel.man darf sich son scheiß nicht bieten lassen!

Ähnliche Diskussionen

Bei Nachbarn vorstellen? Antwort

SerenaEvans am 08.05.2012 um 06:39 Uhr
Hallo Mädels, Gestern im Bekanntenkreis gab es die Situation, ob man sich bei Einzug in ein Mehrfamilienhaus noch bei den Nachbarn vorstellen geht oder nicht. Ich dachte es sei Selbstverständlich, einfach damit...

Angst vor den eigenen Nachbarn Antwort

leila78 am 29.09.2011 um 15:40 Uhr
Hey Mädels, ich bin gerade in einer echt blöden Situation. Ich fang mal an. Im April dieses Jahres sind wir (Freund und ich) in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Wir haben bis heute auch kaum irgendwelche...