Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Liegt es an den Schamlippen? Probleme beim Reiten (dem Reiten auf Pferden^^)

Irgendwie etwas unangenehm, aber ich habe ein kleines Problem.. Ich mache oder tu oder wie man das auch sagt ``wundreiten``, ich habe nach dem Reiten also immer ziemliche Schmerzen im Intimbereich, und ich kann dann nichtmal mit Wasser in der Dusche drüber, ohne das es schmerzt, die Stelle ist also wirklich wund. Gerötet, manchmal auch dick.. Ich habe jetzt schon verschiedenes ausprobiert, wie eine neue Reithose, einen anderen Sattel und habe meinen Sitz auch mehrmals überprüfen lassen, aber es ist alles korrekt. Da ich sowieso das Gefühl habe, meine inneren Schamlippen sind ``zu groß``, wollte ich fragen, ob ich einfach Pech gehabt hab und es tatsächlich an den Schamlippen liegen könnte? Da bringts ja dann auch nichts, sich einen neuen Sattel oder eine neue Reithose zu kaufen..

Was könnte ich stattdessen tun, damit es angenehmer ist..? Bin nämlich echt etwas ratlos.. danke!

von SuicideSquad am 27.11.2014 um 20:42 Uhr
Die Hose polstern? Ich habe gerade erst von einer Salbe gelesen die sich professionelle Radfahrer auf den Hintern und die Hoden schmieren, damit sie nicht so leiden, aber ich weiß nicht was für eine das ist. Google wird dir da sicher helfen können.
von BinnyWinny am 27.11.2014 um 22:02 Uhr
Hatte ich anfangs auch, ist aber irgendwie mit der Zeit von alleine besser geworden. Allerdings lag es bei mir nicht an den Schamlippen sondern ich war es schlichtweg nicht gewohnt. Denke auch, google mal was die Radfahrer benutzen.
von Giulia673 am 28.11.2014 um 11:18 Uhr

Zitat von: BinnyWinny, am: 27.11.2014, 22:02

google mal was die Radfahrer benutzen.

Die benutzen Sättel mit Druckentlastung in der "Problemzone". Ob es sowas auch im Pferdesattelbereich gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.

http://www.bruegelmann.de/fahrradteile/saettel/rcp-ergo-trekking-lady-sattel/223905.html

von dancequeen16 am 28.11.2014 um 13:03 Uhr
probier es auch mit baumwollunterwäsche den mit allem anderen reitest du dir gewisse stellen wund ;)
von Kira91 am 28.11.2014 um 13:22 Uhr
hmm das problem kommt mir bekannt vor das hatte ich als jugendliche auch, bei mir lags aber schlicht und einfach daran das ich mich noch nie rasiert hatte und beim reiten somit immer die schamhaare eingeklemmt hab was wiederum weh tat und danach alles weh tat... nach dem rasieren hatte ich seither nie wieder probleme und ich habe auch sehr große innere schamlippen

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich