HomepageForenLifestyle-ForumMeine `Freundin` verhält sich komisch. Entschuldigt sich in kürze überall – untypisch für sie

Meine `Freundin` verhält sich komisch. Entschuldigt sich in kürze überall – untypisch für sie

Darkylain92am 12.06.2012 um 20:58 Uhr

Hei Mädels.

Ich schildere mal die Situation zu meiner Frage an euch.

Nun vor ca einem Monat ging ich mit meiner “besten”-engen Freundin nach Berlin. Wir blieben dort 4 Tage.
Ihr kennt bestimmt die Serie “Berlin Tag & Nacht”. Sie & ich, wir sind beide total “fan” von dieser Serie. Daher redeten wir über nichts anderes als über die Schauspieler etc.
Nun zur Sache. 😉 Wir haben uns richtig doll in Berlin gestritten. Der Grund war, ein Foto mit dem Schauspieler Marcel aus Berlin Tag & Nacht, den sie per Zufall in einem Laden sah. (in dieser Zeit war ich aber in einem anderen Laden.)
Als ich dann in der Warteschlange zur Kabine stand, kam sie plötzlich lachend & hüpfend zu mir hin & zeigte mir das Foto. Sie war so aus “dem häuschen” dass sie nur noch zu mir lachend meinte : ,,Tja pech wenn du dein Telefon/Handy nicht abnimmst“, dann ging sie wieder raus.(1Anruf in Abw.)
Fand es richtig schei*** von ihr, wie sie es gesagt hat. Daher suchte ich dann auch kein Gespräch mehr mit ihr. Sie fragte mich anschliessend, warum ich (angeblich) nichts mehr sage. Dann reagierte ich heftig, so rastete ich völlig aus & erklärte ihr was mich an ihrem handeln störte. Ging dann weg von ihr.

Später rief ich sie an, um noch einmal über alles in Ruhe zu reden. (Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass sie ihre gepackten Koffer dabei hatte & nach Hause fahren wollte.)Sie meinte dann noch zu mir, dass ich sie in Berlin alleine liess & dass das keine richtige Freundin macht, worauf ich dann auf ihr Gepäck zeigte & fragte na wer will wen hier in Berlin alleine lassen.
Ich könnte nun noch detalierter schreiben,lass ich mal lieber sein 😉
(Wir konnten dann irgendwie Frieden schliessen)

2.Teil
Auf alle Fälle gehts hauptsächlich um das hier:

2-3Wochen später, rief sie ihre damaligen 3 Freundinnen an (mit denen sie sich eigentlich richtig heftig zerstritten hat & daher viel & richtig oft über sie ablästerte, vorallem über eine bestimmte) Egal. Sie entschuldigte sich für alles & wollte einen neu Beginn starten. (easy, nur zu schön bekam ich das von anderen mit & nicht von ihr) Als ich dann nach diesen 3 oder 4 Wochen sie darauf ansprach warum sie sich wieder versöhnt hat. Meinte sie nur, dass sie sich ändern möchte & das Jahr positiv beenden möchte ohne streit & nebenbei meinte sie noch, dass sie gar nicht viel ablästerte. (nöö is nicht so bla bla 😉 )

Sie hat sich dann auch bei mir entschuldigt, dass sie mir dies nicht erzählte. Ebenfalls ein oder zwei mal per fb, dann noch 3x per Sms. Aber per Sms hat sie sich eher begründet-entschuldigt (“rechtfertigung”), wobei ich ihr dann sagte, sie braucht mir dass nicht zu erklären, genau so wenig wie ich es zu verstehen brauche, hauptsache sie fühlt sich dabei gut & auch bei uns ist es wieder gut.

Später wünscht sie mir eine schöne Woche & sonst noch was. Als ich nicht zurrück schrieb, schrieb sie noch ein Sms. Dort stand dann, dass sie nochmal unser Gespräch im fb las. Sie jetzt `versteht` , warum ich es nicht verstand dass sie mit ihren “Feinden” Frieden schloss. Dann hat sie die ganze Situation neu geschrieben. (Dort stand dann, dass die Freundinnen zu ihr kam & nicht sie zu ihnen..) – Habe nicht viel zurück geschrieben.

Buuuhh.. Hoffe es ist nicht all zu kompliziert aufgeschrieben.
Danke für`s lesen.
Nun möchte ich gerne wissen, was ihr dazu meint? Mir kommt es ziemlich komisch & recht seltsam rüber, dass sie sich immer wieder (begründet)”entschuldigt”. Ebenfalls kam es mir dann nach unserem Berlinstreit so vor, als ob sie zu den anderen geht um sicher zu sein, sie wird nicht alleine sein. (heuchelei) -> wie bei mir mit diesen 1000.. sms
Ich kann sie irgendwie gar nicht ernst nehmen. Habe später dann auch von einer anderen Freundin erfahren, dass sie nur ihre Sicht von Berlin weitererzählte & tuschelt.. (sie gibt selber zu, dass sie bis heute in Berlin keinen Fehler machte & meint ich hätte an ihrer Stelle genau gleich reagiert, wobei ich mir sicher bin, dass dies nicht so wäre.)

Danke viel mal 🙂

Nutzer­antworten



  • von Smeesy am 13.06.2012 um 14:12 Uhr

    au mann, man kanns aber auch aufbauschen ^^

  • von sunnyd am 13.06.2012 um 11:56 Uhr

    Ich kann deine Ansicht auch nicht ganz nachvollziehen. Die Berlin-Sache ist wirklich lächerlich und das andere…ich denke auch da reagierst du ein bisschen über. Sie muss selber entscheiden, mit wem sie sich versöhnt und mit wem nicht

  • von BelleRomania am 13.06.2012 um 08:38 Uhr

    so jetzt hab ich doch noch den Rest gelesen.. Also ich finde du übertreibst total, bist sauer wegen irgendeinem Kindergartenscheiß, echt lächerlich.. Und wenn sie sich mit irgendwelchen Mädels versöhnt, kann dir doch scheißegal sein.. Und wenn sie dir das nich erzählt, mein Gott..

    verstehe auch nich was du für ein Problem hast

  • von BelleRomania am 13.06.2012 um 08:35 Uhr

    hab nur die Stelle mit Marcel gelesen.. Kinderkacke.. total lächerlich, wegen sowas so einen Aufriss zu machen

  • von WitchStella am 13.06.2012 um 00:07 Uhr

    ich finds eher positiv, dass sie wieder auf die leute zu geht und den mumm hat, sich zu entschuldigen oder auszusprechen. klar, ich kenn sie nicht und kann ihr verhalten nicht so einschätzen wie du, aber an sich find ich das gut.

    den streit in berlin versteh ich nun gar nicht.
    blöd, dass du nicht ans handy bist, aber sollte sie deshalb abhauen und dich suchen? so habt ihr doch wenigstens ein foto…
    da hast du völlig überreagiert.
    sie dan später aber genauso, indem sie einfach ihre sachen gepackt hat.
    REDEN, mädels. ihr seid doch keine 5 mehr…

  • von Alextchu am 12.06.2012 um 23:29 Uhr

    1.Teil: Tjy, Pech. Hättest eben an dein handy rangehen sollen. Was kann sie dafür, dass sie es geschafft hat ein Foto mit ihm zu bekommen? Wieso machst du so nen Aufstand? Ernsthaft. Gönn ihr das doch und sei nicht neidisch.
    Also dafür, dass du nicht an dein Telefon rangehst und sie dann dumm anmachst, muss sie sich jawohl nicht entschuldigen.

    2.Teil: was ist so verkehrt daran, dass sie keinen Streit haben möchte, sondern Frieden schließen will?! ôo Das verstehe ich nicht. Ich seh auch nicht ein, dass ihre taten `heuchlerisch` sind.

  • von BarbieOnSpeed am 12.06.2012 um 21:56 Uhr

    Wenn du das Gefühl hast, sie verhält sich komisch und du kannst ihr nicht mehr trauen, lass es lieber sein. Das bauchgefühl täuscht sich so gut wie nie.

    Insgesamt muss ich aber auch sagen, dass es etwas lächerlich klingt… Verstehe euer problem nicht

  • von Elliphant am 12.06.2012 um 21:55 Uhr

    Ich muss Siapalme recht geben. Sie hat doch nichts schlimmes in berlin gemacht, weshalb man sich streiten müsste. Und es geht dich auch nichts an, mit wem Sie sich streitet oder verträgt! Das ist ihre Sache und Sie ist dir darüber keine Rechenschaft schuldig..

  • von Heellove am 12.06.2012 um 21:12 Uhr

    wieso siehst du nur eine schlechte absicht dahinter?
    irgendwie scheint eure freundschaft nicht wirklich stabil zu sein.
    sie hat sich entschuldigt und sich gedanken darüber gemacht und wollte es wieder gerade biegen. vielleicht gerade nach der berlin-sache. ich versteh echt nicht, wieso du deswegen so sehr grübelst und nur eine schlechte absicht dahinter siehst.

Ähnliche Diskussionen

"Freundin" schuldet mir Geld... Antwort

london_girl am 25.08.2012 um 20:59 Uhr
Hi ihr Lieben! Ich bin momentan in einer echt beschissenen Situation, und wollte mal fragen, ob einer von euch das auch schon hatte, und ob und wie ihr das Problem gelöst habt. Und zwar hab ich vor einem Monat einer...

Abschiedsgeschenk für eine Freundin Antwort

Linimaus00 am 06.07.2011 um 11:34 Uhr
Hey Mädels... Eine gute Freundin zieht in ein paar Wochen weiter weg und gibt ein Abschiedsparty.. Nun brauchen wir nurnoch eine Idee für ein schönes Geschenk.. Ich hab letztens mitbekommen, dass welche "10...