HomepageForenLifestyle-ForumMeine Schwester hat mein Handy runtergeschmissen -Display kaputt Zahlt nun ihre Haftpflicht?

Meine Schwester hat mein Handy runtergeschmissen -Display kaputt Zahlt nun ihre Haftpflicht?

Japsiam 28.10.2009 um 14:30 Uhr

ich habe ein sony ericsson w960i und als ich mit meiner schwester im garten saß (meine schwester wohnt nicht mehr mit mir zusammen und hat eine eigene haftpflichtversicherung) hatte ich mein handy auf dem tisch liegen und sie hat es vom tisch geschmisse (nicht absichtlich).
nun ist mein display hinüber und wollte mal nachfragen ob ihre haftpflicht dafür aufkommen würde?

schonmal danke im vorraus 🙂

Nutzer­antworten



  • von nataraja am 28.10.2009 um 17:59 Uhr

    also nochmal: lass das handy nicht reparieren. es kann sein das die versicherung das handy anschauen will und prüfen will. du bekommst auf jeden fall dein geld aber ruf am besten an und frag wie sies gern hätten ^^ (also ob sies eingeschickt haben wollen, fotos oder ne rechnung von der reparatur)

  • von nataraja am 28.10.2009 um 17:51 Uhr

    die verträge richten sich grundsätzlich nach dem bgb und vvg. und da is es so geregelt. und wenn sie mehr gezahlt haben als sie müssten dann nur aus kulanz weil derjenige vllt ein guter kunde ist oder sonst zum spaß ;))) glaub mir ich bin versicherungskauffrau ich kenn mich da aus.

  • von Baby7788 am 28.10.2009 um 17:29 Uhr

    Ja ja, aber ich arbeite trotzdem noch jeden Tag mit Versicherungen und da wars halt beim letzten Mal so und ich weiß jetzt grad auch nicht was im BGB steht. Aber wenn sies erstmal anmeldet wird sie ja sehen, was sie noch kriegt. Außerdem kostet das Handy ja jetzt auch nicht mehr so viel.

  • von nataraja am 28.10.2009 um 17:28 Uhr

    im bgb steht, wenn du einem dritten einen schaden zufügst, musst du den zustand wieder herbeiführen, als wäre der schaden nicht eingetreten! also wenn du ein 5 jahre altes handy zerstörst, dann musst du kein neues kaufen sondern in dem fall halt den betrag zahlen, den es noch wert gewesen wäre. alles andere wäre kompletter bull shit !

  • von nataraja am 28.10.2009 um 17:26 Uhr

    wiederbeschaffungswert in der kraft haftpflichtversicherung. in der privathaftpflichtversicherung bekommst du den zeitwert…… tatsache. klar arbeiten die versicherungen verschieden. aber so stehts im bgb

  • von Baby7788 am 28.10.2009 um 17:10 Uhr

    Stimmt aber so nicht ganz. Die Versicherung zahlt den Wiederbeschaffungswert, falls das Handy gar nicht mehr funktioniert. So ists jedenfalls bei uns. Wenns das Selbe Handy noch gibt, dann zahlen die dir das, was es jetzt kostet. Und wenns das nicht mehr gibt, dann zahlen die dir das, was das Nachfolgemodell kostet.
    So wars auf jeden Fall bei dem letzten Versicherungsfall, den ich im Bezug auf Handys bearbeiten musste.

  • von Japsi am 28.10.2009 um 15:59 Uhr

    mh… ich hab mein handy im märz 2009 für 250 euro gekauft

    wieviel würde ich dann ca zurückbekommen von der versicherung?

  • von nataraja am 28.10.2009 um 15:49 Uhr

    wenn ihr beide im selben vertrag wärt, dann wäre es nicht versichert =)

  • von nataraja am 28.10.2009 um 15:49 Uhr

    ja die haftpflicht zahlt den schaden da ihr nicht im selben vertrag seid =)
    wie alt is dein handy? haftpflicht zahlt ja immer nur den zeitwert…

  • von taminae am 28.10.2009 um 15:42 Uhr

    probiers aus 😉

  • von taminae am 28.10.2009 um 15:42 Uhr

    ja ich glaub eigentlich auch, dass das nicht geht, wenns jemand in der eigenen familie ist. dann könnte man ja jede kleinigkeit melden… “ach ich brauch mal nen neuen fernseher, mach meinen mal kaputt!”
    also ich denk das funktioniert so nicht, aber sicher kann ichs nich sagen…

  • von Japsi am 28.10.2009 um 15:10 Uhr

    okay, ich hatte halt nur bedenken, dass sie sich weigern, weil es eben meine schwester ist.

    danke 🙂

  • von chaosmaus81 am 28.10.2009 um 15:00 Uhr

    jeb.. die haftpflicht kommt dafür auf… egal ob es deine schwester ist…

  • von Baby7788 am 28.10.2009 um 14:57 Uhr

    Ja, die Haftpflichtversicherung zahlt bei Schäden gegenüber 3. Da also deine Schwester dein Handy runtergeschmissen hat, zahlt auch ihre Haftpflicht. 🙂

  • von pinky_jojo am 28.10.2009 um 14:44 Uhr

    ich bin mir nicht sicher aber ich denke ja! mein bruder hat mal aus versehen sein fenster kaputt gemacht, meine mama hat dann gesagt, ihr wär dder staubsauger ins fenster gefallen beim saugen =D die versicherung hat gezahlt 😉

Ähnliche Diskussionen

Brille kaputt! Antwort

caatii am 14.06.2010 um 21:35 Uhr
Meine Brille ist heute kaputt gegangen ... also ein Bügel ist irgendwie abgebrochen. Habe sie nicht fallen lassen oder so. Die Brille habe ich letztes Jahr bei Fielmann gekauft. Ich brauche die Brille momentan...

Sneakers kaputt - Garantiefall? Antwort

Medoka am 16.08.2011 um 19:57 Uhr
hey, hab mir letztens ein paar sneakers gekauft und nach kurzer zeit ist innen im fersenbereich schon das futter kaputt, quasi wie durchgescheuert. hab die echt noch nicht viel getragen und die haben auch knapp 100€...