HomepageForenLifestyle-ForumO.b Tampons v.s No Name Tampons

O.b Tampons v.s No Name Tampons

Blondes_Engelam 14.01.2011 um 22:20 Uhr

Hi ihr süßen..benutze seit einiger Zeit O.b Tampons und bin völlig zufrieden damit. Jedoch bin ich der Meinung das sie etwas teuer sind. Doch sind die No Name Tampons auch so gut wie das Original? Oder gibt es generell keinen großen Unterschied? Welche benutzt ihr und welche sind am besten? Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Fashionhero am 02.11.2013 um 10:16 Uhr

    nimm lieber o.b. die ham ne bessere qualität!!!

  • von summerangel90 am 26.03.2011 um 23:13 Uhr

    hab am anfang immer jessa von dm benutzt, aber nach der ersten packung hab ich ob ausprobiert, weil die jessa dinger tun weh beim einführen. nur ob mit silk touch!!!

  • von Aengelsche am 15.01.2011 um 14:39 Uhr

    Also ich habe sowohl als auch, zu Hause die von OB und bei meinem Freund steht eine Packung von der Müller Hausmarke…
    Der Vorteil bei OB is, dass sie auch die “Silk Touch” Oberfläche haben, was das Einführen etwas erleichtert und die geschwungenen Rillen, die tatsächlich länger “halten”, aber generell finde ich beide gleich gut

  • von JaniAmazing am 15.01.2011 um 13:07 Uhr

    ich nehme die von o.b… da bin ich mir einfach sicherer, dass nichts “passiert“.

  • von SuicideSquad am 15.01.2011 um 13:04 Uhr

    lotte, wenn du den satz richtig lesen würdest, würde er dich nicht komisch vorkommen, dafür ist dein satz dne du dazu formulierst tatsächlich komnisch…denkmal drüber nach, es kommt nur auf die betonung an

    ob`s sind wirklich angenehmer, aber nur minimal…ich kauf immer ieine marke, mal ob mal nen no-name-tampon. da achte ich nich drauf,manchmal kauft auch mein freun dwleche oder ejmand anderes, da kommt dann halt immer was anderes bei raus…

    für mich wäre viel entscheidender ob die so ne knick-öffnung haben, ich hasse es die zipfel zu suchen um das aufzureißen^^

  • von sunnygirljoss am 15.01.2011 um 12:30 Uhr

    also ich muss sagen dass ich einen unterschied merke. es gibt außer ob noch 2 andere tampon-marken die ich benutze, die eine ist camelia, die find ich auch richtig gut. die andere ist irgendein no name vom dm oder rossmann oder so, aber da bin ich mir grad nich sicher 😉

  • von Girl_next_Door am 15.01.2011 um 12:16 Uhr

    ich bin mit den no names total zufrieden, kauf die entweder bei rossmann oder dm und hatte bisher noch nie probleme damit.weder beim einführen noch mit der saugfähigkeit oder sonstwas.

  • von DatAas am 15.01.2011 um 12:11 Uhr

    ich selbst benutze auch eher no Name..allerdings nur wegen der Kosten. Von der Qualität her, empfinde ich O.B.`s nämlich tasächlich besser..

  • von lotte0109 am 15.01.2011 um 11:58 Uhr

    du bist der meinung das die teuerer sind – JA sid sie irgendwie ein komsicher satz..aber egal=)

    in meine muschi kommt auch nur OB:)…habe andere mal probiert aber fand die irgendwie härter udn habe mich mit denen auch nicht so wohl gefühlt – von daher gebe ich lieber ein bisschen mehr aus und nehme obs:)

  • von ladyInes am 15.01.2011 um 11:22 Uhr

    ich habe damals als ich zum allerersten mal welche brauchte no name gekauft. bin aber schnell auf o.b. umgestiegen weil ja dann diese mit der glatten oberfläche hergestellt wurden.. sind meiner meinung nach besser, wenn sie auch mehr geld kosten.

  • von Prinncesz am 15.01.2011 um 11:14 Uhr

    Ich muss ehrlich sagen, ich hab noch NIE was anderes außer o.b. benutzt. Aber auch nur, weil meine Mum die kauft. Ich glaube, müsste ich sie selbst bezahlen, dann würde ich die billigen mal ausprobieren. 😀

  • von vernally am 15.01.2011 um 11:04 Uhr

    Ich hatte bisher noch keinen “Unfall” mit no name Tampons, auch an stärkeren Tagen nicht und einen Unterschied zu OBs merke ich auch nicht. Deshalb kaufe ich immer die Eigenmarken der Drogerien.

  • von SunshineRayne am 15.01.2011 um 00:46 Uhr

    mir sind OBs viiiel zu teuer !
    da zahlt man einfach nur den namen mit…
    ich finde die billigen genauso gut !

  • von MargeSimpson am 15.01.2011 um 00:39 Uhr

    Ich kaufe immer die von o.b. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie finde ich, dass die besser “reinfoutschen” als die billigen, keine ahnung, irgendwie empfand ich bei den billigen das einführen immer unangenehmer als bei denen von o.b.
    Seit ich die Pille nehme sind meine Tage ohnehin sehr abgeschwächt, ich brauch auch an “starken” Tagen nur die kleinen und auch die halten bei mir wenn ich die Großpackung (meist kauf ich se im vorraus, im Angebot ;))nehme auch eine Weile… es gibt eben Dinge da lohnt sich sparen meiner meinung nach nicht

  • von Cyraneika am 15.01.2011 um 00:03 Uhr

    ich benutze die von dm. die sind zwar schnell mal voll, wenn was vorbeiläuft aber da ich meine tage nicht sehr stark habe stört mich das nicht.

  • von ooSWEETYoo am 14.01.2011 um 23:47 Uhr

    ich nehm auch no name. ich mag die vom rossmann. die sind echt super und hatte noch nie probleme mit denen =).

  • von darkrose85 am 14.01.2011 um 23:19 Uhr

    es gibt welche die von anderen Firmen auch gut sind zum Beispiel die von Müller,aber ich bin Fan von Flexia von o.b

  • von Miiinaaa__ am 14.01.2011 um 23:08 Uhr

    ich kauf nur OB.. bin einfach komplett zufrieden mit denen.. hab auch schon “no name” Tampons ausprobiert, aber ich persönlich war einafch nicht SO zufrieden wie mit Tampons von OB.

  • von specialEdition am 14.01.2011 um 23:04 Uhr

    ich kaufe OB, ich weiß nicht, das ist mir einfach symphatischer, vor allem weil die echt klasse zum einführen sind durch die silk touch oberfläche… und das mit den geschwungenen rillen funkt auch viel besser.. mit ob muss ich viel seltener wechseln !

  • von lovelyheart am 14.01.2011 um 23:03 Uhr

    ichhabe ne zeit lang die von ob genommen…. aber nahc ner zeit wurde mir das zu teuer. und dann habe ich einfach die noname tampons versucht und ich muss sagen das sie eig genauso sind. nehme seitdem immer die noname tampons.

  • von Piixii am 14.01.2011 um 22:56 Uhr

    genau wie Nathalie, lieber nach Stiftung Warentest gehen anstatt sich auf Marken zu verlassen.
    Ich benutze zwar auch O.B.`s aber nur weil meine Stiefmum die einkauft. Müsste ich sie selber bezahlen, würde ich wahrscheinlich auch auf No Name zurückgreifen.
    Für mich gibt es da keinen Unterschied, bis auf die Werbung 😉

  • von kakaduu223 am 14.01.2011 um 22:55 Uhr

    ich hab keinen unterschied zwischen den ob`s und den tampons von dm (jessa) festgestellt. wir haben mal das eine, mal das andere, aber da ist eig kein unterschied, meiner meinung nach. das rückholbändchen ist bei beiden auch noch nie gerissen oder so, war alles immer tip top. kannst ja mal ausprobieren.

  • von nathalie2711 am 14.01.2011 um 22:34 Uhr

    Ich kann da nicht wirklich einen riesen Unterschied bemerken, deswegen schau ich solche Sachen ganz gern mal bei Stiftung Warentest nach. da haben fast alle eine 2 bekommen, deswegen kaufe ich meine meistens bei DM, also die billigen!

Ähnliche Diskussionen

Welche Tampons könnt ihr empfehlen :)? Antwort

Nicolina90 am 10.08.2010 um 21:10 Uhr
Hi ihrs^^ Ist zwar bisschen peinlich jetzt,da ich schon fast 20 bin etc... aber: ich hab noch nie Tampons benutzt..wieso nicht? Bisher fand ichs nie nötig..aber da ich nächste Woche mit meiner Lehre anfange und...

Tampons mit Wodka in die Vagina einführen?!!!? Antwort

Olive14 am 16.01.2010 um 15:48 Uhr
Gestern auf einer Party hab ich etwas richtig perverses mit bekommen. Als ich auf die Toilette ging, sah ich zwei Mädchen, die Tampons in Wodka tunkten. ICh fragte sie, was das soll. Die eine meinte dann: "Kennst du...