HomepageForenLifestyle-ForumPolizisten immer unfreundlich !!!

Polizisten immer unfreundlich !!!

Genevievex3am 31.10.2010 um 21:30 Uhr

hey mädels

hab ihr auch schonmal was mit so richtig unausstehlichen politzisten zutun gehabt die provozieren einen ja noch extra !!!……. bin einmal kurz poketbike gefahren vllt 50 m und die müssen natürlich gleich ne anzeige schalten ?!! das ich meines erachtens voll übertrieben finde aber das sie einen dann noch da hin stellen als wenn man dumm wär und unfreundlich, sind sie selber mega unfreundlich und meinen sie hätte immer recht und stellen falsche behauptungen auf …….

hattet ihr auch schonmal erfahrungen mit so was ?

sriii aber musst ich grad mal los werden ^^

lg

Nutzer­antworten



  • von Kiliana am 22.09.2014 um 09:11 Uhr

    allerdings… von der polizei erwarten, dass die einem geld leihen oder die eigene dummheit ausbaden. das ist schon… naja nennen wir es total naiv. nicht die polizei haetteste anrufen sollen sondern den abschlepper, adac oder eben bekannte.

    aber ich kenn solche stories von leuten, die denken die polizei habe sich gefaelligst um ihren kleinkram zu kuemmern. meine bekannte (ebenfalls polizistin) wurde man gerufen um einen 1m langen weihnachtsbaum auf die seite des gehweges zu legen. da waren sich die leute zu sein und waren auch der auffassung das muesse die polizei machen… ueberhaupt… wenn ich lese bei was fuer scheiss die ausfahren muss… ja muss… da empfinde ich nichts ausser fremdscham fuer meine mitmenschen. es gibt ja eh zu wenig beamten, die auch noch schlecht bezahlt werden. und die sollen sich dann um leute kuemmern, deren tank leer ist oder weihnachtsbaeume an die seite legen. dass die leute nicht merken wie laecherlich das ist ist das eigentlich schockierende.

  • von BarbieOnSpeed am 01.11.2010 um 10:33 Uhr

    was? niemals, ich hatte bisher immer mit netten zu tun… hab einmal sogar welche nach dem weg gefragt, die waren auch super freundlich. sind doch auch nur menschen… und dass bei ner anzeige alles langsam läuft ist ja wohl verständlich. da muss deine anzeige so aufgeschrieben werden, wie sie aus deinem mund kommt. genauso zeugenaussagen. ich war mal zeugin und ich dachte, das geht ganz schnell.. kein stück! 7 Seiten Schriftgröße 12…

  • von lotte0109 am 01.11.2010 um 08:43 Uhr

    jaa dioe sind einfach ätzend hier! absolut kein verlass! ganz egal obn man 110 wählt, hinfährt, oder eine anziege bloß machen möchte alles geschieeht gaaaanz laaangsam und total in ruhe udnd es sind so oft auch solche volltrottel denen man zum teil auch noch sagen muss, was sie tun müssen…boa schrecklich..die lassen sich nach der ausbildung alle total gehen…also ich finde die deutsche polizei ist fast so wie gar keine polizei!

  • von MsCoffee am 01.11.2010 um 08:38 Uhr

    Ich hatte es bisher auch nur mit netten Polizisten zu tun.

    Hätten sie denn wegschauen sollen obwohl du was unerlaubtest tust? Würden das dann alle Polizisten machen – wie ginge es dann bei uns zu?

  • von Feelia am 01.11.2010 um 08:02 Uhr

    also ich hab bisher nur sehr nette polizisten kennengelernt….

  • von Feelia am 01.11.2010 um 08:01 Uhr

    also ich hab bisher nur sehr nette polizisten kennengelernt….

  • von ObsidianWhisper am 01.11.2010 um 00:27 Uhr

    hab schon einige Nette erlebt, aber auch ein paar ziemlich blöde.
    mich hat mal einer angemacht, warum ich ein Stofftier mit mir rumtragen würde (wollte ich damals ner Freundin mitbringen). als ob ich da irgendwas drin versteckt hätte oder so…hat auch sehr ungläubig geglotzt, als ich gesagt hab dass das für ne Freundin is.
    undn Kumpel von mir hatte Schule gewechselt und noch seinen alten Schülerausweis, mit dem Namen der alten Schule. das war dann “Urkundenfälschung”… als ob man nach nem Schulwechsel nicht größere Probleme hätte, als den Schülerausweis (den man sonst iwie nie braucht) umstempeln zu lassen. und gefälscht war ja auch nix, vorher war er an der Schule die noch drinstand.
    nöö, sowas geht garnich, bla bla… wie gesagt, die haben ihn angezeigt deswegen.

    dafür hat n blöder Nachbar mal an Silvester die Polizei gerufen, weil eine Rakete (natürlich absichtlich, wir hatten damit einen Anschlag auf ihn geplant!!!) gegen sein Haus geflogen ist. wollte uns anzeigen wegen Sachbeschädigung oder so. die die da vorbeikamen meinten nur so “machen Sie sich keine Sorgen, wir kennen den Herrn, der reagiert gern etwas über”, haben dann noch ein kurzes Schwätzchen mit unseren Eltern gehalten und wieder gefahren, nachdem wir ihnen allesamt bestätigt hatten dass das keine Absicht war ^^

    wie gesagt, gibt solche und solche. verallgemeinern kann man das nicht… 😉

  • von jullileinchen am 31.10.2010 um 22:15 Uhr

    also ich hatte es bis jetzt echt nur mit netten polizisten zu tun… bei meinem autounfall war ich sowas von aufgelöst der hat mir erstmal was zu trinken gegeben und hat gesagt ich soll mich hinsetzen und runterkommen 😀

    und bei rock am ring (woich eigentlich mit genervten polizisten gerechnet hatte^^) hab ich mal einen gefragt ob ich mal “blasen” darf… der hat mich nur angegrinst und dann dieses alkoholmessdingens geholt… satte 1,8 promille und völlig nüchterner zustand haben ihn bisschen erstaunt und hat gemeint das hätt er bei so ner zierlichen person noch nicht erlebt 😀

    also wenn man nett ist sind die auch nett zu dir!

  • von SterbenerSchwan am 31.10.2010 um 22:08 Uhr

    Du kannst nicht alle ueber einen Kamm schaeren. Da du selber Schuld hattest, denke ich jetzt auch nicht, das du Mitleid haben willst? 😉

    Ich hatte noch nie etwas mit der Polizeit zutun, außer wo ich mein Fahrrad als gestohlen gemeldet habe, aber die waren sehr Nett 😉

  • von LisaMArie207 am 31.10.2010 um 22:02 Uhr

    wie heißt es so schön…man darf sich nicht erwischen lassen….

    ich denke so wie es gelaufen ist…bist du es selbst schuld…als du gemerkt hast , dass die ihre Pflicht machen….biste wahrscheinlich patzig geworden…

    also die wenigen male -wo ich bislang in eine kontrolle kam, waren sehr positiv…
    gab allerdings auch nix zu beanstanden…..einmal haben sie mich auf einen kaputten blinker hingewiesen…aber nett

  • von Genevievex3 am 31.10.2010 um 21:57 Uhr

    ja bin ich aber das ist schon ziemlich alt ^^ nicht das du denkst .Oo die sieht auch so aus als wenn sie öfter mal was mit der polizei zutun hat ^^… nein nein das war das erste mal ^^

  • von Genevievex3 am 31.10.2010 um 21:51 Uhr

    elleonora; ich bin ja nicht dumm gekommen ich war erst ganz freundlich wollte die sache normal reden aber wenn er mich dann für dumm verkauft lass ich das bestimmt nicht auf mir sitzen….

  • von Sternchen20 am 31.10.2010 um 21:50 Uhr

    Ich hatte bis jetzt nur mit netten Polizisten zu tun. Einer davon ist sogar mein Schwager 😀

  • von Girl_next_Door am 31.10.2010 um 21:49 Uhr

    die sind halt genervt, wenn sie leute bei sowas erwischen und wegschauen geht auch nicht,w eil sie da eben ne pflicht haben, zu handeln.hat ja meistens schon seinen grund…
    ich hab bisher nur gute erfahrungen mit der polizei gemacht.im ersten semester zb hab ich bei nem kurierdienst gejobbt und hatte einmal meinen führerschein nicht dabei.kam in ne kontrolle und der polizist meinte, dass er ja eigentlich 10 euro von mir kassieren müsste, aber bei armen studenten hätte er mitleid und deshalb belässt ers bei ner verwarnung.fand ich echt sozial!

  • von Prinncesz am 31.10.2010 um 21:47 Uhr

    Ja ich hab mal die Polizei gerufen wegen häuslicher Gewalt und der eine Polizist hat mir noch Vorwürfe gemacht…

  • von Laxela am 31.10.2010 um 21:43 Uhr

    nett sein ^^

    immer wenn einer dich anpöpelt oder unfreundlich zu dir is dann sei nett, das bringt solche leute total aus dem konzept …

    in anderen staaten darf man unter wasser nicht pfeifen ^^ da ist das pocket bike verbot garnix

  • von Genevievex3 am 31.10.2010 um 21:40 Uhr

    Laxela ja das weiß ich auch aber wenn er schon aussteig und total unfreundlich ist was soll ich denn da machen … zudem ist das ja wohl nich so schlimm oder wie verklemmt ist deutschland heutzutage ><…..

  • von pkLotte am 31.10.2010 um 21:40 Uhr

    Naja, es gibt solche und solche… Manche denken halt echt, nur weil sie die Uniform haben, sind sie grundsätzlich im Recht und dürfen machen, was sie wollen… Und haben dann noch Spaß dabei. Aber man sollte das nich verallgemeinern.

  • von blauefee1976 am 31.10.2010 um 21:34 Uhr

    ne , im Gegenteil. Ich hatte da noch nie Schwierigkeiten mit der Polizei.

  • von Laxela am 31.10.2010 um 21:34 Uhr

    also wenn du pocket bike unerlaubt fährst bist du doch selbst daran schuld…

    meine erfahrung ist dass menschen immer so auf einen reagieren, wie man selbst mit ihnen umgeht

  • von Genevievex3 am 31.10.2010 um 21:30 Uhr

    *push*

Ähnliche Diskussionen

auf der straße angesprochen wegen modeln Antwort

TaylorSwiftx am 11.12.2013 um 16:45 Uhr
mir ist das jetzt vorhin schon zum zweiten mal passiert, dass mich jemand angesprochen hat, ob ich nicht überlegen will zu modeln aber wie beim ersten mal hab ich mir gedacht dass das total unseriös ist so auf der...

Asoziale Nachbarn sind die Pest!! Antwort

Ashelin am 27.03.2010 um 00:59 Uhr
Heute waren mal wieder meine `lieblings`-Nachbarn am Werk nichtsahnend haben mein mann und ich mit unserem sohn ein wenig gespielt, als plötzlich im hausflur der absolute terror losbricht. auf der etage sind neue...