HomepageForenLifestyle-ForumRote Ampel, blitzer?

Rote Ampel, blitzer?

Anubis90am 20.01.2011 um 15:36 Uhr

Hey ihr lieben, hab mal ne gaaanz dringende Frage, drehe hier sonst noch durch… und zwa bin ich gestern morgen auf dem Weg zur Arbeit (natürlich ausversehen) über eine rote Ampel gefahren! Sie war bestimmt schon 2 sec rot, ich wollte nur nicht bremsen, weil es etwas nass und evtl rutschig sein könnte.
Da ich heut an der gleichen Ampel vorbeigefahren bin habe ich gesehen das dort auch eine Kamera hängt. Habe gestern aber leider nicht gemerkt ob ich geblitzt wurde. (muss dazu sagen wurde bisher auch schon 2 mal geblitzt und habe es nicht gemerkt)

Meine Frage ist jetzt, sind die Kameras überhaupt alle aktiv oder sind es evtl auch nur atrappen? oder wozu dienen sie sonst? kennt sich da vielleicht jemand aus`?

Ist es das gleiche Blitzen wie die normalen, die einen blitzen wenn man zu schnell fährt ;)`? Hätt ich es merken müssen?

In welchem Zeitraum kann ich im schlimmsten fall mit post rechnen?

Danke schonmal

Nutzer­antworten



  • von Anubis90 am 21.01.2011 um 17:30 Uhr

    Danke erstmal!

    Es war eine kreuzung, aber eine kleine an der normal auch nicht viel verkehr is und das was ich dort gesehen habe, hing dort an dieser kreuzung an jeder ampel direkt dadrunter auf die autos gerichtet. Klein und rund, so in der art wie webcams aussehen 😉 Und es is ne ganz normale Stadt.

    Und jaa, natürlich weiß ich, dass das verkehrt war… war aber nicht mit meinem auto unterwegs.. ich weiß alles ausreden.. aber ich kanns leider nicht rückgängig machen!

  • von SuicideSquad am 20.01.2011 um 21:36 Uhr

    da wirste wohl abwraten müsen, in düsseldorf gibts ganz viele rotlicht-blitzer…
    den blitz sieht man nicht mehr unbedingt, da es jetzt auch blitzer ohne blitz gibt…
    ampel bei rot überfahren ist teuer, es gibt 3 punkteund evtl ne nachschulung wenn du noch in der rpobezeit bist…

  • von CardiacPain am 20.01.2011 um 19:06 Uhr

    lol ich bin schon total verwirrt. ich meinte SENSOREN FÜR DIE AMPEL 😀

  • von CardiacPain am 20.01.2011 um 19:06 Uhr

    also was du meinst war keine kamera (das wär ja der hammer! an jeder ampel ne kamera :D) das sind sensoren für die kamera!

    und zu den blitzern: die neuen blitzer haben alle keinen blitz mehr!! hier bei uns gibts schon seit über nem jahr die neuen blitzer und bei denen sieht man es nicht, wenn man geblitzt wird… O_o

  • von LittleChestnut am 20.01.2011 um 18:26 Uhr

    Diese kleinen Dinger sind keine Blitzer, sondern Sensoren. Blitzer sind richtige Kästen.
    Es gibt jetzt auch Ampeln, in denen einer eingebaut ist, die sind aber noch sehr selten in Deutschland.

  • von LadyBlaBla am 20.01.2011 um 18:15 Uhr

    es gibt auch radarfallen, die nicht einen grellen blitz zurückgeben. bei uns gibts seit neustem nicht mehr die klassischen starenkasten, sondern einfach einen großen pfosten an der straßenseite und da merkst du nicht gleich obs dich erwischt hat. ob es die variante auch gibt bei nem blitzer an der ampel, weiß ich leider nicht. wäre also schon möglich und so wie du deine text schreibst würde es dich auch nicht zu unrecht treffen. das ist leichtsinnig!!

  • von Kleene804 am 20.01.2011 um 18:11 Uhr

    ich hab das ehrlich gesagt noch nie gehört das man geblitzt wird wenn man über eine rote ampel fährt^^

  • von Purzelmaus87 am 20.01.2011 um 17:01 Uhr

    Mach dich nicht verrückt!
    Wo wohnst du denn? In ner Großstadt? War es eine Ampel an einer großen Kreuzung oder nur ne Fußgängerampel oder so? Es ist ja auch teuer, Blitzer in den Ampeln zu installieren. Bei mir in der Stadt gibt es gar keine Ampel mit Blitzer drin (hier im Osten fehlt auch das Geld dazu^^).
    Ich denke mal, das was du auf der Ampel gesehen hast, war ein Sensor. Und wenn du geblitzt worden wärst, dann hättest du das sicherlich mitbekommen.

  • von Jady am 20.01.2011 um 16:51 Uhr

    Achja, man kann bis zu 3 Monate Post bekommen, danach ist alles, was eventuell gewesen wäre, verjährt 🙂

  • von Jady am 20.01.2011 um 16:50 Uhr

    Also es gibt oft Rot-Blitzer an Ampeln. Zumindest hier wo ich wohne. Ne Attrappe ist davon keine. Die Blitzen aber normalerweise erst 2-3 Sekunden nachdem es rot geworden ist, wegen der Ungenauigkeit. Aber man kann glaube ich auf der Homepage seiner Stadt nachschaun, wo festinstallierte Blitzer stehen, Stichwort “Stationäre Verkehrsüberwachung” 🙂 Außerdem kann man auch drauf achten, ob im Boden diese Kontaktstreifen sind 😉

  • von Gnu25 am 20.01.2011 um 16:23 Uhr

    Also wenn der Blitzer aktiv war hättest du es eigentlich merken müssen, ist ja schon ziemlich hell….
    Falls dem so sein sollte musst du mit einer Geldstrafe und Führerscheinentzug von ca. 1 Monat rechnen..

  • von Faye am 20.01.2011 um 16:20 Uhr

    Bist du sicher, dass es ein Blitzer war und nicht zufällig ein Verkehrszähler oder ein Sensor für die Ampel?

    Ich finde es übrigens krass, dass du einfach bei rot fährst nur weil du zu faul zum Bremsen bist. Wenn sie dich geblitzt haben ist der Lappen auf jeden Fall weg, da du nicht in der 1. Sekunde bei rot gefahren bist, sondern wesentlich später. Deine Erklärung mit dem “es könnte rutschig sein” finde ich echt lächerlich….

  • von Lenita15 am 20.01.2011 um 15:55 Uhr

    Nein, man sieht generell sehr klar und deutlich wenn man geblitzt wird. Den Blitz kann man nicht übersehen 😉 Oft hängen da auch inaktive Kameras oder Kameraimitate allein um zu warnen…ich denke nicht, dass du Post bekommst.

  • von Anubis90 am 20.01.2011 um 15:40 Uhr

    push