Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rückenschmerzen nach Umzug

Hallo Mädels,

ich bin (wie man evtl aus meinen letzten Beiträgen sehen kann) am Samstag umgezogen.
Gestern meinte mein Dad, wir könnten doch den Fernseher aus dem Keller in mein Zimmer tragen, da meine Oma und ich definitiv andere Sender angucken ;)

Wir haben den alten Fernseher vom Keller in den ersten Stock getragen und da ich an der Treppe "unten" war, hab ich das Gewicht gehalten (mein Dad hat eine kaputte Schulter).

Das Problem ist, ich hab die ganzen 30kg zu meinem Eigengewicht (bin nicht ganz die dünnste) tragen müssen. Zwar hab ich darauf geachtet, aus den Beinen und nicht aus dem Rücken zu heben, aber ich hatte trotzdem das Gefühl, dass mich der Fernseher in den Boden "gedrückt" hat.

Zumindest hab ich heute heftige Rückenschmerzen, im Lendenbereich, aber auch im Rücken verteilt.
Gehen ist nicht wirklich angenehm, aber tut auch nicht sehr weh.

Das Problem ist, dass ich übermorgen ein Theaterstück habe, wo ich viel durch die gegend gehen/laufen/hüpfen muss.

Habt ihr Tipps und Ideen für mich?
Heiß duschen hab ich schon versucht, aber das hat nur minimal geholfen

So und jetzt schönen Abend für euch :)
xx

von Allegra82 am 02.02.2015 um 21:36 Uhr
Lass dir beim Arzt eine Spritze geben
von summerangel90 am 02.02.2015 um 23:07 Uhr
wegen so nem witz bekommt man beim arzt keine spritze, zumindest bei keinem guten. das ist echt lächerlich! manche menschen habe richtig schlimme schmerzen und probleme am und mit dem rücken... denk ma drüber nach. das wird in ein paar tagen schon weg sein, musst du dich eben etwas mehr anstrengen und bis zu der aufführung ausruhen
von Allegra82 am 03.02.2015 um 04:08 Uhr
Als "Witz" würd ich das sicher nicht bezeichnen
von dinimausi87 am 03.02.2015 um 07:37 Uhr
Meine Güte, was meinst, was ich nach meinem Umzug Rückenschmerzen hatte, da hab ich um einiges mehr geschleppt. Das ist in ein paar Tagen schon wieder weg. Zähne zusammenbeißen, nicht rumheinern und gut ists.
von summerangel90 am 03.02.2015 um 20:36 Uhr
hast du rückenprobleme? wenn ja versteh ich deine antwort nicht und wenn nein halt dich aus sachen raus von denen du keine ahnung hast. ich leide seit jahren und verschiedenen sachen, die alle den rücken betreffen. und wenn man nach nem umzug rückenschemrzen hat ist das sehr wohl ei nwitz und nicht nötig irgendwas zu behandeln!!!!
von HornHalm377 am 16.03.2019 um 14:49 Uhr
Ja das kann schon etwas anstrengend sein.Ich habe bei meinem letzten Umzug auch schwere Möbel zu transportieren gehatbt.Darum würde ich ein gutes Umzugsunternehmen empfehlen.http://umzug-berlin.de

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich