HomepageForenLifestyle-ForumSpagat lernen

Spagat lernen

Lici96am 18.09.2011 um 17:52 Uhr

Ich will spätestens in ca. 1 1/2 Monaten Spagat können (den Längenspagat, mit einem Bein vorne und einem hinten) seit ca. einem halben Jahr übe ich jeden Abend einmal auf jeder Seite so weit runter, wie möglich zu kommen. Und mindestens einmal in der Woche mit viel dehnen und aufwärmen. Ich bin seit ich angefangen habe, zu üben schon viel besser geworden, aber es fehlt noch ein ganzes Stück. Kann mir jemand helfen, in der Zeit Spagat zu lernen? Oder hat jemand einen Trainingsplan oder so etwas?

Nutzer­antworten



  • von Aunt_Bens am 11.10.2014 um 02:23 Uhr

    Um Spagat zu lernen hilft, wei viele meiner Vorrednerinnen schon sagen, nur viel Übung… Ich hab damals beim Kampfsport den seitlichen Spagat gelernt… Hatte ich zwar nicht jeden Tag sondern nur einmal in der Woche, aber nach geraumer Zeit konnte ich es fast (vielleicht 160°-Winkel). Und wenn das mit einmal in der Woche geklappt hat, dann sollte Spagat lernen, wenn du es jeden Tag machst, recht schnell gehen. Wichtig ist: immer ganz langsam und behutsam in die Dehnung gehen und dann lange halten… besser als sich mit Gewalt runterquälen. Ein wenig weh tun muss es natürlich, wenn man spagat lernen will 😀 😉 Und was gut klappt, ist tief einatmen und dann kontinuierliches Ausatmen, wenn du den Oberkörper zum Bein runterführst. (wenn du z.B. auf dem Boden sitzt mit ausgetreckten Beinen beim Dehnen. Da schafft man immer ein Stück mehr, das hilft auch beim Spagat lenen

  • von tischatante am 06.09.2014 um 20:47 Uhr

    Ich wollte auch immer Spagat lernen, habe es aber selber nie hingekriegt. Auch Freundinnen die es konnten waren keine große Hilfe. 🙁 Manche Menschen sollen wohl einfach keinen Spagat lernen können 😀 😀 Naja aber Tipps kann man sich immer bei Youtube holen, vielleicht ist noch nichts verloren und du kannst doch noch Spagat lernen 😛

  • von HolidayPerle am 18.06.2014 um 15:27 Uhr

    Ich glaube nicht, dass du einen ausgefeilten Trainingsplan brauchst, um Spagat zu lernen. Wenn du Spagat lernen willst, musst du einfach nur genügende Dehnübung für die Beine machen und vor allem deine Innenbänder denen. Also nicht, dass ich das können würde, aber ich glaube innerhalb von 6 Wochen ist es schon realistisch Spagat zu lernen.

  • von Kuechenchefin am 23.05.2014 um 14:54 Uhr

    Einen Spagat lernen ist wirklich gar nicht so schwer.
    Aber wenn du wirklich einen Spagat lernen willst, musst du etwas mehr Ausdauer zeigen.
    Da muss jeden Tag geübt werden, damit sich dein Körper an die Bewegung gewöhnt.
    In ein paar Wochen sollte es aber mit dem Spagat lernen geklappt haben.

  • von kussmund89 am 04.04.2014 um 15:56 Uhr

    Ich schließe mich myra11 an: Fürs Spagat lernen musst du mehr trainieren. Jeden Tag mehrere Stunden am besten!

  • von myra11 am 19.09.2011 um 09:41 Uhr

    würd auch mal behaupten, dass einmal in der woche nicht reicht^^ also jeden tag!

  • von Jaqu1911 am 18.09.2011 um 22:50 Uhr

    Auf jeden Fall musst du es öfter machen!

  • von Himbeertee93 am 18.09.2011 um 22:30 Uhr

    Hm, das interessiert mich auch 🙂
    Nur check ich das mit dem Seil und dem Fensterbrett irgendwie nicht so -.-
    könnt ihr das vielleicht nochmal genauer eklären.. per privaten nachricht vielleicht?

  • von Milka1993 am 18.09.2011 um 20:59 Uhr

    Hallöchen 🙂

    Also, man kann Spagat recht gut lernen und die Tipps mit dem FUß auf die Fensterbank legen und so einige Minuten halten ist sehr gut 😉

    Und es ist wirklich wirklich wichtig dich jedes Mal bevor du das machst zu dehnen!

    Und je nachdem kommst du auch tiefer, wenn du vielleicht mal das andere Bein nach vorne nimmst. Also wenn ich mein rechtes Bein vorne habe, komme ich ganz leicht in den Spagat aber mit links will das nicht ganz so gut 😉

    Und am besten jeden Abend üben und wenn du es kannst, auch regelmäßig üben 😉

  • von Pupkinengel am 18.09.2011 um 20:44 Uhr

    nee nich aufm Waschbecken würde meine Mum n Raster griegen…Mädchen das kann runterbrechen 🙂

  • von Chrissimausi am 18.09.2011 um 20:29 Uhr

    Stimmt, das mit dem Fuß aufs Fensterbrett (oder während dem Zähneputzen aufs Waschbecken :D) hilft auch sehr gut^^

  • von Pupkinengel am 18.09.2011 um 20:27 Uhr

    ich hab den Spagat auch ziemlich schnell gelernt..ds mit dem Seil ist gut..was ich hab immer mein Bein auf das Fensterbrett gelegt und dann mit dem Oberkörper runter, bis das Kind auf dem Fuß war..und dann das andre Bein…
    das mit dem dehnen und aufwärmen musst du auf jeden fall immer machen sonst kanns leicht zu nem Krampf kommen oder ner Muskelverspannung die weh tut und lange bleibt..(also das sagte mein Sportlehrer zu mir)
    viel Erfolg!

  • von Chrissimausi am 18.09.2011 um 18:43 Uhr

    Du musst dich jeden Abend aufwärmen und nicht nur kurz runtergehen sondern paar Minuten lang in der Stellung bleiben wo es grad weh tut, erst dann bringt es was. Was auch hilft ist wenn du ein Seil nimmst, dich auf den Rücken legst, ein Bein grade auf den Boden legst und das andere Bein mit Hilfe des Seils ebenfalls grade soweit wie möglich zu dir ziehst. Auf diese Weise konnte ich den Spagat nach 3 Wochen wunderbar =)

  • von Aliciabam am 18.09.2011 um 18:40 Uhr

    Ja ich finde auch in einer Woche wirst du das nicht schaffen!
    Ich konnte das auch mal, war aber auch beim Leistungsturnen u nd danach beim Cheerleading. Mmh, am besten Dehnst du dich auch jeden Abend und übst es wie du es schon machst jeden AAbend weiter, irgenwann kommst du ganz runter! Oder versuch mal mit dem anderen Bein, vielleicht klappts ja da besser! 🙂

  • von specialEdition am 18.09.2011 um 18:31 Uhr

    ich push mal für dich.., aber einmal die woche scheint mir reichlich wenig für nen spagat..?

Ähnliche Diskussionen

Fragen zum lernen Autofahren 🙂 Antwort

liber7ine am 22.02.2011 um 10:12 Uhr
Ich lerne gerade Autofahren und im moment ist das auch mein Lieblingsthema 🙂 Leider wollen meine Freunde, Eltern und Arbeitskollegen mittlerweile nichts mehr davon hören, so muss ich meine Mitteilungsbedürftigkeit...

Sexy Hüftschwung - lernen? Antwort

nevergiveup am 28.10.2011 um 19:44 Uhr
Hey Mädels. Ich habe folgendes Problem: Wenn beimTanzen ein Hüftschwung vorkommt, sieht das bei mir immer ziehmlich eckig aus und irgendwie auch seltsam.. 🙁 Ich habe bei Youtube schon gesucht, aber da hab ich nichts...