HomepageForenLifestyle-Forumsterben bei flugzeugabsturz

sterben bei flugzeugabsturz

ladyInesam 28.07.2010 um 21:45 Uhr

huhu mädels.. haltet mich bitte nicht für dämlich,aber ich grübel schon den halben tag..
heute erst kam es wieder in den nachrichten-flugzeugabsturz,alle menschen tot!
ich mache mir tatsächlich gedanken WIE man bei einem flugzeugabsturz stirbt… wird man ohnmächtig? erlebt man alles live mit? stirbt man erst beim aufprall..?
ist mir klar dass hier keine von euch von “erlebnissen” berichten kann. und ich weiß auch dass die frage sicherlich ein bisschen komisch ist.. aber vielleicht hat jemand ahnung von sowas oder hat mal irgendwas gelesen oder gehört o.ä.
falls ihr fragt,ob ich panische angst vorm fliegen habe.. ich bin erst einmal geflogen, es war halb so wild.. aber wenn ich so richtig drüber nach denke möcht ich das nicht nochmal..
bin mal gespannt ob sich jmd dazu äußert…

Nutzer­antworten



  • von Sunset29 am 29.07.2010 um 00:51 Uhr

    leute ihr macht mir Angst. ich fliege bald weg o.O

  • von ladyInes am 28.07.2010 um 23:05 Uhr

    ich hatte noch gedacht dass der körper vllt nen “eigenschutz” hat bei zu viel panik.. dass man vllt wirklich bewusstlos wird…. ich habe vor meinem ersten und einzigen flug einen katastrophenfilm geguckt wo ein flugzeug abstürzte.. das war auch dämlich weiß auch nich warum ich das gemacht habe…

  • von Aaayla am 28.07.2010 um 22:56 Uhr

    das frag ich mich schon mein leben lang xD also ich hab mir das so gedacht, das man so lang bei bewusstsein ist bis man aufprallt.evtl stirbt man vllt schon dadurch das man durch den gesamten flieger fliegt.hmm und das mit dem ersticken begreif ich nicht wirklich

  • von Lisa_01 am 28.07.2010 um 22:21 Uhr

    Du wirst lachen, aber das gleiche habe ich mir heute auch überlegt, als ich das in den Nachrichten gelesen habe.
    Und ich weiß es auch nicht, ich hoffe einfach nur, dass die Leute bewusstlos werden…. denke das ist “angenehmer”.

  • von ladyInes am 28.07.2010 um 22:14 Uhr

    dann kann man sich wohl damit trösten dass die ganzen menschen bei diesem riesen drama hoffentlich bewusstlos werden.. wie schrecklich muss es dann auch sein wenn man so etwas überlebt und nicht ohnmächtig wurde..

  • von AnsiaDeVivir am 28.07.2010 um 22:12 Uhr

    Also in einem Forum steht:
    “Also ich würde sagen, es kommt auf die Art des Absturzes an.
    In 10.000 Metern Höhe wird wohl eine Hypoxie (Ersticken) die Todesursache sein, sollte die Maschine auseinander brechen.
    Bei Notlandungen sind oft Traumata die Todesursache. Angefangen bei der Wirbelsäule, die die größte Belastung zu tragen hat über Schädel Hirn Traumata bis hin zu Weichteilverletzungen (Milzruptur, Aortenabriss, Commotio Cordis usw.)
    Dann gibt es noch die Möglichkeit eines Feuers an Bord, wobei es zu Inhalationstraumata und Verbrennungen kommen kann. Häufiger wäre in diesem Fall aber eine Kohlenmonoxidvergiftung.”

  • von AnsiaDeVivir am 28.07.2010 um 22:09 Uhr

    Du bist nicht bekloppt, sowas ähnliches hab ich mich heute auch gefragt, als ich das gehört habe.
    Ich denke, man wird durch den Druckverlust vllt. schon ohnmächtig.
    Aber ich weiß es auch nicht.
    Ich schau mal, ob ich was finde.

  • von ladyInes am 28.07.2010 um 22:07 Uhr

    liest es keiner.. oder halten mich jetzt wirklich alle für bekloppt? ;-(