HomepageForenLifestyle-ForumStop And Go Verkehr, Alptraum mit voller Blase?

Stop And Go Verkehr, Alptraum mit voller Blase?

LillyBam 20.05.2010 um 21:14 Uhr

Hallo an alle,

Kennt ihr auch diese Situation, man gerät in einen Stau und die Blase drückt, das allein ist für Frau ja schon schlimm, aber wenn nicht mal ans Aussteigen zu denken ist wegen Stop-And-Go-Verkehr wirds echt heftig. Ich bin beruflich viel unterwegs und komm öfters in diese Situation. Hat jemand ähnliche Erlebnisse und Tipps zum Ablenken oder was ihr dann macht?

LG Lilly

Nutzer­antworten



  • von Brombeerstrauch am 31.07.2011 um 20:09 Uhr

    Super schreckliche Situation, deshalb geh ich immer, soald ich merke, dass ich muß

  • von loonie88 am 31.07.2011 um 20:05 Uhr

    für solche fälle gibts doch die stauente! 🙂 🙂
    http://www.stauente.de/

  • von CatLikeThief am 20.05.2010 um 23:05 Uhr

    Ich war als ich Führerschein gemacht hab immer so nervös dass ich schon nach 15min ganz dringend musste. Also wirklich dringend. Hab dann z.b. bei den autobahnfahrten immer gedacht `beim nächsten raststellenschild fragst du ob du runter fahren darfst`… hab ich dann aber doch nie gemacht und bin immer in der fahrschule danach direkt aufs klo gesprintet 😀

  • von giddi am 20.05.2010 um 21:16 Uhr

    das ist fürchterlich. mir gehts als so, wenn ich nach ner stunde keine zeit hab aufs klo zu gehen, weil ich sonst en bus verpasst. ich brauch ne halbe stunde bis ich in meinem wohnort bin und dann noch heimlaufen.
    laufen hilft mir, aber das bringt mir nicht viel….

Ähnliche Diskussionen

Morgens wach werden/Was hilft euch den Tag mit voller Power anzugehen:D Antwort

Ceriii am 26.10.2009 um 13:52 Uhr
Hallo ihr Erdbeeren:D, Was macht ihr eig so morgens um wach zu werden? Jetzt vorallem in der kalten Jahreszeit ist das ja nochmal so ne ganz blöde Sache... Mir fällt es unglaublich schwer aus dem warmen Bett zu...